Vater

Beiträge zum Thema Vater

Segelfliegen
Jüngster Flugschüler Deutschlands kommt aus Ottobeuren

Marc Rudolf aus Ottobeuren ist einer der jüngsten Flugschüler Deutschlands. Mit 13 Jahren hat er das Segelfliegen auf dem Illertisser Flugplatz begonnen. Mittlerweile absolvierte Marc um die 50 Starts, natürlich mit Fluglehrer. In Kürze wird er seinen ersten Alleinflug haben. Zum Jahreswechsel unterhielten sich Vater und Sohn wie so oft über die Fliegerei. Marcs Vater Hannes ist selbst Pilot. Er fliegt Tornado, absolvierte bereits über 2.500 Flugstunden und war als Kommandeur beim ehemaligen...

  • Memmingen
  • 08.10.13
 14×

Prozess
Leiblicher Vater von Kalinka bald vor Gericht?

Der Fall Kalinka beschäftigt die Gerichte und Medien schon seit Jahren, jetzt könnte bald der leibliche Vater des Mädchens vor Gericht stehen. Ihm wird vorgeworfen, den Stiefvater der damals 14-Jährigen entführt zu haben. Der mittlerweile 75-Jährige hat den Stiefvater damals von Lindau nach Frankreich geschafft, damit er dort vor Gericht kam. Der Stiefvater von Kalinka wurde letztes Jahr wegen vorsätzlicher Körperverletzung mit Todesfolge zu 15 Jahren Haft verurteilt.

  • Lindau
  • 21.06.13
 47×

Festnahme
33-jähriger Vater nach Fahndung in Bad Wörishofen festgenommen

7-jährige Tochter wird zu Angehörigen gebracht Eine Fahndung nach einem 33-jährigen Mann aus Vorarlberg endete am Donnerstagnachmittag glücklich. Der Mann, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, war am späten Vormittag mit seinem Pkw und in Begleitung seiner 7-jährigen Tochter losgefahren. Aufgrund der polizeilichen Erkenntnisse war eine konkrete Gefahr für den Mann und seine Tochter zu befürchteten. Im Rahmen der Fahndung nach dem Fahrzeug ergab sich der Hinweis auf einen...

  • Kaufbeuren
  • 23.05.13
 58×

Jugendschutz
Zahl der Inobhutnahmen von Kindern durch das Jugendamt in Memmingen deutlich gestiegen

Wenn das Kindeswohl gefährdet ist Das Jugendamt hat einer Mutter oder einem Vater das Kind weggenommen. Von solchen Fällen hört und liest man immer wieder in den Medien. Auch in Memmingen stieg die Zahl der Inobhutnahmen in den vergangenen Jahren an. 2011 gab es elf Fälle, im vergangenen Jahr waren es bereits 19. Wird ein Kind oder ein Jugendlicher in die Obhut des Amtes genommen bedeutet das keinesfalls, dass die Trennung von der Familie dauerhaft sein muss, so der Leiter des Memminger...

  • Kempten
  • 21.03.13
 14×

Kempten
Vater wegen sexuellem Missbrauch vor Kemptener Gericht

Wegen schwerem sexuellen Missbrauchs seiner eigenen Tochter muss sich ab heute ein Allgäuer vor dem Landgericht Kempten verantworten. Dem 44-Jährigen wird vorgeworfen, seine Tochter jahrelang sexuell missbraucht zu haben. Die Übergriffe begannen als seine Tochter 6 Jahre alt war und wurden immer drastischer. Die Staatsanwaltschaft hat den Mann wegen schwerem sexuellen Missbrauchs an Kindern in mindestens 65 Fällen angeklagt.

  • Kempten
  • 08.02.13
 19×

Kempten
Allgäuer wegen Vergewaltigung der Tochter vor Kemptener Gericht

Wegen Vergewaltigung seiner leiblichen Tochter über Jahre hinweg muss sich ein 45-jähriger Allgäuer ab heute vor dem Landgericht Kempten verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 45-Jährigen vor, das Mädchen zwischen 2006 und 2011 in der Wohnung in Lindenberg immer wieder zum Geschlechtsverkehr genötigt zu haben. Die Schülerin soll zwölf Jahre alt gewesen sein, als sich der Vater das erste Mal an ihr vergangen haben soll. Als die Tochter begann, sich gegen die sexuellen Übergriffe des...

