Alles zum Thema Veränderung

Beiträge zum Thema Veränderung

Lokales

Gesetzesänderung
Dem Kemptener Marienheim wurden sechs Stellen gestrichen

Pflegegrad 3. Das ist die Hürde. Senioren, die noch relativ rüstig sind und diesen Pflegegrad nicht zuerkannt bekommen, haben im Kemptener Marienheim und anderen Heimen in der Region nur noch geringe Chancen, aufgenommen zu werden. Schuld ist eine Gesetzesänderung. Seit Januar gibt es statt den Pflegestufen null bis drei die Pflegegrade zwischen eins und fünf. Eingeteilt wird nicht mehr danach, wie viele Minuten Pflege eine Person am Tag benötigt, sondern nach dem Grad der...

  • Kempten
  • 08.02.17
  • 22× gelesen
Lokales

Stadt
Diskussion über neue Straßennamen in Buchloe

Sitzungen wie die des Buchloer Bauausschusses am Dienstagabend gehören zu den kurzweiligeren. Kein Wunder, standen doch Beratungen über neue Straßennamen der geplanten Baugebiete im Osten und im Süden an. Aus der Vergangenheit wissen die aufmerksamen Beobachter: Damit machen es sich die Stadträte nie leicht. Diesmal allerdings waren sie sich nach einer teils launigen Diskussion recht schnell einig. So schnell, dass Manfred Beck (SPD) augenzwinkernd meinte: 'So glatt kann das doch gar nicht...

  • Buchloe
  • 19.01.17
  • 158× gelesen
Sport

Spiel
Unterschiedlich bewerten Tennisvereine in und um Kaufbeuren die geänderten Regelungen des Bayerischen Verbandes

Die Linien sind abgedeckt, die Netze abgehängt: Auf den Tennisplätzen im Freien ist zwar längst die Winterruhe eingekehrt, doch drinnen in den Vereinsstuben diskutieren die Vorsitzenden, Spieler und Trainer bereits intensiv über das, was der Bayerische Tennisverband für das neue Jahr beschlossen hat: Ab der kommenden Saison dürfen Spieler eines Clubs unbegrenzt in zwei Altersklassen eingesetzt werden. Bezüglich der Wertung der Einzel- und Doppelspiele im Mannschaftswettkampf hat der...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.16
  • 15× gelesen
Lokales

Planung
Organisatoren des Kemptener Weihnachtsmarkts greifen Kritik auf und wollen in Zukunft einiges ändern

Es ist wie bei der Festwoche. Kaum ist sie vorbei, wird die nächste geplant. So jetzt auch beim Weihnachtsmarkt. Seitdem die Buden dichtmachten, wird diskutiert, was im nächsten Jahr besser werden kann. Das ist einiges. Die Bühne an der Freitreppe zum Beispiel kam überhaupt nicht an. Auch die Anbindung an den Rathausplatz gefiel so nicht. Das, heißt es von den Organisatoren, soll sich ändern. Der Standort Bühne wird 'definitiv so nicht mehr' sein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 28.12.16
  • 11× gelesen
Lokales

Verkehr
Bauunternehmen Dobler will neue Zufahrt zu Werksgelände in Kaufbeuren

An der Verkehrsführung zwischen Augsburger Straße und der Straße Am Bahndamm in Kaufbeuren deuten sich Veränderungen an. Das Bauunternehmen Dobler möchte die Zufahrt zu seinem Betonfertigteilwerk verlegen. Der Grund ist die scharfe Kurve, die sich zwischen der Augsburger Straße, der notwendigen kurzen Einfahrt in die kleine Straße Am Bahndamm und dem Werksgelände befindet. Zudem gibt es einen Höhenunterschied, der den Fahrern der Sattelschlepper mit den langen Bauteilen die Arbeit erschwert....

  • Kaufbeuren
  • 22.12.16
  • 244× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Memminger Oberbürgermeister Kennerknecht: 2016 war ein Jahr der Veränderungen

Von 'spannenden, aufregenden Zeiten' hat der Memminger Oberbürgermeister Markus Kennerknecht bei der Jahresschluss-Feier im Kreuzherrnsaal gesprochen. Er erinnerte an den OB-Wahlkampf, der für ihn mit einem besonderen Erlebnis endete. 'Die Rathaustüren öffneten sich und Applaus brandete mir entgegen', dachte Kennerknecht an den 6. November zurück, als sein Wahlsieg feststand. Der neue Rathauschef charakterisierte 2016 als 'das Jahr der Veränderungen'. In Memmingen gab es heuer auch einen...

