Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Auch in dieser Woche finden im Rahmen des Musiksommers Kempten wieder Konzerte statt. (Symbolbild)
1.165×

Musik, Theater, Märkte...
Stadtsommer Kempten: Das ist in dieser Woche geboten

Wegen Corona wurden dieses Jahr wieder viele Großveranstaltungen wie beispielsweise die Festwoche abgesagt. Um ein Alternativprogramm zu schaffen, haben sich verschiedene Akteure in Kempten zusammengetan. Beim "Stadtsommer Kempten" veranstalten die Akteure von Juni bis September eigenständig ein vielfältiges Sommerprogramm. Statt Großveranstaltungen sind kleinere Aktionen geboten, genauso wie Events, Kultur, Shopping und Genuss. Folgende Veranstaltungen finden von Mittwoch, 30.06, bis Sonntag,...

  • Kempten
  • 30.06.21
107× 2 Bilder

Kultur
Wangener Festspiele finden statt!

Die Festspiele gehen wieder an den Start Die Festspiele Wangen planen die Festpielsaison vom 29.Juli bis 22.August.  Gespielt wird für Erwachsene Stefan Vögels „Die Niere“ und für Familien „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub. Die Künstlerische Leitung und die Regie liegen auch 2021 in den Händen von Peter Raffalt. Es war ein sorgsames Abwägen, ob die Festspiele in dieser Saison überhaupt den unsichtbaren Vorhang im Zunftwinkel heben wollen. Doch nachdem auch die Stadt Wangen ein starkes...

  • Wangen
  • 18.05.21
Anzeige
Sarah Lesch ist derzeit eine der gefeiertsten Liedermacherinnen im deutschsprachigen Raum.
1.275× 2 Bilder

Akustitk-Konzert im Stadttheater
Sarah Lesch ist Liedermacherin aus Leidenschaft

Mitten in der Corona-Pandemie besucht die international gefeierte Liedermacherin Sarah Lesch am Samstag, 24. Oktober 2020, das Theater in Kempten. Die 1986 im thüringischen Altenburg geborene Künstlerin zog kurz nach der Wende im Alter von fünf Jahren mit Ihrer Mutter nach Schwaben. Ihr Vater Ralf Kruse war ein in der DDR durch Funk und Fernsehen bekannter Musiker und übte einen großen Einfluss aus. Nach der Ausbildung zur Erzieherin wurde Sie im Alter von 18 Jahren Mutter eines Sohnes. Leschs...

  • Kempten
  • 20.10.20
Anzeige
1.800×

Vorverkauf ab 1. August im Stadttheater
Theater in Kempten startet trotz Corona mit großem Programm in die Spielzeit 2020/21

Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. Als Silvia Armbruster der Spielzeit 2020/21 dieses Motto gab, war weder eine Corona-Pandemie in Sicht, noch die Lösung eines Strukturproblems, das die Theatermacher seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigte. Freudig plante sie ihr facettenreiches Programm, bei dem sie trotz Lagerproblemen, Personalmangel und strukturellen Defiziten aus einem reichen Schatzkästchen schöpfen kann. Die kontinuierlich qualitätvolle und den...

  • Kempten
  • 01.07.20
Anzeige
Heinrich von Kempten nach Konrad von Würzburg, inszeniert von Silvia Armbruster: Michael Schönmetzer, Rainer von Vielen und Julia Jaschke.
462× 12 Bilder

Zusatzvorstellung des Schauspiel-Erfolgs am Theater in Kempten
Heinrich von Kempten schwingt wieder sein Schwert

Heinrich schwingt wieder sein Schwert! Das Theater in Kempten spielt die Geschichte des Ritters Heinrich von Kempten nach dem Versepos von Konrad von Würzburg bereits in der dritten Spielzeit. Jetzt kommt der Schauspiel-Erfolg zurück ins Kemptener Stadttheater. Da die bisherigen Termine bereits ausverkauft waren, gibt es jetzt einen neuen: Die Wiederaufnahme der Inszenierung von Kemptens Theaterdirektorin Silvia Armbruster bekommt am Donnerstag, 30. Januar, 20 Uhr, im TheaterOben eine...

