Veränderung

Beiträge zum Thema Veränderung

Lokales

Öffentliche Verkehrsmittel
Mehr Service, weniger Strecken beim Ostallgäuer Anrufsammeltaxi AST

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln – sagen wir von Stötten nach Marktoberdorf – fahren will, kommt am Anrufsammeltaxi (AST) kaum vorbei. Weil in ländlichen Gegenden kaum eine Buslinie wirtschaftlich betrieben werden kann, setzt der Landkreis als Ergänzung solche Taxen ein. Nun soll das Angebot ab Mitte Dezember umstrukturiert und vom Linienverkehr abgekoppelt werden. Die Verantwortlichen versprechen einerseits mehr Service für die Fahrgäste. Diese können sich künftig an der Haustüre abholen...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.14
  • 17× gelesen
Lokales

Konzessionsvertrag
Stromnetz im Füssener Land steht womöglich vor Umbruch

Das Füssener Land bekommt seinen Strom zum größten Teil seit über 100 Jahren aus Österreich. Das ist eine gewachsene Struktur, die laut Ulrich Schaaf nicht zerrissen werden sollte. Genau das könne aber passieren, wenn Füssen einen neuen Konzessionsvertrag für den Betrieb des Stromnetzes mit einem anderen Partner als die umliegenden Gemeinden abschließt, befürchtet der Energiebeauftragte der Gemeinde Seeg. Der bisherige Vertrag der Stadt mit dem Elektrizitätswerk Reutte (EWR) läuft 2015 aus. Im...

  • Füssen
  • 28.10.14
  • 35× gelesen
Lokales

Familie
Rund um die Familie-Vortrag in Mindelheim - Mehr Verständnis für Jungen in der Pubertät

Wenn sich bei Jungen der Körper ändert und damit einhergehend auch ihr Verhalten und Denken, ist dies oft eine Zeit der Launen und massiven Auseinandersetzungen in der Familie. Diplom Sozialpädagoge Peter Karl will Eltern von Söhnen Anregungen und Hilfestellungen für die Zeit der Pubertät geben. 'Jungen in der Pubertät - was hilft ihnen, selbständig zu werden' lautet der Titel seines Vortrags am Dienstag, 4. November, im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim, Raum 400. Beginn ist um 19.30 Uhr....

  • Mindelheim
  • 20.10.14
  • 14× gelesen
Lokales

Gastronomie
Marktoberdorfer Gasthof Sailer bald in völlig neuem Gewand?

Der Gasthof Sailerbräu im gewohnten Gewand ist Geschichte. Denn das Allgäuer Brauhaus hat seinen Vertrag mit Verpächter Gerd Borges zum Jahresende gekündigt – und das derzeitige Mobiliar der Marktoberdorfer Gaststätte an die Leuterschacher Feuerwehr verschenkt. Borges ist froh darüber, weil er den 'Sailer' nun nach seinen Vorstellungen ummodeln kann. Das fängt mit dem Namen an: 'Zum Sailer', wie es landläufig ohnehin heißt, und nicht im Sailerbräu sollen die Gäste künftig einkehren. Ein Lokal...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.14
  • 229× gelesen
Sport

Wintersport
Oberstdorfer Manfred Baldauf an der BSV-Spitze: Allgäuer Wintersportler erhoffen sich Veränderungen

Die Messlatte liegt hoch. 'Wir sind ja so etwas wie der FC Bayern des Wintersports', sagte Manfred Baldauf (58) aus Oberstdorf. Doch ähnlich wie beim FC Bayern reichen auch für den neuen Präsidenten des Bayerischen Skiverbandes die alten Erfolge nicht aus, um den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Allgäuer Zeitung fragte Aktive und Ehemalige aus dem Allgäu, welche Veränderungen sie sich unter der Regie des neuen Chefs erhoffen. 'Ich wünsche mir, dass er sich dafür einsetzt, dass wir in...

  • Oberstdorf
  • 13.10.14
  • 17× gelesen
Lokales

Schwäbischer Heimattag
Kemptener Stadtteil Thingers: Vom sozialen Brennpunkt zum Vorzeigebeispiel für Integration

Thingershalbe (statt Russenhalbe), Roter Platz, Russenviertel - was mussten sich die Bewohner im Kemptener Norden vor über zehn Jahren nicht alles anhören, wenn sie sagten, sie wohnen in Thingers. Vandalismus, Müll, Schlägereien zwischen Russen und Türken waren an der Tagesordnung, Polizei und Sicherheitswacht waren Dauerbeobachter in Thingers. Heute ist aus der "Bronx", wie Thingers genannt wurde, ein Vorzeigestadtteil geworden. Ein Musterbeispiel dafür, wie "Integration eine...

