Verband

Beiträge zum Thema Verband

Lokales
Symbolbild Wolf

Untersuchung
Wurde Schaf bei Wertach von Wolf gerissen?

Weil die Möglichkeit besteht, dass ein bei Wertach getötetes Schaf von einem Wolf gerissen wurde, wird sein Kadaver nun vom „Netzwerk große Beutegreifer“ untersucht. Das bestätigt das Landesamt für Umwelt auf Anfrage. Endgültige Ergebnisse sind demnach in zwei bis drei Wochen zu erwarten. Zuletzt hatten im Allgäu gerissene Nutztiere für eine emotionale Diskussion um den Abschuss von Wölfen gesorgt. Erst im Juni hatten Verbände und Landräte der Alpenlandkreise vom Oberallgäu bis Bad...

  • Wertach
  • 10.07.19
  • 2.781× gelesen
Lokales
An dem Sommerkurs im Gut Hochreute oberhalb des Großen Alpsees nehmen jedes Jahr Tausende von Buddhisten teil. Neben Meditationen und traditionellen buddhistischen Zeremonien finden auch Vorträge in dem Europazentrum statt – unter anderem von Lama Ole Nydahl (im Bild sein Vortrag von 2018).

Konflikt
Sommercamp in Immenstadt: Diamantweg verlässt die Buddhistische Union

In einem Monat pilgern wieder Tausende von Buddhisten zum Gut Hochreute, meditieren dort und genießen den herrlichen Ausblick auf den großen Alpsee bei Immenstadt-Bühl. Allerdings wird das Panorama vom Konflikt zwischen dem Buddhistischen Dachverband Diamantweg (BDD) und der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) getrübt. Der Diamantweg-Dachverband, dem auch das Bühler Europazentrum angehört, ist aus der Buddhistischen Union ausgetreten. Damit kam der Diamantweg einem möglichen Ausschluss aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.19
  • 5.084× gelesen
Lokales
Die Vertreter von „Pro Bahn“ beim Gespräch mit unserer Zeitung. Links der Regionalbeauftragte für das Ostallgäu und Kaufbeuren, Volker Windisch, rechts Jürgen Vögele, Regionalgruppenleiter für das Allgäu.

Verkehr
„Pro Bahn“ äußert sich zur angekündigten Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen Tirol und Bahnhof Pfronten-Steinach

Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ hat sich zur angekündigten Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen der Landesgrenze Tirol und dem Bahnhof Pfronten-Steinach zurückhaltend geäußert. „Auf den ersten Blick klingt die Ankündigung sehr positiv“, sagte Jürgen Vögele, der Regionalgruppenleiter von Pro Bahn für das Allgäu im Gespräch mit unserer Zeitung. Doch sei sie sehr ungenau. Sie lasse offen, dass die Bau- und Elektrifizierungsmaßnahmen sich bis 2025 verzögern können. Die Elektrifizierung...

  • Pfronten
  • 21.05.19
  • 981× gelesen
Lokales
Der Ostertaltobel in Gunzesried war für viele Freunde des Outdoor-Sports ein beliebtes Ziel.

Canyoning
Oberallgäuer Naturführer kritisieren Verband und gründen eigenen

Adrenalin und Naturerlebnis pur – mit diesen Schlagwörtern werben Outdoor-Führer für ihre Canyoning-Touren durch Allgäuer Schluchten und Rafting-Ausflüge auf der Iller. Was für manche Abenteuer ist, ist für die Guides Geschäft und Lebensunterhalt.  Nun allerdings gibt es Ärger in diesem Abenteuerland. Jonny Lovrinovic ist selbst Canyoning-Führer und Inhaber des Unternehmens „Canyoning Team Allgäu“. Die Vorwürfe, die er dem Verband Allgäuer Outdoor Unternehmen (VAO) macht, haben es in sich....

