Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

 551×

87. Allgäuer Gautrachtenfest in Altusried
„Seit 100 Johr‘ aus Liab‘ zur Tracht“

Getreu diesem Leitsatz feiern der Trachtenverein „Koppachtaler“ Altusried gemeinsam mit dem Trachtenverein „D‘Allgäuer“ Bad Grönenbach im Rahmen des 87. Allgäuer Gautrachtenfests ihre 100-jährigen Gründungsjubiläen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt freuen wir uns auf viele Gäste in unserem Festzelt in Altusried. Wir beginnen am Donnerstag, den 3. Juni 2021 (Fronleichnamstag) mit unserem Familientag. Die Fronleichnamsprozession endet mit dem letzten Altar in unserem Zelt. Ein...

  • Altusried
  • 07.07.20
Archivfoto: Tausende von Zuschauern und ein großes Teilnehmerfeld. Das Oldtimer-Memorial findet guten Zuspruch.
 2.288×

Gemeinderat
Oldtimer Jochpass-Memorial vorerst weiter im Oktober

Eigentlich hatte der Gemeinderat von Bad Hindelang im vergangenen Jahr beschlossen, das Oldtimer Jochpass-Memorial ab 2021 vom Oktober in den Mai vorzuverlegen. Das neue Gremium beschloss vor wenigen Tagen nun, dass es mindestens bis 2022 beim Oktober-Termin bleibt, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Dann werde neu entschieden. Ob das Rennen wegen der Corona-Krise in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann, werde sich noch zeigen.  In der Gemeinderatssitzung ging es demnach auch um die...

  • Bad Hindelang
  • 04.07.20
Anzeige
 483×

Vorverkauf ab 1. August im Stadttheater
Theater in Kempten startet trotz Corona mit großem Programm in die Spielzeit 2020/21

Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. Als Silvia Armbruster der Spielzeit 2020/21 dieses Motto gab, war weder eine Corona-Pandemie in Sicht, noch die Lösung eines Strukturproblems, das die Theatermacher seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigte. Freudig plante sie ihr facettenreiches Programm, bei dem sie trotz Lagerproblemen, Personalmangel und strukturellen Defiziten aus einem reichen Schatzkästchen schöpfen kann. Die kontinuierlich qualitätvolle und den...

  • Kempten
  • 01.07.20
Am Montag, 22.06.2020, leuchtete das Festspielhaus Füssen von 22:00 bis 01:00 Uhr rot!
 8.031×  7   16 Bilder

"Night of Light"
Gebäude im Allgäu leuchten rot wegen "dramatischer Situation" für Veranstalter

Am Montagabend hat bundesweit die "Night of Light" stattgefunden. Zahlreiche Gebäude leuchteten rot, um auf die "dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen", heißt es auf der Homepage der Veranstalter. Laut Angaben der BigBox Allgäu haben über 9.000 Veranstalter an der Aktion teilgenommen.  Viele Veranstaltungen kommen aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht zustande. Dürfen kleine Events doch stattfinden, müssen hohe Hygiene-Vorschriften eingehalten werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.20
33 Maibäume haben Kinder in Rettenberg gebastelt
 4.785×  2   29 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Kinder basteln 33 Maibäume für Rettenberg

Über 33 Maibäume darf sich die Gemeinde Rettenberg freuen. Nachdem es dieses Jahr keinen offiziellen Maibaum gibt, hat man nach einer Alternative gesucht. "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder richtig feiern können", so Feuerwehrvorstand Stephan Wolhfahrt. Kinder aus Rettenberg hatten in den letzten Tagen Zeit, ihre eigenen Maibäume zu basteln. Das jüngste Kind ist zwei Jahre alt, das älteste zwölf. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeister, Feuerwehrvorstand und Ehrenmitglied...

  • Rettenberg
  • 01.05.20
Anzeige
 1.322×   3 Bilder

Die Idee dahinter
AÜW kultStream

Das Allgäuer Überlandwerk wird dieses Jahr 100 Jahre – und das wollten wir gemeinsam feiern. Mit Menschen. Im Allgäu. Unter freiem Himmel. Daraus wird aktuell nichts, denn der Schutz der Gesundheit steht im Vordergrund. Ein bisschen Ablenkung kann uns in diesen Zeiten aber nicht schaden! Daher bringen wir ab dem Osterwochenende Musik und Kultur in die Wohnzimmer - egal ob Musik, Poetry Slam, Kunst, Theater und Vieles mehr. Wir möchten damit den Künstlern, die vor abgesagten Auftritten...