  • Kempten
  • 29.09.14
  • 26× gelesen
Lokales

Asylpolitik
Kreis Lindau bei der Erfüllung der Unterbringungsquote auf Platz 1 in ganz Schwaben

Damit Flüchtlinge dazugehören Damit hat sich Winfried Kretschmann in den eigenen Reihen keine Freunde gemacht: Entgegen der Parteilinie der Grünen stimmte der Ministerpräsident Baden-Württembergs vergangene Woche in Berlin für die von den Regierungsparteien vorgeschlagenen Änderungen im Asyl-Gesetz. Dass die neuen Regeln hilfreich sind, glauben auch die Verantwortlichen im Landkreis Lindau. Tobias Walch, zuständiger Mitarbeiter beim Landratsamt, sagt: 'Alles, was die Integration befördert, ist...

  • Lindau
  • 27.09.14
  • 6× gelesen
Lokales

Abfall
Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich wegen Tag der Deutschen Einheit

Wegen des Feiertags 'Tag der Deutschen Einheit' am Freitag, 3. Oktober, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr um einen Tag. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Wäre der normale Abfuhrtermin am Freitag, 3. Oktober, verschiebt sich die Abfuhr auf Samstag, 4. Oktober. Alle Abfuhrtermine finden Sie auch im Internet unter www.unterallgaeu.de/app. Normaler Abfuhrtag: Freitag, 3. Oktober, verlegt auf Samstag, 4. Oktober.

  • Mindelheim
  • 19.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Wangener Festival Umsonst und Drinnen erweitert bisheriges Konzept

Das 'Umsonst und Drinnen'-Festival (U&D) will ab diesem Jahr eine neue Richtung einschlagen. Was unter der Nieratzer Autobahnbrücke als reines Musikfestival für Jugendliche und junge Erwachsene begann und seit 2004 in der Alten Sporthalle in Wangen veranstaltet wird, soll in seiner 17. Auflage am Samstag, 25. Oktober, weg vom Etikette 'Musikfestival' hin zu einer Art Jugendfestival. Gründe für das geänderte Konzept gibt es laut Veranstalter Frederik Boetzelen viele. Unter anderem seien die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Befragung
Erneute Patientenumfrage zum Klinikessen in Kempten

Das Essen am Kemptener Klinikum sorgte vor einigen Monaten für große Diskussionen. Nach einer Beschwerdewelle von Patienten und deren Angehörigen, ließ die Geschäftsführung im Frühjahr über 500 Patienten befragen. Anschließend wurden organisatorische Änderungen veranlasst, wie Geschäftsführer Andreas Ruland erklärt. Im Herbst soll jetzt eine zweite Befragung folgen. Nach einem Aufruf der Allgäuer Zeitung vor einem halben Jahr meldeten sich über 600 Leser: Zwei Drittel stuften das Essen als...

  • Kempten
  • 26.08.14
  • 7× gelesen
Lokales

Fläche
Gewerbegebite Hauser Wiesen zwischen Scheidegg und Lindenberg soll 2015 weiter wachsen

Das interkommunale Gewerbegebiet Hauser Wiesen entlang der Gemarkungsgrenze zwischen Scheidegg und Lindenberg wächst weiter. Der Zweckverband hat jetzt den Aufstellungsbeschluss für eine zweite Änderung und Erweiterung beschlossen und damit die Bauleitplanung offiziell in Gang gesetzt. Zuletzt hatte der Zweckverband eine Fläche von 1,7 Hektar erworben. Christoph Zeiler und Tobias Lovrencic vom Planungsbüro Sieber stellten bei der Verbandsversammlung die Änderung und Erweiterung vor. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.14
  • 141× gelesen
Lokales

Einkaufen
Füssener Altstadt-Händler merken noch keine Veränderung durch Theresienhof

Vor knapp zwei Monaten hat der Theresienhof eröffnet. Einige Altstadt-Händler befürchteten, dass das neue Einkaufszentrum ihnen Kunden abjagen würde. Und nun? 'Wir merken noch gar nichts', ist die einhellige Meinung unter den Geschäftsinhabern – auch wenn es noch zu früh sei, um viel sagen zu können. Zufrieden sind dagegen die Händler im Theresienhof. Bei ihnen läuft das Geschäft besser als gedacht. Teilweise kristalliere sich sogar schon eine Stammkundschaft heraus, sagen sie. Auch bei...

