Urteil

Beiträge zum Thema Urteil

19×

Urteil
Drogenhändler aus Füssen zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein heute 22-Jähriger aus Füssen hatte nach eigenen Angaben noch nie etwas mit Drogen zu tun gehabt, als er im Februar 2014 auf die Idee kam, sein Lehrlingsgehalt mit Rauschgift-Geschäften aufzubessern. Er fuhr nach Köln, erwarb dort 140 Gramm Amphetamin und übergab davon 60 Gramm an einen Bekannten in Tirol, der die Drogen in Kommission verkaufen sollte. Der Tiroler flog aber vorher auf und belastete seinen Lieferanten. Für diesen endete sein Kontakt mit der Drogenszene jetzt in einem...

  • Füssen
  • 09.04.15
31×

Drogen
Cannabis: Kaufbeurer Gericht verurteilt Ostallgäuer (51) zu Bewährungsstrafe

Geruch führt zu Plantage Wegen unerlaubter Herstellung und Besitzes von Betäubungsmitteln ist ein 51-jähriger Angeklagter aus dem südlichen Landkreis vom Kaufbeurer Schöffengericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Die Polizei hatte im April 2013 auf dem Dachboden seines Wohnhauses eine Cannabis-Plantage entdeckt. In der Wohnung fanden die Ermittler verschiedene Rauschgiftreste, die darauf schließen ließen, dass es zumindest eine frühere Anpflanzung gegeben haben musste....

  • Füssen
  • 25.01.14
10×

Gericht
Haft: 22-jähriger Füssener gibt minderjähriger Freundin Drogen

Minderjähriger Freundin Drogen gegeben Er war bereits wiederholt mit dem Gesetz in Konflikt gekommen und stand unter offener Bewährung. Dies hinderte einen 22-Jährigen aus Füssen im Spätsommer 2012 allerdings nicht am wiederholten Kauf von Betäubungsmitteln. Dabei handelte es sich um mehrere Gramm eines Amphetamingemischs, fünf Ecstasy-Tabletten und Marihuana. Mindestens dreimal gab er von den Drogen auch etwas an seine damalige Freundin ab, die gerade erst 14 Jahre alt geworden war. Der...

  • Füssen
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