Urlaub

Beiträge zum Thema Urlaub

Urlaub in der Türkei: Bei vielen Marktoberdorfern keine Option mehr.
4.133×

Marktoberdorfer lassen die Türkei als Reiseland links liegen

Die Marktoberdorfer lassen die Türkei als Reiseland links liegen. Das hat die Befragung von Reisebüros und Passanten ergeben. Viele Leute fahren aus moralischen Gründen nicht in die Türkei, andere wiederum haben Angst vor einem Anschlag. Laut Marktoberdorfer Reisebüros werden Urlaube in der Türkei seit zwei Jahren kaum noch nachgefragt. „Als ich angefangen habe, war die Türkei noch genauso beliebt wie Griechenland und Spanien“, sagt Mirjam Mair von MOD Reisen. Jetzt schätzt die...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.19
Hotel-Eröffnung in Marktoberdorf
3.470×

Tourismus
Neues Hotel in Marktoberdorf nun offiziell eröffnet

Seinen Betrieb nahm das neue Hotel „Das Weitblick“ in Marktoberdorf bereits vor zwei Wochen und damit früher als erwartet auf. Nun wurde es auch ganz offiziell im Kreis vieler Ehrengäste eröffnet. Bayerns Wirtschaftsminister Franz Pschierer sprach davon, das neue Hotel und dessen Entstehungsweise könne ein Vorbild sein für andere Regionen in Bayern. Der Freistaat unterstütze gern, wenn es darum gehe, neue Arbeitsplätze zu schaffen und eine Region wie das Allgäu voranzubringen. Vor allem...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.18
Tolles Ensemble: Marktoberdorfer Schloss mit Martinskirche.
3.581× 11 Bilder

Reportage
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Marktoberdorf

Es gibt Städte die werben mit ganz bestimmten Eigenschaften und haben ihre ganz besonderen Stärken. Kempten zum Beispiel bezeichnet sich selbst als "Allgäu-Metropole", Memmingen hat unter anderem die Zwölf Bauernartikel, Kaufbeuren und Mindelheim dagegen halten ihre historischen Altstädte hoch... und Marktoberdorf?  Viele Allgäuer verbinden die Stadt Marktoberdorf mit dem Landratsamt, der Bayerischen Musikakademie oder mit dem Traktorenhersteller Fendt. Dabei hat die 18.000-Einwohner-Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.18
Das „Weitblick“ eröffnet zwei Wochen früher als geplant. Noch gibt es viel zu tun, doch die Hotel-Chefin, Anna Zielke, ist gelassen
8.018× 2 Bilder

Neueröffnung
Neues Marktoberdorfer Hotel eröffnet früher als geplant

Das neue Marktoberdorfer Hotel „Das Weitblick Allgäu“ eröffnet zwei Wochen früher als geplant. Weil die Arbeiten am knapp 16 Millionen-Euro-Projekt so gut im Zeitplan liegen, macht das Vier-Sterne-Plus-Haus schon am 17. August seine Türen für die ersten Gäste auf. Noch gibt es viel zu tun, doch Hotel-Chefin, Anna Zielke, ist gelassen. „Alles läuft bis jetzt reibungslos. Gleichwohl ist eine Neueröffnung immer eine Herausforderung“, sagt sie. Der August ist mit Urlaubern und...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.18
38×

Urlaub
Camper kommen gern nach Marktoberdorf

Wohnmobilfahrer machen gern Station in Marktoberdorf. Nach Angaben der Stadt sind die vier kostenfreien Stellplätze am Marktoberdorfer Schloss ganzjährig gut belegt. Eine Ausweitung des Angebots ist daher nicht ausgeschlossen. Die vier kostenfreien Stellplätze nahe des Kurfürstlichen Schlosses gibt es seit gut fünf Jahren. Camper an einem Automaten lediglich für Strom und Wasser. Zwar erlebt Camping seit Jahren einen ungeheuren Boom, doch gibt es derzeit keinerlei Anzeichen, dass die in der...

  • Marktoberdorf
  • 14.07.17
141×

Heimat
Warum sich Alteingesessene, Urlauber und Zugezogene im Allgäu so wohl fühlen

Wer im Allgäu wohnt oder sich niederlässt, weiß die hervorragende Lebensqualität, die gute Anbindung an Ballungszentren bei gleichzeitig günstigen Lebenshaltungskosten und einem familienfreundlichen Umfeld zu schätzen. Studierende erwarten optimale Studienbedingungen mit hohem Freizeitwert und einer vielversprechenden Zukunft. Berufseinsteiger freuen sich über ein breit gefächertes Ausbildungsangebot sowie beste Jobaussichten und Arbeitnehmer über Weiterbildungsprogramme auf hohem...

