Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Archivfoto: Tausende von Zuschauern und ein großes Teilnehmerfeld. Das Oldtimer-Memorial findet guten Zuspruch.
 1.742×

Gemeinderat
Oldtimer Jochpass-Memorial vorerst weiter im Oktober

Eigentlich hatte der Gemeinderat von Bad Hindelang im vergangenen Jahr beschlossen, das Oldtimer Jochpass-Memorial ab 2021 vom Oktober in den Mai vorzuverlegen. Das neue Gremium beschloss vor wenigen Tagen nun, dass es mindestens bis 2022 beim Oktober-Termin bleibt, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Dann werde neu entschieden. Ob das Rennen wegen der Corona-Krise in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann, werde sich noch zeigen.  In der Gemeinderatssitzung ging es demnach auch um die...

  • Bad Hindelang
  • 04.07.20
Die Lo-Fi Brothers treten endlich wieder auf: Am Samstag, 4. Juli, im Musikgarten des GoIn in Obergünzburg.
 1.575×

Endlich wieder Livemusik
Rock'n'Roll-Biergarten-Konzert im GoIn Obergünzburg: Lo-Fi Brothers aus dem Allgäu

Gutes Wetter, ein kühles Bier und dazu noch Livemusik: Die ideale Mischung für einen Samstagabend. Unter dem Motto "Kulturkonzerte im Musikgarten" treten am Samstag, 4. Juli die Lo-Fi Brothers aus dem Allgäu im Musik-(Bier)-Garten des "GoIn" in Obergünzburg auf. Der Club versucht damit, wieder einen kleinen Schritt ins "normale Leben" zu machen.  Das Konzert findet nach den aktuellen Corona-Regeln statt, die alle Besucher (und auch die Band) einhalten müssen. Die Besucherzahl ist auf maximal...

  • Obergünzburg
  • 02.07.20
Anzeige
 198×

Vorverkauf ab 1. August im Stadttheater
Theater in Kempten startet trotz Corona mit großem Programm in die Spielzeit 2020/21

Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. Als Silvia Armbruster der Spielzeit 2020/21 dieses Motto gab, war weder eine Corona-Pandemie in Sicht, noch die Lösung eines Strukturproblems, das die Theatermacher seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigte. Freudig plante sie ihr facettenreiches Programm, bei dem sie trotz Lagerproblemen, Personalmangel und strukturellen Defiziten aus einem reichen Schatzkästchen schöpfen kann. Die kontinuierlich qualitätvolle und den...

  • Kempten
  • 01.07.20
Am Montag, 22.06.2020, leuchtete das Festspielhaus Füssen von 22:00 bis 01:00 Uhr rot!
 7.987×  7   16 Bilder

"Night of Light"
Gebäude im Allgäu leuchten rot wegen "dramatischer Situation" für Veranstalter

Am Montagabend hat bundesweit die "Night of Light" stattgefunden. Zahlreiche Gebäude leuchteten rot, um auf die "dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen", heißt es auf der Homepage der Veranstalter. Laut Angaben der BigBox Allgäu haben über 9.000 Veranstalter an der Aktion teilgenommen.  Viele Veranstaltungen kommen aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht zustande. Dürfen kleine Events doch stattfinden, müssen hohe Hygiene-Vorschriften eingehalten werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.20
Gesundheitswochen Unterallgäu: Diesmal wegen Corona abgesagt.
 190×

Wegen Coronavirus
Unterallgäuer Gesundheitswoche abgesagt

Wegen der Corona-Krise kann die Unterallgäuer Gesundheitswoche heuer nicht stattfinden. Die Gesundheitswoche war vom 20. bis 28. Juni geplant. Unter dem Motto "(R)Auszeit für alle" sollten zahlreiche Veranstaltungen von Vorträgen und Sportangeboten bis hin zu Entspannungskursen über die Bühne gehen. Zudem war eine große Auftaktveranstaltung mit Tag der offenen Tür in der Mindelheimer Klinik vorgesehen. Die Gesundheitswoche fällt heuer zum ersten Mal seit 18 Jahren aus.

