Alles zum Thema Veränderung

Beiträge zum Thema Veränderung

Lokales

Veränderung
Bahnüberführung: Westerheimer Rathauschefin spricht von zähen Verhandlungen

Wie steht es um die Finanzen der Gemeinde? Welche Bauprojekte sind abgeschlossen, welche stehen an? Und wie kommt der Breitbandausbau voran? Auf diese und viele weitere Fragen ging Bürgermeisterin Christa Bail bei der Bürgerversammlung in Westerheim ein. Zahlreiche Besucher aus den drei Teilorten nutzten die Chance, sich über die Entwicklung im Jahr 2015 der Gemeinde zu informieren. Die Verhandlungen mit der Bahn zur bevorstehenden Elektrifizierung verlaufen Bail zufolge zäh. Der angebotene...

  • Memmingen
  • 03.12.15
  • 14× gelesen
Lokales

Laptopklassen
Mittelschule Dietmannsried: Einiges hat sich geändert

Die grüne Tafel ist immer noch an der Front des Klassenzimmers. Das hat Tradition. Ebenso die Schlampermäppchen auf dem Tisch der meisten Schulkinder. In den Klassenzimmern heute hat sich dennoch einiges geändert. Beispiel Dietmannsried: Interaktive Whiteboards (digitale Tafeln, die mit einem Computer verbunden sind) gibt’s in jedem Klassenzimmer der Mittelschule. Alle 24 Jugendlichen der Klasse 9 bm haben ein Tablet vor sich auf dem Tisch liegen und von ihrer Lehrerin Julia Schöner die...

  • Altusried
  • 13.11.15
  • 77× gelesen
Lokales

Veränderung
Hausaufgabenbetreuung in Kaufbeuren auf dem Prüfstand

Weniger Kinder aus Aussiedlerfamilien, mehr Schüler aus aller Herren Länder, neue Betreuungsangebote: Vieles hat sich in den Jahren verändert an Kaufbeurer Grundschulen. Deshalb möchte die Stadt die Hausaufgabenbetreuung und andere Angebote an Kaufbeurer Grundschulen durchleuchten. Der Anstoß dafür ist ein Antrag von Oliver Schill (Grüne) im Namen der Schrader-Grundschule und des Elternbeirats in der jüngsten Verwaltungsausschusssitzung, wonach die seit 2002 bestehende ehrenamtliche...

  • Kempten
  • 20.10.15
  • 7× gelesen
Lokales

Gesundheit
Unterallgäuer Kreistag setzt sich für weitere Änderungen bei Klinikreform ein

Der Unterallgäuer Kreistag hat eine Resolution verabschiedet, mit der er weitere Verbesserungen bei der geplanten Klinikreform fordert. Die kommunalen Kliniken im Allgäu befürchten massive Einschnitte durch das Gesetz, das 2016 in Kraft treten soll. Sie haben Sorge, dass sich die finanzielle Situation verschärft und Personal reduziert werden muss. 'Man kann nicht glücklich sein, wenn man feststellt, dass die Katastrophe ein bisschen kleiner ausfällt': Dies betonte Landrat Hans-Joachim...

  • Kempten
  • 09.10.15
  • 6× gelesen
Lokales

Bauen
Pläne geändert: Hospiz-Neubau in Kempten wohl doch nicht auf altem Klinikgelände

Weil der Verkehr in der Memminger Straße zu laut ist, ändert sich der Standort für den Neubau Geplant ist war bisher bekanntlich ein Neubau des Allgäu Hospizes auf dem alten Klinikgelände in der Memminger Straße. Der sollte vor dem Abriss des alten Gebäudes gebaut werden, damit die Patienten ohne große Belastungen nach und nach einziehen können. Doch die Pläne haben sich geändert. Beim Hospizfest am 19. September stellen die Serviceklubs Spendenaktionen vor. Bei einem Rundgang durch das Haus...

  • Kempten
  • 21.08.15
  • 218× gelesen
Lokales

Bebauungsplan
Marktgemeinderäte in Weiler-Simmerberg beschließen nach vier Monaten Änderungen an der Oberen Breite

Das kommt der Gemeinde nicht nur teurer, sondern schürt Ärger im Gremium - vor allem gegenüber dem Planer Vor vier Monaten beschloss der Marktgemeinderat Weiler-Simmerberg eine Änderung des Bebauungsplans 'Obere Breite' aus dem Jahr 2000. Den Rahmen dafür sollte das vom Gesetzgeber vorgesehene 'vereinfachte Verfahren' bilden. Jetzt machten die Gemeinderäte eine Kehrtwende und entschieden sich doch für das 'Regelverfahren', das teurer und mit mehr Aufwand verbunden ist. Dazu geraten wurde ihnen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.15
  • 13× gelesen
Lokales

