Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Lokales
Jahrmarkt in Memmingen
33 Bilder

Bildergalerie
Jahrmarkt in Memmingen gestartet

Seit Samstagmittag ist der Memminger Jahrmarkt eröffnet. Neben Bockwurst-, Fischsemmel oder gebrannten Mandeln gibt es natürlich auch jede Menge bunter Fahrgeschäfte in der Memminger Innenstadt. Der Jahrmarkt läuft noch bis Sonntag, 20. Oktober 2019.

  • Memmingen
  • 12.10.19
  • 5.906× gelesen
Lokales
Singleparty im Kaminwerk am 05.10.2019
80 Bilder

Bildergalerie
Die all-in.de-Single-Party: Zum 18. Mal volles Haus im Kaminwerk in Memmingen

Die Herbst-Ausgabe der Singleparty des Flirtportals all-in.de/singles am Samstag stand unter dem Motto "Bye, bye Winterblues!". Rund 850 Singles konnten flirten, turteln und sich verlieben. Natürlich waren auch vereinzelt wieder Paare und Vergebene unterwegs, einfach der Party halber. Schon am Eingang konnten sich die Gäste entscheiden: Herzaufkleber in verschiedenen Farben zeigten die Flirtbereitschaft. Beim Speeddating im Nebenraum ging es darum, innerhalb einer Minute jemanden kennen...

  • Memmingen
  • 06.10.19
  • 8.032× gelesen
Lokales
Das 170-jährige Jubiläum der traditionellen Michaeli-Wallfahrt.
34 Bilder

Jubiläum
Maria Steinbach: 170 Jahre Michaeli-Wallfahrt

„Die Leut sind all it meh´ gut z´ Fuß!“ Mit dieser Feststellung lotst ein Feuerwehrmann alle ankommenden Fahrzeuge vor dem Wallfahrtsort rigoros in eine abgemähte Wiese. Mitten auf der Ortsstraße vor dem Landgasthaus Löwen tummeln sich nämlich bereits zum 170-jährigen Jubiläum der traditionellen Michaeli-Wallfahrt Hunderte aus 85 Veteranenvereinen von Bayern und Baden Württemberg. In einem beeindruckenden Zug mit den Musikkapellen Zell, Diepoldshofen, Kronburg/Illerbeuren und Rottum marschieren...

  • Legau
  • 29.09.19
  • 1.125× gelesen
Lokales
Mittelalterspektakel in Bad Grönenbach.
18 Bilder

Bildergalerie
Impressionen vom Mittelalter-Spektakel "ANNO 1525" in Bad Grönenbach

Am Wochenende fand in Bad Grönenbach das Mittelalter-Spektakel "ANNO 1525" statt. Am Freitagabend verzeichnete die "Nacht der Spielleuth und des Feuers" fast 1.600 begeisterte Besucher. Am Samstag bevölkerten Tausende den Mittelalter-Markt, genossen das köstliche Essen und vergnügten sich an den mittelalterlichen Vorführungen. Am Sonntag ist das Festgelände am Feuerwehrhaus (am östlichen Ortseingang) noch bis um 18 Uhr geöffnet: Die Kleinen können Ritter spielen und auf Enten schießen, während...

  • Bad Grönenbach
  • 15.09.19
  • 1.277× gelesen
Lokales
Historischer Markt in Bad Grönenbach
73 Bilder

Bildergalerie
Anno 1525: Historischer Markt in Bad Grönenbach

Geduldig bewegt Markus Seifert den großen Blasebalg um das Feuer in der Esse anzufachen: Brutale Hitze, die das darin ruhende Eisen bis fast an seinen Schmelzpunkt bringt. Gelb glühend muss dann alles ganz schnell gehen: Thomas Högg wischt noch kurz den mehrere Zentner schweren Ambos mit kühlendem Wasser ab. Johannes Benk nimmt den an einem langen Stab hängenden Stahlklotz aus dem Feuer und hält ihn auf die spiegelglatte Oberfläche des schwergewichtigen Stahlkollsses: Die beiden Schmiede...

  • Bad Grönenbach
  • 14.09.19
  • 895× gelesen
Lokales
40. Handwerkertage im Bauernhofmuseum Illerbeuren
38 Bilder

Bildergalerie
40. Handwerkertage Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren

Auch wenn das Regenwetter am frühen Morgen den Verantwortlichen und den rund 120 Akteuren größte Sorgen bereitete, so konnten am Samstag Nachmittag fast alle geplanten Aktionen durchgeführt werden. Lediglich das Schneiden, Aufsammeln und Binden zu Getreidegarben musste entfallen. Die meisten Handwerker zimmerten ein kleines Dach über ihre Wirkungsstätte, damit die vielfach hölzernen Geräte keinen Schaden nahmen. Hunderte von Besuchern strömten bei „fast idealem Museumswetter“ nach...

