Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Peter Weiß (Mitte) und Wegewart Herbert Lederle (rechts) begutachten die Schäden am Alpenvereinsweg.
10.292×

Vandalismus
Unbekannte reißen Geländer und Befestigungen an Kemptener Wanderweg raus

Erst wenige Tage zuvor hatten ehrenamtliche Wegemacher die Befestigungen des Alpenvereinsweges auf den Mariaberg in Kempten instand gesetzt. Dann rissen Unbekannte einen zwei Meter langen, massiven Brückensteg samt Geländer mit der Verankerung heraus und schleuderten die Teile in die Landschaft. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) am Dienstag. Außerdem wurden an weiteren Stellen Handläufe locker getreten, zertrümmert oder umgeworfen. Schon seit vielen Jahren übernimmt die Sektion...

  • Kempten
  • 05.05.20
Polizei (Symbolbild)
797×

Sachbeschädigung
Betrunkener (51) reißt Wahlplakat von Straßenlaterne

Am Donnerstagmorgen wurde der Polizei Kempten mitgeteilt, dass eine männliche Person im Gottesackerweg auf Höhe des Friedhofs ein Wahlplakat von einer Straßenlaterne gerissen hatte. Vor Ort konnte ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Donau-Ries angetroffen werden, welcher stark alkoholisiert war. Es entstand geringer Sachschaden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgefunden.

  • Kempten
  • 13.03.20
Symbolbild.
2.785×

Vandalismus
Unbekannte bewerfen Wohnhaus in Kempten mit Eiern

In der Nacht von Samstag, den 28.12.2019 auf Sonntag, den 29.12.2019 wurde in der Wiggensbacher Straße ein Wohnhaus verschmutzt. Der Eigentümer stellte am Sonntag gegen 08:00 Uhr fest, dass die Fassade mit Eiern beworfen und im Garten Toilettenpapier verteilt wurde. Zeugen, die Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2141 zu melden.

  • Kempten
  • 30.12.19
Symbolbild
2.095×

Vandalismus
Außenspiegel abgeschlagen: Acht Autos in Kempten beschädigt

An mindestens acht Fahrzeugen machte sich ein bislang unbekannter Täter am Mittwochabend zu schaffen. Es wurden die Außenspiegel der geparkten Pkw, welche in der Herrenstraße am Straßenrand und in der Tiefgarage „Marstall“ in Kempten standen, abgetreten oder abgeschlagen. Es entstand insgesamt hoher Sachschaden von über 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

  • Kempten
  • 11.10.19
Am Kindergarten im Memminger Stadtteil Steinheim wurde das Glas der Eingangstür eingeschlagen.
604×

Sachschäden
Vandalismus im Allgäu: Täter werden nur selten gefasst

Zäune, Bänke, Mülleimer, Schilder, Spielgeräte: Die Liste der Gegenstände, die in Kaufbeuren auf öffentlichen Plätzen beschädigt werden, ist lang. „Vandalismus ist ein Problem“, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. Auch andere Allgäuer Städte klagen darüber. In Kaufbeuren wird die Zahl der Schäden immer größer. Laut Verwaltung kommt es in Kaufbeuren immer häufiger vor, dass öffentliche Grünflächen beschädigt werden: Unbekannte fahren mit ihren Autos auf den Wiesen, lassen die Reifen...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.19
Polizei (Symbolbild)
327×

Zeugenaufruf
Unbekannter beschmiert Schaukasten einer Partei in Kempten mit Kot

In den letzten Wochen häuften sich Beschädigungen an einem Schaukasten des Ortsverbandes einer Partei. Eine bislang unbekannte Täterschaft versah den Schaukasten wiederholt mit Aufklebern mit linksgerichtetem Inhalt. Zudem wurde der Schaukasten, welcher sich im Brodkorbweg befindet, mit Kot verunreinigt. Die Scheibe des Schaukastens musste aufwendig gereinigt werden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kempten unter 0831-9909-2140 entgegen.

  • Kempten
  • 06.07.18
588×

Zeugenaufruf
Vandalismus in der Wittelsbacher Schule in Kempten: Unbekannter überflutet ersten Stock

Ein bislang unbekannter Täter schaffte sich in der Nacht von Montag auf Dienstag Zugang zum ersten Obergeschoß der Wittelsbacher Schule in der Frühlingsstraße, indem er an einer aufgestellten Messewand vorbeikletterte. Dort verstopfte er mit Papier die Abflüsse zweier Waschbecken und öffnete die jeweiligen Wasserhähne. Dadurch wird der erste Stock geflutet, sodass das Wasser dort zum Teil knöcheltief steht. Das Wasser breitete sich auch in der Hausmeisterwohnung in der Schule aus und richtete...