  • Mindelheim
  • 11.05.20
Die Stadt Wangen im Allgäu hat das Landes-Musik-Festival 2024 zugesprochen bekommen. (Symbolbild)
 770×

Musik
Landes-Musik-Festival findet 2024 in Wangen statt

Die Stadt Wangen im Allgäu hat das Landes-Musik-Festival 2024 zugesprochen bekommen. Seit über 20 Jahren ist das Festival die zentrale Veranstaltung der baden-württembergischen Amateurmusik. Das teilt die Stadt auf ihrer Homepage mit. Demnach schrieb der Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) das Festival für die Jahre 2021 bis 2025 in den Städten und Gemeinden des Landes aus. Aus 20 Bewerbungen hat eine neunköpfige Jury nun die Auswahl getroffen: Es sind Neresheim (2021), Göppingen...

  • Wangen
  • 08.05.20
Im Bild: Kristin Backes als die Päpstin. Sie hätte die Rolle am 26. und 28. Juni im Füssener Festspielhaus gespielt.
 1.232×

Musical
Füssener Festspielhaus: "Die Päpstin" mit Ex-NoAngles Sängerin Sandy Mölling auf 2021 verschoben

Eigentlich sollte die ehemalige "No Angles"-Sängerin Sandy Mölling im Mai die Titelrolle des Musicals "Die Päpstin" im Füssener Festspielhaus übernehmen. Doch wie das Festspielhaus nun mitteilt, wird das Musical auf 2021 verschoben. Die Zwangspause nutze man dort nun auch, um weiter an dem Konzept der Aufführungen zu arbeiten. Diese Termine werden verschoben:Vorstellung am Sa, 16.05.2020, 14:30 verschoben auf Sa, 10.04.2021, 14:30Vorstellung am Sa, 16.05.2020, 19:30 Sa, 24.04.2021,...

  • Füssen
  • 05.05.20
33 Maibäume haben Kinder in Rettenberg gebastelt
 4.771×  2   29 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Kinder basteln 33 Maibäume für Rettenberg

Über 33 Maibäume darf sich die Gemeinde Rettenberg freuen. Nachdem es dieses Jahr keinen offiziellen Maibaum gibt, hat man nach einer Alternative gesucht. "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder richtig feiern können", so Feuerwehrvorstand Stephan Wolhfahrt. Kinder aus Rettenberg hatten in den letzten Tagen Zeit, ihre eigenen Maibäume zu basteln. Das jüngste Kind ist zwei Jahre alt, das älteste zwölf. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeister, Feuerwehrvorstand und Ehrenmitglied...

  • Rettenberg
  • 01.05.20
Anzeige
 1.313×   3 Bilder

Die Idee dahinter
AÜW kultStream

Das Allgäuer Überlandwerk wird dieses Jahr 100 Jahre – und das wollten wir gemeinsam feiern. Mit Menschen. Im Allgäu. Unter freiem Himmel. Daraus wird aktuell nichts, denn der Schutz der Gesundheit steht im Vordergrund. Ein bisschen Ablenkung kann uns in diesen Zeiten aber nicht schaden! Daher bringen wir ab dem Osterwochenende Musik und Kultur in die Wohnzimmer - egal ob Musik, Poetry Slam, Kunst, Theater und Vieles mehr. Wir möchten damit den Künstlern, die vor abgesagten Auftritten...

  • Kempten
  • 23.04.20
Für die Mitgliedschaft im Fintessstudio soll es nun Gutscheine geben (Symbolbild).
 5.137×

Corona-Krise
Für Ausfälle von Veranstaltungen und Dienstleistungen soll es Gutscheine geben

Wegen der Corona-Krise können viele Allgäuer Mitgliedschaften im Fitness-Studio, Saisonkarten für Bergbahnen oder Jahreskarten für Sportstadien derzeit nicht nutzen. Auch Konzerte, Theateraufführungen oder der Urlaub müssen beispielsweise entfallen.  Betroffene sollen für die Ausfälle nun einen Wertgutschein erhalten, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Die Gutscheine können sie sich erst ab Dezember 2021 ausbezahlen lassen. Mit dieser Coupon-Lösung soll den...

