Urlauber

Beiträge zum Thema Urlauber

Der ADAC rechnet am Wochenende mit zahlreichen Staus. (Symbolbild)
989×

Ab in Richtung Alpen
Sommerferien in NRW starten am Freitag: ADAC rechnet mit zahlreichen Staus

Am Freitag beginnen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Berlin, Brandenburg und Hamburg haben schon eine, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bereits zwei Ferienwochen hinter sich. Das könnte trotz der Corona-Pandemie zahlreiche Staus nach sich ziehen - auch im Allgäu. Laut dem ADAC werden der Süden und der Norden wohl gleichermaßen staugefährdet sein. Auch die Alpen gelten als HauptreisezielHauptreiseziel der Urlauber dürften die deutschen Küsten, die Alpen und der Süden sein....

  • Kempten
  • 02.07.21
Martin Hagen, Fraktionsvorsitzender der FDP im Bayerischen Landtag
1.532×

Pfingsturlaub in Bayern?
FDP: "Urlaubsregelung diskriminiert den einheimischen Tourismus!"

Seit letzter Woche gilt die neue Einreiseverordnung der Bundesregierung. Demnach entfällt für vollständig geimpfte, genesene und negativ getestete Personen die Quarantänepflicht, wenn sie aus Gebieten mit einer Inzidenz unter 200 in Deutschland einreisen. Bei allgäu.tv fordert Martin Hagen, Fraktionsvorsitzender der FDP im Bayerischen Landtag, inzidenz-unabhängige Öffnungen, speziell bei Tourismus und Gastronomie. FDP-Landtagsabgeordneter Hagen: "Inzidenzwert verliert an Aussagekraft!"Die...

  • Kempten
  • 18.05.21
Ferienwohnung (Symbolbild)
3.323×

Tourismus
Allgäuer Ferienwohnungen in Corona-Zeiten gefragt

In Zeiten des Corona-Virus sind der Urlaub auf dem Bauernhof und in Ferienwohnungen im Allgäu bei Touristen sehr gefragt. Die touristischen Unterkünfte sind laut Allgäuer Zeitung (AZ) in der Region gut gebucht. Die Situation in den Hotels sei dagegen noch ausbaufähig, erklärte Simone Zehnpfennig, Pressesprecherin der Allgäu GmbH, gegenüber der Zeitung. Viele Hotelkunden seien noch unsicher. Die Branche sei jedoch optimistisch, dass sich die Lage entspannen wird, so Zehnpfennig weiter. Mehr über...

  • Kempten
  • 29.06.20
402×

Alpine Notlage
Skifahrer (30) stürzt beim Freeriden an der Kanzelwand 20 Meter in die Tiefe

Ein 30-jähriger Urlauber aus Deutschland ist am Donnerstagnachmittag in der Nähe der Kanzelwandbahn einen 20 Meter hohen Felsvorsprung hinabgestürzt. Sein Bekannter, ein 32-jähriger Snowboardfahrer, konnte sich gerade noch an einem Baum festhalten und so einen Absturz verhindern. Die beiden Urlauber waren gegen 16:30 Uhr unterwegs auf dem Grat von der Bergstation der Kanzelwandbahn Richtung Gehrenspitze. Auf halber Strecke schnallte sich der 30-jährige Wintersportler seine Alpinski und sein...

  • Kempten
  • 26.01.17
119×

Bergrettung
Alpine Notlage in Riezlern: Deutsches Urlauberpaar unterschätzt winterliche Verhältnisse

Ein 40-jähriger Mann unternahm am Freitag um 17.10 Uhr zusammen mit seiner 39-jährigen Begleiterin, beide aus Deutschland stammend, eine Wanderung von der Bergstation der Kanzelwandbahn über die 'Riezler Alpe' in Richtung Tal. Dabei führten sie auch ihren Hund mit. Die beiden Wanderer dürften dabei die noch winterlichen Verhältnisse unterschätzt haben. Auf dem Weg in Richtung 'Riezler Alpe' kamen sie vom Weg ab und gerieten immer weiter in den zum Teil hüfthohen Tiefschnee. Nachdem sie einen...

  • Kempten
  • 07.05.16
25×

Tourismus
Jeder zehnte Bayern-Urlauber kommt ins Allgäu

Mit fast 3,4 Millionen Gästen im Jahr 2015 verzeichnet die Region einen neuen Rekord Das Allgäu ist zwar nur ein ganz kleiner Teil von Bayern, lediglich fünf Prozent der Bevölkerung im Freistaat leben hier. Aber im Tourismus ist die Region zwischen Lindau, Oberstdorf, Füssen, Memmingen und Buchloe ein Riese. 2015 verzeichnete Bayern 34 Millionen Gästeankünfte. Davon wurden allein im Allgäu 3,4 Millionen registriert. Das heißt, jeder zehnte Urlauber, der ins weiß-blaue Land kommt, reist ins...

  • Kempten
  • 27.02.16
22×

Tourismus
Urlauber bleiben immer kürzer in Kaufbeuren

Kaufbeuren und seine Umgebung werden bei Urlaubern immer beliebter. Bei der Zahl der touristischen Gästeankünfte verzeichnete Kaufbeuren Tourismus- und Marketing 2013 ein deutliches Plus. Gleichzeitig sank aber die Zahl der Übernachtungen. Das heißt, die Aufenthaltsdauer der Besucher wird immer kürzer. Insgesamt zog der frühere Verkehrsverein bei seiner Jahresversammlung im Hotel 'Am Kamin' aber eine positive Bilanz. Der Vorstand wurde unverändert im Amt bestätigt. Gewohnt ausführlich...

  • Kempten
  • 13.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