  • Kempten
  • 06.11.12
 13×

Drogen
Unterallgäuer gibt Drogen an Sohn weiter

Urteil: Ein Jahr und sechs Monate Haft Ein 42-jähriger Unterallgäuer ist vom Memminger Schöffengericht zu einer Gesamtstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden – mit einer Bewährungszeit von vier Jahren und einer Arbeitsauflage von 80 Stunden. Grund: Er hatte Marihuana erworben und unter anderem an seinen damals 15-jährigen Sohn weitergeben. Vor Gericht gab der Mann alle Anklagepunkte zu: Demnach hatte er von Januar bis März dieses Jahres mindestens 30-mal Cannabis...

  • Kempten
  • 12.10.12
 20×

Kriminalität
29-Jähriger sticht auf seine Eltern ein

Vater lebensgefährlich verletzt – Täter psychisch krank Im Vorarlberger Lustenau hat am späten Freitagabend ein 29-Jähriger mit einem Messer auf seinen Vater und die Mutter eingestochen. Der 48 Jahre alte Vater wurde lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. Die 47-jährige Mutter des Mannes erlitt laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades. Der 29-Jährige war laut Polizei gegen 23 Uhr ins Schlafzimmer seiner Eltern gekommen und hatte beide mit mehreren Messerstichen...

  • Kempten
  • 01.10.12
 317×

CD
Die Memminger Brüder Stefan und Christian Rogg schrieben ein Lied für den kranken Vater

Zugabe zum Aufmunterungs-Song – Dann wurde ein ganzes Album draus Es begann mit einem Song für den kranken Vater. Mit dem die Memminger Brüder Stefan und Christian Rogg ihn aufmuntern wollten. Stefan schrieb die Musik dafür, Christian den Text. Und weil allen dieses Lied 'Hey Joe' so gut gefiel, machten die beiden gleich noch drei weitere. Schließlich entwickelte sich das Spaßprojekt zur ausgewachsenen CD, aufgenommen wurde sie mit Stefan Roggs Band Borte. 'The Ease of Being' ('Die...

  • Kempten
  • 29.09.12
 196×

Familiendrama
Familiendrama in Waltenhofen: Vater tötet erst seine zwei Söhne, dann sich selbst

Ein Familiendrama erschüttert die Oberallgäuer Gemeinde Waltenhofen - wie die Polizei heute mitgeteilt hat, sind gestern Abend die Leichen eines Familienvaters und seiner zwei Söhne gefunden worden. Laut Polizei hat der Mann zunächst die zwei Jungen getötet und anschließend sich selbst erhängt. Eine Spaziergängerin hatte den 44-Jährigen gefunden und die Polizei verständigt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.12
 484×

Huschka-jubiläum
Neugablonz: Der Vater des Wiederaufbaus

Vor 100 Jahren wurde Erich Huschka geboren – Stadtteil heißt seit 1952 Neugablonz Im Jahr 1946 erkundeten die ersten Heimatvertriebenen aus dem Raum Gablonz in Nordböhmen die Trümmerlandschaft des ehemaligen Rüstungsgeländes im Hart-Wald bei Kaufbeuren. Zehn Jahre später erhob sich dort der Stadtteil Neugablonz, die größte geschlossene Ansiedlung von Heimatvertriebenen in Deutschland. Dies war vor allem das Verdienst von Dipl.-Ing. Erich Huschka, der am 11. August 1912, also vor genau 100...

