Veränderung

Beiträge zum Thema Veränderung

Lokales

Umwelt
Am Irseer Bach verändert ein Biber die Auenlandschaft - Wasserwirtschaft, Gemeinde und Fischerei stört das aber nicht

Der Herr des Wassers Einst bedroht sorgt der Biber nun in der Region für Aufregung: In Kaufbeuren knabbert derzeit ein Nagetier im Jordanpark und in Leinau ist schon seit Längerem ein Tier dabei, Bäume an der Wertach zu fällen. Nun gestaltet ein Biber die Auenlandschaft am Irseer Bach um. «Der arbeitet da eindrucksvoll an seinem Familienheim», flachst Bürgermeister Andreas Lieb. Betroffene und Experten sind von dem Tier an dem Bach begeistert. Erst der Mensch habe durch die...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.11
  • 42× gelesen
Lokales

Bildung
Volkshochschule stellt sich auf Senioren ein

Vhs-Leiter berichtet, wie sich die Ausrichtung verändern soll - Neues Programm Weiblich und zwischen 40 und 50 Jahre alt: Auf 75 Prozent der Teilnehmer, die eine Volkshochschule (Vhs) besuchen, trifft diese Beschreibung zu. Das könnte sich jedoch bald ändern, meint Michael Trieb, Leiter der Memminger Vhs, bei der Vorstellung des neuen Programms für Frühjahr und Sommer. Zusammen mit anderen Vhs-Vertretern aus ganz Schwaben arbeitet er derzeit an einem Projekt, das Senioren in den Mittelpunkt des...

  • Kempten
  • 15.01.11
  • 2× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Leichte Veränderungen in der Vereinsführung der Feuerwehr

Untergermaringer Wehr rückte vergangenes Jahr zu zehn Einsätzen aus Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Untergermaringer Feuerwehr, an der 38 Mitglieder teilnahmen. Dabei ergaben sich kleine Veränderungen: Kommandant Wolfgang Sieder wurde in seinem Amt bestätigt, als neuer Zweiter Kommandant wurde von den Aktiven Wolfgang Paule gewählt. Dem Verein werden Vorsitzender Kaspar Rager, der neue Zweite Vorsitzende Hermann Fischer und Kassier Christof Lipp vorstehen. Als...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.11
  • 18× gelesen
Lokales

Gewerbe
Sehnsucht nach dem «gewissen Etwas»

2010 war «ein Jahr der Veränderungen» für Weiler - Trotz engagierter Einzelhändler mit gutem Service stehen immer noch viele Geschäftsgebäude im Ortskern leer - 2011 steht die Nutzung des Bahnhofs im Fokus der Gemeinde Auf der einen Seite gibt es große Verbrauchermärkte, starke Einzelhändler mit hervorragendem Service, viele innovative Unternehmer und eigentlich alles, was den täglichen Bedarf deckt - auf der anderen Seite prägen leer stehende Verkaufsflächen in zentraler Lage das Ortsbild...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.12.10
  • 30× gelesen
Lokales

Denkmalschutz
Hoffen auf einen Kompromiss

Gemeinde Unterdießen will Schule dämmen - Amt fürchtet Veränderung Der Streit um die Sanierung der Grundschule in Unterdießen könnte möglicherweise außergerichtlich gelöst werden. Diese Hoffnung hat Bürgermeister Dietmar Loose nach einem Treffen, das vor Kurzem mit dem Landesamt für Denkmalschutz stattgefunden hat. Ein Kompromiss scheint derzeit aber noch in weiter Ferne. Sechs Zentimeter Zur Vorgeschichte: Die Gemeinde hat bereits vor einigen Wochen einen Eilantrag beim...