  • Kempten
  • 23.04.20
Für die Mitgliedschaft im Fintessstudio soll es nun Gutscheine geben (Symbolbild).
 5.147×

Corona-Krise
Für Ausfälle von Veranstaltungen und Dienstleistungen soll es Gutscheine geben

Wegen der Corona-Krise können viele Allgäuer Mitgliedschaften im Fitness-Studio, Saisonkarten für Bergbahnen oder Jahreskarten für Sportstadien derzeit nicht nutzen. Auch Konzerte, Theateraufführungen oder der Urlaub müssen beispielsweise entfallen.  Betroffene sollen für die Ausfälle nun einen Wertgutschein erhalten, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Die Gutscheine können sie sich erst ab Dezember 2021 ausbezahlen lassen. Mit dieser Coupon-Lösung soll den...

  • Kempten
  • 20.04.20
Wegen Coronavirus: Podiumsdiskussion in Sulzberg abgesagt.
 5.146×

Wegen Coronavirus
Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstag, 10. März, kurzfristig abgesagt

Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstagabend, 10. März, im Gasthof Hirsch ist kurzfristig abgesagt. Der Grund sind Hinweise auf mögliche weitere Corona-Verdachtsfälle in der Region, die heute bekannt wurden. Wir möchten keine Hysterie verbreiten, sind aber achtsam und vermeiden mögliche Risiken. Wir werden die beiden Bürgermeisterkandidaten gemeinsam interviewen und dabei auch alle eingesandten Leserfragen stellen. Ein Video dieses Gesprächs werden Sie auf...

  • Sulzberg
  • 10.03.20
Die offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks findet am Wochenende vom 7. bis 9. Februar mit einem Bürgerfest statt.
 5.241×

Veranstaltung
Offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks mit Bürgerfest vom 7. bis 9. Februar

Die Umgestaltung des Kemptener Stadtparks hat etwas länger gedauert als geplant, doch nun soll die Anlage nach rund einjähriger Bauzeit mit einem Bürgerfest offiziell eröffnet werden. Am Wochenende vom 7. bis 9. Februar ist im Stadtpark bei viel Musik, Kunst und Essen einiges los. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag ab 17 Uhr statt. Mit dabei sind die Stadtkapelle Kempten, die Wertacher Alphornbläser und die Feuerteufel des Jugendtheaters Martinszell. Am Samstag geht es dann ab 14 Uhr...

  • Kempten
  • 31.01.20
Anzeige
Heinrich von Kempten nach Konrad von Würzburg, inszeniert von Silvia Armbruster: Michael Schönmetzer, Rainer von Vielen und Julia Jaschke.
 329×   12 Bilder

Zusatzvorstellung des Schauspiel-Erfolgs am Theater in Kempten
Heinrich von Kempten schwingt wieder sein Schwert

Heinrich schwingt wieder sein Schwert! Das Theater in Kempten spielt die Geschichte des Ritters Heinrich von Kempten nach dem Versepos von Konrad von Würzburg bereits in der dritten Spielzeit. Jetzt kommt der Schauspiel-Erfolg zurück ins Kemptener Stadttheater. Da die bisherigen Termine bereits ausverkauft waren, gibt es jetzt einen neuen: Die Wiederaufnahme der Inszenierung von Kemptens Theaterdirektorin Silvia Armbruster bekommt am Donnerstag, 30. Januar, 20 Uhr, im TheaterOben eine...

  • Kempten
  • 24.01.20
 6.615×

Veranstaltung
Internationales Schlittenhunde-Rennen in Unterjoch am 11. und 12. Januar abgesagt

Das für kommendes Wochenende, 11./ 12. Januar, geplante „23. Internationale Schlittenhunde-Rennen“ in Unterjoch (Gemeinde Bad Hindelang/Allgäu) fällt aus. Das gibt Bad Hindelang Tourismus in einer Pressemitteilung bekannt.  Wegen der Wetter- beziehungsweise Niederschlagsprognosen kann das Rennen voraussichtlich nicht stattfinden. Für die kommenden Tage sind im Allgäu Regen und zu milde Temperaturen für Schneefall vorhergesagt. Bereits im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung in Unterjoch...