  • Kempten
  • 08.08.12
 22×

Sonthofen
Mann rettet sich und sein Kind vor rücksichtslosem Autofahrer auf Zebrastreifen

Nur mit einem Sprung zur Seite hat ein 32-jähriger Vater sich und sein Kind vor einem rücksichtslosen Autofahrer in Sonthofen retten können. Der Mann wollte an einem Zebrastreifen eine Straße überqueren. Doch der herannahende Autofahrer fuhr einfach weiter. Der 32-jährige konnte sich und sein Kind mitsamt Kinderwagen noch in Sicherheit bringen und sich das Kennzeichen notieren. Gegen den Autofahrer wird jetzt ermittelt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.12
 16×

Unfall
Vater und Tochter stürzen auf der Auffahrt zur B 12 von Motorrad

Beide leicht verletzt Ein 33-jähriger Motorradfahrer wollte am Mittwoch mit seiner siebenjährigen Tochter als Sozia bei Altdorf auf die B 12 auffahren. In der Auffahrt gerieten die beiden ins Schleudern und kamen dadurch zu Fall. Der Fahrer und seine Tochter wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden. Denn es schlitterte nach dem Unfall in ein Fahrzeug, das auf der B 12 in Richtung Kempten fuhr. Der Gesamtsachschaden beträgt laut Polizei 6000 Euro.

  • Kempten
  • 08.06.12
 97×  1

Unfall
Kind öffnet Autotür auf A 96 bei Achberg: Vater verliert Kontrolle über Pkw

Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag auf der A 96 bei Achberg (Kreis Ravensburg) die Kontrolle über sein Auto verloren, als sein einjähriger Sohn während der Fahrt eine Türe öffnete. Der Bub war laut Polizei ordnungsgemäß im Kindersitz angegurtet. Trotzdem gelang es ihm, die hintere Tür zu öffnen. Sein Vater versuchte, die Tür während der Fahrt wieder zu schließen. Hierbei verlor der 35-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte in die...

  • Achberg
  • 06.06.12
 66×

Freizeit
Minigolfplatz Heimenkirch schließt nach 39 Jahren

Franz und Brigitte Blattner stellen den Betrieb der Anlage endgültig ein – 18 Bahnen mit dem Vater selbst angelegt Es war ein Ort, an dem man sich traf, gemütlich beisammen saß und die eine oder andere Partie Minigolf miteinander spielte. 39 Jahre lang hat die Familie Blattner den Minigolfplatz in Heimenkirch privat betrieben – doch dieses Jahr ist damit Schluss. Gesundheitliche und private Gründe haben Franz und Brigitte Blattner zu diesem Schritt bewogen. 'Wir wissen noch nicht,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.04.12
 24×

Verstiegen
Vater verirrt sich mit Kindern im tiefen Schnee nahe Eschach

Ein Vater hat sich am Mittwoch mit seinen zehn und acht Jahre alten Kindern in alpinem Gelände verirrt und kam aufgrund der Schneemassen nicht mehr weiter. Die Familie aus Baden-Württemberg war laut Polizei gegen 17 Uhr von der Jägerhütte bei Eschach (Oberallgäu) aus querfeldein gelaufen. Als sie nicht mehr weiterkam, rief der Mann seine Frau im Tal an. Sie verständigte die Bergwacht. Die Retter jedoch erreichten die Vermissten wegen des vielen Schnees weder mit Quad noch Pistenraupe. Erst...

  • Kempten
  • 24.02.12
 21×

Urteil
Für den Vater vor Gericht gelogen

21-Jähriger muss wegen einer Falschaussage 600 Euro bezahlen Der Vater des Angeklagten war nicht zu dem Gerichtstermin gekommen. Dabei hatte der Mann entscheidend dazu beigetragen, dass sein Sohn jetzt auf der Anklagebank des Amtsgerichts Sonthofen saß. Der 21-Jährige musste sich wegen uneidlicher Falschaussage verantworten. Als sein Vater im März wegen Fahrens ohne Führerschein vor Gericht stand, hatte der Sohn behauptet, er – nicht sein Vater – wäre am Steuer des Autos gesessen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.11
 137×

Geschäftsübergabe
Den Hammer an den Sohn weitergegeben

Matthias Kühling übernimmt Leitung des Allgäuer Auktionshauses von Vater Bernard Bilder, Porzellan, antike Möbel: Große und kleine Schätze türmen sich in der Halle des Allgäuer Auktionshauses an der Kemptener Königstraße. Seit 16 Jahren gibt es das Familienunternehmen nun schon. In diesem Jahr nun hat Bernard Kühling die Leitung des Hauses an seinen Sohn Matthias übergeben. Es gibt Tage, da staunt Matthias Kühling nicht schlecht. Dann zum Beispiel, wenn er Kunden besucht. 'Man vermutet nicht,...