  • Kempten
  • 15.08.17
42×

Ermittlungserfolg
Vandalismus in Kemptener Schulwerkstatt aufgeklärt: rund 100.000 Euro Schaden

Den Beamten der Polizeiinspektion Kempten gelang die Ermittlung der Personen, welche für den schadensträchtigen Vandalismus in einer Schulwerkstatt verantwortlich sind. Wie berichtet drangen in der Nacht von Freitag, 19. Mai 2017, auf Samstag, 20. Mai, zunächst unbekannte Täter in eine Schulwerkstatt in der Westendstraße ein. Darin richteten sie in dem von mehreren Schulen genutzten Gebäude beträchtlichen Schaden durch Vandalismus an. Unter anderem wurde der Boden mit Lasuren und Farben...

  • Kempten
  • 10.08.17
42×

Einbruch
Vandalismus in Kemptener Schule: 10.000 Euro Sachschaden

Im Zeitraum vom Freitag, den 19.05.2017, 14:30 Uhr, bis zum folgenden Samstagmittag verschafften sich ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter unberechtigterweise Zutritt zu einer Schulwerkstatt in der Westendstraße. Im Inneren wüteten die Unbekannten in mehreren Räumen. Nach ersten Erkenntnissen liegt der Sachschaden aufgrund diverser Beschädigungen in verschiedensten Räumlichkeiten bei ca. 10.000 Euro. Sollten Anwohner oder Passanten in diesem Zeitraum diesbezüglich Beobachtungen...

  • Kempten
  • 21.05.17
30×

Zeugenaufruf
Sachbeschädigungen durch BrandlegungVandalismus in Memmingen

Am Mittwoch, 08.03.2017, zwischen 00.00 und 02.00 Uhr fanden Brandlegungen in Memmingen statt. Ein Schwelbrand einer Werbetafel aus Karton in der Furtgasse konnte durch die Polizeistreife gelöscht werden. Anschließend brannte ein Wertstoff-Container in der Krautstraße Nähe des Parkhauses. Dieser Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Memmingen gelöscht. Ein Bewohner konnte eine brennende Mülltonne in der Herrenstraße ablöschen. Es gingen Hinweise bei der Polizeiinspektion Memmingen ein auf...

  • Kempten
  • 08.03.17
43×

Festwochenzeit
Zerstörungswut und Sauferei: Bauhof Kempten zur Festwoche im Ausnahmezustand

Blumentröge und Kunst demoliert, Müll liegt herum. Stadt muss aufräumen. Alkoholverbot im Hofgarten nicht durchsetzbar Probleme gibt es das ganze Jahr über, doch zu Festwochenzeiten führen sie zum 'Ausnahmezustand' im städtischen Betriebshof: blinde Zerstörungswut und rücksichtsloses Entsorgen von Müll. Die Folge: Zur Zeit schickt Amtsleiter Uwe Gail jeden Tag morgens um sechs Uhr Mitarbeiter zum Aufräumen und ausbessern los. Gestern mussten auch Handwerker der Sozialbau wieder einmal ran, da...

  • Kempten
  • 17.08.16
28×

Hinweise
Vandalismus in Kaufbeurer Schule: Unbekannter verschmutzt Gymnasium mit Feuerlöscher

Am frühen Sonntagmorgen löste die Brandmeldeanlage des Jakob-Brucker-Gymnasiums aus. Durch die Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass im Gebäude ein dort vorgefundener Feuerlöscher mutwillig entleert worden war. Dadurch wurde die Schule erheblich verschmutzt. Der leere Feuerlöscher wurde bisher nicht aufgefunden. Die bisher unbekannten Täter sind über ein Baugerüst auf das Vordach gestiegen und haben dort ein Fenster gewaltsam aufgedrückt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1.500...

  • Kempten
  • 29.06.16
42×

Hausfriedensbruch
Jugendliche Vandalen in Kempten auf frischer Tat ertappt

Von einem Zeugen wurden der Kemptener Polizei am Sonntagabend fünf Jugendliche mitgeteilt, welche sich gerade an einer Eingangstüre eines leerstehenden Gebäudes im nördlichen Kemptener Innenstadtbereich zu schaffen machten. Dank der schnellen Polizeipräsenz konnten Sachschäden am Gebäude verhindert werden. Bei der Kontrolle der Jugendlichen konnte bei einer 19-Jährigen ein verbotener Elektroschocker und bei einem 18-Jähriogen ein als verloren gemeldetes Kfz-Kennzeichen aufgefunden werden. Nun...

  • Kempten
  • 07.03.16
302×

Vandalismus
Unbekannte beschmieren Moschee-Hinweistafeln in Memmingen mit Hakenkreuzen

Hinweisschilder auf die Moschee im Memminger Norden sind von Unbekannten mit schwarzer Farbe besprüht worden. Die Täter hätten Hakenkreuze auf den Tafeln aufgemalt, sagte Polizeisprecher Hans Willbold. Nach seinen Worten ermittelt inzwischen das Kommissariat Staatsschutz beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten. Ähnliche Schmierereien hatte es bereits im vergangenen Herbst gegeben. Auch damals wurden Hinweisschilder auf die Moschee mit Runen und Hakenkreuzen besprüht. Jetzt hat die...

