Ursache

Beiträge zum Thema Ursache

Lokales
32 Bilder

Brand
Großbrand in Scheidegg: Funken im Heugebläse verursachte vermutlich Feuer

Der Großbrand auf einem Bauernhof in Scheidegg ist wahrscheinlich durch Funken an einem alten Heugebläse ausgelöst worden. Die genaue Ursache wird derzeit aber noch untersucht. Der 61-jährige Hofbesitzer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Feuer war vermutlich in der Tenne ausgebrochen. Dort waren in großen Mengen Heu- und Hackschnitzel gelagert. Der Heustock brannte komplett nieder. Auch das angrenzende Wohnhaus mit Ferienwohnungen wurde in Mitleidenschaft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.13
  • 110× gelesen
Lokales

Feuer
Dachstuhlbrand in Memmingen: Ursache war womöglich ein technischer Defekt

Noch nicht zweifelsfrei geklärt ist die Ursache für einen Dachstuhlbrand in der Memminger Innenstadt. Brandstiftung kann laut einem Polizeisprecher aber ausgeschlossen werden. Nach Einschätzung von Beamten des Landeskriminalamts, die gestern und vorgestern vor Ort ermittelten, könnte unter Umständen ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben. Wie Thomas Schuhmaier, Leiter des städtischen Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung, auf Anfrage der Memminger Zeitung erklärte, werden...

  • Kempten
  • 20.06.13
  • 7× gelesen
Lokales

Polizeieinsatz
Wasserleiche an Bregenzer Seebühne entdeckt

Heute Morgen hat ein Mann eine Wasserleiche an der Bregenzer Seebühne entdeckt. Der Zeuge rief laut www.schwäbische.deGemeinsam mit der Feuerwehr Hard bargen die österreichischen Beamten den Leichnam. Über die Identität des Verstorbenen und die Todesursache ist noch nichts bekannt. Spezialisten sichern derzeit die Spuren am Fundort.

  • Kempten
  • 12.06.13
  • 13× gelesen
Lokales

Unfall
Grund für schweren Rollerunfall bei Scheidegg immer noch unklar

Nachdem die Polizei in der Nacht zwei schwerverletzte Rollerfahrer auf einer Staatstraße bei Scheidegg gefunden hat, tappen die Beamten über den Unfallhergang immer noch im Dunkeln. Weder ist klar, wer von den beiden 26-Jährigen gefahren ist, noch wie sie zum Sturz kamen. Beide Männer trugen keinen Helm. Einer von ihnen schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Weil die Schwerverletzten noch nicht vernehmungsfähig sind, bittet die Polizei Lindenberg um Zeugenhinweise, wie es zu dem Unfall kommen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.05.13
  • 20× gelesen
Lokales

Feuer
Brandursache in Martinszell war vermutlich ein technischer Defekt

Nach dem Brand auf einem Bauernhof im Oberallgäuer Martinszell vermutet die Polizei als Brandursache einen technischen Defekt. Wie die Beamten mitteilten, gebe es keine Hinweise auf Brandstiftung. Die sieben Bewohner des zerstörten Bauernhauses blieben unverletzt. Der Sachschaden nach dem Brand wurde auf rund 1 Million Euro geschätzt. Wer der Familie helfen möchte, kann auf das Konto des Allgäuer Hilfsfonds spenden. Die Spenden werden ohne Abzüge an die Familie weitergeleitet. Die...

  • Kempten
  • 26.02.13
  • 6× gelesen
Polizei

Opfenbach
Neue Informationen zum Bauernhofbrand in Opfenbach

Derzeit laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Lindau zur Ursache des Brandes, durch welchen eine Scheune und Stallung völlig abbrannte. Der Brandschaden liegt deutlich höher als die zunächst angenommenen 200.000 Euro. Die Örtlichkeit, an welcher der Brand ausbrach, steht inzwischen eindeutig fest. Ausgebrochen ist der Brand im Erdgeschoss der stillgelegten Stallung, welche dem Wohnhaus angebaut ist. Den Ermittlungsbeamten gelang es außerdem, die vermutliche Ursache des Brandes zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.13
  • 19× gelesen
Lokales

Brand
130 Feuerwehrleute bekämpfen Vollbrand im Opfenbacher Ortsteil Beuren

Ehemaliger Bauernhof steht in Flammen Eine weithin sichtbare schwarze Rauchsäule stand gestern Nachmittag über Opfenbach, nachdem gegen 14 Uhr im Ortsteil Beuren ein ehemaliger Bauernhof in Flammen geraten war. 130 Feuerwehrleute waren im Einsatz. <%IMG id="901813" title="Brand"%>130 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ein 70-jähriger Mann erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.13
  • 39× gelesen
Lokales

Unglück
Voralberger Polizei entdeckt Wasserleiche

Bei einem Einsatzflug hat die Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle am Mittwoch einen in der Bregenzerach (Vorarlberg) treibenden Körper entdeckt. Daraufhin wurde die Wasserrettung alarmiert, die den männlichen Leichnam aus dem Wasser barg. Da der Tote keine Papiere bei sich trug, laufen nun die Ermittlungen zur Klärung der Identität. Ebenso ungeklärt ist die Todesursache, ein Fremdverschulden ist laut Polizei nach der ersten Untersuchung des Leichnams aber eher unwahrscheinlich.

