Vater

Beiträge zum Thema Vater

Gemeinsam basteln oder sich über verschiedene Themen informieren: Im Elterncafé in Mindelheim bekommen Mütter, Väter und Schwangere viele Tipps und können sich austauschen.
 397×

Tipps für Schwangere, Mütter und Väter
Elterncafé startet mit buntem Programm ins neue Jahr

Unterallgäu (ex). Welche finanziellen Hilfen erhalten Eltern? Wie senkt man Fieber, wie bleiben Kinderzähne gesund und wie helfen Rituale im Familienalltag? All das erfahren Schwangere, Väter und Mütter im Elterncafé in Mindelheim. Die Einrichtung startet mit einem bunten Programm ins neue Jahr. Alle zwei Wochen steht in der Maximilianstraße 51 ein anderes Thema auf dem Programm. Das Treffen für Schwangere und Eltern mit Kindern bis drei Jahren findet in ungeraden Kalenderwochen immer...

  • Memmingen
  • 21.01.20
Hugh Grant und seine Frau Anna Eberstein bei der diesjährigen Emmy-Verleihung
 548×

Spruch des Tages

Hugh Grant lag falsch "Nun, ich lag einfach völlig falsch. [...] Bei Kindern, wissen Sie, rollte ich früher mit den Augen. Die Menschen sagten ’Oh Hugh, du verstehst es nicht’, aber sie hatten Recht."Schauspieler Hugh Grant (59, "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück") galt früher als ewiger Junggeselle. Mittlerweile scheint sich seine Einstellung um 180 Grad gedreht zu haben, wie in einem Interview im Rahmen der britischen "Virgin Radio Breakfast Show" deutlich wird. "Ich habe...

  • 16.12.19
Rettungshubschrauber im Einsatz.
 15.452×

Verletzt
Dramatischer Unfall im Kleinwalsertal: Vater (42) überrollt Sohn (6)

Ein 42-jähriger Autofahrer aus Deutschland hat im österreichischen Hirschegg am Samstag seinen 6-jährigen Sohn übersehen und den Jungen überrollt. Nach Angaben der Polizei war der Junge vor dem VW-Bus gestanden, geriet dann unter das Fahrzeug und wurde einige Meter mitgeschleift. Erst aufmerksame Passanten machten den 42-Jährigen auf den Unfall aufmerksam. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kempten gebracht. Wie schwer der Sechsjährige bei dem Unfall verletzt...

  • Oberstdorf
  • 03.02.19
Symbolbild Polizei
 10.643×

Ermittlungen
Kaufbeurer Vater (21) misshandelt und verletzt Säugling: Baby erliegt Verletzungen im Krankenhaus

Ein Säugling wurde letzte Woche in das Kaufbeurer Krankenhaus eingeliefert, nachdem es vermutlich von seinem 21-jährigen Vater lebensgefährlich verletzt wurde. Inzwischen ist das knapp acht Monate alte Kind seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen.  Deswegen ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft nun wegen eines Tötungsdelikts. Die am Montag durchgeführte Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin in Kempten bestätigte den Verdacht, dass das Baby aufgrund einer massiven...

  • Kaufbeuren
  • 13.08.18
Polizeieinsatz
 11.926×

Misshandlung
Vater (21) aus Kaufbeuren soll kleines Baby lebensbedrohlich verletzt haben

Inzwischen ist das knapp acht Monate alte Kind seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Ein 21-jähriger Mann aus Kaufbeuren steht unter dem Verdacht sein kleines Kind misshandelt und lebensgefährlich verletzt zu haben. Nach Angaben der Polizei hatte die Mutter den Säugling am Donnerstagbend schwer verletzt im Bett gefunden - der getrennt lebende Vater hatte zuvor auf das Baby aufgepasst.  Erste Ermittlungen ergaben, dass der Säugling möglicherweise durch stumpfe Gewalteinwirkung...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.18
 27×

Gefängnis
Projekt der Johanniter bringt in Kempten inhaftierte Väter mit ihren Kindern zusammen

Im Kemptener Gefängnis sind bis zu 338 Männer inhaftiert. Viele von ihnen haben Kinder. Das Projekt 'La Vista – gemeinsam Zukunft schaffen' der Johanniter bringt Väter und Kinder innerhalb der Anstaltsmauern zusammen. 'Für Kinder ist es eine extrem belastende Situation, wenn ein Elternteil ins Gefängnis muss', sagt Diplom-Sozialpädagogin Annette Zuck-Rzymann, Leiterin des Projekts La Vista. 'Viele wissen oder verstehen gar nicht, warum ihr Papa so lange weg ist. Andere schämen sich vor der...

  • Kempten
  • 10.10.16
 19×

Schleusung
Von Schleierfahndung nahe Füssen gestoppt: Pakistanischer Vater will Kinder (6 und 10) nach Deutschland holen

Ein Auto mit sechs Insassen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der A7 bei Füssen. Im Fahrzeug saßen sechs Pakistanis – vier Erwachsene und zwei 6- bzw. 10-jährige Kinder. Der ebenfalls im Auto sitzende und in Frankfurt wohnende Vater wollte die Kinder illegal nach Deutschland holen. Bisher hatten die Kinder in Italien gelebt. Sie besaßen zwar gültige Pässe aber keine Aufenthaltstitel. Gegen den Vater ermitteln die Beamten wegen eines Verstoßes gegen das...