  • Kempten
  • 12.01.16
20×

Vandalismus
Hakenkreuz-Schmiererei an der Leichenhalle in Lauben: Polizei bittet um Hinweise

Von Montag auf Dienstag wurde am Leichenhaus des Laubener Friedhofes von unbekannten Tätern eine Swastika auf den Putz der Außenfassade gemalt. Der Sachschaden wird mit etwa 500 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, da dieses Symbol als verbotenes Hakenkreuz wahrgenommen werden könnte, auch wenn es diesem in Gänze nicht entspricht. Hinweise werden von der PI Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2140...

  • Kempten
  • 16.12.15
23×

Vandalismus
Unbekannte besprühen Straßenschild in Memmingen mit rechtsradikalen Symbolen

Während des zurückliegenden Wochenendes wurde ein Straßenschild In der Neuen Welt durch Unbekannte mit Graffiti besprüht. Der oder die Täter sprühten mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz und zwei SS-Runen auf das Schild. Die Tat muss sich zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag ereignet haben. Wer hat davon etwas mitbekommen? Hinweise hierzu bitte an die Polizei Memmingen unter Tel.: 08331/100-0.

  • Kempten
  • 07.09.15
31×

Beschädigungen
Vandalismus am Weg der Bäume in Kempten – Hinweise erbeten

Offenbar stellt ein kleines Waldstück am sogenannten 'Weg der Bäume' auf der Ludwigshöhe seit kurzem einen Treffpunkt mehrerer Jugendlicher dar. Leider gingen damit auch diverse Beschädigungen einher, weswegen die Kemptener Polizei nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt und unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise bittet. Wann treffen sich in dem Waldstück nahe der dortigen Sitzgruppe Jugendliche und wem sind diese bekannt? Vermutlich durch Messerweinwirkung sind zwei...

  • Kempten
  • 06.08.15
22×

Vandalismus
Mehrere Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Kempten

Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagabend wurde von einem bislang unbekannten Täter die rechte Fahrzeugseite eines schwarzen Alfa Romeo mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Das Fahrzeug war in der Haslacher Straße in Kempten geparkt. Der Sachschaden beträgt ca. 500,- Euro. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich im Bereich der Reinhartser Straße in Kempten ebenfalls eine Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Hier wurde eine Seitenscheibe vermutlich durch ein...

  • Kempten
  • 25.07.15
18×

Zeugenaufruf
Löcher in Baum gebohrt und mit ätzender Flüssigkeit übergossen: Polizei in Immenstadt sucht nach Täter

In der Liststraße wurde ein an der Straße stehender Baum beschädigt. In den Baum wurden mehrere, ca. fingerdicke Löcher gebohrt. Zudem wurde er mit einer unbekannten, eventuell ätzenden Flüssigkeit übergossen. Ob der Baum diese Prozedur überlebt oder gefällt werden muss, steht noch nicht fest. Der Baum hat einen Wert von ca. 2.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

  • Kempten
  • 03.07.15
37×

Vandalismus
Graffiti am Hildegardis Gymnasium in Kempten – Polizei sucht Zeugen

In der Zeit von Freitag, 09:30 Uhr, bis Samstag, 15:00 Uhr, hat eine bisher unbekannte Täterschaft an der Ostfassade des Gymnasiums mehrere Graffiti angebracht. Bei einer Begehung der unmittelbaren Umgebung durch die Polizei wurde zudem festgestellt, dass auch eine Bank und Bäume am angrenzenden städtischen Spielplatz besprayt wurden. Die Täterschaft hat hierbei nicht näher definierbare Wörter, mit heller Farbe gesprayt, an den Gegenständen angebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro...

  • Kempten
  • 30.06.15
11×

Anzeige
Jugendliche (14 und 15) beschädigen in Immenstadt mehrere Parkbänke

Am Freitag in den frühen Morgenstunden stellte eine Zeugin am Rauhenzeller Baggersee mehrere beschädigte Parkbänke fest und sah drei Jugendliche weglaufen. Sie verständigte daraufhin die Polizei. Eine Streife der Polizei Immenstadt konnte die drei Jugendlichen in Rauhenzell aufgreifen und kontrollieren. Die drei Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Die Drei erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

  • Kempten
  • 06.06.15
30×

Vandalismus
Zeugenaufruf nach vier Sachbeschädigungen in und um Kempten

Vier Sachbeschädigungen an Fahrzeugen wurden der Polizeiinspektion Kempten am Samstag angezeigt. Im ersten Fall wurde die Windschutzscheibe eines geparkten Pkw in der Mahler-Lochbihler-Straße durch einen bislang unbekannten Täter eingeschlagen. Der Tatzeitraum lässt sich eingrenzen von Freitagabend auf Samstagnachmittag. Ebenfalls am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr wurde ein Pkw einer Autoausstellung auf dem August-Fischer-Platz durch einen Stein beschädigt. Der Täter hat einen kleinen Stein...

  • Kempten
  • 10.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