Alles zum Thema Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Anzeige
Kultur
Die Alphornbläser Wengen bestehen seit 58 Jahren und organisieren das Alphornbläsertreffen in Wengen am 26. August 2018

Brauchtum
Alphornbläser Wengen richten ein Treffen mit 300 Musikern aus, zu dem sie 4.000 Besucher erwarten

Die Alphornbläser Wengen richten zum vierten Mal am Sonntag, 26. August, ein Alphorntreffen aus. Sie erwarten dabei 49 Gruppen mit 300 Musikern aus Tirol, Bayern und Baden-Württemberg – und gut 4.000 Besucher. Seit 60 Jahren ist das Alphorn wieder im Allgäu heimisch. Seit 58 Jahren wird es auch in Wengen angestimmt. Ein passionierter Alphornbläser ist Christoph Backhaus. Seit 2010 bläst er das Instrument. „Alle Alphornbläser sind auch Mitglied in der Musikkapelle Wengen“, sagt der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.08.18
  • 176× gelesen
Lokales
Biertage im Memminger Stadtpark.

Veranstaltung
Erstmals "Biertage" im Stadtpark Memmingen

Die ersten Memminger Biertage haben am Wochenende bei so manchem Liebhaber des Gerstensafts zunächst für ein langes Gesicht gesorgt. Der Grund: Nur etwa ein Drittel der angekündigten Biere aus aller Welt wurde auch angeboten. „Ein Fest mit verschiedenen Bieren zu veranstalten ist grundsätzlich gut, doch 300 verschiedene Biere, wie angekündigt, waren es sicher nicht“, wie etwa Thomas Sitz aus Heimertingen anmerkte. Dennoch war die Stimmung an beiden Tagen im Stadtpark gut. Bei angenehmen...

  • Memmingen und Region
  • 29.07.18
  • 1936× gelesen
Kultur
Mehr Veranstaltungen im Stadttheater, ein normalerweise ausgebuchtes Kornhaus, ein beliebter Weihnachtsmarkt – dennoch schreiben die Veranstaltungen und Häuser keine schwarzen Zahlen.

Kosten
Stadttheater, Kornhaus und Märkte sind beliebt in Kempten, aber schreiben rote Zahlen

Es sind die Sorgenkinder im Eigenbetrieb „Kempten Messe - und Veranstaltungsbetrieb“, die rote Zahlen schreiben: Stadttheater, Kornhaus, Weihnachtsmarkt, Festwoche und jetzt Jahrmarkt mit Händlermarkt. Einzig die Allgäuhalle fällt aus dem Rahmen: Denn hier profitiert der Eigenbetrieb seit 2017 von den Parkgebühren. Ob Festwoche, Weihnachtsmarkt, Theater oder Märkte – an den Besucherzahlen liege es nicht, dass bei diesen Veranstaltungen und Häusern, die vom „Kempten Messe- und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.07.18
  • 166× gelesen
Kultur
Viel Sonne, viel Musik und viel entspannte Stimmung: Zumindest am zweiten tag hatte das „Acoustic-Living-Romm-Festival“ wieder den von den Besuchern geschätzten Wohnzimmer-Charakter.

Musik-Festival
Wetter macht Organisatoren und Gästen von „Acoustic-Living-Room“ in Kaufbeuren zu schaffen

Das Benefiz-Musikfestival „Acoustic Living Room“ zog trotz des nicht optimalen Wetters an zwei Tagen über 600 Besucher auf das gemütlich eingerichtete Feierareal am Kaufbeurer Fünfknopfturm. Zahlreiche Bands aus der Region spielten zugunsten der Hilfsorganisation Zim-Relief. Der Start in das fünfte „Acoustic Living Room“ war alles andere als einfach. Noch kurz vor dem Start hatten die Organisatoren mit jeder Menge Regen zu kämpfen. Planen wurden gespannt, Sessel unter das Dach geschoben und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 13.07.18
  • 238× gelesen
Lokales
10001 Nacht in Buchloe

