Usa

Beiträge zum Thema Usa

Cameron Diaz hat die Videoplattform TikTok für sich entdeckt.
 114×

Cameron Diaz: Lustiges TikTok-Debüt

Kurz bevor US-Präsident Donald Trump TikTok aus den USA verbannen möchte, hat Cameron Diaz die Videoplattform für sich entdeckt. "Was TikTok betrifft, so verbannen wir sie aus den Vereinigten Staaten", sagte US-Präsident Donald Trump (74) US-Medienberichten zufolge vor Reportern am Freitagabend (31. Juli). Kurz vor dem möglichen Verbot hat ein neuer Promi die App noch für sich entdeckt. Cameron Diaz (47, "Bad Teacher"), die ihre Schauspielkarriere an den Nagel gehängt hat, teilte auf ihrem...

  • 02.08.20
Hat noch einen weiten Weg vor sich: Rapper und Politik-Newcomer Kanye West
 325×

Kanye West for President? Nur zwei Prozent würden ihn wählen

Kanye West will gegen Donald Trump kandidieren, die erste landesweite Umfrage zur Präsidentschaftswahl im November fällt für den Rapper jedoch ernüchternd aus. Dämpfer für Kanye West (43, "Jesus Is King"): Der Rapper muss seine Erwartungen für die Präsidentschaftswahl in den USA zurückschrauben. Nach einer ersten landesweiten Umfrage unter den Wählern in den USA würden dem Musiker und Modedesigner derzeit gerade einmal zwei Prozent ihre Stimme geben. West hatte am 4. Juli auf Twitter...

  • 14.07.20
Kanye West auf der Oscar-Party von "Vanity Fair" im Februar 2020.
 169×

Vergrault sich Kanye West die Unterstützung von Elon Musk?

Als Kanye West seine Kandidatur als US-Präsident verkündete, sagte ihm Elon Musk Unterstützung zu. Angesichts Wests Positionen stellt sich die Frage: Bleibt das so? Nachdem Rapper Kanye West (43) in Sachen Kandidatur für die US-Präsidentschaft Ernst macht, liegt es derzeit an ihm, politische Ansichten zu kommentieren und sich Positionen zu überlegen. Vergangene Woche stand er hierfür auch "Forbes" Rede und Antwort. Könnten die Antworten, die er hier gegeben hat, ihn einen seiner prominentesten...

  • 13.07.20
Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger ist kein Fan des amerikanischen Präsidenten.
 351×

Rolling Stones drohen Donald Trump mit Klage

Die Rolling Stones haben ihre Position schon 2016 klar gemacht, trotzdem läuft auf Wahlkampfveranstaltungen von Donald Trump weiter ihre Musik. Damit soll jetzt Schluss sein. Die Rolling Stones ergreifen offenbar rechtliche Schritte, um Donald Trump (74) das Spielen ihrer Musik bei seinen Wahlkampfveranstaltungen zu untersagen. Vor allem der Song "You Can’t Always Get What You Want" scheint es dem amtierenden US-Präsidenten angetan zu haben, zuletzt ertönte der auch bei seiner...

  • 28.06.20
2006 landeten die Dixie Chicks auf der Times-Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten.
 346×

Musiker mit Einsicht: Die Dixie Chicks ändern ihren Namen

Das Country-Trio The Dixie Chicks ändert seinen Namen und wird künftig nur noch The Chicks heißen. Grund ist der rassistische Bezug des Begriffs "Dixie". Das legendäre US-Country-Trio The Dixie Chicks ("I Can Love You Better") ändert im Licht der Black-Lives-Matter-Proteste seinen Namen und wird künftig nur noch als The Chicks auftreten. Die drei Musikerinnen Natalie Maines (45), Emily Strayer (47) und Martie Maguire (50) änderten auf ihren Social-Media-Kanälen und ihrer Website ihren Namen und...

  • 26.06.20
George Clooney vergleicht Rassismus mit der Corona-Pandemie.
 402×

George Clooney veröffentlicht bewegendes Essay über Rassismus

George Clooney hat sich in einem langen Gastbeitrag zum Fall George Floyd geäußert und darin die gesamte Nation im Kampf gegen die "Rassismus-Pandemie" in die Pflicht genommen. Hollywood-Star George Clooney (59, "Money Monster") hat seine Fassungslosigkeit und seine Wut über den Tod von George Floyd in einem ausführlichen Gastbeitrag für die Nachrichten-Plattform "The Daily Blast" ausgedrückt. Dass in Person des 46-Jährigen erneut ein Afroamerikaner durch die Hand eines weißen Polizisten ums...