  • Füssen
  • 04.03.16
 56×

Gewalt
Überfall auf Kita in Lindenberg: Mann wollte mit Kindern ins Ausland

Er wollte seine beiden Kinder ins Ausland, nach Tschetschenien, bringen. Deshalb hat ein 40-Jähriger am Mittwochmorgen mit einem Klappmesser eine Kindertagesstätte in Lindenberg (Landkreis Lindau) betreten und aggressiv gefordert, ihm seine ein- und zweijährigen Kinder mitzugeben. Der Tat vorausgegangen war ein Familienstreit zwischen dem Mann und seiner Frau, sagt Polizeisprecher Björn Bartel. Die Familie stammt aus Russland. Die Polizei vermutet, dass der Mann während unter dem Einfluss von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.09.15
 257×

Johanniter
Vater-Kind-Programm an der JVA in Kempten

Mag sein, dass Papa ein Straftäter ist. Schließlich sitzt er in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kempten ein. Aber für seine Tochter, seinen Sohn ist er vielleicht trotzdem eine der wichtigsten Bezugspersonen. Damit die Kinder von verurteilten Strafgefangenen ihre Väter öfter und in einem kindgerechten Rahmen sehen können, ist seit Jahresbeginn die Vater-Kind-Gruppe 'La Vista' der Johanniter (Regionalverband Allgäu) an der JVA tätig. Diese komme bei Kindern, Vätern und Müttern gut an, sagt die...

  • Kempten
  • 17.10.14
 39×

Gericht
Mann (41) wegen sexuellen Missbrauchs der Stiefkinder in Kempten verurteilt

Seine Vergangenheit hat ihn eingeholt: Zwei Tage vor seiner Hochzeit klickten bei einem 41-jährigen Mann die Handschellen und er wurde in Untersuchungshaft genommen. Das war im Herbst des vergangenen Jahres. Der Vorwurf: Er soll seine drei Stieftöchter aus einer früheren Beziehung immer wieder sexuell missbraucht haben - insgesamt 132 Mal. Zwar liegen die letzten Taten schon fast zehn Jahre zurück, doch erst im vergangenen Jahr hatte eines der Missbrauchsopfer Anzeige erstattet und damit die...

  • Kempten
  • 10.04.14
 22×

Sonthofen
Mann rettet sich und sein Kind vor rücksichtslosem Autofahrer auf Zebrastreifen

Nur mit einem Sprung zur Seite hat ein 32-jähriger Vater sich und sein Kind vor einem rücksichtslosen Autofahrer in Sonthofen retten können. Der Mann wollte an einem Zebrastreifen eine Straße überqueren. Doch der herannahende Autofahrer fuhr einfach weiter. Der 32-jährige konnte sich und sein Kind mitsamt Kinderwagen noch in Sicherheit bringen und sich das Kennzeichen notieren. Gegen den Autofahrer wird jetzt ermittelt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.12
 97×  1

Unfall
Kind öffnet Autotür auf A 96 bei Achberg: Vater verliert Kontrolle über Pkw

Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag auf der A 96 bei Achberg (Kreis Ravensburg) die Kontrolle über sein Auto verloren, als sein einjähriger Sohn während der Fahrt eine Türe öffnete. Der Bub war laut Polizei ordnungsgemäß im Kindersitz angegurtet. Trotzdem gelang es ihm, die hintere Tür zu öffnen. Sein Vater versuchte, die Tür während der Fahrt wieder zu schließen. Hierbei verlor der 35-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte in die...

  • Achberg
  • 06.06.12
 45×

Gericht
Nach Kündigung der Tochter droht Vater dem Ex-Chef mit dem Tod

58-Jähriger rastet aus Sorge um sein Kind aus Chef einer Zeitarbeitsfirma schasst seine Prokuristin – junge Frau wendet sich verzweifelt an ihre Eltern – aufgebrachter Vater bedroht Ex-Chef am Telefon mit dem Tod. Was wie die Vorlage einer Räuberpistole a la Seifenoper klingt, landete in Kempten vor dem Amtsgericht. Dort förderte Amtsrichter Hans-Peter Schlosser viel Menschliches einer ungewöhnlichen Dreiecksgeschichte zutage und stellte am Ende das Verfahren gegen den...

  • Kempten
  • 17.11.11
 17×

Kriminalität
Vater prügelt auf Säugling ein: Kind in Lebensgefahr

Auch Mutter verletzt - Haftbefehl gegen 37-Jährigen Es ist ein Fall, wie er selbst hart gesottene Kriminalisten unter die Haut geht: Auf seinen erst fünf Monate alten Bub hat ein 37-jähriger Mann in Memmingen derart eingeschlagen, dass der Säugling mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Die Mutter, die das Kind schützen wollte, wurde ebenfalls geschlagen und leicht verletzt. Die Memminger Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft rekonstruierten...

  • Kempten
  • 16.07.11
 34×

Kind
Vater schlägt Säugling krankenhausreif

Schwere Hämatome im Gesicht hat ein fünf Wochen alter Säugling erlitten, weil sein Vater ihn geschlagen hat. Laut Polizei verbrachte der 19-jährige Kemptener nach einem Streit mit der gleichaltrigen Mutter des Kindes, seiner Lebensgefährtin, die Nacht mit dem Baby im Schlafzimmer. Die Frau schlief im Wohnzimmer. Als das Kind nachts schrie, schlug ihm der Mann ins Gesicht. Die Hebamme, die zwei Tage später zur routinemäßigen Betreuung vorbeikam, forderte die Eltern beim Anblick der...

  • Kempten
  • 22.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