Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Lokales
Alle Veranstaltung mit mehr als 100 Personen, die in einem geschlossenen Raum stattfinden, sind in der Gemarkung Leutkirch nun verboten.

Vorsichtsmaßnahme
Stadt Leutkirch reagiert auf Coronavirus: Ab Samstag keine Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen

Alle Veranstaltung mit mehr als 100 Personen, die in einem geschlossenen Raum stattfinden, sind in der Gemarkung Leutkirch nun verboten. Die Stadt hat dafür eine Verfügung erlassen. Sie gilt ab Samstag, 14. März 2020 bis vorerst Sonntag, 19. April 2020. Damit geht die Stadtverwaltung über derzeit empfohlene bundes- und landesweite Vorgaben hinaus. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch hervor.  Ziel der Verfügung es, Infektionsketten zu unterbrechen. „Wir wollen einen...

  • Leutkirch
  • 13.03.20
  • 4.368× gelesen
Lokales
Wegen Coronavirus: Podiumsdiskussion in Sulzberg abgesagt.

Wegen Coronavirus
Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstag, 10. März, kurzfristig abgesagt

Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstagabend, 10. März, im Gasthof Hirsch ist kurzfristig abgesagt. Der Grund sind Hinweise auf mögliche weitere Corona-Verdachtsfälle in der Region, die heute bekannt wurden. Wir möchten keine Hysterie verbreiten, sind aber achtsam und vermeiden mögliche Risiken. Wir werden die beiden Bürgermeisterkandidaten gemeinsam interviewen und dabei auch alle eingesandten Leserfragen stellen. Ein Video dieses Gesprächs werden Sie auf...

  • Sulzberg
  • 10.03.20
  • 5.064× gelesen
Lokales

Ein Tag voller Inspiration
2. Female Future Festival im Bregenzer Festspielhaus: Zukunft, Innovation, Karriere

Memmingen/Bregenz (ex). Beim Female Future Festival – dem größten Empowerment Event für Frauen in Österreich – dreht sich alles um Job-Chancen, Zukunft, Innovation und Karriere. Am Mittwoch, 18. März, findet es bereits zum zweiten Mal im Bregenzer Festspielhaus am Bodensee statt. Für die zweite Auflage konnten die Initiatorinnen Patricia Zupan und Verena Eugster wieder mehr als 20 internationale Speaker*innen gewinnen. Sprechen werden sie über Fragen rund um die Themen...

  • Memmingen
  • 10.03.20
  • 376× gelesen
Lokales
Die legendären "Rickar" Bockbierabende im Ostallgäuer Rückholz füllen den Gemeindesaal mit rund 250 Besuchern restlos.
16 Bilder

Bildergalerie
Nicht nur einfach ein Bockbierabend im Ostallgäuer Rückholz

Von wegen nur Bockbieranstich! Die legendären "Rickar" Bockbierabende im Ostallgäuer Rückholz füllen den Gemeindesaal mit rund 250 Besuchern restlos. So waren alle Karten für die vier Aufführungen und den Zusatztermin inerhalb einer Stunde ausverkauft! An der Premiere gestern wechselten sich nach dem Anzapfen des Banzen durch Bürgermeister Franz Erl und den Engelbräu-Wirt Felix Widenmayer die Sketche mit der Rückholzer Musikkapelle pausenlos ab. Kurz vor Mitternacht hatte der geniale...

  • Rückholz
  • 08.03.20
  • 2.834× gelesen
Lokales
Nach intensiven Gesprächen wurde die Messe "Wir in Pfronten" abgesagt. (Symbolbild)

Nach intensiven Gesprächen
Messe "Wir in Pfronten" wegen Coronavirus abgesagt

Eigentlich war die Messe "Wir in Pfronten" für das letzte Märzwochenende angesetzt. Nach intensiven Gesprächen hat sich das Organisationsteam jedoch nun dazu entschlossen, die Veranstaltung wegen dem Coronavirus abzusagen. "Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir durch die Veranstaltung kein weiteres allgemeines Infektionsrisiko aufbauen möchten", teilte das Team vom "Bund der Selbständigen" Pfronten-Nesselwang mit. Die Organisatoren erwarten, dass ein großer Teil der Besucher die Messe...