Veranstaltung
Interview mit Karin Guth vom Buchloer Gewerbeverein über den Erfolg der „1001 Nacht“

Am Freitag fand die zweite Ausgabe von „1001 Nacht“ in Buchloe statt – und hatte überraschend viel Resonanz. Denn über Stunden zogen viele Besucher über die Bahnhofstraße und nutzten das vielfältige und bunte Angebot des Gewerbevereins für die Einkaufsveranstaltung. Vorsitzender Niko Stammel zeigte sich deshalb auch sehr zufrieden. Die Buchloer Zeitung sprach mit Karin Guth, Leiterin des Bereichs Einzelhandel vom Gewerbeverein, über den Erfolg der Veranstaltung. Mehr über das Thema...

  • Buchloe und Region
  • 03.07.18
  • 396× gelesen
Kultur
Nacht der Kultur in Memmingen

Kultur
Tausende strömen zur zweiten „Langen Nacht der Kultur“ in Memmingen

Petrus muss ein Memminger sein: Bei südländisch lauen Temperaturen flanierten am Samstagabend Neugierige in Scharen durch die Memminger Innenstadt, um die zweite „Lange Nacht der Kultur“ zu erleben. Die Stationen waren bequem zu Fuß zu verbinden, und so bot sich ein abendlicher beziehungsweise nächtlicher Bummel an. Bereits am Nachmittag gab es Angebote für Kinder und Jugendliche: Im Marionettentheater trieb der böse Wolf (in diesem Fall „Wolfi“) mit Rotkäppchen sein Unwesen und lieferte...

  • Memmingen und Region
  • 17.06.18
  • 188× gelesen
Lokales
Der neue Veranstaltungsstadel befindet sich im rückwärtigen Teil des Gebäudes. Noch fehlt allerdings die Genehmigung für den Betrieb. Betriebsleiter Tobias Kraus hofft, dass die für die Gastronomie und den Biergarten demnächst eintrifft.

Hofgut Ratzenberg
Neuer Veranstaltungssaal soll das Angebot in Lindenberg ergänzen

Die Holzbalken lassen erahnen, dass das mal die Tenne für das Heu war. An den Wänden hängen Geweihe. Bäuerlich-rustikal, aber charmant. Noch ist nicht alles fertig, die Theke fehlt zum Beispiel noch. Dafür stehen die Stühle schon im Eck. Aber wenn alles nach Plan läuft, dann sollen hier in absehbarer Zeit größere Veranstaltungen stattfinden können: Hochzeiten, runde Geburtstage, Tagungen, Weihnachtsfeiern, Livemusik, Kunstausstellungen oder auch Fußball-Übertragungen auf der Leinwand. Die...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 12.06.18
  • 523× gelesen
Lokales
Alpzit in Bad Hindelang
41 Bilder

Gewerbeverein
Fest "Alpzit" lockt tausende Besucher nach Bad Hindelang

„Alpzit“, die erste Veranstaltung dieses Namens, lockte am Wochenende einige tausend Besucher an mit Schlemmermeile, Verkaufsständen, Plattlervorführungen, Musik, Zirkus Liberta und verkaufsoffenem Sonntag – aber nicht mit Älplern. „Sie hätten ja gar keine Zeit mitzumischen“, sagt Monika Blanz, die mit ihrem Mann Felix Bergschafe hält und am Bauernmarkt „Minekussar’s Schoflädele“ betreibt. Die Älpler seien mit dem Vieh, das sie hüten, ja schon am Berg. Der Schäferladen der Familie Blanz...