  • Füssen
  • 26.06.14
  • 195× gelesen
Lokales

Festwoche
Wechsel im Milchzelt auf der Allgäuer Festwoche

Ein Jahr Pause für das 'Milchzelt' Es bleibt dabei: Der Milchwirtschaftliche Verein Allgäu-Schwaben (MVAS), der über 50 Jahre das Milchzelt betrieb, ist heuer auf der Allgäuer Festwoche nicht vertreten. Dies ist das Ergebnis des letzten Gesprächs zwischen Festwochenleitung und MVAS-Führung. Der Verein wollte sein altes Milchzelt wiederhaben. Dagegen setzen die Festwochenleitung und der Stadtrat heuer auf ein neues Konzept mit dem Schwerpunkt 'Regionale Produkte'. Die Gastronomie in der...

  • Kempten
  • 20.06.14
  • 110× gelesen
Lokales

Musik
Allgäuer Festival-Landschaft verändert sich gravierend: Eine Analyse von Kulturredakteur Klaus-Peter Mayr

Die Allgäuer Festival-Landschaft ist aus den Fugen geraten. Vor zwölf Monaten schien die Welt der Konzertreigen zwischen Irsee und Oberstdorf noch in Ordnung, nun wackeln die Leuchttürme des regionalen Kulturlebens, und einer ist gar völlig überraschend eingestürzt. Ein Muster für die Misere lässt sich freilich nicht ausmachen, die Gründe für die gravierenden Veränderungen sind völlig verschieden. Nehmen wir Musica Sacra International, das in Marktoberdorf beheimatete Treffen von Musik- und...

  • Kempten
  • 06.06.14
  • 21× gelesen
Lokales

Umstellung
Bürgermeister von Marktoberdorf organisiert Bauamt um

In einer seiner ersten großen Amtshandlungen nach der Wahl hat Marktoberdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (CSU) das Stadtbauamt umorganisiert. Die Funktion des Stadtbaumeisters als Chef des Amts entfällt vorerst. Stattdessen gibt es vier Abteilungen, deren jeweiligen Leiter sich gegenseitig vertreten. Sie sind unmittelbar dem Bürgermeister unterstellt. Dem bisherigen Stadtbaumeister Peter Münsch obliegt künftig die Abteilung Stadtwerke und Tiefbau. Mehr über diese Entscheidung von...

  • Marktoberdorf
  • 16.05.14
  • 139× gelesen
Lokales

Abfallwirtschaft
Müllabfuhr im Landkreis Unterallgäu verschiebt sich wegen Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 29. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in der Woche ab 29. Mai um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Außerdem sind alle Sammeltermine in der...

  • Mindelheim
  • 15.05.14
  • 11× gelesen
Lokales

Wochenmarkt
Einkaufen unter freiem Himmel: Der Kemptener Wochenmarkt kehrt auf den Hildegardplatz zurück

Der Wochenmarkt ist eine Institution in Kempten. Für viele gehört er zum wöchentlichen Einkaufsritual einfach dazu. Über die Jahre hat er einige Umzüge hinter sich: Ob vom Kornhaus in die Markthalle am Königsplatz oder vom Hildegardplatz vor die Residenz. Seit heute ist der Wochenmarkt wieder im Freien und zurück auf dem neu gestalteten Hildegardplatz. Das bedeutet nicht nur für die Händler, dass sie sich erst mal zurechtfinden müssen, auch die Kunden müssen sich erst einmal umschauen wo sie...

  • Kempten
  • 02.04.14
  • 8× gelesen
Lokales

Wochenmarkt
Wochenmarkt ab Mittwoch wieder auf Hildegardplatz in Kempten

Nach der Sanierung stellen die Händler ihre Buden wieder bei der Basilika auf. Am morgigen Mittwoch wandelt sich der Hildegardplatz erstmals nach der Umgestaltung wieder zur Bühne für den Wochenmarkt. Zusammen mit dem City-Management haben die Händler verschiedene Aktionen gestartet. Der Gedanke der Müllvermeidung soll wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt werden. Plakate weisen darauf hin. Markthändler und Gewerbetreibende geben Baumwolltaschen mit den Logos von Wochenmarkt und umliegenden...