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.05.19
  • 3.296× gelesen
  •  1
Lokales
Tourismusverbands-Mitgliederversammlung im Center Parcs Park Allgäu: mit Geschäftsführer Bernhard Joachim, Schatzmeister Stefan Rinke, dem Vorsitzenden Klaus Holetschek, Dr. Sabine Jarothe (Abteilung Tourismus Bayr. Wirtschaftsministerium), Christoph Muth (GM Center Parcs Park Allgäu), Hans-Jörg Henle (Oberbürgermeister Leutkirch), dem stellv. Verbandsvorsitzenden Johannes Hintersberger und dem schwäbischen Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner (v.l.)

Entwicklung
Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben zieht Rekordbilanz

Die Tourismusentwicklung in Schwaben ist eine Erfolgsgeschichte und dies seit Jahren. Auf der Mitgliederversammlung am Montag im neuen Center Parcs Park Allgäu konnte der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben eine positive Bilanz ziehen. Erstmals wurden über sechs Millionen Gäste und mehr als 21 Millionen Übernachtungen im Verbandsgebiet gemeldet. Das entspricht einem Plus von 6,7 bzw. 4,5 Prozent.  Verbandsvorsitzender Klaus Holetschek setzt große Hoffnungen auf das neue Bayerische...

  • Leutkirch
  • 30.04.19
  • 1.088× gelesen
Lokales
Archivbild. Der Fahrgastverband "Pro Bahn" ist für eine Seilbahn vom Kemptener Bahnhof zur ZUM.

Nahverkehr
Fahrgastverband "Pro Bahn" für Seilbahn vom Kemptener Bahnhof zur ZUM

Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ unterstützt die Idee einer Stadtseilbahn in Kempten „uneingeschränkt“ für die Teilstrecke vom Bahnhof zur ZUM. „Weitere Seilbahnstrecken sind nur sinnvoll, wenn diese bereits von den Wohngebieten in Thingers, Stiftallmey oder Steufzgen im Westen und bis nach Lenzfried, zur Ludwigshöhe und nach St. Mang im Osten geführt werden und vor allem auch zu den großen Arbeitgebern der Stadt“, schreibt Sprecher Harald Sauter in einer Stellungnahme. Eine Seilbahn müsse...

  • Kempten
  • 24.04.19
  • 624× gelesen
Lokales
Geplantes Regenrückhaltebecken in Eurishofen.

Hochwasserzweckverband
In Jengen entsteht heuer ein Regenrückhaltebecken zwischen Gennach und Hühnerbach

Die Besiedlung nimmt immer weiter zu. Das führt zwangsläufig zu Problemen, da die Menschen immer näher an zum Großteil begradigten Bächen bauen. So gab es 1999 und 2001 Überflutungen an Gennach und Hühnerbach, weshalb die elf Anliegergemeinden von den Quellen der Bäche bei Bidingen bis zur Mündung bei Hiltenfingen 2008 einen Hochwasserzweckverband gegründet haben. Inzwischen wurden in einigen Gemeinden Schutzmaßnahmen gebaut. Heuer plant der Verband mit über 3,5 Millionen Euro bei...

  • Jengen
  • 04.04.19
  • 417× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Alfred Bauer, Leiter des Bayerischen Zentrums für Tourismus an der Hochschule Kempten (links) und Klaus Holetschek, Vorsitzender des Tourismusverbands Allgäu/Schwaben.

Podcast
Experten zur Zukunft des Tourismus im Allgäu: "Nachhaltigkeit besonders wichtig"

Wohin soll's gehen? "Sanfter" Tourismus? Nachhaltigkeit, trotzdem gute Wertschöpfung? Was sind die Rezepte, mit denen man in Zukunft im Allgäu mit Tourismus noch Geld verdient, ohne die Natur zu schädigen, die ja Touristen überhaupt erst ins Allgäu lockt? In unserem Podcast erklären Prof. Dr. Alfred Bauer, Professor und Dekan an der Fakultät Tourismus-Management, Hochschule Kempten und Leiter des neuen Bayerischen Zentrums für Tourismus und Klaus Holetschek, Mit-Initiator des Zentrums für...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.03.19
  • 954× gelesen
Lokales
Symbolbild