  • Kronburg
  • 08.09.19
  • 1.471× gelesen
Lokales
27. Dorffest in Rot an der Rot
51 Bilder

Bildergalerie
27. Dorffest in Rot an der Rot

Beim nunmehr 27. Dorffest wurde heuer nicht - wie bisher so oft schon - der Klosterbäck´ in einen Zuber getaucht, weil er zu kleine Brezen gebacken hatte. Am Samstag-Vormittag wurden trotzdem öfter Besucher und Akteure nass, weil es der Wettergott eben recht gut mit der Natur meinte. Sonntags herrschte allerdings ungetrübter Sonnenschein, als nach dem historischen Einzug des Dorfvolkes die historischen Gruppen auf der Freilichtbühne vor der malerischen Klosterkirche die Sage des...

  • Buxheim
  • 11.08.19
  • 1.706× gelesen
Lokales
Hermann Zeller (rechts) führte am Tag der Eröffnung des Bauernhofmuseums Illerbeuren durch die Wagnerei.

Pionier & Kämpfer
Ausstellung und Rahmenprogramm am Bauernhofmuseum Illerbeuren zum 100. Geburtstag von Gründer Hermann Zeller

Illerbeuren (stz/ex). Hermann Zeller, der Gründer des Bauernhofmuseums Illerbeuren, wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Zeller war zu seiner Zeit, als 1955 das Museum gegründet wurde, ein Pionier und Kämpfer. Ohne ihn, aber auch ohne seine Unterstützer im Heimatdienst Illertal, wäre niemals das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren in seinem heutigen Ausmaß entstanden. Heute hat das Museum 52 Mitarbeiter und ist nicht nur das älteste Freilichtmuseum Süddeutschlands, sondern auch das...

  • Memmingen
  • 30.07.19
  • 221× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Am Wochenende findet das Foodfestival im Memminger Stadtpark neue Welt statt: dort gibt es nicht nur besondere kulinarische Leckerbissen, sondern auch Live-Musik und verschiedene Artisten.

Streetfood Memmingen
Insektenküche, Sommernachtszauber und mehr

Memmingen (ex). Am Freitag, 26. Juli, startet das heuer erstmals dreitägige Foodfestival im Memminger Stadtpark Neue Welt. Ein Event für Feinschmecker, das neben vielfältigen Köstlichkeiten auch ein tolles Rahmenprogramm in entspannter Atmosphäre bietet. Das familienfreundliche Foodfestival bietet mit rund 28 Food Trucks viele köstliche und frisch zubereitete Speisen aus der ganzen Welt an. Verschiedene Anbieter aller Kontinente sind mit deftigen und süßen Spezialitäten sowie...

  • Memmingen
  • 23.07.19
  • 1.950× gelesen
Lokales
Fischerzug durch Memmingen.
51 Bilder

Bildergalerie
Fischertag 2019: Fischerzug durch Memmingen vor dem Ausfischen

Vor dem "Bachausfischen" ziehen die Memminger Männer im Fischerzug zum Schrannenplatz - dort wird dann der Fischerspruch verlesen.  Seit 2003 hat Jürgen Kolb das Amt des Oberfischers inne. Zu seinen Aufgaben zählt es, den alljährlichen Fischerspruch zu verfassen und vor dem Bachausfischen vorzutragen. Nach dem Ausfischen wird die schwerste Forelle und somit der Fischerkönig ermittelt. Walter Gröner hatte 2019 das Glück und hat den schwersten Fang gemacht.

  • Memmingen
  • 20.07.19
  • 5.707× gelesen
Lokales
Aufischen und Wiegen beim Fischertag 2019.
67 Bilder

Bildergalerie
Fischertag 2019: Bilder vom Ausfischen und Wiegen

"Um Punkt 8 Uhr springen die Fischer in den Bach." - So ein Satz kann nur von einem "Auswärtigen" kommen. Am Fischertag "springt" man nicht in den Bach, man "juckt". Das Signal dafür ist ein Böllerschuss.  Mithilfe des "Bären" werden die Fische gefangen. Der Fischerbären darf maximal 90 cm breit sein. Beim Wiegen wird dann die schwerste und somit die Königsforelle ermittelt. Dieses Jahr hat Walter Gröner den schwersten Fisch gefangen und wurde als Walter IV., der Taucher, zum...

