Urlauber

Beiträge zum Thema Urlauber

Der Urlauber aus Baden-Württemberg fuhr zehn Jahre lang ohne gültigen Führerschein Auto. (Symoblbild)
11.447× 1

Strafverfahren
Seit zehn Jahren ohne Führerschein: Urlauber (67) wird in Oberstdorf in Unfall verwickelt

Am Mittwoch wurde ein 67-jähriger Urlauber aus Baden-Württemberg in Oberstdorf in einen Unfall verwickelt. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme zeigte er den Beamten einen im EU-Ausland ausgestellten Führerschein. Die Ermittlungen ergaben zwischenzeitlich, dass dieser Führerschein in Deutschland nicht anerkannt wird. Außerdem fährt der Mann bereits seit gut zehn Jahren ohne gültige Fahrerlaubnis Auto, so die Polizei. Die Heimreise musste der Urlauber ohne sein Fahrzeug antreten. Ein...

  • Oberstdorf
  • 04.07.21
Faustschlag (Symbolbild)
18.225× 4

Spaziergang eskaliert
Urlauber (62) schlägt mit Regenschirm und Faust auf Auto und Fahrer (24) in Oberstorf ein

Ein 62-jähriger Urlauber aus Niedersachsen ist bei einem Spaziergang in der Lerchstraße in Oberstdorf ausgerastet. Laut Polizeiangaben schlug der 62-Jährige ohne erkennbaren Grund während seines Spaziergangs mit seinem Regenschirm auf ein entgegenkommendes Auto ein. Der 24-jährige Fahrer hielt daraufhin an und stellte den Urlauber zur Rede. Der wiederum beschimpfte den jungen Mann und schlug mit der Faust auf ihn ein, teilt die Polizei mit. Auch die dazugekommenen Polizisten pöbelte der...

  • Oberstdorf
  • 09.06.20
Das bei Bikern beliebte Hahntennjoch war am Sonntag sieben Stunden lang gesperrt. Bürger protestierten gegen den Lärm. Nur Radler durften fahren. Klagen über Motorradfahrer gibt es unter anderem auch im Tannheimer Tal, am Jochpass bei Bad Hindelang, am Oberallgäuer Riedbergpass und entlang der Queralpenstraße.
5.762×

Verkehr
Bürgerversammlung: Tiroler Lechtal droht Spaltung der Bevölkerung wegen Motorradlärm

Als sich das Wetter am Sonntagmorgen besserte und sich letzte Schauer verabschiedeten, war es soweit: Wie angekündigt, sperrte die Tiroler Polizei um 9 Uhr die Hahntennjochstraße. Bis 16 Uhr konnten Kraftfahrer die Verbindung zwischen Lech- und Inntal nicht benutzen. Stattdessen gab es in Elmen an der Auffahrt zum Pass eine „Bürgerversammlung“ – mit nur einem Tagesordnungspunkt: „Xund’s Leben im Lechtal“, so das Motto. Dem „Transitforum im alpinen Raum“ als Veranstalter geht es um den Kampf...

  • Oberstdorf
  • 25.06.19
827× 30 Bilder

Tourismus
Murenabgang: Bolsterlang überlegt sich Alternativen für Urlauber

Schwer am Arbeiten ist der Bautrupp aus Tirol über eine Woche nach dem Murenabgang oberhalb von Bolsterlang. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit. Denn nächstes Wochenende beginnen die Faschingsferien – traditionell eine der umsatzstärksten Perioden im Allgäuer Wintertourismus. Doch die Seilbahn steht still. 'Wir verlieren jeden Tag, an dem die Hörnerbahn still steht, Geld', sagte jetzt Bürgermeisterin Monika Zeller im Gemeinderat. Gleichzeitig überlegen sich Gemeinde und Tourismusbetriebe...

  • Oberstdorf
  • 02.02.18
166×

Anzeige
Fliegende Drohne bringt Ärger in Oberstdorfer Hotel

In einem Oberstdorfer Hotel ließ ein 50-Jähriger Hotelgast am Freitagvormittag eine Drohne steigen und steuerte diese auf einen Balkon zu, auf dem ein weiteres Urlauberpaar saß. Die Personen waren mit den Filmaufnahmen durch den Drohnenbesitzer nicht einverstanden, weshalb sie ihn aufforderten, dies zu unterlassen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam, verständigten diese die Polizei. Da das Einverständnis der gefilmten Personen nicht vorlag, ermittelt nun die Polizei Oberstdorf.

  • Oberstdorf
  • 19.08.16
37×

Tourismus
So viele Urlauber wie noch nie im Allgäu

Urlaub im Allgäu ist beliebt wie nie: Im vergangenen Sommerhalbjahr verzeichnet das Allgäu ein Plus von 3,7 Prozent bei den Gästeankünften und knapp ein Prozent bei den Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Fast zwei Millionen Gäste besuchten das Allgäu - damit 82.000 mehr und tätigten rund 7,3 Millionen Übernachtungen, 126.000 mehr als im Vorjahr. "Insgesamt steht das Allgäu in den vergangenen Jahren sehr gut da, wie uns die Statistik zeigt", freut sich der Geschäftsführer der...

  • Oberstdorf
  • 16.12.14
152×

Zeugenaufruf
Vermisste Urlauberin (53) in der Gegend von Oberstdorf wieder aufgetaucht

Die Suche der Polizei nach einer vermissten 53-jährigen Urlauberin ist hinfällig. Die Frau galt seit 09.10.14 als vermisst, nachdem sie Ihr Hotel mit unbekannten Ziel verlassen hatte. Da keine Hinwendungsorte bekannt waren und eine Notlage nicht ausgeschlossen werden konnte, leitete die Polizei die Fahndung nach der 53-Jährigen ein. In der Nacht von 09.10.14 auf 10.10.14 konnte die Suche eingestellt werden, da die Frau wohlbehalten bei Angehörigen eingetroffen ist.

  • Oberstdorf
  • 09.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