  • Bad Hindelang
  • 03.01.20
Anzeige
 1.556×   12 Bilder

Zusatzvorstellung am 22. Dezember
Der Räuber Hotzenplotz poltert ein letztes Mal durch das Theater in Kempten

5300 Besucher sahen die Eigenproduktion „Der Räuber Hotzenplotz“ des Theater in Kempten (T:K) im vergangenen Jahr allein in Kempten. Wegen des großen Erfolgs zeigt Theater-Direktorin und Regisseurin Silvia Armbruster das Familienstück mit fünf Schauspieler*innen und viel Musik am 15. und 22. Dezember erneut im herrlichen Ambiente des Stadttheaters. Da die 15-Uhr-Vorstellungen nahezu ausverkauft sind, hat das Theater in Kempten noch eine Zusatzvorstellung am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr...

  • Kempten
  • 12.12.19
Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
 8.066×   Video   38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
Konzert in Kimratshofen
 935×   30 Bilder

Bildergalerie
Gemeinschaftskonzert: Männerchor und Musikkapelle Kimratshofen begeistern Publikum

Am Samstag fand das Gemeinschaftskonzert von Männerchor Kimratshofen und Musikkapelle Kimratshofen statt. Der Saal in der Alten Post in Kimratshofen war bis auf den letzten Platz besetzt. Das Publikum war von den Darbietungen der Musikkapelle Kimratshofen unter der Leitung von Hermann Heinle und dem Männerchor Kimratshofen unter der Leitung von Daniela Bartha begeistert.

  • Altusried
  • 24.11.19
Am Samstag, 16. November findet in Immenstadt die Brauchtumsnacht statt. (Archivbild)
 6.502×

Veranstaltung
Immenstädter Brauchtumsnacht: Klausen- und Bärbeleverein feiert 15-jähriges Jubiläum

Traditionell findet das Klausen- und Bärbeletreiben erst Anfang Dezember statt. Doch die ersten gruseligen Gestalten ziehen bereits am Samstag, 16. November, durch Immenstadt. Dort findet zum 15-jährigen Jubiläum des Klausen- und Bärbelevereins Immenstadt die Brauchtumsnacht statt. Rund 40 Gruppen mit hunderten Krampussen, Klausen, Perchten und Bärbele werden aus dem gesamten Alpenraum erwartet, so die Veranstalter auf Facebook. Sobald die Dunkelheit einbricht, wollen die schaurigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.19
Die 20. ALPRAUSCH-Party im Geißstadl in Kranzegg.
 8.408×   49 Bilder

Bildergalerie
Kranzegg im Partyfieber: Gute Stimmung beim 20. ALPRAUSCH im Geißstadl

Am Samstag, 9. November hat das Geweih geglüht – bei der 20. Hüttengaudi von Griaß di’, dem ALPRAUSCH im Geißstadl in Kranzegg. Der Geißstadl war bereits um 21 Uhr gut gefüllt, ab 22 Uhr dann proppenvoll! Das legendäre Griaß di`Tattoo für den Dirndl-Ausschnitt, Herzpin für alle Verliebten oder tolle Postkarten - die Gäste konnten sich über tolle Artikel aus der Griaß di’-Kollektion freuen. Gelegenheiten zum Flirten gabs genug: An der Nachrichtenwand konnten alle Schüchternen eine...

  • Rettenberg
  • 10.11.19
Rummel auf dem Kemptener Königsplatz. Am Freitag startet wieder der beliebte Kathreinermarkt.
 5.291×

Veranstaltung
Am Freitag startet der Kathreinemarkt in Kempten

Der Kemptener Kathreinemarkt ist ein Event für große und kleine Gäste. Am Freitag, 25.10., ist es wieder so weit und der beliebte Jahrmarkt öffnet seine Pforten.  Zahlreiche Fahrgeschäfte sorgen für einen Adrenalinkick. Verschiedene Imbissstände versorgen die Besucher mit leckerem Essen. Von Autoscooter über Kinderkarussell, Schieß-, Spiel- und Losbuden ist alles dabei. Der Jahrmarkt findet auf dem Könisgplatz statt und ist bis zum 03.11. täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet. An Allerheiligen,...