  • Oberstdorf und Region
  • 11.06.18
  • 2138× gelesen
Kultur
Freiflug-Festival in Kaufbeuren
26 Bilder

Bildergalerie
72 Jahre Neugablonzer Geschichte im Zeitraffer

Mit rund 125 Mitwirkenden hat Regisseurin Doro Schroeder die Geschichte des Kaufbeurer Stadtteils Neugablonz im Zusammenspiel zahlreicher Kunstformen auf die Bühne gebracht. Die Aufführung der Show auf dem Bürgerplatz vor dem Gablonzer Haus war Abschluss und Höhepunkt des diesjährigen Freiflug-Straßenkulturprogramms der Stadt. Warum den Zuschauer dabei einiges an Geduld abverlangt wurde, lesen Sie am Montag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 11.06.2018. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.06.18
  • 594× gelesen
Kultur
Bei der letztjährigen „Kultur im Residenzhof“ trat unter anderem die Gruppe Showtime auf.

Programm
„Kultur im Residenzhof“ vor der offiziellen Festwocheneröffnung geht in die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen Testlauf im letzten Jahr findet die „Kultur im Residenzhof“ auch dieses Jahr wieder statt. Die Veranstaltungsreihe findet vom 3. bis 7. August, in der Woche vor der offiziellen Festwocheneröffnung, statt. Auf der Freilichtbühne im Residenzhof in Kempten treten überwiegend Künstler aus dem Allgäu auf. Mit dabei sind (Blech-) Bläser und andere Instrumentalisten, eine musikalische Reise durch Italien sowie sanfte und ausdrucksstarke Stimmen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.06.18
  • 451× gelesen
Lokales
Beim Seniorennachmittag auf dem Füssener Volksfest haben die Rentner sich gut amüsiert.

Veranstaltung
Geselliges Beisammensein: Traditioneller Seniorennachmittag beim Füssener Volksfest

Ein Gratis-Essen konnten einheimische Rentner auch heuer wieder beim traditionellen Seniorennachmittag beim Füssener Volksfest abstauben. Etwa 160 nahmen dieses Angebot am Montagnachmittag wahr. Irmgard Bernhard kommt gemeinsam mit ihrem Mann Isidor mindestens ein Mal jährlich zum Volksfest. Den Seniorennachmittag hat die 85-Jährige, seit er angeboten wird, noch nie verpasst. Warum die Veranstaltung bei vielen Senioren hoch im Kurs steht und was die Verantwortlichen des Volksfestes zum...

  • Füssen und Region
  • 04.06.18
  • 358× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Gleich zwei Rekorde feierte die diesjährige Auflage des Toy Runs in Marktoberdorf

Obwohl der veranstaltende Verein Toy Run Mod seit Jahren die Veranstaltung nicht mehr aktiv bewirbt, tat die Mundpropaganda das ihre: Ein Teilnehmerrekord mit 1152 Maschinen und geschätzten 1.200 Fahrern und Mitfahrern stand zu Buche. Außerdem bejubelten die Teilnehmer das bislang höchste Spendenergebnis von über 13.000 Euro, mit dem bedürftigen Familien in der Region direkt geholfen werden soll, wie Vereinsvorsitzender Robert Karlhoff sagte. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 03.06.18
  • 2292× gelesen
Lokales
3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
TOYRUN MOD geht in die nächste Runde

Zum mittlerweile 16. mal findet am 2. Juni der "TOY RUN MOD" statt. Die Teilnehmer starten mit ihren Motorrädern, Trikes und Quads am Festplatz beim Modeon in Marktoberdorf. Die Anmeldung vor Ort ist von 13 bis 15 Uhr möglich. Nach dem Anschießen der Böllerschützen und dem gemeinsamen Motor-Anlassen um 15 Uhr startet die große Ausfahrt. Allerdings anders als in den letzten Jahren geht es nicht Richtung Stadtmitte, sondern über die Schwabenstrasse nach Ebenhofen, von dort aus geht es über...

  • Marktoberdorf und Region
  • 29.05.18
  • 1038× gelesen
Kultur
Applaus von den Zuschauern, Applaus auch von Buchenberger Bürgern: Die Open-Air-Veranstaltungen von Allgäu Concerts kommen bei den meisten an. Es gibt aber Kritiker, denen die Veranstaltungen zu laut sind. Diese erwägen, die Angelegenheit vor das Verwaltungsgericht zu bringen.