Verkehr
B12 in Kempten seit Kurzem auf 1.250 Metern mautpflichtig

Neue Verkehrsschilder stehen seit kurzem an der Stephanstraße (B12). Sie weisen Brummifahrer darauf hin, dass sie nun auf einem Teil der mehrspurigen Strecke Maut berappen müssen. Spediteure sind davon wenig begeistert. Seit Anfang Juli gilt für Lkw über zwölf Tonnen auch auf autobahnähnlichen Bundesstraßen Mautpflicht. Zu den knapp 13.000 Kilometern deutscher Autobahnen kamen also weitere 18 Prozent mautpflichtige Strecken (2.300 Kilometer), hat der Logistiker Emons errechnet. Das...

  • Kempten
  • 28.07.15
  • 262× gelesen
Lokales

Veränderung
Füssener Arbeitskreis Asyl hat neue Ideen – Paten sollen gesucht werden

Für die in Füssen lebenden 180 Asylbewerber – zwölf Syrer kamen erst kürzlich hinzu – will der Arbeitskreis Asyl nun einiges Neues ausprobieren und sich dabei von den Erfahrungen anderer anregen lassen. So lautete der Tenor bei ihrer jüngsten Zusammenkunft unter der Leitung von Christoph Schwarzer und Ingrid Stubbe im Seelos Hau. Dabei wurde festgestellt, dass selbst sehr gute Ideen im Rahmen des ehrenamtlichen Einsatzes nicht unbedingt den gewünschten Erfolg bringen würden. Dies ging aus...

  • Füssen
  • 16.06.15
  • 69× gelesen
Lokales

Strukturänderung
Ärger über Schulpläne in Unterhingau und Görisried reißt nicht ab

Zuerst waren die Eltern der Görisrieder Grundschüler sauer, nun empören sich Vertreter aus Kraftisried und Unterthingau. Verantwortlich dafür ist die geplante Strukturänderung im Schulverband Unterthingau. Zunächst war geplant, alle Schüler der Jahrgangsstufen eins und zwei aus dem gesamten Schulverbandsgebiet von Görisried bis Kraftisried in Görisried unterrichten zu lassen. Die Dritt- und Viertklässler aller Orte sollten im Gegenzug an der Unterthingauer Schule zusammengefasst werden. Doch...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.05.15
  • 14× gelesen
Sport

Volleyball
Neuausrichtung bei Volleyballerinnen des Allgäu Team Sonthofen nach der Saison

Die Zweitliga-Volleyballerinnen des Allgäu Team Sonthofen stehen vor einem großen Umbruch. Vier Spieltage vor Saisonschluss wurden bei einem Pressegespräch in Sonthofen Details zur Zukunft der Schmetterlinge bekannt. Demnach tritt der bisherige Geschäftsführer Peter Rothe aus gesundheitlichen Gründen zum Saisonende zurück. Sein Nachfolger soll Christian Feger werden. Eine Überraschung gab es auf der neu geschaffenen Position des Sportlichen Leiters: der frühere Trainer Andreas Wilhelm hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.15
  • 120× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Ställe von Allgäuer Milcherzeugern werden immer größer

Es gibt immer weniger landwirtschaftliche Betriebe mit immer mehr Kühen - das hat Fachberater Stefan Immler auf der Vertreterversammlung des Milcherzeugerrings (MER) Allgäu bekannt gegeben. Ein bayernweiter Trend, dem sich die Landwirte technisch anpassen müssen. Etwa 3800 Betriebe gab es laut Fachberater Stefan Immler am 31. Dezember 2014 im MER Allgäu. Jedes Jahr werden es 100 bis 200 weniger - die verbliebenen Ställe dafür umso größer: 43 Kühe besitzt ein durchschnittlicher Milcherzeuger im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.15
  • 30× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Gebirgssantiätsregiment in Kempten wird ab Juli aufgelöst

Jetzt wird es ernst: Am 1. Juli beginnt die Bundeswehr, das Gebirgssanitätsregiments 42 in Kempten aufzulösen. 'Damit ist die Umstrukturierung der Bundeswehr mit voller Wucht in Kempten eingetroffen', sagte Oberfeldarzt Dr. Tobias Gamberger gestern beim Neujahrsempfang für Vertreter des öffentlichen Lebens. Bis Ende dieses Jahres soll die Arbeit in der Kaserne dennoch wie gewohnt weiter gehen. Ende Juni 2016 werde sie dann dicht gemacht. 'Bis 31.12.2015 müssen wir Volllast fahren, in der...