Hotel- und Gaststättenverband
Hoteliers und Wirte im Westallgäu fühlen sich durch immer mehr Vorschriften und Kontrollen gegängelt

Der Frust sitzt bei einigen Gastronomen tief. Eine stetig steigende Zahl an Kontrollen und Auflagen macht ihnen zu schaffen. Dazu fühlen sich die Wirte in der Region gegenüber ihrer nahe gelegenen Konkurrenz in Österreich und der Schweiz benachteiligt. „Ich habe das Gefühl, man will uns Betriebe mit zehn bis zwölf Mitarbeitern nicht mehr“, sagte Ludwig Gehring, der Kreisvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes bei der Mitgliederversammlung im Gasthof Zum Hirschen in Scheidegg. Zu...

  • Scheidegg
  • 29.03.19
  • 516× gelesen
Lokales
Der Schulverband der Comenius-Grundschule bestand fast 50 Jahre und traf sich zur letzten Sitzung.

Auflösung
Schulverband der Comenius-Grundschule in Buchloe traf sich zur letzten Sitzung

Fast 50 Jahre war der Schulverband Comenius-Grundschule für die Geschicke der Einrichtung zuständig. Nun war dessen letzte Sitzung: „Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung ist der Gedanke gereift, die juristische Person des Schulverbandes aufzulösen“, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger, der zugleich Verbandsvorsitzender war. Der Stadtrat Buchloe und der Gemeinderat Lamerdingen hatten zuvor bereits einstimmig für die Auflösung votiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 18.12.18
  • 409× gelesen
Lokales
Es gäbe einen barrierefreien Zugang zu Gleis zwei und drei in Sonthofen, aber das Überqueren ist aus Sicherheitsgründen verboten. Vor vielen Jahren hatte die Bahn das Queren im Einzelfall ermöglicht – aber nur, wenn geschultes Sicherheitspersonal dabei war, sagt Bürgermeister Christian Wilhelm.

Barrierefreiheit
Sozialverband Sonthofen stellt Notwendigkeit der Bahn zwischen Immenstadt und Oberstdorf in Frage

Schwere Geschütze fährt der Sozialverband VdK gegen die Bahn auf: Er stellt infrage, ob man die Deutsche Bahn von Immenstadt nach Oberstdorf überhaupt noch braucht. „Vielleicht wäre es besser, den Zugverkehr einzustellen“, sagt Walter Haber, Vorstandsmitglied des VdK Sonthofen. Stattdessen könne man vielleicht mit der Bahn über ihre Grundstücke verhandeln und dann unter Einbindung der Bahntrasse einen barrierefreien öffentlichen Nahverkehr im südlichen Oberallgäu schaffen. Der Sozialverband...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.18
  • 2.288× gelesen
Lokales

Porträt
Kemptener Künstler Benedikt Zint (63) kombiniert Stahl mit Glas: Kollegenpreis des Berufsverbandes

Er macht das Schwere leicht Wer ist dieser Benedikt Zint? Das fragen sich viele Kunstfreunde. Zwar waren seine unverwechselbaren Werke bei so gut wie jeder Sammelausstellung Allgäuer Künstler präsent, diese spezielle Kombination von schwerem Stahl und lichtem Fensterglas. Aber der Mensch hinter den Arbeiten blieb so gut wie unsichtbar. Benedikt Zint ist ein zurückhaltender Typ, keiner, der sich in der Vordergrund spielt. Das ändert sich nun – zumindest ein paar Wochen lang. Der Unterallgäuer...

  • Kempten
  • 18.09.17
  • 260× gelesen
Sport

Wettbewerb
Trotz fehlender DSV-Unterstützung: Allgäuer Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften im Ski-Freestyle dabei

Eine interessante Vorgeschichte hat die deutsche Meisterschaft im Ski-Freestyle, die am Wochenende in der Schweiz auf der Engstligenalp bei Adelboden stattfindet. 'Wir bekamen vom Deutschen Skiverband keine finanzielle Unterstützung für die Meisterschaft', erklärt Werner Weber (Tiefenbach), Freestyle-Sportwart im Allgäuer Skiverband, dieses Kuriosum. Weber hatte deshalb frühzeitig Gespräche mit österreichischen und Schweizer Freestyle-Funktionären geführt. 'Beide Nationen haben spontan...