  • Kempten
  • 20.04.20
Archivbild Lindau.
 1.448×

Corona-Krise
Kinderfest 2020 in Lindau fällt aus

Auch das Kinderfest in Lindau muss aufgrund der Corona-Krise ausfallen. Hintergrund ist die Entscheidung der Bundesregierung, dass Großveranstaltungen, die bis zum 31. August stattfinden, verboten sind. Das Kinderfest hätte am 22. Juli stattfinden sollen und hätte in diesem Jahr seinen 365. Geburtstag gefeiert, teilt die Stadt Lindau auf ihrer Internetseite mit. "Wir hatten bis zuletzt gehofft, es könne vielleicht stattfinden. Umso trauriger macht uns jetzt die Absage", sagt Birgit Russ,...

  • Lindau
  • 16.04.20
Wie die Veranstalter bekannt gegeben haben, ist das Ikarus-Festival in Memmingen für dieses Jahr abgesagt. "Ebenso wie Ihr, sind wir einfach unendlich traurig", heißt es in einem Statement der Ikarus-Crew.
 3.581×

Statement der Festival-Crew
Ikarus in Memmingen abgesagt: "Sind unendlich traurig."

Wie die Veranstalter bekannt gegeben haben, ist das Ikarus-Festival in Memmingen für dieses Jahr abgesagt. "Ebenso wie Ihr, sind wir einfach unendlich traurig", heißt es in einem Statement der Ikarus-Crew. "Unser aller, größter Moment des Jahres, diese magischen drei Tage, sie werden leider in diesem Jahr nicht stattfinden können." Das hätten die zuständigen Behörden und Ämter beschlossen. Ganz sicher sei das keine leichte, aber "definitiv die richtige Entscheidung" gewesen, heißt es in dem...

  • Memmingen
  • 16.04.20
Alle Veranstaltung mit mehr als 100 Personen, die in einem geschlossenen Raum stattfinden, sind in der Gemarkung Leutkirch nun verboten.
 4.433×

Vorsichtsmaßnahme
Stadt Leutkirch reagiert auf Coronavirus: Ab Samstag keine Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen

Alle Veranstaltung mit mehr als 100 Personen, die in einem geschlossenen Raum stattfinden, sind in der Gemarkung Leutkirch nun verboten. Die Stadt hat dafür eine Verfügung erlassen. Sie gilt ab Samstag, 14. März 2020 bis vorerst Sonntag, 19. April 2020. Damit geht die Stadtverwaltung über derzeit empfohlene bundes- und landesweite Vorgaben hinaus. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch hervor.  Ziel der Verfügung es, Infektionsketten zu unterbrechen. „Wir wollen einen...

  • Leutkirch
  • 13.03.20
Wegen Coronavirus: Podiumsdiskussion in Sulzberg abgesagt.
 5.142×

Wegen Coronavirus
Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstag, 10. März, kurzfristig abgesagt

Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstagabend, 10. März, im Gasthof Hirsch ist kurzfristig abgesagt. Der Grund sind Hinweise auf mögliche weitere Corona-Verdachtsfälle in der Region, die heute bekannt wurden. Wir möchten keine Hysterie verbreiten, sind aber achtsam und vermeiden mögliche Risiken. Wir werden die beiden Bürgermeisterkandidaten gemeinsam interviewen und dabei auch alle eingesandten Leserfragen stellen. Ein Video dieses Gesprächs werden Sie auf...

  • Sulzberg
  • 10.03.20
 418×

Ein Tag voller Inspiration
2. Female Future Festival im Bregenzer Festspielhaus: Zukunft, Innovation, Karriere

Memmingen/Bregenz (ex). Beim Female Future Festival – dem größten Empowerment Event für Frauen in Österreich – dreht sich alles um Job-Chancen, Zukunft, Innovation und Karriere. Am Mittwoch, 18. März, findet es bereits zum zweiten Mal im Bregenzer Festspielhaus am Bodensee statt. Für die zweite Auflage konnten die Initiatorinnen Patricia Zupan und Verena Eugster wieder mehr als 20 internationale Speaker*innen gewinnen. Sprechen werden sie über Fragen rund um die Themen...