  • Kempten
  • 16.01.15
  • 218× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Hartz IV in Kempten: Immer weniger sind länger arbeitslos

Die Arbeitsmarkt-Reform ist zehn Jahre alt. Was sie in Kempten verändert hat Sarah (*) trinkt nicht. Sie raucht nicht. Sie spart beim Einkaufen, denn sie ist arbeitslos. Ihre Tochter, sagt die Mittdreißigerin, soll nicht darunter leiden, lieber spart sie sich das Geld für den Sportverein vom Mund ab. Sarah lebt von Hartz IV. Vor zehn Jahren verschmolz die Arbeitsmarktreform das Arbeitslosengeld und die Sozialhilfe zu einer Unterstützung, die einen Grundlebensunterhalt sichert. Die Proteste...

  • Kempten
  • 10.01.15
  • 29× gelesen
Lokales

Nahverkehr
ÖPNV: Selbst Arbeitskreis-Mitglieder nutzen aktuelle Verbindungen in Memmingen kaum

Beim Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) soll sich in Memmingen künftig einiges ändern. Das haben sich jedenfalls die Mitglieder des ÖPNV-Arbeitskreises zum Ziel gesetzt. Die Stadträte fordern auch eine Bürgerbeteiligung bei der Fortschreibung des Nahverkehrsplans. Der Nahverkehr müsse an die Bedürfnisse der Bevölkerung angepasst werden. Die Arbeitskreis-Mitglieder nutzen das bisherige Angebot selbst allerdings kaum. Was verbessert werden muss und welche Probleme die Memminger Stadträte...

  • Kempten
  • 14.12.14
  • 76× gelesen
Lokales

Jugendhilfeausschuss
Neues Konzept für das Kaufbeurer Jugendzentrum

Neidvoller Blick nach Neugablonz 'Die Jugend verändert sich und so muss sich auch die Jugendarbeit verändern', sagte Stadtrat Otto Richard Zobel in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Bereits 2013 war deutlich geworden, dass die Angebote der Offenen Jugendarbeit offenbar nicht mehr ausreichend besucht werden. Ende des vergangenen Jahres hatte der Ausschuss deshalb beschlossen, den Stadtjugendring bei der Suche nach einem neuen Konzept zu unterstützen. Dies wurde nun, gut ein Jahr...

  • Kempten
  • 13.12.14
  • 7× gelesen
Lokales

Terminänderung
Rest- und Biomüllabfuhr im Ostallgäu wird an Weihnachten teils vorverlegt

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage ergeben sich für das gesamte Landkreisgebiet Änderungen bei der Rest- bzw. Biomüllabfuhr. Ganz besonders wird auf die Vorverlegung der Abfuhr bereits ab Samstag, 20. Dezember 2014, hingewiesen. Rest- und Biomüllabfuhr im OAL Regelmäßiger Abfuhrtermin Feiertagsbedingte Änderung Montag, 22.12.14 vorverlegt auf Samstag, 20.12.14 Dienstag, 23.12.14 vorverlegt auf Montag, 22.12.14 Mittwoch, 24.12.14 vorverlegt...

  • Füssen
  • 12.12.14
  • 17× gelesen
Lokales

Architektur
Geteilte Meinungen über Sudhaus in Kempten: Änderungen rechtlich aber schwierig

Vorne eine barocke, hinten eine moderne Fassade - die zwei Gesichter eines Gebäudes, das auf dem Allgäuer-Brauhaus-Gelände geplant ist, sorgen auch in Kempten für geteilte Meinungen. 'Inkonsequent und wirr', ist beispielsweise für Franz Schröck vom Architekturforum die Rekonstruktion des Sudhauses. 'Eine spannende Kombination aus alt und neu', finden andere wie CSU-Fraktionschef Erwin Hagenmaier die Planung. Als 'Komfort-Residenz' mit 23 Wohnungen soll das Sudhaus, ein 1904 errichtetes...

  • Kempten
  • 12.12.14
  • 8× gelesen
Lokales

Information
Abfuhr von Rest- und Biomüll im Unterallgäu verschiebt sich wegen der Feiertage

Wegen der Weihnachtsfeiertage, wegen Neujahr und Dreikönig verschiebt sich die Abfuhr von Rest- und Biomüll im Unterallgäu. Teilweise werden die Termine auch vorverlegt. Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landratsamtes mit. Für die Leerung der Altpapiertonnen gelten die veröffentlichten Termine. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Einen...