  • Füssen
  • 07.04.17
  • 135× gelesen
Lokales

Politik
Marktoberdorfer SPD im Aufschwung

Der 'Schulz-Effekt' ist im Marktoberdorfer Ortsverband angekommen. Seitdem klar ist, dass Martin Schulz Kanzlerkandidat der SPD wird, verzeichnet die hiesige SPD einen Mitgliederzuwachs von zehn Prozent. Besonders junge Leute sind es, die sich für eine Mitgliedschaft in der Partei interessieren. Kreisrätin Regina Renner (31) freut das: 'Junge Leute sind besonders interessiert an internationalen Themen, die Schulz verkörpert.' Die Marktoberdorfer SPD begrüßt besonders die Themen, die Schulz...

  • Marktoberdorf
  • 03.03.17
  • 34× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Annemarie Bartel leitet mit 80 Jahren immer noch den VdK Ortsverband Sankt Mang/Durach

Zum Helfen ist man nie zu alt Mit 80 Jahren ist Annemarie Bartel ehrenamtlich an der Spitze. Sie leitet seit 25 Jahren die Geschicke des VdK Ortsverband Sankt Mang/Durach. Und auf ihre fleißigen Helfer/innen ist die Seniorin sehr stolz. "Sie organisieren, informieren und helfen das ganze Jahr über im Stillen. Kaum einer sieht, was unsere Helfer/innen für andere, die Hilfe brauchen; leisten", erzählt die Ortsverbandsvorsitzende Annemarie Bartel. 'Dies geht von den...

  • Kempten
  • 20.12.16
  • 16× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Damengruppe im Bundeswehrverband Kaufbeuren wird 30 Jahre alt

Mädelsnachmittag im Casino 'Meine Mädels.' Wer so spricht, der kümmert sich. So nennt Helga Firla (74) die Frauen. Ihre Frauen. Gattinnen von Berufssoldaten, die sich vor Jahrzehnten zusammengeschlossen haben, um sich regelmäßig zu treffen. Das ist die Damengruppe im Deutschen Bundeswehrverband. Weggefährtinnen der Bundeswehrangehörigen höherer Ränge? Ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten? 'Mitnichten', sagt Helga Firla lachend: 'Wir haben hier ein tolles Miteinander.' Zeitgemäß sei dies,...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.16
  • 22× gelesen
Lokales

Gesundheitswesen
Gemeinde Pfronten tritt aus dem Bayerischen Heilbäderverband aus

Die Gemeinde Pfronten soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus dem Bayerischen Heilbäderverband austreten. Das hat der Gemeinderat mit elf zu acht Stimmen beschlossen. Er folgte damit einer Empfehlung des Finanzausschusses, der das Preis-Leistungs-Verhältnis der Mitgliedschaft kritisiert. Zudem passe man mangels entsprechender Anbieter nicht zur Riege der Kurorte. Mit Verweis auf die Kündigungsfrist hatten sich einige Gemeinderäte dafür ausgesprochen, sich mit der Entscheidung noch einige...

  • Füssen
  • 04.10.16
  • 23× gelesen
Sport

Auszeichnung
Große Leistung: Profi-Reiterin Christiane Schwärzler (27) aus Oberreute hat das Goldene Reitabzeichen geholt

Für die Dressurreiter in Deutschland ist es die Königsklasse. Viel mehr als diese Auszeichnung geht nicht: Christiane Schwärzler aus Oberreute hat das Goldene Reitabzeichen verliehen bekommen. Dieser sportliche Erfolg gelang der 27-jährigen Berufsreiterin im Rekordtempo: Innerhalb von nur vier Monaten gewann sie die dafür nötigen zehn Dressur-Wettkämpfe der S-Klasse. Das S steht für 'schwer'. 'Das ist eine Riesenhürde und nicht selbstverständlich. Bei diesen Turnieren entscheidet manchmal ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.09.16
  • 496× gelesen
Sport

