Verbesserung

Beiträge zum Thema Verbesserung

Mitarbeiter der Elektrizitätswerke Reutte beim Installieren einer Kamera – hier an der Ecke Sebastianstraße/Theresienstraße.
603×

Erster Schritt
Verbesserung des Verkehrsflusses durch digitales Ampelsystem in Füssen

Es ist eines der Projekte, an dem Bürgermeister Maximilian Eichstetter seit drei Jahren tüftelt: Die Verbesserung des Verkehrsflusses in Füssen und von bzw. nach Schwangau durch ein digitales Ampelsystem mit Hilfe künstlicher Intelligenz, das zur Stauentlastung in Schwangau und Füssen führen soll. Dreieinhalb Monate nach Amtsantritt ist nun der erste Schritt zur Umsetzung gemacht. Wie die Stadtverwaltung bekannt gibt, haben Mitarbeiter der Elektrizitätswerke Reutte kürzlich die für das Projekt...

  • Füssen
  • 27.08.20
Symbolbild.
900×

Verkehr
Verbesserungen für Radfahrer und Fußgänger: Füssener reicht Petition beim Landtag ein

In Füssen soll sich die Situation für Radfahrer und Fußgänger verbessern. Dafür hat der Füssener Hasso Thiele eine Petition beim bayerischen Landtag eingereicht, teilt die Allgäuer Zeitung mit. Hintergrund ist, dass der Wettbewerb um die Nutzung des öffentlichen Raums auch auf den Straßen stattfindet und der Rad- und Fußgängerverkehr in Füssen immer mehr zurückgedrängt werde, heißt es dort weiter. Radfahrer seien in der Füssener Innenstadt einem immer dichteren und gefährlicheren Verkehr...

  • Füssen
  • 30.11.19
Die blaue Bayerische Regiobahn (BRB) löste im Dezember 2018 die rote Deutsche Bahn (DB) auf den Strecken von Augsburg und München nach Füssen ab.
2.268×

Bahn
Gute Nachrichten für das Ostallgäu: Mehr Zugfahrten zu Pendlerzeiten

Diese Nachricht wird viele Pendler freuen: Die Forderung des Landkreises Ostallgäu nach größeren Fahrzeugkapazitäten zwischen Buchloe und München wird, so Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart, durch Verstärkerzüge aufgefangen – gerade zu den Pendlerspitzenzeiten morgens und abends. Es habe sich gezeigt, dass die neuen Triebwagen der Bayerischen RegioBahn (BRB) nicht für das Fahrgastaufkommen ausreichen. „Dies ist eine deutliche Verbesserung für die Berufstätigen, die in Richtung München...

  • Füssen
  • 14.05.19
Sehr viel Verkehr rollt besonders zur Hochsaison im Sommer zwischen Füssen und Schwangau (im Bild ist die Abbiegespur nach Ziegelwies). In diesem Bereich soll nun der Verkehrsfluss verbessert werden.
2.330×

Organisation
Pläne für Verkehrsentlastung zwischen Füssen und Schwangau werden immer konkreter

Gibt es berechtigte Hoffnungen, dass sich die Verkehrssituation in Füssen und Schwangau – eines der Dauerthemen schlechthin – eines Tages doch noch verbessert? Eine große Lösung ist zumindest in absehbarer Zeit utopisch: Im aktuellen Bundesverkehrswegeplan ist das Füssener Vorhaben unter ferner liefen aufgelistet. Wenn überhaupt, dann könnte es vielleicht 2030 aufgegriffen werden. Aber zumindest an einem Nadelöhr mit hoher Verkehrsbelastung werden die Planungen des Staatlichen Bauamtes immer...

  • Füssen
  • 11.01.19
 Die Autobahn A7 von oben.
2.546×

Verkehr
A7-Knotenpunkt bei Füssen wird 2019 sicherer

Im kommenden Jahr sollen die Verkehrssicherheit und der Verkehrsfluss am A7-Knotenpunkt bei Füssen verbessert werden. So ist geplant, an der Ausfahrt für den aus Norden kommenden Verkehr eine Ampelanlage zu errichten. So können die Verkehrsteilnehmer schneller und vor allem sicherer in Richtung Füssen abbiegen. Zudem wird die Kemptener Straße im Bereich vor der sogenannten Tunnelkreuzung verbreitert: Damit kann die Linksabbiegespur um 60 auf 110 Meter verlängert, was den vor allem abends...