  • Kempten
  • 24.01.20
Anzeige
1.764× 12 Bilder

Zusatzvorstellung am 22. Dezember
Der Räuber Hotzenplotz poltert ein letztes Mal durch das Theater in Kempten

5300 Besucher sahen die Eigenproduktion „Der Räuber Hotzenplotz“ des Theater in Kempten (T:K) im vergangenen Jahr allein in Kempten. Wegen des großen Erfolgs zeigt Theater-Direktorin und Regisseurin Silvia Armbruster das Familienstück mit fünf Schauspieler*innen und viel Musik am 15. und 22. Dezember erneut im herrlichen Ambiente des Stadttheaters. Da die 15-Uhr-Vorstellungen nahezu ausverkauft sind, hat das Theater in Kempten noch eine Zusatzvorstellung am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr...

  • Kempten
  • 12.12.19
"Theater XY Trunkelsberg" bringt "Der Hofnarr" auf die Bühne
554× 1 1 29 Bilder

Bildergalerie
"Theater XY Trunkelsberg" bringt "Der Hofnarr" auf die Bühne

Zu einem ganz außergewöhnlich erlesenen Erlebnis wird „Der Hofnarr“, welches das neu gegründete „Theater XY Trunkelsberg“ mit rund 60 exzellenten Darstellern außergewöhnlich professionell auf die Bühne bringt: Spielleiter Gerhard Reichart hat hierzu eigens einen uralten mittelalterlichen Film auf "lustig und humorvoll" umgeschrieben. Es sind Charakterdarsteller wie edle Ritter, die sich „nehmen, was sie wollen“; Erben, die für die heiß-begehrte Thronfolge über Leichen gehen. Aber es geht auch...

  • Trunkelsberg
  • 09.11.19
Theater to go in Kaufbeuren.
1.153× 18 Bilder

Bildergalerie
Knapp 650 Besucher bei Theater to go in Kaufbeuren

Trotz des unbeständigen Wetters strömten die Massen am Samstagabend zum Kaufbeurer Bühnenfestival „Theater to go“. Alle knapp 650 Eintrittskarten waren bis zum Start am frühen Abend verkauft. An ungewöhnlichen Orten in der Altstadt führten sechs Wertachstädter Theatergruppen jede halbe Stunde jeweils ein Kurzstück auf – von der Tragödie bis zum Klamauk. Die Kulturwerkstatt machte dazu Straßentheater – insbesondere für die Wartenden in den Schlagen vor den Spielorten.  Mehr über das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.19
818× 17 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Wer hat Angst vorm Weißen Mann

Als der rassistische Münchner Metzgermeister Franz Maisacher nach einem Schlaganfall vom Krankenhaus nach Hause kommt, stellt er entsetzt fest, dass seine Tochter Zita einen Asylbewerber aus dem Kongo beschäftigt. Der „Neger“ Alpha muss sofort wieder weg! Doch der will seinen Job behalten. Bei einer Rangelei bekommen Franz und Alpha einen Stromschlag. Franz stirbt, sein Geist hängt auf der Erde fest. Und Alpha kann ihn sehen. Ein Münchner in der Hölle. Denn Franz braucht Alpha ganz dringend....

  • Kaufbeuren
  • 13.03.19
357× 11 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
DUO2SAM (Augen auf und durch)

Die beiden Musiker "Birgit Beutler (Gesang, Rezitation, Text) und Wolfgang Hocke (Gitarre, Gesang, Komposition) besangen bei ihrem Auftritt in den Stiftsterrassen das Leben zu zweit. In Wort und Musik, Rezitation und Performance geht es ums allein Sein, ums kennen Lernen, um die große Liebe, Überdruss und Abschiedsschmerz. Voller überraschender Rollenwechsel , facettenreich und in vielen Stimmungslagen  brachte das Duo den leider sehr wenigen Besuchern die Themen zu Gehör. Eine Gewissheit...

  • Kaufbeuren
  • 11.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