  • Kempten
  • 24.10.19
Festwoche 2019.
 7.632×

Jahreskalender
Festwoche 2020 früher als üblich

Die nächste Allgäuer Festwoche beginnt früher als sonst üblich: Sie wird bereits am 7. August 2020 eröffnet und dauert bis 16. August. Hintergrund ist der Feiertag Mariä Himmelfahrt, der grundsätzlich in die Festwoche integriert wird und der im kommenden Jahr auf einen Samstag fällt. Die Festwoche nach hinten verlegen, wollte die Mehrheit der Kemptener Stadträte nicht, als im Werkausschuss die Entscheidung anstand. Dann nämlich, war die große Sorge, könnten bereits zu viele Allgäuer ihren...

  • Kempten
  • 15.10.19
Bald ist es wieder so weit: Die beliebte AZ-Schlagerparty steigt auf dem Hildegardplatz in Kempten.
 4.850×

Veranstaltung
Endlich wieder AZ Schlagerparty: Am 8. August auf dem Hildegardplatz in Kempten

Tanzen, mitsingen, feiern: Die große AZ Schlagerparty findet am Donnerstag, 08. August 2019, ab 19:00 Uhr in Kempten statt. Der Hildegardplatz an der St. Lorenz Basilika bietet eine einzigartige Kulisse für die beliebte Open Air-Veranstaltung der Allgäuer Zeitung. Die bekannten DJs Olli und Christian sorgen mit ihrem bunt gemischten Musikprogramm für gute Laune und bieten das perfekte Festwochen-Warm Up. Neben Schlagern reicht ihr Repertoire an diesem Abend über Pop und Rock bis hin zu den...

  • Kempten
  • 15.07.19
Überall liegt Müll. Deshalb veranstalten zwei Westallgäuer am Samstag, 13. Juli, eine allgäuweite Müllsammelaktion in Kooperation mit der Allgäu GmbH – die „Clean-Up Days“.
 2.019×

Umweltschutz
Allgäuer Alpen von Müll befreien: Am Wochenende finden die "Clean-Up Days" statt

Die  Allgäuer Alpen von Müll befreien. Das wollen Raphael Vogler aus Wangen und Martin Säckl aus Pfronten. Deshalb veranstalten die Westallgäuer am Samstag, 13. Juli, eine allgäuweite Müllsammelaktion in Kooperation mit der Allgäu GmbH – die „Clean-Up Days“ (zu deutsch: Aufräum-Tage). 60 Teams mit 300 Leuten sind bereits angemeldet. Vogler und Säckl haben mit ihrem Start-Up „Patron Plasticfree Peaks“ 2018 den Allgäuer Gründerpreis für ihre Brotzeitbox mit integriertem Schneidebrett und...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 11.07.19
Auch im Ratscafé am Rathausplatz (unten links) wurden nur Porzellanteller ausgegeben.
 1.190×

Veranstaltung
Mehrweg-Geschirr auf dem Kemptener Stadtfest kommt gut an

Das Stadtfest hat während der vergangenen drei Tage viele Menschen in die Innenstadt gelockt – vor allem in den Abendstunden. Und was wäre ein Fest ohne Speisen und Getränke? Seit etwa zwei Jahren gehört zu den Auflagen für Budenbetreiber, ausschließlich Mehrweg-Geschirr zu verwenden. Neu in diesem Jahr war der Einsatz eines Ordnungsdienstes, der verstärkt kontrollierte. Wer erwischt wurde, erhielt ein Zwangsgeld. Der Kemptener Imbiss Ceto’s Döner war dieses Jahr das erste Mal mit einer Bude...

  • Kempten
  • 08.07.19
Beim Radtag mit Infoständen und Live-Musik drehte sich in der Fußgängerzone alles rund ums Fahrrad.
 712×   7 Bilder

Veranstaltung
Radtag in Kempten: Veranstalter fordern mehr Engagement von der Stadt

Die Stadt tut einiges für Radfahrer. Davon ist Andreas Mayer überzeugt. „Doch sie sollte mehr tun“, sagt der 58-Jährige: Mehr Möglichkeiten schaffen – allein schon wegen der Sicherheit, denn Radwege seien oft nicht durchgängig. Und weil Radeln immer beliebter wird. Schließlich sei das Rad das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Darum will der Kemptener an diesem Sonntagnachmittag ein Zeichen setzen. Mit 750 anderen Radfahrern, die sich auf dem Hildegardplatz versammelt haben. Sie läuten...

  • Kempten
  • 01.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020