  • Buchloe
  • 23.12.10
  • 8× gelesen
Lokales

Flächennutzung
Weg für Bauprojekte freimachen

Pläne in Waltenhofen müssen geändert werden - Gemeinderat stimmt zu Ob neue Heizzentrale für die Nahwärmeversorgung in Waltenhofen oder Photovoltaikanlage in Herzmans. Im Waltenhofener Gemeinderat wurden Änderungen im Flächennutzungsplan mehrheitlich beschlossen, um Bauprojekte möglich zu machen. l Heizzentrale: Westlich des Wertstoffhofs soll die Zentrale für eine Nahwärmeversorgung Waltenhofen gebaut werden. l Photovoltaikanlage: Der ZAK (Zweckverband für Abfallwirtschaft) plant (wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.10
  • 34× gelesen
Lokales

Haushalt
Energie treibt Schuletat hoch

Geänderte Öffnungszeiten im Hallenbad senken Aufwand Die in einem Schulverband zusammengeschlossenen Kommunen Obergünzburg, Günzach, Untrasried und Ronsberg einigten sich auf den Haushalt 2011, der Erhöhungen vor allem durch die Stromkosten bringt. Kämmerer Karl Mayr erläuterte das Zahlenwerk in der jüngsten Verbandssitzung im Pflegerschloss Obergünzburg. Der Verwaltungshaushalt beträgt 1,15 Millionen, der Vermögensetat beläuft sich auf 473000 Euro in Einnahmen und Ausgaben und weist damit eine...

  • Obergünzburg
  • 20.12.10
  • 6× gelesen
Lokales

Verordnung
Ab 7 Uhr steht Schippen an

Regeln zum Schneeräumen auf Gehwegen in Dietmannsried verändert Rechtzeitig zum Wintereinbruch aktualisierte der Marktgemeinderat Dietmannsried eine «Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter». Bereits seit 1996 ist die Verordnung in Kraft. Der Neuentwurf war schon im Hauptausschuss beraten worden. Zugrunde gelegt wurde die Mustersatzung des Bayerischen Gemeindetags, erläuterte Hauptamtsleiter Werner Heider. Darin ist...

  • Altusried
  • 16.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Volkshochschule im Umbruch

Viele Veränderungen von Vorstand bis Leitung - Neu auch die Ziele Eine neue Leiterin, eine neu gefasste Satzung, ein neuer Vorstand: Die Volkshochschule Marktoberdorf (VHS) ist im Umbruch. Erstmals in ihrer über 40-jährigen Geschichte übernimmt mit Angela Isop eine hauptamtliche Mitarbeiterin die Leitung. Ihre Vorgängerin Uta Brunnhuber, die ehrenamtlich tätig war, bleibt dem Bildungswerk als Erste Vorsitzende erhalten. Sie wurde bei der Mitgliederversammlung in diesem Amt bestätigt. Neu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.10
  • 53× gelesen
Lokales

Busse
Zusätzliche Haltestellen, geänderte Abfahrtszeiten

Landratsamt weist auf Fahrplanwechsel zum 12. Dezember hin Der diesjährige Fahrplanwechsel zum 12. Dezember bringt mehrere Änderungen für den Busverkehr im westlichen Unterallgäu und Memmingen mit sich. So werden laut Landratsamt etwa in Memmingen einige Haltestellen zusätzlich angefahren. Die wichtigsten Änderungen im Überblick: Memminger Stadtverkehrslinie 1, 2 und 3 (VVM-Linie 981, 982 und 983): An Schultagen wird die Haltestelle Weinmarkt um 13.10 Uhr zusätzlich angefahren (Verbundlinie...

  • Kempten
  • 09.12.10
  • 179× gelesen
Lokales

Integrationsprojekt MIR
Eine Familie - zwei Kulturen

Projektleiter Borodkin erzählt, wie sich die Unterstützung für Spätaussiedler verändert hat - «Eltern verstehen Verhalten ihrer Kinder oft nicht mehr» Wenn man alles verliert und ganz von vorne anfangen muss, fühlt man sich hilflos, ratlos und klein. Das sagt Jurij Borodkin vom Stadtjugendamt. Er weiß, wovon er spricht. 1998 kam der heute 36-Jährige von Kasachstan nach Deutschland und musste sich in einem fremden Land mit fremder Sprache und ohne Freunde zurechtfinden. Heute leitet Borodkin das...

  • Kempten
  • 04.12.10
  • 17× gelesen
Lokales

Verkehr
Zu schnell unterwegs in Stiefenhofen?

