Urteil

Beiträge zum Thema Urteil

25×

Prozess
Mit Kantholz auf Oberstdorfer Klausen eingeschlagen: Geldbuße

Ein 25-jähriger Mann muss 800 Euro Geldbuße bezahlen, weil er am Klausentag in Oberstdorf zwei Klausen mit einem Kantholz auf die Beine geschlagen hat. Der Angeklagte ist Auszubildender im Hotelfach und stammt aus Nordrhein-Westfalen; den Brauch des Klausentreibens kannte er jedoch. Der Angeklagte hatte sich am Klausentag gegen 21 Uhr auf den Weg in Richtung Marktplatz begeben und hatte erklärt, Klausen verprügeln zu wollen. So die Aussagen von Zeugen. Das Kantholz, das er mitgebracht hatte,...

  • Oberstdorf
  • 24.04.14
40×

Gericht
Mann schlägt anderem in Kneipe in Oberstdorf ins Gesicht - Neun Monate Bewährung

Mit einer Bierflasche hat ein 24-Jähriger in einer Oberstdorfer Kneipe zugeschlagen. Jetzt wurde er am Amtsgericht Sonthofen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Zu der Auseinandersetzung kam es im Januar: Der 24-Jährige, der zum Tatzeitpunkt betrunken war, hatte die Freundin eines 22-Jährigen belästigt. Als dieser dazwischen ging, schlug der Angeklagte zu. Das Opfer erlitt eine Kopfplatzwunde und trug eine Narbe an der Stirn...

  • Oberstdorf
  • 13.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