  • Kempten
  • 01.04.14
  • 126× gelesen
Lokales

Aktion
Coworking: Schreibtische für alle ab nächster Woche in Kempten

Unter dem Motto 'Schreibtische für alle' stehen ab nächster Woche die ersten Coworking-Testwochen in Kempten auf dem Plan. Das Projekt wurde von Allgäuer Jungunternehmern initiiert. Ziel ist es, ein öffentliches Interesse an Coworking im Allgäu zu wecken und den Bedarf in Coworking Space zu ermitteln. Coworking zählt zu den neuen Formen des Arbeitens. Stetige Veränderungen der Arbeitswelt und globales Networking stehen hier im Vordergrund.

  • Kempten
  • 13.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Brauchtum
Vorbereitungen fürs Tänzelfest in Kaufbeuren laufen

Die Vorsitzenden des Tänzelfestvereins, Horst Lauerwald und Irmgard Ernszt, stecken mitten in den Vorbereitungen für das Fest. Die Kaufbeurer Schriftstellerin Sophie La Roche steht heuer im Mittelpunkt des Tänzelfestes. Der Oberbürgermeister von Kaufbeurens tschechischer Partnerstadt Gablonz an der Neiße, Petr Beitl, ist Schirmherr. Auf eine Begegnung mit ihm hatte sich bereits Ministerpräsident Horst Seehofer gefreut. Er kann nun allerdings aus terminlichen Gründen doch nicht am Festsonntag...

  • Kempten
  • 03.03.14
  • 16× gelesen
Lokales

Änderung
In Lindau erfolgt Umstellung auf Digitalfunk

Der Landkreis Lindau befindet sich seit Anfang des Jahres in der Umstellungsphase für die Einführung des Digitalfunks. Zurzeit werden Vorbereitungen für einen erweiterten Probebetrieb getroffen. Laut Planungsunterlagen soll es zu einem sehr guten Empfangsverhältnis kommen. Bis Ende 2015 wird bundesweit auf Digitalfunk umgestellt. Das bewirkt für Feuerwehren und Rettungsdienste eine Verbesserung des Funkes. Auch die Alarmierung soll zukünftig digital erfolgen.

  • Lindau
  • 13.02.14
  • 9× gelesen
Lokales

Zukunft des Wintersport
Wintertourismus in Zeiten der Klimaerwärmung: Podiumsdiskussion in Immenstadt

Das Klima wird wärmer und Wetterextreme werden zu nehmen, darüber sind sich die Wetterforscher praktisch einig. Was nun immer mehr in den Fokus rückt, sind die Fragen nach den konkreten Auswirkungen auf den Menschen und auf die Wirtschaft. Bei einer Podiumsdiskussion in Immenstadt ist nach Antworten auf einige dieser Fragen für die Region gesucht worden. Im Mittelpunkt stand dabei der Wintertourismus im Allgäu und wie er in Zukunft wohl aussehen könnte. Grundlage dafür war eine Studie, die vom...

  • Kempten
  • 13.02.14
  • 17× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Podiumsdiskussion mit Bürgermeister-Kandidaten in Erkheimer Verbandshalle

Aufgrund des zu erwartenden Besucherandrangs ändert sich der Ort für die Podiumsdiskussion mit den Erkheimer Bürgermeister-Kandidaten: Sie findet nun in der Verbandshalle statt. Beginn ist am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr. Zwei Kandidaten streben das höchste Amt in dem Unterallgäuer Ort an, in dem knapp 3000 Menschen leben: Zweiter Bürgermeister Richard Hack geht für die Unabhängige Liste ins Rennen, Christian Seeberger ist der Kandidat der Christlichen Wählervereinigung. Bei der...

  • Mindelheim
  • 11.02.14
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehr
Was sich für Autofahrer ändert

Autobahnvignette – Führerscheinprüfung – Punktereform – Warnwestenpflicht und mehr Im Jahr 2014 müssen sich die Autofahrer auf einige Änderungen im Straßenverkehr einstellen. Sachverständigen von DEKRA informieren über die Neuerungen. Autobahnvignette: Die österreichische Autobahnvignette für 2014 kostet 2,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Für Autos und Kfz bis 3,5 Tonnen sind 8,50 Euro (zehn Tage), 24,80 Euro (2 Monate) bzw. 82,70 Euro (Jahresvignette) zu bezahlen. In der Schweiz bleibt der Preis...

  • Kempten
  • 29.01.14
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019