Verabschiedung

Beiträge zum Thema Verabschiedung

Albert Müller, Kripo-Chef Kempten, tritt in den Ruhestand.
2.304×

Verabschiedung
Leitender Kemptner Kriminalbeamter Albert Müller tritt in den Ruhestand

Wie aus einer Pressemitteilung der Polizei Schwaben Süd/West hervorgeht, tritt der „ranghöchste Kriminaler im Allgäu“ Albert Müller ab Ende Oktober in den Ruhestand. Verabschiedung in den RuhestandDer Leiter des Sachgebietes Verbrechensbekämpfung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West lässt seine 41-jährige Karriere Revue passieren: „Ich habe eine sehr facettenreiche Dienstzeit hinter mir, die von einer Vielzahl an Kriminalfällen geprägt war. Speziell bei der Aufklärung von Tötungsdelikten...

  • Kempten
  • 31.10.19
372×

Baubauungsplan
Neue Baugrundstücke und Wohnungen in Kempten - Stadt weißt Baugebiet in Thingers aus

Wohnungen in der Stadt sind knapp. Baugrundstücke gibt es fast keine mehr – jetzt reagiert die Stadt Kempten. Sie weist in Thingers, genauer im Schwalbenweg, ein neues Baugebiet aus. Dafür wurde jetzt der Bebauungsplan verabschiedet. Allein 24 Grundstücke stehen dann für Einfamilienhäuser, aber auch Doppelhäuser zur Verfügung. Was sonst noch geplant ist, wo das neue Baugebiet zu finden ist und wie die Stadträte dazu stehen lesen Sie in der Mittwochausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Kempten
  • 07.06.16
144×

Einigung
Bundesverkehrswegeplan: Nach langer Debatte gibt Kaufbeurer Stadtrat einheitliche Stellungnahme ab

Nach sichtlichem Bemühen um einen gangbaren Weg für alle Fraktionen verabschiedete der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig eine Stellungnahme zum Bundesverkehrswegeplan. Damit auch die Grünen dem Brief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zustimmen konnten, billigte ihnen die Mehrheit eine sogenannte Protokollnotiz zu. Darin wird festgehalten, dass die Fraktion darauf Wert legt, beim vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 12 unter anderem auf einen Flächenausgleich und...

  • Kempten
  • 21.04.16
174×

Kempten
Christine Rothauscher und Dieter Jaroszynski verabschiedeten sich von den Freitagswanderern

Sie gaben den Wanderstock ab Liebenswert, selbstbewusst und stets in leitender Funktion: So kennen die Kemptener Freitagswanderer des Altstadthauses (ehemals Haus der Senioren) Christine Rothauscher. Unter Regie der 76-jährigen Wanderführerin und ihres Lebensgefährten Dieter Jaroszynski (75) steuerten die Senioren die schönsten Ziele in nah und fern an. Die stolze Bilanz: 15 Wanderjahre mit rund 300 Ausflügen und 15 000 Teilnehmern. Doch jetzt ist mit dem Ehrenamt Schluss. Das passionierte...

  • Kempten
  • 13.01.16
380×

Wohlfahrtsverband
Leiter des Diakonischen Werks in Memmingen geht in Ruhestand

Das Diakonische Werk in Memmingen steht vor einem personellen Umbruch: Kommenden Mittwoch wird Alexander von der Marwitz, langjähriger Geschäftsführer des hiesigen Wohlfahrtverbands der evangelischen Kirche, in den Ruhestand verabschiedet. Über drei Jahrzehnte lenkte der 61-Jährige die Geschicke der sozialen Einrichtung. Nun übergibt er das Zepter an Inge Reichart und Stefan Gutermann. Er selbst will künftig mehr Zeit mit seiner Frau verbringen und zu ihr in die Schweiz ziehen. Mehr über das...

  • Kempten
  • 10.09.15
302×

Verabschiedung
Winterrieder Pfarrer Robert Schwaiger geht in Ruhestand

Mächtig und voluminös tönte das 'Halleluja' von Georg Friedrich Händel durch die Pfarrkirche St. Martin in Winterrieden. Zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand durfte Pfarrer Robert Schwaiger das von der Chorgemeinschaft St. Martin gekonnt zum Klingen gebrachte Werk seines Lieblingskomponisten genießen. Aber auch Pfarrgemeinderat, Kirchenverwaltung, Ministranten, Musikkapelle, die Gemeinde und die örtlichen Vereine bedankten sich bei dem beliebten Geistlichen in vielfältiger Form. Zu...

  • Kempten
  • 01.09.15
214×

Verabschiedung
Pfarrer von Aitrang zieht es in die Oberpfalz

Nach fünf Jahren verlässt Pater Johnson als Pfarrer von Aitrang die Kirchengemeinde. Er übernimmt in Hohenschambach bei Regensburg eine neue Aufgabe. 'Ich bin dankbar, dass ich in den letzten Jahren hier meinen Dienst ausüben durfte. Ich habe nur gute und nette Erfahrungen und Erinnerungen an ehrliche und aufgeschlossene Menschen, die ich hier kennengelernt habe', sagte er beim Abschied. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Kempten
  • 04.08.15
30×

Kirche
Memmingen: Evangelischer Dekan wird verabschiedet

Kurt Kräß, der Dekan des evangelisch-lutherischen Dekanates Memmingen, wird in den Ruhestand verabschiedet. Aus diesem Anlass wird am Sonntag, 21. Juni, ab 15 Uhr in der Kirche Unser Frauen in Memmingen ein Gottesdienst gefeiert. Die Kirchengemeinde St. Martin und der Dekanatsbezirk gestalten die Feier. Anschließend besteht im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit Dekan Kurt Kräß. Das Dekanat umfasst ein Gebiet zwischen Memmingen, Buchloe und Krumbach. Wer...

  • Kempten
  • 17.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