  • Mindelheim
  • 10.12.14
  • 16× gelesen
Lokales

Finanzen
Umweltschutz: Stadt Marktoberdorf will Zuschüsse streichen

Mit einem Umweltförderprogramm wollte die Stadt Maßnahmen der Marktoberdorfer unterstützen, die dem Schutz der Umwelt dienen. Sie unterstützte dabei auch den Kauf sogenannter 'weißer Ware' wie energieeffiziente Waschmaschinen und Trockner. Das hatte gravierende Folgen: Innerhalb kurzer Zeit war der mit 45.000 Euro gefüllte Fördertopf leer. Allein 41.000 Euro waren in diesen Bereich geflossen. Für andere Projekt war später kein Geld mehr vorhanden. Das Programm soll es zwar auch nächstes Jahr...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.14
  • 11× gelesen
Lokales

Verkehrsgemeinschaft
Auf fünf Linien der Ostallgäuer Verkehrsgemeinschaft ändert sich der Fahrplan

Der Fahrplan auf den Linien 70,71, 72, 73 und 78 der Ostallgäuer Verkehrsgemeinschaft (OVG) ändert sich ab Sonntag, 14. Dezember. Fahrplan Es verschieben sich Abfahrtszeiten und auch die Streckenführung ist teilweise neu. Auf den Routen Füssen-Pfronten-Nesselwang und Füssen-Schwangau-Halblech-Steingaden entfallen etwa Haltestellen. Auf der Linie 78 verlängert sich die Fahrt am Samstag.

  • Füssen
  • 09.12.14
  • 5× gelesen
Lokales

Organisation
Verwaltung Stadt Kempten: Umzug des Sachgebietes Elternbeiträge KindertagesstättenTagespflege

In diesem Bereich deshalb am 16. Dezember 2014 kein Parteiverkehr Im Rahmen einer Organisationsveränderung werden das Sachgebiet, das die Zuschüsse zu den Elternbeiträgen für Kindertagesstätten bearbeitet, sowie der Bereich Tagespflege am 16. Dezember 2014 von der Gerberstraße 2 in das Verwaltungsgebäude am Rathausplatz 22 umziehen. Ab Mittwoch, 17. Dezember 2014, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann im Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport in den Zimmern 102, 116 und 117 im...

  • Kempten
  • 08.12.14
  • 5× gelesen
Lokales

Regelungen
Neue Bodensee-Schifffahrtsordnung gilt nun auch in Bayern

Die neue Bodensee-Schifffahrtsordnung gilt jetzt auch in Bayern. Das hat Innenminister Joachim Herrmann dem Lindauer CSU-Landtagsabgeordneten Eberhard Rotter bestätigt. Schweiz und Österreich hatten diese Regeln bereits zum Jahresanfang eingeführt, Baden-Württemberg im April. 'Aus den Vorschriften ergeben sich einige wichtige Veränderungen, die für Wassersportler, besonders aber für unsere Rettungsorganisationen und die Polizei von entscheidender Bedeutung sind', sagt Rotter. Im Rahmen der...

  • Lindau
  • 14.11.14
  • 49× gelesen
Lokales

Öffentliche Verkehrsmittel
Mehr Service, weniger Strecken beim Ostallgäuer Anrufsammeltaxi AST

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln – sagen wir von Stötten nach Marktoberdorf – fahren will, kommt am Anrufsammeltaxi (AST) kaum vorbei. Weil in ländlichen Gegenden kaum eine Buslinie wirtschaftlich betrieben werden kann, setzt der Landkreis als Ergänzung solche Taxen ein. Nun soll das Angebot ab Mitte Dezember umstrukturiert und vom Linienverkehr abgekoppelt werden. Die Verantwortlichen versprechen einerseits mehr Service für die Fahrgäste. Diese können sich künftig an der Haustüre abholen...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.14
  • 12× gelesen
Lokales

Konzessionsvertrag
Stromnetz im Füssener Land steht womöglich vor Umbruch

Das Füssener Land bekommt seinen Strom zum größten Teil seit über 100 Jahren aus Österreich. Das ist eine gewachsene Struktur, die laut Ulrich Schaaf nicht zerrissen werden sollte. Genau das könne aber passieren, wenn Füssen einen neuen Konzessionsvertrag für den Betrieb des Stromnetzes mit einem anderen Partner als die umliegenden Gemeinden abschließt, befürchtet der Energiebeauftragte der Gemeinde Seeg. Der bisherige Vertrag der Stadt mit dem Elektrizitätswerk Reutte (EWR) läuft 2015 aus. Im...

  • Füssen
  • 28.10.14
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019