  • 02.06.20
Lori Loughlin, hier auf einem Event in Los Angeles, wird weiterhin der Prozess gemacht
 191×

Bestechungsskandal: Lori Loughlins Verfahren wird nicht eingestellt

Das Verfahren gegen Lori Loughlin und ihren Ehemann im Uni-Bestechungsskandal wird nicht eingestellt, wie ein Richter nun bestätigt hat. Die Anwälte von Lori Loughlin (55, "Full House") und ihrem Ehemann Mossimo Giannulli (56) versuchen offenbar alles, damit das Verfahren gegen die Schauspielerin und den Designer im Bestechungsskandal an US-Universitäten eingestellt wird. Ein Richter hat nun allerdings entschieden, dass den beiden auch weiterhin der Prozess gemacht werden soll. Das berichtet...

  • 09.05.20
Harvey Weinstein wird wohl den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen.
 162×

Harvey Weinstein drohen weitere Anklagen und längere Haftstrafen

Der verurteilte Vergewaltiger Harvey Weinstein muss sich weiter vor amerikanischen Gerichten verantworten. In Los Angeles arbeitet man an seiner Auslieferung von New York, um ihm den Prozess machen zu können. Für den gefallenen Filmemacher Harvey Weinstein (68) reißen die schlechten Nachrichten nicht ab. Nachdem er im März wegen mehrfacher Vergewaltigung und sexueller Nötigung zu 23 Jahren Haft in New York schuldig gesprochen wurde, steht ihm nun eine weitere Klage wegen sexueller Gewalt ins...

  • 11.04.20
Matthew McConaughey ist für alte Menschen da.
 295×

Matthew McConaughey spielt Bingo mit Altersheim-Bewohnern

Matthew McConaughey hat einen virtuellen Spieleabend für ein texanisches Altersheim ausgerichtet. Via Video-Chat moderierte der Oscar-Gewinner das Kultspiel Bingo. Das Coronavirus trifft ältere Menschen besonders hart: Sie zählen nicht nur zur Risikogruppe, sondern können durch das Kontaktverbot in vielen Ländern auch keinen Besuch mehr empfangen. Deshalb lassen sich etliche Altersheime lustige Aktionen einfallen, um die Gemeinschaft unter den Senioren auch in Zeiten der Corona-Isolation zu...

  • 07.04.20
Oberbürgermeister Manfred Schilder (1.v.r.) hieß die amerikanischen Studentinnen und Studenten gemeinsam mit ihren Betreuern Dr. Fred Poston (5.v.l.) und Dr. David Cameron (5.v.r.) im Rathaus willkommen. Auch der ehem. Schulleiter der FOS/BOS Hans-Peter Gneiser (1.v.l.), seine Ehefrau Antonia (3.v.l.), Schulleiter der FOS/BOS Karl Albrecht (2.v.l.), stellvertretender Schulleiter Thomas Hottner (4.v.l.), sowie Lehrer Florian Zander (3.v.r.) und Lehrerin Kristin Mandera (2.v.r.) waren mit von der Partie.
 774×

"Garant der Friedenssicherung"
Amerikanische Studentinnen und Studenten aus Cape Giradeau/Missouri zu Besuch in Memmingen

Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die jeweiligen Studentengruppen der Southeast Missouri State University, Cape Giradeau (USA) während ihres Aufenthaltes in Bayern eigens nach Memmingen kommen. Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing die 15 Studentinnen und Studenten herzlichst im Rathaus. Die Fahrt nach Memmingen sei zwischenzeitlich eine „feste Institution auf dem Reiseplan“, wie Delegationsleiter Dr. Fred Poston freudig feststellte. Im Anschluss an den Besuch im Rathaus war die...

  • Memmingen
  • 08.01.20
Die Bundeswehr bildet im West- und Oberallgäu Militär-Beobachter der Vereinten Nationen aus. In Rollenspielen werden die Auszubildenden auf Szenarien in Konfliktzonen vorbereitet. Hier versucht Dennis H. (rechts) im Westallgäuer Schlachters in das Lager einer Konfliktpartei zu kommen, um Waffen zu inspizieren.
 2.990×

Bundeswehr
Im Allgäu werden Militär-Beobachter für die Vereinten Nationen ausgebildet

Es ist ein ungewöhnliches Szenario im Allgäu: Zwei weiße Jeeps nähern sich langsam dem Hauptquartier der CNA, einer militärischen Gruppe. Schwer bewaffnete Soldaten bewachen das Lager, das aus zwei großen Transportpanzern, einem Zelt, einer Panzerabwehrrakete und einem Mörser besteht. Auf den weißen Fahrzeugen steht in großen Buchstaben „UN“ geschrieben – Vereinte Nationen. Sechs UN-Mitarbeiter steigen aus, sprechen mit einem hochrangigen Offizier der CNA und erhalten Zugang zum Lager. Sie...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.07.19
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 41.926×