  • Memmingen
  • 20.07.19
  • 5.947× gelesen
Lokales
Fischertagsvorabend in Memmingen.
65 Bilder

Bildergalerie
Bilder vom Fischertagsvorabend in Memmingen

Der Memminger Fischertag wird traditionell am Freitagabend mit dem Fischertagsvorabend eingeläutet. Der Büttel verkündet, begleitet von den wackeren Mannen der Stadtgarde den Ratsbeschluss zum Fischertag. Am Fischertagsvorabend verwandelt sich die Stadt in eine bunte Partymeile und bleibt trotzdem traditionell. Livebands, gute Stimmung, Schmankerl und Vorfreude auf den nächsten Tag bestimmt das Bild auf den Plätzen und in den Gassen

  • Memmingen
  • 20.07.19
  • 2.688× gelesen
Lokales
Walter Gröner hat am Fischertag 2019 die schwerste Forelle gefangen. Somit wurde er zum neuen Fischerkönig von Memmingen gekrönt.
55 Bilder

Bildergalerie
Krönungsfrühschoppen: Walter IV., der Taucher, ist neuer Memminger Fischerkönig

Memmingen hat einen neuen Fischerkönig: Walter IV., der 'Taucher', hat eine 1.840 Gramm schwere Forelle aus dem Stadtbach geholt und wurde in der Stadionhalle zum neuen Regenten gekürt. Über 2.000 Zuschauer jubelten Walter Gröner aus Amendingen am Samstag, 20. Juli, beim Fischertag 2019 zu. Seit 47 Jahren juckt der 61-Jährige zum Ausfischen in den Bach. Heuer hat es endlich geklappt. Den Glücksfang hat er beim "Weber am Bach" gemacht. Die Königsforelle ist mit ihren 1.840 Gramm etwas...

  • Memmingen
  • 20.07.19
  • 16.644× gelesen
Lokales
Der Memminger Fischertag 2018.
9 Bilder

Bildergalerie
Das war der Fischertag 2018

1.188 Fischer sind beim Fischertag 2018 in den Memminger Stadtbach gejuckt. Die schwerste Forelle konnte Jürgen Ziegler (36) aus dem Stadtteil Steinheim aus dem Bach ziehen. 1.780 Gramm wog sein Fang. Beim Fischertag 2019 wird am Samstag, 20. Juli, der 108. Fischerkönig in Memmingen gekürt.  Die Tradition des Fischertags geht vermutlich schon bis ins 15. Jahrhundert zurück, die schwerste Forelle wog 4.750 Gramm. Weitere spannende Fakten zum traditionellen Fischertag haben wir hier...

  • Memmingen
  • 18.07.19
  • 2.362× gelesen
Lokales
Lange Nacht der Kultur in Memmingen
14 Bilder

Bildergalerie
Lange Nacht der Kultur in Memmingen

Die Freunde der Kunst kamen bei der „3. Nacht der Kultur“ voll auf ihre Kosten: Tausende von Besuchern tummelten sich bis Mitternacht in den beliebtesten Museen der Maustadt, erlebten viele der 33 unterschiedlichen Aktionen und genossen auf dem Theaterplatz den Biergarten an dem angenehm-frischen Sommerabend. Mehr darüber lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 15.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Memmingen
  • 14.07.19
  • 475× gelesen
Lokales
Fronleichnam in Legau
8 Bilder

Bildergalerie
Fronleichnams-Gottesdienst in Legau

Relativ wenig Gottvertrauen in trockenes Wetter hatten am Fronleichnams-Tag viele katholische Pfarrgemeinden und sagten angesichts der unsicheren Wetterlage bereits frühmorgens ihre traditionellen Prozessionen durch die Gemeinden ab. Stattdessen beteten die Gläubigen, wie hier in der Pfarrkirche Sankt Gordian und Epimachus in Legau, an den vier Altären für die drängenden Anliegen dieser Welt.

  • Legau
  • 20.06.19
  • 1.080× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden.
7 Bilder

Landwirtschaft
"Volksbegehren - Rettet die Bauern": 220 Besucher bei Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden

Unter dem Motto veranstaltete der BBV-Kreisverband Unterallgäu eine dreistündige, höchst emotionsgeladene Podiumsdiskussion, die über 220 Interessierte nach Mittelrieden lockte. Einig waren sich die Diskutanten auf dem Podium, dass zum Erhalt der Bauern zwingend etwas geschehen muss. Einig waren sich auch die meisten Diskussionsteilnehmer darüber, dass vieles in dem Volksbegehren "praxisfremd und nicht umsetzbar" ist: Man müsse "miteinander reden und jeder – nicht nur die Bauern – muss...

  • Oberrieden
  • 14.06.19
  • 1.728× gelesen
Lokales
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival 2019 in Memmingerberg
35 Bilder

Bildergalerie
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival in Memmingerberg

Das Ikarus-Festival 2019 auf dem Gelände des Flughafens Memmingerberg war ein voller Erfolg. An den drei Festivaltagen feierten heuer so viele Menschen wie nie zuvor. Von Freitag bis Sonntagabend verzeichnet der Veranstalter über 50.000 Besucher. Beim diesjährigen Ikarus-Festival waren 100 Künstler auf sechs verschiedenen Bühnen zu sehen - darunter auch Größen wie Lost Frequencies und Paul Kalkbrenner. Auch aus Sicht der Polizei ist das diesjährige Festival positiv und friedlich...

  • Memmingen
  • 13.06.19
  • 5.513× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019