Vögel

Beiträge zum Thema Vögel

 63×

Zählung
Welche Vögel sind noch da?

Landesbund ruft Bürger zur Mithilfe auf - Aktion läuft ab 6. Januar Vom 6. bis 9. Januar findet bereits zum sechsten Mal die «Stunde der Wintervögel» statt. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) appelliert an alle Naturfreunde, eine Stunde lang Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen vertraute und oft weitverbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Aber wo genau kommen Sie vor? Wo sind...

  • Kempten
  • 03.01.11
 41×

Hobby
Falkner aus ganz Deutschland

Die Region wird an diesem Wochenende für Falkner aus ganz Deutschland zum Jagdrevier. Mehr als 40 Mitglieder des Ordens Deutscher Falkoniere kommen nach Schwabmühlhausen. Dazu viele weitere Mitglieder der Vereinigung.

  • Kempten
  • 28.10.10
 8×

Kempten
Rätselhaftes Vogelsterben im Stadtpark

Dreimal hat Bettina Schmidt ihren Dackel diese Woche schon gewaschen. «Jedesmal, wenn Peppy mit mir im Stadtpark war, hat er danach fürchterlich gestunken», berichtet sein Frauchen. Dort kam er nämlich in Kontakt mit verendeten Vögeln, wie sich jetzt herausstellte. Der Grund für den Tod mehrerer Krähen und Kleinvögel ist noch unklar.

  • Kempten
  • 22.05.10
 34×   3 Bilder

Buchenberg
Waldvögel contra Windkraftanlagen?

Ein mögliches Vogelschutzgebiet im Kürnacher Wald (Adelegg) sorgt in Buchenberg für Diskussionen (wir berichteten). Landwirte fürchten, dass sie in ihrer Arbeit beeinträchtigt werden könnten. Wäre dem tatsächlich so? «Es gilt ein Verschlechterungsverbot», heißt es aus dem bayerischen Umweltministerium. Kurzum: Bewirtschaftung wie sie jetzt üblich ist, könnte weiter gemacht werden. Allerdings stelle eine Nutzungsänderung einen Eingriff nach dem Naturschutzgesetz dar und müsse dann überprüft...

  • Kempten
  • 16.04.10

Westallgäu / Dornbirn
Fachleute raten: Vogelhäuschen abbauen

Nicht alles, was Menschen aus Tierliebe tun, ist zum Segen der Tierwelt. Manchmal kann gute Absicht sogar schlimme Auswirkungen haben. Eine deutliche Warnung haben dieser Tage Fachberater der Dornbirner Naturschau «inatura» herausgegeben: Eine Salmonellenepidemie bedrohe viele Vogelarten, deshalb sollte die Fütterung von Singvögeln in Vogelhäuschen umgehend eingestellt werden, heißt es in einer Presseinformation. Im Landkreis Lindau wurde bislang bei einem verendeten Grünfink Salmonellenbefall...

  • Kempten
  • 09.03.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020