  • Kempten
  • 23.11.12
  • 5× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Qualitätsprobleme bei Vorarlberger Alpkäse ndash Hühnerdung als Ursache vermutet

Hühnerdung in der Diskussion Käsereien im Bregenzerwald haben derzeit Probleme mit ihrem Alpkäse. Darüber berichten die Vorarlberger Nachrichten (VN). Beim größten Käseverarbeiter des Tales werde der Käse schlecht, so die Tageszeitung weiter. Er werde schwarz oder platze auf. Einige Landwirte glauben, die Ursache zu kennen: Grünland im Bregenzerwald wird teilweise mit Pellets aus Hühnerdung von norddeutschen und holländischen Geflügelzuchtbetrieben gedüngt. Die Landwirtschaftskammer Vorarlbergs...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.12
  • 15× gelesen
Lokales

Busunglück
Panne eines vorausfahrenden LKW wahrscheinlich Unfallursache für Busunglück in China

Möglicherweise war eine Fahrzeugpanne eines vorausfahrenden LKW die Unfallursache des Busunglücks bei Peking. Fünf Menschen aus dem Landkreis Lindau und dem Bodenseekreis starben bei dem Unfall. Nach Angaben einer Pekinger Zeitung habe eine der deutschen Reisenden ausgesagt, der Lastwagen habe plötzlich auf der mittleren Fahrspur der Schnellstraße gestoppt. Der Busfahrer habe ausweichen wollen, der Bus sei aber auf das Heck des LKW geprallt und sofort in Flammen aufgegangen. Durch den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.10.12
  • 23× gelesen
Lokales

Unfall
Ursache für Motorradunfall bei Oberstaufen weiter unklar

Insgesamt wurden – wie berichtet – sieben Menschen bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagabend bei Oberstaufen (Oberallgäu) verletzt – vier davon schwer. Wie die Polizei inzwischen mitteilte, war ein 31-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Ravensburg auf der Bundesstraße 308 am Paradies in Richtung Simmerberg auf die Gegenfahrbahn geraten und mit drei Motorrädern kollidiert. Warum ist laut Polizei noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Kempten schaltete einen Unfallanalytiker...

  • Oberstaufen
  • 25.09.12
  • 42× gelesen
Lokales

Gunzesried
Unfallursache nach tödlichem Canyoning-Unfall im Gunzesrieder Tal noch unklar

Die Polizei ermittelt zurzeit nach der Unfallursache im Fall der tödlich verunglückten 30-Jährigen im Gunzesrieder Tal. Die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat die Kletter-Ausrüstung, mit der der Unfall passiert ist, sichergestellt. Die Frau ist bei einer geführten Canyoning-Tour am Sonntag zwölf Meter in die Tiefe gestürzt, als die Gruppe eine Schlucht passieren wollte. Sie wollte sich über einen Felsen abseilen, als sie aus bisher ungeklärter Ursache...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.12
  • 118× gelesen
Lokales

Görisired
Abkochordnung für Leitungswasser in Görisried aufgehoben

Die Abkochordnung für Görisried ist heute Nachmittag aufgehoben worden. Das hat die erste Bürgermeisterin Thea Barnsteiner soeben per E-Mail mitgeteilt. Die Görisrieder Bürger können ihr Wasser nun wieder nutzen, ohne es abzukochen. Die Abkochordnung war gegen Ende Juli in Kraft getreten, weil Keime im Wasser entdeckt wurden. Eine Ursache für die Verunreinigung konnte noch nicht gefunden werden.

  • Oy-Mittelberg
  • 09.08.12
  • 18× gelesen
Lokales

Scheidegg
Ermittlungen im Fall der Familientragödie in Scheidegg sind eingestellt

Drei Monate nach der Familientragödie in Scheidegg hat die Polizei jetzt die Ermittlungen eingestellt. Wie berichtet, waren dort Ende April eine 80-jährige Frau und ihr behinderter Sohn im eigenen Haus tot aufgefunden worden. Aufgrund der starken Verwesung der Leichen konnte die Polizei die Todesursache letztlich nicht genau bestimmen. Wahrscheinlich ist die 80-jährige Frau eines natürlichen Todes gestorben und der von ihrer Hilfe abhängige 52-jährige behinderte Sohn danach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.07.12
  • 14× gelesen
Polizei

Lindau
Hoher Sachschaden bei Kioskbrand in Lindau

Ein Brand in einem Kiosk auf der Hinteren Insel hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Schaden von 40.000 Euro verursacht. Nachdem der Polizei gegen 02 Uhr der Brand mitgeteilt worden war stand das Gebäude beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei bereits zum Teil in Flammen. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer nach kurzer Zeit gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizeistation Lindau übernommen. Aufgrund der derzeitigen...