Helikopter-Einsatz
Alpine Notlage am Walmendinger Horn: US-Studenten geraten in Schneefeld in Schwierigkeiten

Sechs Personen einer 23-köpfigen US-Studentengruppe sind am Pfingstsonntag am Walmendinger Horn (Kleinwalsertal) in eine alpine Notlage geraten. Die Gruppe war mittags in Mittelberg zur Bergstation des Walmendinger Horns gewandert. Beim Aufstieg teilte sich die Gruppe. Sechs von ihnen gerieten auf einem Schneefeld in Schwierigkeiten. Ein Weiterkommen war ihnen nicht mehr möglich. Ein Polizei-Helikopter hat die Personen mit einem Tau geborgen und unverletzt ins Tal geflogen. Ursache für...

  • Oberstdorf
  • 09.06.19
Der Käse-Produzent Hochland mit Hauptsitz in Heimenkirch erhöht seinen Käse-Absatz.
 710×

Wirtschaft
Wachstum in USA und Russland: Westallgäuer Käse-Produzent Hochland verkauft vier Prozent mehr Käse

Der Käse-Produzent Hochland mit Hauptsitz im Westallgäuer Heimenkirch hat im vergangenen Jahr seinen Käse-Absatz weltweit auf 363.000 Tonnen erhöht. Das ist ein Plus von vier Prozent. Und die Wachstumsstrategie des laut Vorstandsmitglied Hubert Staub „führenden Käse-Herstellers und -Vermarkters in Europa“ soll weitergehen. Für das Jahr 2020 peilt Hochland einen Absatz von 400.000 Tonnen an. Das Wachstum in 2018 stammt zum größten Teil aus dem Geschäftsfeld Food Service, der Kunden wie...

  • Heimenkirch
  • 03.05.19
 1.201×  1   13 Bilder

Schwäne putzen sich und die Haubentaucher kämpfen
Es wird definitiv Frühling - mögen die Spiele beginnen

Wir (Bandit & ich) sind heute wieder mal am Altwasser bei WaHo unterwegs gewesen. Einmal am Morgen, beim Sonnenaufgang und jetzt, am Nachmittag. Dort geht's ab, sind schon faszinierend die Machtkämpfe dort, so idyllisch es auch erscheint - manchmal muss man(n) einfach nur die Augen offen halten oder durch einen "Sucher" blicken. In diesem Sinne - Glotze aus und raus, aber vorher scho no die Bilder a'luaga. Wenn's euch/Ihnen gefällt, dürft(en) ihr/Sie auch gerne einen Kommentar...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.18
 136×

Stipendium
Memmingerin berichtet über ihre Erfahrung als Auszubildende in den USA

Genau genommen hat Sophia Weißenhorner aus Langeweile zum Flyer der Joachim Herz Stiftung gegriffen. Das unscheinbare Faltblatt lag in ihrer Berufsschule aus. Aber der Inhalt fesselte die 20-Jährige sofort: 'Azubis in die USA'. Im Text wurde die Möglichkeit beschrieben, während einer Ausbildung drei Monate in den USA zu arbeiten. Ebenso, dass das staatlich geförderte Projekt der Joachim Herzog Stiftung dafür fast alle anfallenden Kosten übernimmt. 'Das klang zu gut, um wahr zu sein', erinnert...

  • Memmingen
  • 18.08.17
 23×

Politik
Trump wird neuer Präsident: Die Stimmen aus dem Raum Füssen sind gemischt

Am Dienstagabend war die (außenpolitische) Welt für Füssens Bürgermeister Paul Iacob noch in Ordnung. Er hatte ein wenig im Fernsehen die Berichterstattung zur Präsidentenwahl verfolgt und rechnete mit einem Erfolg von Hillary Clinton. 'Ich bin mit einem positiven Gefühl ins Bett gegangen', sagt er. Dieses Gefühl war am Mittwochmorgen verflogen. 'Ich war brutal erschüttert, als ich dieses Ergebnis mitbekommen habe', sagt Iacob zum Wahlerfolg von Donald Trump. Er hofft nun, dass die Politiker...