Finanzen
Gerangel ums Geld beim Bayerischen Landessportverband

Innerhalb des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) gibt es kräftig Gerangel ums Geld. Weil der Fußball gegen die Verteilung der Mittel geklagt und 1,6 Millionen Euro Nachforderungen gestellt hatte, wird jetzt die Zuweisung der Gelder neu geregelt. Folge: Die kleinen Sport-Fachverbände wie Schwimmen oder Reiten bekommen weniger Geld, der Bayerische Fußballverband (BFV) deutlich mehr. Freilich verzichtet der BFV im Gegenzug auf einen Teil der ihm zustehenden Gelder und stiftet diesen Betrag...

  • Kempten
  • 16.06.16
  • 12× gelesen
Sport
2 Bilder

WM-Bewerbung
Kongress in Cancun zur Nordische Ski-WM 2021: Interview mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann

DOSB-Präsident Hörmann hält den Kongress des Skiverbandes im mexikanischen Cancun für vertretbar. Der Sulzberger glaubt an den Erfolg Oberstdorfs im fünften Anlauf – vielleicht sogar mit Hilfe von Österreich. Herr Hörmann, wie viele Badehosen besitzt eigentlich ein Skiverbands-Funktionär? Und welche davon haben Sie denn für Cancun in Ihren Koffer gepackt? Alfons Hörmann: Eine genügt und aufgrund des sehr engen Teminkorsetts während der Kongresswoche werde ich diese wohl kaum einsetzen...

  • Oberstdorf
  • 06.06.16
  • 47× gelesen
Sport

Wettbewerb
Der Westendorfer Ringer Christian Stühle startet am Donnerstag bei der deutschen Meisterschaft im Freistil

Mit den deutschen Einzelmeisterschaften bei den Männern erreichen die Wettkämpfe auf nationaler Ebene ihren Höhepunkt. An diesem und am nächsten Wochenende messen sich die besten Ringer der Republik. Bei den Freistil-Titelkämpfen in Freiburg startet von Donnerstag (3. Juni) an bis Sonntag (5. Juni) Christian Stühle vom TSV Westendorf. Der 26-Jährige gehört zum achtköpfigen Aufgebot des Bayerischen Ringer-Verbandes. Stühle ist zudem der einzige schwäbische Teilnehmer, den die sportliche...

  • Kaufbeuren
  • 02.06.16
  • 53× gelesen
Lokales

Schwimmbad
Buchloer Hallenbad-Kiosk ist auch Thema in der Verbandsversammlung

Die neunte Sitzung der Verbandsversammlung der Mittelschule Buchloe war kurz und bündig. Dabei stand mit der Sanierung des Hallenbades ein Thema auf der Tagesordnung, das auch ein paar Besucher anlockte – vornehmlich die Kritiker der geplanten Schließung des Kiosks in dem Schwimmbad. Doch das Thema kam nicht zur Sprache: 'Wir werden uns damit auf der nächsten Sitzung beschäftigen', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger. Die Sanierung des 1974 gebauten Bades für insgesamt 4,4 Millionen Euro...

  • Buchloe
  • 20.03.16
  • 13× gelesen
Lokales

Jäger
Werne gibt Amt als Vorsitzender des Kreisjagdverbands in Kempten ab

Schon als kleiner Bub im Alter von fünf Jahren ist Manfred Werne mit auf die Pirsch gegangen. Seitdem ist die Jagd fast ununterbrochen fester Bestandteil in seinem Leben. Nach 17 Jahren als Vorsitzender des Kreisjagdverbands Kempten gibt er dieses Ehrenamt nun ab. 'Es war an der Zeit, sich um einen Nachfolger zu bemühen', sagt er. Nach der Hegeschau am Samstag in Krugzell finden die Neuwahlen statt. Kandidat für den Posten als Vorsitzender ist Karl-Heinz Schader. Mehr dazu lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 16.03.16
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019