  • Pfronten
  • 05.03.20
  • 3.954× gelesen
Lokales
Auf den Wallenstein-Spielen in Memmingen krachen die Geschütze. Doch um diese bedienen zu dürfen, braucht es eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung zum Umgang mit Sprengstoff.

Geschichte
Wie man Kanonier bei den Wallenstein-Spielen in Memmingen wird

Die Kanoniere zählen bei den Wallenstein-Spielen in Memmingen zu den Publikumsmagneten. Wie man zum Kanonier wird und was man braucht, um dann auch tatsächlich feuern zu dürfen, berichtet die Allgäuer Zeitung.  Wer Kanonier werden möchte, müsse sich zunächst schriftlich bewerben, erklärt Gruppenleiter Markus Bilgram. Ein Gruppenausschuss aus sieben Personen entscheidet dann, ob der Bewerber aufgenommen wird. Zunächst wird die Person dann für ein Jahr auf Probe aufgenommen. Solange trägt der...

  • Memmingen
  • 03.03.20
  • 1.355× gelesen
Lokales

Alter Feuerbrauch
Jetzt lodern sie wieder: Funkenfeuer im Unterallgäu

Unterallgäu (stz/ex). In zahlreichen Gemeinden im Unterallgäu gibt es am kommenden Wochenende wieder ein Funkenfeuer. Es ist ein alter Feuerbrauch, der heute noch im schwäbisch-alemannischen Raum Allgäu und Oberschwaben weit verbreitet ist. • Das Benninger Funkenfeuer findet am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr auf dem Parkplatz des Sportgeländes des FC Benningen (Triebweg 97) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Treffpunkt für den Fackelzug zum Funkenfeuer ist hinter der Sport- und...

  • Memmingen
  • 25.02.20
  • 736× gelesen
Lokales
Gaudirennen in Röfleuten
39 Bilder

Bildergalerie
Gaudirennen in Röfleuten

Auch in diesem Jahr fand am Sonnenlift in Röfleuten das Gaudirennen statt. Trotz Schneemangel konnte das bunte Faschingsrennen mit 19 selbstgebauten Gefährten statt finden.

  • Pfronten
  • 23.02.20
  • 4.836× gelesen
Lokales
Knöcheltiefer Matsch: Das Bayern3-Dorffest musste im vergangenen Jahr wegen Starkregen kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltung
Zweiter Anlauf: Bayern3-Dorffest soll heuer endlich in Unterthingau stattfinden

Nach dem wetterbedingten Ausfall im vergangenen Jahr, soll das Bayern3-Dorffest heuer wieder in Unterthingau stattfinden. Laut Allgäuer Zeitung hat sich der Gemeinderat einstimmig für eine erneute Bewerbung ausgesprochen. Wo die Veranstaltung heuer aber tatsächlich stattfindet, sei eine Entscheidung des Radiosenders. Die Großveranstaltung musste im vergangenen Jahr kurzfristig wegen Starkregen abgesagt werden. Insgesamt hatten die Verantwortlichen rund 60.000 Besucher erwartet. Unter anderem...

  • Unterthingau
  • 12.02.20
  • 3.465× gelesen
Lokales
Die offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks findet am Wochenende vom 7. bis 9. Februar mit einem Bürgerfest statt.

Veranstaltung
Offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks mit Bürgerfest vom 7. bis 9. Februar

Die Umgestaltung des Kemptener Stadtparks hat etwas länger gedauert als geplant, doch nun soll die Anlage nach rund einjähriger Bauzeit mit einem Bürgerfest offiziell eröffnet werden. Am Wochenende vom 7. bis 9. Februar ist im Stadtpark bei viel Musik, Kunst und Essen einiges los. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag ab 17 Uhr statt. Mit dabei sind die Stadtkapelle Kempten, die Wertacher Alphornbläser und die Feuerteufel des Jugendtheaters Martinszell. Am Samstag geht es dann ab 14 Uhr...

  • Kempten
  • 31.01.20
  • 5.189× gelesen
Lokales
Skywalk (Symbolbild)

10-jähriges Bestehen
Am Samstag, 01. Februar: Skywalk in Scheidegg startet in Jubiläums-Saison

Am 1. Februar startet der Skywalk in Scheidegg in seine insgesamt zehnte Saison. Laut der Website des Skywalks besuchten allein im Jahr 2019 über 180.000 Menschen die Attraktion. Damit zählt der Skywalk zu den beliebtesten Ausflugszielen im Allgäu und der Bodenseeregion. Um das Jubiläum zu feiern, soll es in allen zehn Öffnungsmonaten (Februar-November) ein Event-Highlight geben. Gleich am Samstag, 01. Februar, findet die erste dieser Veranstaltung statt. Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr...

