Vater

Beiträge zum Thema Vater

Symbolbild. Wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen ist ein 50-jähriger Ostallgäuer zu einer Haftstrafe verurteilt worden.
 9.477×  1

Gericht
Vierjährige Tochter im Ostallgäu mit Gürtel geschlagen: Vater (50) verurteilt

Weil seine vierjährige Tochter abends nicht ins Bett gehen wollte, rastete ein heute 50-jähriger Mann im November 2017 in einer Ostallgäuer Gemeinde aus und schlug mindestens zweimal mit seinem Gürtel auf den Rücken des Kindes ein. Das kleine Mädchen hatte danach zwei rote Striemen und leidet laut seiner Mutter bis heute unter Ängsten. Die Frau war damals dazwischen gegangen und hatte ebenfalls Schläge abbekommen. Zwar bestritt ihr Noch-Ehemann als Angeklagter vor dem Amtsgericht die...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.19
 586×

Gericht
Ostallgäuer (30) bekommt wegen Einbruchsserie zehn Monate auf Bewährung

Die Richterin des Amtsgerichts Kaufbeuren verhängte die höchst mögliche Bewährungsstrafe. Fünf Jahre lang darf sich der 30-jährige Angeklagte, der sich wegen einer Einbruchsserie im Ostallgäu verantworten musste, nichts mehr zu Schulden kommen lassen. Er ist Vater von zwei Kindern und teilt sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Frau, zudem hat er einen sicheren Arbeitsplatz als Kellner. Wegen dieser positiven Sozialprognose schrammte er nur knapp an einer Gefängnisstrafe vorbei. Das Urteil ist...

  • Füssen
  • 13.04.19
Gericht (Symbolbild)
 2.117×

Prozess
Landgericht Memmingen: Vater (37) schüttelt seine Tochter so sehr, dass sie für immer behindert ist

Es waren nur wenige Augenblicke, die im Januar 2017 das Leben einer ganzen Familie zerstört haben. Augenblicke, in denen ein offenbar völlig überforderter Vater die Beherrschung verloren und seine Tochter, damals gerade ein halbes Jahr alt, so sehr geschüttelt hat, dass ihr Gehirn schwer geschädigt wurde. Das Mädchen erblindete. Es leidet bis heute unter Krampfanfällen, wird nie sprechen oder selbstständig laufen können und voraussichtlich sein ganzes Leben auf fremde Hilfe angewiesen sein....

  • Memmingen
  • 27.06.18
 17×

Gericht
Kalinka-Prozess: Staatsanwaltschaft fordert Bewährung für leiblichen Vater

Sechs Monate auf Bewährung, das hat die Staatsanwaltschaft im Kalinka-Prozess als Strafe für den leiblichen Vater gefordert. Seit gestern muss sich der leibliche Vater der vor 30 Jahren in Lindau ermordeten Kalinka in Frankreich vor Gericht verantworten. Er soll die Entführung des Stiefvaters von Kalinka eingefädelt haben. Der sitzt in Frankreich eine 15-jährige Haftstrafe ab, weil er die damals 14-Jährige Kalinka vergewaltigt und getötet hatte. Für einen Prozess in Deutschland reichten...

  • Lindau
  • 23.05.14
 62×

Prozess
Landgericht Kempten: Mann (30) soll Stieftochter 165-mal missbraucht haben

165-mal soll ein 30-Jähriger seine heute 17-jährige Stieftochter in der Zeit von 2005 bis 2009 missbraucht haben. Der gelernte Koch steht deshalb derzeit vor dem Kemptener Landgericht. Unter Tränen schilderte das Mädchen die Taten des Mannes, die ihm in Ostdeutschland und im Allgäu angetan worden sein sollen. Die junge Frau befindet sich seit 2009 - wie ihr 15-jähriger Bruder - in einer Pflegefamilie. Erst vor wenigen Wochen war die Mutter der beiden, zugleich die Ehefrau des 30-jährigen...

  • Kempten
  • 06.05.14
 39×

Gericht
Mann (41) wegen sexuellen Missbrauchs der Stiefkinder in Kempten verurteilt

Seine Vergangenheit hat ihn eingeholt: Zwei Tage vor seiner Hochzeit klickten bei einem 41-jährigen Mann die Handschellen und er wurde in Untersuchungshaft genommen. Das war im Herbst des vergangenen Jahres. Der Vorwurf: Er soll seine drei Stieftöchter aus einer früheren Beziehung immer wieder sexuell missbraucht haben - insgesamt 132 Mal. Zwar liegen die letzten Taten schon fast zehn Jahre zurück, doch erst im vergangenen Jahr hatte eines der Missbrauchsopfer Anzeige erstattet und damit die...