  • Memmingen
  • 18.12.16
  • 27× gelesen
Lokales

Kunst
Die Künstler Sabina Bockemühl und Diether Kunerth zeigen in Ottobeuren wunderbare Frauen und ein friedliches Indien

Schöne heile Welt Es hätte spannend werden können im Ottobeurer Museum für zeitgenössische Kunst. Lokalmatador Diether Kunerth wollte seine Indien-Werke ausstellen und dazu einen Künstler aus dem Subkontinent einladen. Man war wohl mit einem in Kontakt. Doch sechs Wochen vor Ausstellungsbeginn platzte die geplante Kooperation, und Markus Albrecht, der nun das Kunsthaus in der Dorfmitte leitet und nach vielen Querelen in ruhigeres Fahrwasser geleitet hat, stand plötzlich mit leeren Händen da....

  • Memmingen
  • 02.12.16
  • 237× gelesen
Lokales

Stadtrat
Kita als Zentrum eines neuen Baugebiets in Buchloe

Änderungen für Planung im Buchloer Süden beschlossen. 100 Bauplätze entstehen. Franziskus wird abgerissen 'Unsere hervorragende Anbindung fordert ihren Tribut. Im Speckgürtel von München sind wir Zuzugsregion.' Kurz und knapp brachte es Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Stadtratssitzung auf den Punkt, worüber zuvor im Gremium munter diskutiert wurde. Dabei stand auch die Frage von Franz Lang (FW) im Raum: 'Wohin soll sich Buchloe entwickeln?' Die Räte hatten zuvor bereits...

  • Buchloe
  • 28.11.16
  • 68× gelesen
Lokales

Allerheiligen und Allerseelen
Kreisfachberater Bernd Brunner spricht im Interview über Veränderungen in der Friedhofskultur

Friedhöfe erzählen Geschichten – Lebensgeschichten. Hinter jedem Grabstein steht das Schicksal eines Menschen. Gerade an Allerheiligen und Allerseelen zieht es wieder viele Menschen an die Gräber, zum Gedenken ihrer Liebsten. Friedhöfe spiegeln aber auch den Wandel der Zeit wieder. Die Friedhofskultur verändert sich, sagt Bernd Brunner, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege: größer werdende Lücken zwischen den Ruhestätten, Urnenwände, anonyme Grabflächen. Die Menschen sehen die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.16
  • 16× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Neue Inseln am Bärensee durch gesenkten Wasserspiegel entstanden

Von oben betrachtet, aber auch vom Ufer aus, zeigt der Bärensee seit einigen Tagen ein deutlich verändertes Gesicht. Wie berichtet, musste der Betreiber VWEW den Spiegel des Stausees um einen Meter absenken, um das Kraftwerk zwischen Bachtel- und Bärensee bei Biessenhofen sanieren zu können. Hoffnungen, dass sich dadurch neue Entwicklungsflächen für Kaufbeuren ergeben könnten, sind allerdings unbegründet. Denn nach Abschluss der Bauarbeiten wird der Seepegel auf das gewohnte Niveau angehoben...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.16
  • 199× gelesen
Lokales

Selbstständigkeit
Andrea Settele aus Roßhaupten verdient ihr Geld mit Handgemachtem

In Andrea Setteles Werkstatt steht ein Laufstall, ausgelegt mit Decken und mit Spielsachen darin. Daneben stehen eine normale Nähmaschine sowie eine Overlock für die Ränder des Stoffes und eine Industrienähmaschine. 'Die nehme ich fürs Leder', erklärt die 30-Jährige. Zahlreiche bunte Stoffe mit unterschiedlichsten Mustern lagert sie in dem Dachzimmer in Roßhaupten, wo sich Settele die Werkstatt ihrer Nähmanufaktur namens 'Alpenkätzle' eingerichtet hat. Über ihre Internetseite und das Portal...

  • Füssen
  • 18.08.16
  • 215× gelesen
Lokales

Baumaßnahme
Nein zu Deponie-Aufweitung in Steinegaden

Der Gemeinderat Röthenbach hat mehrheitlich gegen die geplante Aufweitung der Bauschuttdeponie in Steinegaden gestimmt. Die vom Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) und der Firma Geiger über eine gemeinsame Betreibergesellschaft geführte Deponie soll statt der bislang geplanten 440 000 Kubikmeter Material der Deponieklasse 1 (DK1) insgesamt 462 000 Kubikmeter aufnehmen. Der am Ende der Verfüllung entstehende Hügel soll dadurch aber nicht höher oder breiter werden, versichert...