  • Füssen
  • 09.11.16

US-Wahl
Marktoberdorfer reagieren auf Trumps Wahlsieg

Es ist passiert: Donald Trump ist gewählter Präsident der USA. Was halten Sie vom Ausgang dieser historischen Wahl? Das haben wir Menschen aus Marktoberdorf und der Region gefragt, die ein öffentliches Amt bekleiden. Und das sind ihre Reaktionen: Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell: 'Das war eine Wahl in einem demokratischen Land – auch wenn wir als Europäer das Ergebnis nicht nachvollziehen können.' Landrätin Maria Rita Zinnecker: 'Mein erster Gedanke war: Unglaublich! Ich dachte Clinton...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.16
 21×

Präsidentschaftswahlen
US-Wahl Reaktionen von Amerikanern und Buchloern auf Trumps Triumph

Von Fassungslosigkeit bis zur Schockstarre; von Entsetzen bis zu ungläubigem Staunen reichten gestern Früh die Reaktionen auf die Wahlergebnisse in Amerika. Donald Trump hat erreicht, was hierzulande kaum einer für möglich gehalten hat: Er wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. 'Ich habe nicht geglaubt, was ich heute Früh auf CNN gesehen habe', erzählte Ricky Harris gestern Nachmittag: 'Ich muss mich von diesem Schock erst noch erholen.' 'Komplett frustriert' sei er, sagt...

  • Buchloe
  • 09.11.16
 53×

US-Wahl
Ich gebe ihm eine Chance: Werner Uhl aus Sonthofen über Trumps Sieg bei den Präsidentschaftswahlen 2016

Nein, nach Deutschland zurückkehren will Werner Uhl vorerst nicht. Obwohl ihm die Wahl von Donald Trump zum mächtigsten Mann der Welt 'ganz gehörig Angst macht', sagt der 57-jährige Sonthofer. Uhl ist vor 27 Jahren in die USA ausgewandert und lebt im US-Bundesstaat Pennsylvania mit Ehefrau Lory (56), Tochter Hannah (14) und Sohn Clarhens (24). Uhl hat die US-Wahl mit der Familie live im Fernsehen verfolgt und ist gegen 1:30 Uhr Ortszeit ins Bett gegangen. Als er um halb sechs aufstand, den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.16

Politik
Memminger Wirtschaftsvertreter sehen Trumps Wahl-Erfolg mit Sorge. Grund zur Panik gebe es aber nicht

'In der Politik muss ein Umdenken einsetzen' Durchaus besorgt – aber keineswegs panisch haben Vertreter der Memminger Wirtschaft gestern auf den überraschenden Wahlsieg von Donald Trump reagiert. Nach ihren Worten müsse jetzt erst einmal abgewartet werden, inwieweit die künftige US-Regierung die von Trump im Wahlkampf angekündigten Maßnahmen – wie etwa die Kündigung von Handelsabkommen und die Einführung von hohen Import-Zöllen – in die Tat umgesetzt werden. Für Gerhard Pfeifer, Vorsitzender...

  • Memmingen
  • 09.11.16
 220×

Interview
Musical-Sängerin Janet Chvatal über den Wahlkampf in ihrer Heimat USA

Wenn in der Nacht auf Mittwoch in den USA ein neuer Präsident gewählt wird, fiebert mindestens eine Amerikanerin vor dem Fernseher in Füssen mit: Musical-Sängerin Janet Chvatal, die viele als Kaiserin Elisabeth im Musical Ludwig² oder als Initiatorin der Königsgala kennen. Im Interview mit der Allgäuer Zeitung ging es jedoch nicht um sie als Künstlerin. Chvatal erzählte im Gespräch unter anderem, wie sie den Wahlkampf von Deutschland aus verfolgte und erlebte: 'Mir erscheint es, dass viele...

  • Füssen
  • 07.11.16
 40×

Benefizkonzert
I have a dream: Stadtkapelle Marktoberdorf macht Rassenunruhen in den USA zu Konzertthema

Es war fast so etwas wie die Quadratur des Kreises, was die Stadtkapelle Marktoberdorf in ihrem jüngsten Kirchenkonzert geschafft hat. Einerseits hat man das Konzert unter ein aktuelles Motto gestellt ('I have a dream'), andererseits aber auch nicht auf Repertoire verzichtet, das man traditionell in Kirchenkonzerten erwartet. Die ganze Veranstaltung in der St. Martinskirche war als Benefizkonzert für die Arbeit des Fördervereins Lebensfreude konzipiert. Zwei Stücke des 1954 geborenen...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.16
 26×

Motorsport
Lucas di Grassi und Daniel Abt triumphieren bei der Formel E in den USA

Das Team 'Abt Schaeffler Audi Sport' hat vor den Toren Hollywoods den größten Erfolg in seiner noch jungen Formel-E-Geschichte errungen: Lucas di Grassi gewann das Rennen in Long Beach und eroberte damit die Tabellenführung in der Elektro-Rennserie. Teamkollege Daniel Abt komplettierte den Triumph mit einem starken dritten Platz. Nach Rennen in Asien, Süd- und Nordamerika kommt die Formel E jetzt nach Europa: Am 23. April starten di Grassi, Abt und Co im Herzen von Paris vor der Kulisse des...

  • Kempten
  • 03.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