  • Scheidegg
  • 31.01.20
  • 814× gelesen
Lokales
Schloss Waldburg einmal mystisch im Winter – zu erleben bei einer der sonntäglichen Führungen.

Auf den Spuren der Staufer
Immer sonntags gibt es Winterführungen auf Schloss Waldburg

Waldburg (ex). An den kommenden Sonntagen haben Besucher jetzt die Möglichkeit, bei einer öffentlichen Führung durch die Waldburg – eine der geschichtsträchtigsten Burgen Deutschlands – ins Mittelalter einzutauchen. 2020 steht die Waldburg im Zeichen von „Game of Crowns, 800 Jahre Kronschatz auf der Waldburg“ – ein Jubiläum, das das ganze Jahr über durch besondere Veranstaltungen begleitet wird. Nicht nur der Kronschatz war für 43 Jahre auf der Waldburg, auch Stauferkaiser Friedrich...

  • Memmingen
  • 28.01.20
  • 974× gelesen
Lokales
Archivbild: Das Ikarus-Festival auf dem Gelände des Allgäu Airports in Memmingerberg.
2 Bilder

Elektro-Festival
Ikarus 2020: Mehr Besucher, mehr Bühnen, mehr Beats

Elektronische Beats, die ganze Nacht tanzen und dabei den Alltag vergessen: Das ist am Pfingstwochenende wieder auf dem Gelände des Allgäu Airports in Memmingerberg möglich. Vom 29. Mai bis 1. Juni findet dort zum sechsten Mal das Ikarus-Festival statt. Gäste können sich auf einige Neuerungen freuen. Das ändert sich 2020 "Kein Ikarus ist wie das andere", sagte Ralf Schmid, Geschäftsführer des Flughafens, bei einer Pressekonferenz zum Festival. Allein im Hinblick auf die immer wieder...

  • Memmingerberg
  • 27.01.20
  • 3.332× gelesen
LokalesAnzeige
Heinrich von Kempten nach Konrad von Würzburg, inszeniert von Silvia Armbruster: Michael Schönmetzer, Rainer von Vielen und Julia Jaschke.
12 Bilder

Zusatzvorstellung des Schauspiel-Erfolgs am Theater in Kempten
Heinrich von Kempten schwingt wieder sein Schwert

Heinrich schwingt wieder sein Schwert! Das Theater in Kempten spielt die Geschichte des Ritters Heinrich von Kempten nach dem Versepos von Konrad von Würzburg bereits in der dritten Spielzeit. Jetzt kommt der Schauspiel-Erfolg zurück ins Kemptener Stadttheater. Da die bisherigen Termine bereits ausverkauft waren, gibt es jetzt einen neuen: Die Wiederaufnahme der Inszenierung von Kemptens Theaterdirektorin Silvia Armbruster bekommt am Donnerstag, 30. Januar, 20 Uhr, im TheaterOben eine...

  • Kempten
  • 24.01.20
  • 292× gelesen
Lokales
Bilder vom IHK-Neujahrsempfang in Lindau.
24 Bilder

Bildergalerie
IHK-Neujahrsempfang in Lindau

Ein 25-Jähriger hat rund 250 Vertreter aus Wirtschaft, Lokalpolitik, Schule und Kirche beim IHK-Neujahrsempfang zum Nachdenken gebracht: Philipp Riederle stellte aus seiner Sicht die Anforderungen junger Menschen an die Arbeitswelt dar. Seiner Generation gehe es nicht um Geld, Status und Macht, sondern um Sinn, Selbstverwirklichung und das Arbeitsumfeld. Gleichzeitig seien viele junge Menschen angesichts von 19.000 Studiengängen und 326 anerkannten Ausbildungsberufen in Deutschland bei der...

  • Lindau
  • 24.01.20
  • 1.273× gelesen
Lokales
Gemeinsam basteln oder sich über verschiedene Themen informieren: Im Elterncafé in Mindelheim bekommen Mütter, Väter und Schwangere viele Tipps und können sich austauschen.