  • Kaufbeuren
  • 04.08.16
  • 181× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Maßnahme gegen geplanten FKK-Sauna-Club in Bad Grönenbach: Gemeinderat ändert Bebauungsplan

Der Bad Grönenbacher Marktgemeinderat will einen 'FKK-Sauna-Club mit bordellartigem Betrieb' im Gewerbegebiet Thal verhindern und hat jetzt eine entsprechende Entscheidung getroffen: Das Gremium hat den dort geltenden Bebauungsplan per einstimmigem Beschluss geändert. Einer möglichen Auseinandersetzung vor Gericht sehe die Gemeinde gelassen entgegen, sagt Bürgermeister Bernhard Kerler. Ausgangspunkt war eine Voranfrage für den Umbau einer Diskothek in einen Saunaclub. Wie die Gemeinde ihr...

  • Altusried
  • 29.07.16
  • 60× gelesen
Lokales

Beschluss
Planänderung: Neues Löschfahrzeug schon ein Jahr früher in Niedersonthofen

Die Niedersonthofener Feuerwehr darf sich schon ein Jahr früher als geplant auf ihr neues Löschfahrzeug vom Typ LF 10/6 freuen. Grund dafür ist das Feuerwehrhaus von Waltenhofen-Ried. Eigentlich sollte die Wehr dort ein neues Fahrzeug erhalten. Doch das Feuerwehrhaus ist für ein solches Gefährt schlicht zu klein. Und da das alte Niedersonthofener Feuerwehrauto auch schon 30 Jahre auf dem Buckel hat und nächstes Jahr ohnehin gegen ein nun wasserführendes Modell getauscht werden sollte, hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.16
  • 16× gelesen
Lokales

Verkehr
Radler erhalten Vorfahrt an Radwegunterführung in Roßhaupten

'Es ist reines Glück, dass da noch nichts passiert ist', sagte Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch. Er informierte den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung über eine Ortsbegehung der Verkehrskommission an den vier Unterführungen am Radweg entlang der B16. Dort kreuzen jeweils Straßen den Radweg und Fahrradfahrer müssten eigentlich dem anderen Verkehr die Vorfahrt lassen. 90 Prozent der Radler aber lässt es laut Pihusch an den abschüssigen Stellen laufen, um auf der anderen Seite den...

  • Füssen
  • 01.07.16
  • 8× gelesen
Lokales

Digitalisierung
Diskussion in Kaufbeuren über die Digitalisierung des Mittelstandes

Revolution war angesagt bei den Experten aus Wirtschaft und Politik, als die Mittelstands-Union der CSU Ostallgäu im Kaufbeurer Kolpinghaus über die Digitalisierung des Mittelstandes diskutierte 'Aktuell befinden wir uns an der Schwelle zu Web 3.0', versuchte Kai Böringschulte, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters Compeon, eine Standortbestimmung. Der Augsburger CSU-Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz sieht Deutschlands Wirtschaft bereits als Vorreiter einer Industrie 4.0. Wie sehr die...

  • Kempten
  • 29.06.16
  • 20× gelesen
Lokales

Wohnungsbau
Für neues Nesselwanger Baugebiet stehen die Signale auf Grün

Der Marktgemeinderat Nesselwang hat den Weg für das neue Baugebiet 'Im Gern' endgültig freigemacht. Er verabschiedete die Änderung des Flächennutzungsplans sowie den Bebauungsplan und legte die Straßennamen im künftigen Wohngebiet fest. Unter anderem mit Gerber- und Brauerstraße sowie Bäcker- und Glaserweg stammen sie aus dem Bereich Handwerk und Zünfte. Bis Anfang kommenden Jahres soll die Erschließung soweit fortgeschritten sein, dass die ersten Häuslebauer ans Werk gehen können. Mehr zum...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.04.16
  • 81× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Projekt Soziale Stadt soll den Memminger Osten attraktiver machen

Von einem Jugendtreff bis zum Bau von Parkplätzen, von einem attraktiveren Freibad bis zu einer besseren Nahversorgung: Mit dem Projekt 'Soziale Stadt' sind im Memminger Osten große Hoffnungen verbunden. Drei Kenner dieses Quartiers haben der Memminger Zeitung geschildert, wie sie sich die Zukunft des Stadtteils vorstellen: Stadtrat und Bauunternehmer Wolfgang Zettler, Schulleiter Franz M. Schneider und Fritz Such, Vorsitzender der DJK Memmingen-Ost. Welche Einrichtungen zu einer Aufwertung...

