Urteil

Beiträge zum Thema Urteil

95×

Urteil
Bayern lässt die Marke Neuschwanstein schützen

Prinz Luitpold von Bayern, der Urenkel des letzten bayerischen Königs, kennt die 'Zecken, die zum Aussaugen kommen'. Er meint damit all jene, die sich anhängen an Prominente, um beispielsweise mit deren Namen oder Abbildungen Geld zu verdienen. Das kennt der 65-Jährige von seinem Schloss Kaltenberg, dessen Foto er auch schon ungefragt in den Regalen eines Supermarktes gesehen hat – in Form einer Pralinenverpackung. Dem Zulieferer sei ziemlich deutlich gemacht worden, dass die Familie so...

  • Füssen
  • 06.07.16
86×

Körperverletzung
Tödlicher Streit auf Füssener Theresienbrücke: Gewalttäter (30) zu Haftstrafe verurteilt

Es war eine ebenso grundlose, wie massive Attacke, die einen der beiden Angreifer das Leben kostete und den anderen jetzt auf die Anklagebank des Kaufbeurer Amtsgerichts brachte: Zwei in Füssen wohnende Italiener (30 und 33) waren in einer Aprilnacht auf der Theresienbrücke auf einen 48-jährigen Passanten losgegangen und hatte diesen zusammengeschlagen. Der Mann rappelte sich auf und . Der 30-jährige Mittäter rettete sich ans Ufer und musste sich jetzt wegen des Vorwurfs der gefährlichen...

  • Füssen
  • 07.12.15
121× 13 Bilder

Schwarzbauten
Füssener Wasenmoosler rechnen mit Abfuhr vor Gericht

Noch kein Urteil verkündet Im Prozess um das Füssener Wasenmoos hat das Augsburger Verwaltungsgericht gestern kein Urteil verkündet. Eine Entscheidung wollten die Richter zwar gestern noch treffen: 'Den Beteiligten werden wir sie aber bis Anfang Oktober schriftlich mitteilen', kündigte die Vorsitzende Richterin an. Für Rechtsanwalt Dr. Bernd Tremml, der die Wasenmoosler vertritt, deutet alles auf eine Niederlage vor Gericht hin. Die Wasenmoosler wollten ihre vom Abriss bedrohten Schwarzbauten...

  • Füssen
  • 22.09.11
37×

Verwaltungsgericht
Urteil: Schwangauer Hotel-Erweiterung liegt weiterhin auf Eis

Wegen eines Fehlers in der Lärmbewertung, so die Kurzbegründung, hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) München einen Bebauungsplan der Gemeinde Schwangau (Ostallgäu) für unwirksam erklärt. Die Richter gaben damit drei Anliegern recht, die ein Normenkontrollverfahren gegen die Gemeinde angestrengt hatten. > ist die Erweiterung und Aufwertung eines Hotels zum Fünf-Sterne-Haus vorgesehen. Die Gemeinde schätzt die Mängel als > ein und geht davon aus, dass sich nötige Korrekturen rasch...

  • Füssen
  • 10.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