Bürger beklagen sich über zu hohe Geschwindigkeit im Ort - Baulich lässt sich laut Gemeinde nichts verändern Gar als «beängstigend» hat Werner Sunderbrink die Verkehrssituation in Stiefenhofen in der Mobilen Redaktion beschrieben. Zu schnell seien die Fahrzeuge unterwegs. Für die Fußgänger ist die Verkehrsführung teils unübersichtlich und das Überqueren der Straße gefährlich, so auch die Meinung anderer Bürger. Auf folgende kritische Stellen im Ort konzentrierten sich die Bedenken: ...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.10
  • 57× gelesen
Lokales

Untersuchung
Kostspielige Bodensanierung

Schädliche Veränderungen an Unteriglinger Altdeponie Für die Altdeponie an der Schorenfeldstraße in Unterigling, die laut Geschäftsstellenleiter Patrik Piller eine historisch belegte Hausmülldeponie war, hat ein Ingenieurbüro eine orientierende Untersuchung durchgeführt. Dabei hat sich der Verdacht auf eine schädliche Bodenveränderung erhärtet. «Es ist somit eine Detailerkundung durchzuführen», erklärte Bürgermeisterin Christl Weinmüller bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Das...

  • Buchloe
  • 16.11.10
  • 10× gelesen
Lokales

Veränderung
«Manche finden es traumhaft, andere zum Davonlaufen»

Sie sind die einzig echten Insulaner Jengens: Seit knapp einem Jahr bewohnen Ingeborg Steinmetz-Schießl und ihr Mann Marcel Steinmetz die alte Mühle in Jengen. Das Gebäude, dessen Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, befindet sich tatsächlich auf einer kleinen idyllischen Insel - im Osten umspült vom Mühlbach, der von der westlich dahin plätschernden Gennach einige Hundert Meter zuvor abgeleitet wird, um die Wasserkraft zu nutzen. Nur wenige Meter nördlich des stattlichen Anwesens...

  • Kempten
  • 04.11.10
  • 178× gelesen
Lokales

Entwicklung
Der Wandel am Kreuzungspunkt zweier Verkehrswege

Theorien und Tatsachen zur baulichen Entwicklung Immenstadts stellte der im Stadtarchiv tätige Siegbert Eckel unter dem Motto « zu ainer statt mügen begreiffen machen » im Immenstädter Union-Filmtheater vor. Auf der Grundlage eines alten Kartenblattes aus dem Jahre 1814 und historischen Abbildungen nahm er die Besucher mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und zeigte auf, wie sich die in der Stadterhebungsurkunde erteilte Genehmigung auf das Erscheinungsbild der kleinen Stadt ausgewirkt...

  • Kempten
  • 03.11.10
  • 24× gelesen
Lokales

«Feneberg»-Projekt
Ratsbegehren neu formuliert

Das Tauziehen um Bürger- und Ratsbegehren für und gegen den «Feneberg»-Neubau neben Pflegezentrum und Seniorenwohnhäusern in Pfronten geht weiter. Nachdem die Initiatoren des Bürgerbegehrens von der «Interessengemeinschaft Arbeitskreis Bebauungsplan Nr. 35» (AK 35) das konkurrierende Ratsbegehren vom Verwaltungsgericht Augsburg hatten stoppen lassen (wir berichteten), hat es der Gemeinderat mit neuer Fragestellung neu auf den Weg gebracht. Zwölf Gemeinderäte stimmten dafür, fünf dagegen. Die...

  • Kempten
  • 30.10.10
  • 14× gelesen
Lokales

Jubiläum
Es geht in erster Linie um Gefühle

Vor 75 Jahren hat Hans Müller in Kempten die Genehmigung erhalten, sich als Uhrmacher selbstständig zu machen. Später kamen Schmuck und Optikwaren hinzu. Heute leitet die Enkelgeneration mit den Geschwistern Heike und Jürgen Lupfer die Geschäfte von «Juwelier Müller». Das Familien-Unternehmen betreibt in der Kemptener Fußgängerzone («Im Schlössle») ein Juwelier-Geschäft. Auch in Oberstdorf (Oberallgäu) gibt es einen «Juwelier Müller». Was hat sich nun in dem Dreivierteljahrhundert, seit das...

  • Kempten
  • 28.10.10
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019