Urteil

Beiträge zum Thema Urteil

38×

Gericht
Bierzeltbesucher verletzt Security-Mitarbeiter in Hopferau massiv: 7000 Euro Geldstrafe

Zwei junge Männer (27 und 34) aus dem Oberallgäu haben sich beim Bezirksmusikfest in Hopferau mit zwei Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes geprügelt und mussten sich jetzt wegen vorsätzlicher Körperverletzung vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Am schlimmsten erwischte es dabei einen 27-jährigen Ordner: Er erhielt von hinten einen Tritt ans Knie und trug massive Verletzungen davon, an deren Folgen er bis heute leidet. Der Richter hatte nach der Beweisaufnahme keine Zweifel, dass der...

  • Füssen
  • 08.02.17
19×

Prozess
Tumult in Schwangau: Zwei junge Männer zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt

Rippenbruch nach Tritt gegen Oberkörper Es war ein größerer, nächtlicher Tumult, bei dem im Sommer 2012 in Schwangau mehrere Personen verletzt wurden. Im Strafverfahren gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 20 und 22 Jahren reichte es jetzt vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht nur bei zweien zu einer Verurteilung. Die beiden anderen wurden freigesprochen. Die zwei Verurteilten hatten damals nach Überzeugung des Gerichts einen jungen Mann (27) geschlagen und getreten. Er erlitt einen...

  • Füssen
  • 21.09.13
13×

Gericht
Ostallgäuer wegen Wutanfall auf Polizeiwache verurteil

Wutanfall hat Nachspiel Dass ein 54-jähriger Ostallgäuer 'ganz gerne mal auf seinem Recht beharrt', daran hatte auch sein Verteidiger in einem Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht keinen Zweifel. Anlass für die Verhandlung war ein Vorfall im Juni 2011. Damals war der schwerbehinderte Mann auf der Füssener Polizeiwache in Rage geraten. Denn eine Beamtin versagte ihm die Unterstützung beim Abfassen eines Einspruchs gegen einen Bußgeld-Bescheid. Als die Polizistin ihm erklärte, dass sie...

  • Füssen
  • 22.06.13
20×

Gericht
Schlägerei vor Füssener Diskothek: Täter verurteilt

Wegen gefährlicher Körperverletzung ist ein 25-Jähriger vom Amtsgericht Kaufbeuren zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Ihm und einem weiteren Angeklagten wurde vorgeworfen, vor einer Diskothek in Füssen auf einen Mann eingeschlagen und ihn getreten zu haben - auch noch, als dieser bereits am Boden lag. >, so die Staatsanwaltschaft. Auch wenn der Tathergang nicht exakt rekonstruiert werden konnte, wurde lediglich einer der Angeklagten verurteilt, da er aufgrund der...

  • Füssen
  • 07.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