  • Kempten
  • 10.04.14
 33×

Gericht
Missbrauch der eigenen Tochter: Angeklagter schweigt in Kempten zu Vorwürfen

Staatsanwaltschaft wirft 47-Jährigem Inzest vor Wegen des Verdachts der Vergewaltigung seiner eigenen Tochter, Missbrauchs von Schutzbefohlenen und Inzest muss sich seit gestern ein 47 Jahre alter Mann vor der zweiten Strafkammer des Kemptener Landgericht verantworten. Die erste Kammer dieses Gerichts hatte ihn im November 2012 für schuldig befunden und zu zwölf Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Gegen dieses Urteil war der aus Hannover stammende und zuletzt im...

  • Kempten
  • 22.01.14
 18×

Gericht
Kaufbeurer (45) schlägt Tochter mit Billardstock

Bewährungsstrafen für Eltern Wegen gefährlicher und vorsätzlicher Körperverletzung sowie versuchter Nötigung wurden ein 45-jähriger Mann aus Kaufbeuren und dessen Ehefrau vom Jugendschöffengericht zu einjährigen Bewährungsstrafen verurteilt. Der Angeklagte hatte im Mai seine 15-jährige Tochter, die sich nachts heimlich aus dem Haus geschlichen hatte, mit einem Billardstock verprügelt. Seine Ehefrau sah tatenlos zu. Das Mädchen erlitt Prellungen und Blutergüsse. Zehn Tage später passten die...

  • Kempten
  • 19.12.13
 77×

Kriminalität
Kinderpornos: Memminger Amtsgericht verurteilt Familienvater

10.000 Filme und Bilder auf dem Rechner Wegen Beschaffung, Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften hat das Memminger Amtsgericht einen 54-jährigen Familienvater zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung verurteilt. 'Das ist ein abstoßender Sachverhalt, bei dem es nur vermeintlich keine Opfer gibt', so der Richter in der Urteilsbegründung. Die Bilder würden zeigen, unter welchen Schmerzen die Kinder beim Fotografieren leiden mussten - und dass Gewalt im...

  • Kempten
  • 09.11.13
 14×

Prozess
Leiblicher Vater von Kalinka bald vor Gericht?

Der Fall Kalinka beschäftigt die Gerichte und Medien schon seit Jahren, jetzt könnte bald der leibliche Vater des Mädchens vor Gericht stehen. Ihm wird vorgeworfen, den Stiefvater der damals 14-Jährigen entführt zu haben. Der mittlerweile 75-Jährige hat den Stiefvater damals von Lindau nach Frankreich geschafft, damit er dort vor Gericht kam. Der Stiefvater von Kalinka wurde letztes Jahr wegen vorsätzlicher Körperverletzung mit Todesfolge zu 15 Jahren Haft verurteilt.

  • Lindau
  • 21.06.13
 45×

Gericht
Nach Kündigung der Tochter droht Vater dem Ex-Chef mit dem Tod

58-Jähriger rastet aus Sorge um sein Kind aus Chef einer Zeitarbeitsfirma schasst seine Prokuristin – junge Frau wendet sich verzweifelt an ihre Eltern – aufgebrachter Vater bedroht Ex-Chef am Telefon mit dem Tod. Was wie die Vorlage einer Räuberpistole a la Seifenoper klingt, landete in Kempten vor dem Amtsgericht. Dort förderte Amtsrichter Hans-Peter Schlosser viel Menschliches einer ungewöhnlichen Dreiecksgeschichte zutage und stellte am Ende das Verfahren gegen den...

  • Kempten
  • 17.11.11
 15×

Kaufbeuren
Vater verliert die Nerven

Ein 52-jähriger Kaufbeurer hatte jahrelang mit seiner Ex-Frau um den Kontakt zu seinen Söhnen (11 und 13 Jahre) gekämpft. Als ihn die beiden dann in den Weihnachtsferien für mehrere Tage besuchen durften, waren offenbar beide Seiten mit der Situation überfordert.

  • Kempten
  • 04.08.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