  • Kempten
  • 27.06.12
  • 6× gelesen
Lokales

Pforzen
Schon wieder Brand im Wertstoff-Zentrum Pforzen

Sofortmeldung Im Wertstoff-Zentrum im Ostallgäuer Pforzen ist gestern wieder ein Brand ausgebrochen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt. Bereits Ende März war der Wertstoffhof in Pforzen komplett abgebrannt. Die durch Feuerwehr durchgeführten Luftschadstoff-Messungen ergaben zu keiner Zeit gefährliche Schadstoffwerte. Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kaufbeuren geführt.

  • Kempten
  • 25.05.12
  • 2× gelesen
Lokales

Gutachten
Keine Brandstiftung bei Feuer in Scheidegg

Technischer Defekt als Ursache – Bewohner vor fast einem Jahr gestorben – Zwei Geräte kommen als Auslöser in Betracht Die Ungewissheit hatte die Familie Alber über Monate fest im Griff. Vor fast genau einem Jahr war ihr 53-jähriger Sohn an den Folgen eines Feuers gestorben. Lange stand eine vorsätzliche Brandstiftung als Ursache des Feuers im Raum. Mitterweile steht fest: Ein technischer Defekt hatte zu dem Brand in dem Einfamilienhaus in der Marktgemeinde Scheidegg geführt. Ursache...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.12
  • 30× gelesen
Lokales

Füssen
Fehlalarm in Füssener Bank

Mit einem Fehlalarm hat ein Alarmgeber einer Bank in Füssen gestern einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Sensor hatte aus noch unbekannter Ursache einen Alarm ausgelöst. Die angerückten Beamten merkten dann aber schnell, dass von einem Bankräuber jede Spur fehlte. Warum der Fehlalarm ausgelöst wurde ist noch unklar, alle Alarmgeber funktionierten einwandfrei, so Vize-Polizeichef Helmut Maucher.

  • Füssen
  • 27.04.12
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Nachtspeicherofen Ursache für Wohnungsbrand in Kempten

Nach dem Wohnungsbrand am Vormittag in Kempten ist vermutlich ein überhitzter Nachtspeicherofen die Ursache für das Feuer. Aufgrund von derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei somit von einer fahrlässigen Brandstiftung aus. Wie berichtet ist bei dem Wohnungsbrand auf dem Adenauerring heute ein Schaden von rund 5 000 Euro entstanden. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt.

  • Kempten
  • 26.04.12
  • 16× gelesen
Polizei

Lkr. Unterallgäu/ Memmingerberg
Brand einer Karthalle in Memmingerberg - 1. Nachtrag

Im Fall des Brandes der Karthalle liegen der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen neue Erkenntnisse vor. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass ein oder mehrere bisher unbekannte Täter vor Brandausbruch widerrechtlich in die Halle eingedrungen waren. Die Begehung des Brandortes zusammen mit einem Brandsachverständigen hat zudem ergeben, dass der Brand nach derzeitigen Erkenntnissen vorsätzlich gelegt wurde. Unter anderem aufgrund der starken Verrauchung des Gebäudes wird...

  • Memmingen
  • 05.04.12
  • 27× gelesen
Lokales

Wangen
Ursache für Brand in Wangener Altstadt ermittelt

Ein technischer Defekt an einem Stromkabel war der Grund für den Großbrand in der Wangener Altstadt in der letzten Woche. Das hat die Kriminalpolizei Ravensburg heute bekannt gegeben. Wie berichtet hatte das Feuer große Teile eines mehrere hundert Jahre alten Fachwerkgebäudes zerstört. Der entstandene Schaden beläuft sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf mehrere hunderttausend Euro.

  • Kempten
  • 03.04.12
  • 2× gelesen
Lokales

Pforzen
Ermittlungen zur Brandursache in Pforzen

Die Ermittlungen zur Brandursache der Wertstoffhalle von Pforzen dauern weiter an. Laut Polizei übernimmt ein Sachverständiger des Landeskriminalamtes die Ermittlung. Wie berichtet, konnte das Feuer am Wochenende gelöscht werden. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand bei dem Brand der Wertstoffhalle ein Schaden in Millionenhöhe.

  • Kaufbeuren
  • 02.04.12
  • 5× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Brandursache in ehemaligem Bauernhof in Bösenreutin völlig unklar

Kripo ermittelt in alle Richtungen Die Ursache für den Brand in einem ehemaligen Bauernhof in Bösenreutin ist nach Angaben der Kriminalpolizei unklar. Ermittelt werde in alle Richtungen. Sowohl eine Brandstiftung als auch ein technischer Defekt könne nicht ausgeschlossen werden. Angesehen haben sich die Brandstelle gestern auch Fachleute der Versicherung. Aufschluss auf die Ursache haben sie nicht gewonnen. Die Höhe des Schadens wird von der Kripo auf 40000 Euro geschätzt. Das Feuer war am...

  • Lindau
  • 30.03.12
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019