Aufreger
Mehrheit befürwortet Open Airs in Buchenberg

Es war das Thema, das die Bürgerversammlung in Buchenberg dominierte: die Open-Air-Veranstaltungen des örtlichen Familienunternehmens Allgäu Concerts. Kritiker wollen weitere Konzerte verhindern und erwägen, Richter entscheiden zu lassen. Die Mehrheit jedoch, so zeigte sich am Donnerstag, befürwortet die Open Airs – und drückte dies mit viel Applaus aus. Der Gemeinderat hatte bereits vor der Bürgerversammlung grünes Licht für das Rockfestival im Juli gegeben. 2017 gingen in Buchenberg...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.05.18
  • 1463× gelesen
Kultur

Veranstaltung
Beim Festival Musica Sacra sind neun internationale Ensembles zu Gast in Marktoberdorf

Insgesamt neun Ensembles aus acht Ländern sind heuer unter dem Motto „Stimmen der Religionen“ zum Festival Musica Sacra International in Marktoberdorf zu Gast. Vom 18. bis 23. Mai geben sie 14 Konzerte. Hochkarätige Musik aus den großen Weltreligionen präsentiert das alle zwei Jahre stattfindende Festival, das sich die Begegnung der Kulturen zum Ziel gesetzt hat. Ensembles aus Afrika, Algerien, Deutschland, Finnland, Indien, Schweden, Südkorea und Weißrussland sind eingeladen. Bei den...

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.05.18
  • 185× gelesen
Kultur

Veranstaltung
Am Samstag steigt wieder die Musiknacht in Memmingen

Am Schrannenplatz legt DJ Mexx Pain in der Chaplin Sky Lounge auf. Hip-Hop und House-Musik stehen auf dem Programm. Auf der anderen Seite des Platzes, im Las Carretas, erklingen ganz andere Töne. Renato Pantera & Band spielen dort lateinamerikanische Musik. Am Samstag hören Besucher der Memminger Innenstadt wieder viele verschiedene Rhythmen: Die Musiknacht findet statt. Mit dem Backhaus Häussler und dem Bistro Flair sind heuer zwei Schauplätze erstmals vertreten. Andere, wie Neumann’s...

  • Memmingen und Region
  • 10.05.18
  • 850× gelesen
Kultur
27 Bilder

Veranstaltung
Rockige Klänge, samtige Stimmen und viel Energie bei der Nacht der Musik in Füssen

Mal ein wenig lauter, mal leiser hat Füssen am Samstag erneut bei der „Nacht der Musik“ gerockt. Die beliebte Veranstaltung war wiedere in voller Erfolg und ist mittlerweile eine Institution auf die sich mancher Musik-Liebhaber schon im Vorfeld gefreut hat. Auch wenn heuer einige Lokal-Matadoren aus Termingründen nicht dabei waren, die acht Solo-Musiker und Gruppen in acht Lokalen begeisterten das Publikum aller Altersklassen. Los Chicos, in diesem Jahr im ehrenwerten Gesellenhaus, ließen es...

  • Füssen und Region
  • 07.05.18
  • 492× gelesen
Rundschau
97 Bilder

Bildergalerie
4.000 Besucher feiern mit SDP bei GotoGo in Görisried

Schreckminuten am Samstagabend für Josef Guggemos und seine Go-to-Gö-Leute: Schon vor dem offiziellen Einlass um 19 Uhr stürmen Besucher Richtung Festivalgelände. „Um den Druck rauszunehmen haben wir dann früher geöffnet.“ Doch bald lässt der Andrang an den Toren wieder nach. Am Ende waren gut 4.000 Zuhörer im großen Festivalzelt am Ortsrand von Görisried. Sie wollten erst die Dialekt-Rapper „Mundart Crew“ hören, dann beim Auftritt des Hamburger Girls-Duos „Chefboss“ abtanzen und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.05.18
  • 3267× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018