Tipps für Schwangere, Mütter und Väter
Elterncafé startet mit buntem Programm ins neue Jahr

Unterallgäu (ex). Welche finanziellen Hilfen erhalten Eltern? Wie senkt man Fieber, wie bleiben Kinderzähne gesund und wie helfen Rituale im Familienalltag? All das erfahren Schwangere, Väter und Mütter im Elterncafé in Mindelheim. Die Einrichtung startet mit einem bunten Programm ins neue Jahr. Alle zwei Wochen steht in der Maximilianstraße 51 ein anderes Thema auf dem Programm. Das Treffen für Schwangere und Eltern mit Kindern bis drei Jahren findet in ungeraden Kalenderwochen immer...

  • Memmingen
  • 21.01.20
  • 354× gelesen
Sport

Veranstaltung
Internationales Schlittenhunde-Rennen in Unterjoch am 11. und 12. Januar abgesagt

Das für kommendes Wochenende, 11./ 12. Januar, geplante „23. Internationale Schlittenhunde-Rennen“ in Unterjoch (Gemeinde Bad Hindelang/Allgäu) fällt aus. Das gibt Bad Hindelang Tourismus in einer Pressemitteilung bekannt.  Wegen der Wetter- beziehungsweise Niederschlagsprognosen kann das Rennen voraussichtlich nicht stattfinden. Für die kommenden Tage sind im Allgäu Regen und zu milde Temperaturen für Schneefall vorhergesagt. Bereits im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung in Unterjoch...

  • Bad Hindelang
  • 03.01.20
  • 6.573× gelesen
Lokales
2020 wird es in Marktoberdorf wieder einen Staffelmix-Marathon geben.

Sport
Marktoberdorfer Staffelmix-Marathon wird wiederbelebt

Alles sah nach einem endgültigen Abschied aus. Nun aber wird er wieder belebt: der Marktoberdorfer Staffelmix-Marathon. Mit neuem Vorstand, neuem Konzept, neuer Strecke und neuem Termin (am Sonntag, 21. Juni). „Ich freue mich sehr, dass die Vereine die Initiative ergriffen haben, um diesen Event in einem Umfang weiterzuführen, der organisatorisch machbar ist“, kommentierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell erfreut. Denn der Staffelmix-Marathon, eine Veranstaltung auch für weniger...

  • Marktoberdorf
  • 16.12.19
  • 1.628× gelesen
UnternehmensbeiträgeAnzeige
12 Bilder

Zusatzvorstellung am 22. Dezember
Der Räuber Hotzenplotz poltert ein letztes Mal durch das Theater in Kempten

5300 Besucher sahen die Eigenproduktion „Der Räuber Hotzenplotz“ des Theater in Kempten (T:K) im vergangenen Jahr allein in Kempten. Wegen des großen Erfolgs zeigt Theater-Direktorin und Regisseurin Silvia Armbruster das Familienstück mit fünf Schauspieler*innen und viel Musik am 15. und 22. Dezember erneut im herrlichen Ambiente des Stadttheaters. Da die 15-Uhr-Vorstellungen nahezu ausverkauft sind, hat das Theater in Kempten noch eine Zusatzvorstellung am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr...

  • Kempten
  • 12.12.19
  • 1.473× gelesen
Lokales
Bei der Programmvorstellung in der Kattunfabrik wurden die Gäste auf Wallenstein 2020 eingestimmt.

Die Vorfreude wächst
Europas größtes Historienspiel Wallenstein lädt 2020 wieder auf eine beeindruckende Zeitreise ein

Memmingen (jpf). Im Allgäu gibt es viele historische Heimatfeste, aber keines ist so wie Wallenstein. Das größte Historienspiel Europas wird Memmingen im kommenden Jahr wieder zurückversetzen in das 17. Jahrhundert. Der Fischertagsverein stellte das Programm vor Kurzem in der Kattunfabrik vor. Ab 19. Juli 2020 ist es wieder soweit: Wallenstein verwandelt Memmingen in eine Stadt aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Der Fischertagsverein, der das Spektakel alle vier Jahre veranstaltet,...

  • Memmingen
  • 10.12.19
  • 396× gelesen
Lokales
Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
Video
38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
  • 7.981× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020