  • Kempten
  • 31.12.11
 10×

Lindau/ Paris
Kalinika-Prozess geht in die nächste Runde

Ein jahrzehntelanger Rechtsstreit um den Tod der damals 14-jährigen Kalinka geht in die nächste Runde. Ein Pariser Gericht hat der Berufung des deutschen Arztes Dieter K. stattgegeben. Dieter K. war Mitte Oktober zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil er seine Stieftochter Kalinka 1982 am Bodensee getötet haben soll. Der leibliche Vater von Kalinka hatte den mutmaßlichen Mörder seiner Tochter nach Frankreich entführt, damit er dort vor Gericht gestellt werden konnte. In Deutschland...

  • Lindau
  • 08.12.11
 21×

200. Geburtstag
Festakt in Hohenschwangau würdigt Ludwigs Vater

König Max II. aus dem Schatten geholt, der auch im Allgäu Spuren gelegt hat Der 200. Geburtstag von König Maximilian II. von Bayern war Anlass für einen Festakt im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau – 'an dem Platz, den der König am meisten geschätzt hatte', so Luitpold Prinz von Bayern bei der Eröffnung. Dabei wies er nicht nur auf seine Sommerresidenz, das Schloss Hohenschwangau hin, das er ab 1832 aus einer verfallenen Ruine hatte aufbauen lassen, sondern auch auf die von...

  • Füssen
  • 01.12.11
 18×

Lesung
Abrechnung und Hassbuch: Andreas Altmann liest in Immenstadt aus seiner Autobiografie

Ursprünglich war er nur der Arbeitstitel des Manuskripts, letztendendlich hat es der Titel doch auf das Cover geschafft: Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend - so heißt die Autobiografie des Schriftstellers Andreas Altmann. Die Bücher, die er davor geschrieben hat, waren Reisereportagen und auch die kommenden Bücher werden sich wieder mit fremden Ländern und Kulturen beschäftigen, doch dieses Buch, das 14. von Andreas Altmann, ist eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.11.11
 45×

Gericht
Nach Kündigung der Tochter droht Vater dem Ex-Chef mit dem Tod

58-Jähriger rastet aus Sorge um sein Kind aus Chef einer Zeitarbeitsfirma schasst seine Prokuristin – junge Frau wendet sich verzweifelt an ihre Eltern – aufgebrachter Vater bedroht Ex-Chef am Telefon mit dem Tod. Was wie die Vorlage einer Räuberpistole a la Seifenoper klingt, landete in Kempten vor dem Amtsgericht. Dort förderte Amtsrichter Hans-Peter Schlosser viel Menschliches einer ungewöhnlichen Dreiecksgeschichte zutage und stellte am Ende das Verfahren gegen den...

  • Kempten
  • 17.11.11
 16×

Sonthofen
28-jähriger Familienvater aus Sonthofen muss für acht Monate ins Gefängnis

Für acht Monate muss ein 28-Jähriger aus Sonthofen ins Gefängnis, nachdem er seine Freundin vor den eigenen Kindern geschlagen und gewürgt hatte. Die Tat ereignete sich im Juni, als der Angeklagte betrunken in das Zimmer der Kinder wollte und sich die 19-jährige Lebensgefährtin ihm in den Weg stellte. Der Angeklagte zeigte sich zwar geläutert, doch der Richter ließ das nicht gelten und verurteilte den zweifachen Vater zu einer achtmonatigen Gefängnisstrafe.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