  • Memmingen
  • 10.03.20
Die legendären "Rickar" Bockbierabende im Ostallgäuer Rückholz füllen den Gemeindesaal mit rund 250 Besuchern restlos.
 2.925×   16 Bilder

Bildergalerie
Nicht nur einfach ein Bockbierabend im Ostallgäuer Rückholz

Von wegen nur Bockbieranstich! Die legendären "Rickar" Bockbierabende im Ostallgäuer Rückholz füllen den Gemeindesaal mit rund 250 Besuchern restlos. So waren alle Karten für die vier Aufführungen und den Zusatztermin inerhalb einer Stunde ausverkauft! An der Premiere gestern wechselten sich nach dem Anzapfen des Banzen durch Bürgermeister Franz Erl und den Engelbräu-Wirt Felix Widenmayer die Sketche mit der Rückholzer Musikkapelle pausenlos ab. Kurz vor Mitternacht hatte der geniale...

  • Rückholz
  • 08.03.20
Nach intensiven Gesprächen wurde die Messe "Wir in Pfronten" abgesagt. (Symbolbild)
 3.995×

Nach intensiven Gesprächen
Messe "Wir in Pfronten" wegen Coronavirus abgesagt

Eigentlich war die Messe "Wir in Pfronten" für das letzte Märzwochenende angesetzt. Nach intensiven Gesprächen hat sich das Organisationsteam jedoch nun dazu entschlossen, die Veranstaltung wegen dem Coronavirus abzusagen. "Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir durch die Veranstaltung kein weiteres allgemeines Infektionsrisiko aufbauen möchten", teilte das Team vom "Bund der Selbständigen" Pfronten-Nesselwang mit. Die Organisatoren erwarten, dass ein großer Teil der Besucher die Messe...

  • Pfronten
  • 05.03.20
Auf den Wallenstein-Spielen in Memmingen krachen die Geschütze. Doch um diese bedienen zu dürfen, braucht es eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung zum Umgang mit Sprengstoff.
 1.430×

Geschichte
Wie man Kanonier bei den Wallenstein-Spielen in Memmingen wird

Die Kanoniere zählen bei den Wallenstein-Spielen in Memmingen zu den Publikumsmagneten. Wie man zum Kanonier wird und was man braucht, um dann auch tatsächlich feuern zu dürfen, berichtet die Allgäuer Zeitung.  Wer Kanonier werden möchte, müsse sich zunächst schriftlich bewerben, erklärt Gruppenleiter Markus Bilgram. Ein Gruppenausschuss aus sieben Personen entscheidet dann, ob der Bewerber aufgenommen wird. Zunächst wird die Person dann für ein Jahr auf Probe aufgenommen. Solange trägt der...

  • Memmingen
  • 03.03.20
 819×

Alter Feuerbrauch
Jetzt lodern sie wieder: Funkenfeuer im Unterallgäu

Unterallgäu (stz/ex). In zahlreichen Gemeinden im Unterallgäu gibt es am kommenden Wochenende wieder ein Funkenfeuer. Es ist ein alter Feuerbrauch, der heute noch im schwäbisch-alemannischen Raum Allgäu und Oberschwaben weit verbreitet ist. • Das Benninger Funkenfeuer findet am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr auf dem Parkplatz des Sportgeländes des FC Benningen (Triebweg 97) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Treffpunkt für den Fackelzug zum Funkenfeuer ist hinter der Sport- und...

  • Memmingen
  • 25.02.20
Knöcheltiefer Matsch: Das Bayern3-Dorffest musste im vergangenen Jahr wegen Starkregen kurzfristig abgesagt werden.
 3.685×

Veranstaltung
Zweiter Anlauf: Bayern3-Dorffest soll heuer endlich in Unterthingau stattfinden

Nach dem wetterbedingten Ausfall im vergangenen Jahr, soll das Bayern3-Dorffest heuer wieder in Unterthingau stattfinden. Laut Allgäuer Zeitung hat sich der Gemeinderat einstimmig für eine erneute Bewerbung ausgesprochen. Wo die Veranstaltung heuer aber tatsächlich stattfindet, sei eine Entscheidung des Radiosenders. Die Großveranstaltung musste im vergangenen Jahr kurzfristig wegen Starkregen abgesagt werden. Insgesamt hatten die Verantwortlichen rund 60.000 Besucher erwartet. Unter anderem...

  • Unterthingau
  • 12.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020