  • Kempten
  • 25.04.16
  • 31× gelesen
Lokales
2 Bilder

Die Blütezeit der Städte
Der Weg in die Neuzeit

Wandel: Die Entdeckung Amerikas und die Reformation kündigen tief greifende Veränderungen an Gleich vorweg: Den einen Schritt in die Neuzeit gibt es im Allgäu nicht. Vielmehr ändert sich das Leben für die Menschen in der Region langsam. Heute dient gerne die (Neu-) Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus 1492 als Beginn der neuen Epoche. Doch Dr. Stefan Fischer vom Kaufbeurer Stadtarchiv bringt es mit einem Augenzwinkern auf den Punkt: Die Menschen sind nicht am nächsten Tag aufgewacht...

  • Kempten
  • 14.04.16
  • 64× gelesen
Lokales

Veränderung
Post zieht an den Kaufbeurer Stadtrand

Kunden der Deutschen Post in Kaufbeuren müssen sich auf Veränderungen einstellen. Das Unternehmen verlagert seine Postfachanlage Ende Mai von der Innenstadt in den Kaufbeurer Gewerbepark. Für viele Briefempfänger verlängern sich damit die Wege, wenn sie ihre Sendungen abholen wollen. Zudem sind die Schließfächer nicht mehr ohne Weiteres zu Fuß erreichbar, da zwischen der Stadt und dem Gewerbepark die B 12 mit ihrem Verteilerkreisel verläuft. Auch 35 Briefzusteller ziehen von der...

  • Kempten
  • 01.04.16
  • 95× gelesen
Sport

Veranstaltung
Laufsport-Tag in Kempten: Bei den Rennen am 10. April gibt es eine Änderung

Frischer Wind weht heuer beim 'Abt Laufsporttag' in Kempten. Beim Laufklassiker am Sonntag, 10. April, geht Veranstalter Joachim Saukel auf der Kurzstrecke über 5 Kilometer auf den vielfachen Wunsch der Teilnehmer ein: Aus dem 'Brooks5000' (mit Zeitnahme) und dem 'Präg FunRun' (ohne Zeitnahme) wird eins. "Die Tendenz der Läufer ging in den vergangenen Jahren immer stärker zum Lauf mit Zeitnahme und Ergebnis", sagt Joachim Saukel. Die übrigen Spaßläufer hätten sich dagegen stets ein...

  • Kempten
  • 01.04.16
  • 10× gelesen
Lokales

Freizeit
Schutz vor Voyeuren in Kaufbeurer Bädern: Stadt will Badeordnungen ändern

Immer wieder kommt es laut Stadtverwaltung im Kaufbeurer Hallenbad und in den Freibädern vor, dass Menschen ohne ihre Einwilligung fotografiert werden – sogar unter Wasser. Dem will die Stadt nun einen Riegel vorschieben, indem sie die Badeordnungen ändert. Der Verwaltungsausschuss empfahl dem Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung, das Filmen und Fotografieren von Menschen ohne deren Einwilligung ab 1. April zu verbieten. Unter Wasser soll dies generell nicht mehr erlaubt sein – mit einer...

  • Kempten
  • 03.03.16
  • 10× gelesen
Lokales

Zugunglück
Parteien in Memmingen und dem Unterallgäu sagen Politischen Aschermittwoch ab

Angesichts des tragischen Zugunglücks in bei Bad Aibling haben Parteien in Memmingen und dem Unterallgäu die für heute Abend geplanten Veranstaltungen zum 'Politischen Aschermittwoch' abgesagt beziehungsweise das Programm stark verändert: Die Memminger CSU konnte ihre Veranstaltung in Breckel’s Brasserie um 20 Uhr aus organisatorischen Gründen nicht mehr Absagen. Es soll der Opfer des Unglücks gedacht werden. Es werden aber keine Reden gehalten. Dagegen hat die Unterallgäuer CSU ihre...

  • Kempten
  • 10.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Arbeitskreise
Parteilose Stadträte gründen neue Stadtratsfraktion für mehr Mitspracherecht in Buchloe

Etwas dissonant statt fröhlich frohlockend endete die letzte Stadtratssitzung im vorigen Jahr. Wie berichtet, hatten sich 16 von 24 Stadträten dagegen ausgesprochen, der Ausschussgemeinschaft – bestehend aus den parteilosen Stadträten Monika Strohmayer und Maximilian Hartleitner – künftig in Arbeitskreisen (AK) ein Mitspracherecht einzuräumen. Nun möchten sich die beiden über eine neu gegründete Fraktion Zugang zu den städtischen Arbeitskreisen verschaffen. Konkret handelt es sich um den AK...

  • Buchloe
  • 18.01.16
  • 144× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019