  • Füssen
  • 28.09.18
33×

Verkehr
Füssener Stadträte fordern: Verkehrsfluss weiter verbessern

Zufrieden zeigte sich Jürgen Doser (Freie Wähler) über die jüngsten Beschlüsse des Füssener Stadtrates – doch dass die Ampel in der Luitpoldstraße dauerhaft bleibt und der Kreisverkehr am Prinzregentenplatz umgebaut wird, reiche nicht: 'Wie geht es weiter zwischen Pulverturm und Kaiser-Max-Platz?', fragte Doser im Stadtrat. Er forderte weitere Schritte, die bereits Teil eines Antrages waren. Auch Dr. Martin Metzger (Bürger für Füssen) plädierte dafür, 'technisch durchzuspielen', was die...

  • Füssen
  • 26.11.17
469×

Veränderung
Ludwig Musical in Füssen jetzt mit mehr Gefühl

Regisseur Benjamin Sahler hat Leben und Sterben des legendären Monarchen im Festspielhaus Füssen weiter verbessert – szenisch und bühnentechnisch. Doch Hausherr Manfred Rietzler denkt schon weiter. Szenenapplaus, begeisterte Schreie, Standing Ovations: So wie die lang ersehnte Wiederaufnahme des Musicals Ludwig² im vergangenen Sommer hat das Publikum auch den Start in die neue Saison im fast ausverkauften Festspielhaus in Füssen gefeiert. Regisseur und Produzent Benjamin Sahler hat Wort...

  • Füssen
  • 05.08.17
22×

Konzept
Elternbeirat des Gymnasiums Hohenschwangau erarbeitet Verbesserung des Verkehrssicherheitskonzepts

Eine Verbesserung des Sicherheitskonzepts für die Fuß- und Verkehrswege am Gymnasium Hohenschwangau ist in Sicht. Nachdem die Kritik an der Planung des Staatlichen Bauamts in der Bauausschusssitzung des Gemeinderats groß war, ist der Elternbeirat am Montag zu einer außerordentlichen Sitzung zusammengekommen. Dabei wurde laut Schulleiter Thomas Schauer ein Kompromiss erarbeitet: Am Pöllatweg werden keine Kurzzeitparkplätze ausgewiesen, vielmehr können dort Lehrer ihre Autos abstellen. Im...

  • Füssen
  • 12.04.16
27×

Streit
Fehlende Querungshilfe für Radler sorgt für Streit im Füssener Verkehrsausschuss

Er setzt sich stets für Verbesserungen für Radler in Füssen ein: Umso mehr ärgerte sich Stadtrat Dr. Martin Metzger (BFF) nun im Verkehrsausschuss darüber, dass die Querungshilfe für Pedalritter in der Luitpoldstraße immer noch nicht angebracht wurde. Metzgers Ärger bekam Manfred Schweinberg von der örtlichen Verkehrsbehörde zu spüren. Doch Schweinberg beharrte darauf, dass diese Querungshilfe ein zu großes Gefahrenpotenzial darstelle – daher soll sie nicht wieder eingeführt werden. Mehr...

  • Füssen
  • 13.07.15
16×

Tourismus
Qualitätssteigerung bei touristischen Angeboten soll mehr Gäste nach Pfronten locken

Dass Pfronten im vergangenen Jahr zwar so viele Gäste hatte wie noch nie, aber die Zahl der Übernachtungen stagniert, lässt die Verantwortlichen für den Tourismus in der Gemeinde nicht ruhen. Weil Stillstand Rückschritt bedeute, forderte Tourismusdirektor Jan Schubert im Tourismusausschuss des Gemeinderats, dass die gesamtörtliche Angebots- und Servicequalität verbessert werden müssen. Dazu gehöre die Verbesserung der touristischen Infrastruktur, eine Sanierung des Ortskerns und eine...

  • Füssen
  • 18.03.15
37×

Haushalt
Finanzlage der Stadt Füssen hat sich deutlich verbessert

Im Vergleich zu früheren Jahren schwimmt die Stadt Füssen heuer geradezu im Geld: Sprudelnde Steuereinnahmen und der Verkauf von Bauplätzen im Weidach (erwartet werden allein in diesem Jahr vier Millionen Euro) sorgen dafür, dass die Kommune keinen Cent an neuen Schulden aufnehmen muss. Ganz im Gegenteil: Sie kann ihre Verbindlichkeiten sogar um 1,4 auf 25,7 Millionen Euro reduzieren. Auch in den kommenden Jahren wird die Stadt auf neue Kredite verzichten können, kündigte Kämmerer Helmut...

  • Füssen
  • 13.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