  • Marktoberdorf
  • 04.10.16
18×

Ferien
Urlaub vor der Haustür: Rund um Marktoberdorf gibt es für Daheimgebliebene viel zu Erleben

Im Café frühstücken, wandern und radeln. Ferien in der Stadt? Da fallen der Leiterin des Marktoberdorfer Touristikbüros, Sarah Michna, auf Anhieb eine ganze Menge von Attraktionen ein: der Klobunzeleweg und die beiden Grillplätze am Ette und auf der Buchel, die Themenführungen durch die Innenstadt und die schönen Radwege um sie herum, die sonntäglichen Führungen im Römerbad, die Museen, das Hallenbad und jede Menge Natur. In ihrem Regal liegt eine große Zahl an Prospekten, die sämtliche...

  • Marktoberdorf
  • 22.08.16
20×

Reisen
Sicherheit und Spontanität sind wichtige Kriterien für die Marktoberdorfer beim Urlaub buchen

Die Marktoberdorfer lassen sich die Reisefreude trotz Terror-Angst und politischen Unruhen nicht vermiesen. Besonders beliebt sind dieses Jahr nach Angaben von verschiedenen Marktoberdorfer Reisebüros Fernreisen in die USA oder in die Karibik. Dies liegt unter anderem daran, dass die europäischen Urlaubsländer wie Spanien und Italien aufgrund der großen Nachfrage immer teurer werden. Auch Island-Rundreisen oder der Urlaub in Griechenland finden großes Interesse bei den Ostallgäuern. Besonders...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.16
18×

Reisen
Marktoberdorfer Reisebüros: Terrorangriffe wirken sich auf Urlaubsziele aus

Viele Mittelmeerurlauber der Region weichen auf europäische Ziele aus. Kuba beliebt wie nie zuvor Der Frühling greift um sich und mit den Temperaturen steigt traditionell die Reiselust. Doch ereignete sich seit vergangenem Jahr eine hohe Anzahl an Terrorangriffen in und um beliebte Tourismusziele - vorwiegend am Mittelmeer. Das hat Auswirkungen, darin sind sich die Marktoberdorfer Reisebüros einig. Zurzeit sei kein Rückgang der Gesamtzahl an gebuchten Reisen bemerkbar. Allerdings, auch hier...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.16
20×

Tourismus
Immer mehr Urlauber entdecken Marktoberdorf

Marktoberdorf macht sich allmählich bei den Urlaubern einen Namen. Deren Zahl stieg im vergangenen Jahr deutlich von 27.500 auf 37.300 und ist sogar knapp 50 Prozent höher als noch 2012. Das wirkt sich auch auf die Übernachtungen aus, die Marke von 80.000 ist nun durchbrochen. Die Zahlen könnten noch besser sein, sagte Sarah Michna, die Leiterin des Touristikbüros – gäbe es mehr Kapazitäten. Denn vor allem Busunternehmen müsse sie, wollten sie die Gruppe nicht aufteilen, auf umliegende...

  • Marktoberdorf
  • 23.02.16
181×

Unterstützung
BRK will in Marktoberdorf eine organisierte Nachbarschaftshilfe gründen

Sie gießen die Blumen im Urlaub, sie nehmen stellvertretend Pakete entgegen, sie kaufen Lebensmittel mit ein bei einer Erkrankung oder sie mähen auch schon mal den Rasen mit: Nachbarn helfen sich in Ausnahmesituationen gerne einmal gegenseitig. In vielen Fällen klappt das sehr gut. Aber bei Weitem nicht jeder hat so einen hilfsbereiten Nachbarn. Vor allem dann nicht, wenn solcherlei Unterstützung häufig wiederkehrend notwendig wird. Daher macht sich jetzt das Bayerische Rote Kreuz (BRK) daran,...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.16
57× 2 Bilder

Ostallgäu
Freizeitprogramm in Marktoberdorf auch für Wolkentage

Regentage und kühle Temperaturen in der Ferien-/Urlaubszeit ermöglichen Stunden für Entdecker Nebel, Wind und dicke Wolken: Der Hochsommer hat sich, wie es aussieht, aus dem Voralpenland verabschiedet. Vor allem nachts sinken die Temperaturen inzwischen auf Werte, wie sie sonst im Herbst vorkommen. Diese Zeit kann man auch nutzen um einmal Neues zu entdecken und auszuprobieren. Heißes und beständiges Sommerwetter blieb 2014 in der ersten Hälfte der Ferienzeit aus. Jetzt hoffen die Urlauber und...

  • Marktoberdorf
  • 29.08.14
999×

Fundtiere
Hund auf B12 ausgesetzt: Tierheim Marktoberdorf kümmert sich um Tiere während der Urlaubszeit

'Endlich Urlaub', dieser Ausruf ist in den Sommermonaten immer wieder zu hören. Und natürlich ist alles bestens organisiert. Aber wohin jetzt mit dem Hund, dem Meerschweinchen oder mit der Katze? Da gibt es zum Glück das Tierheim, das die kurzzeitige Pflege der Tiere übernimmt. Immer wieder gibt es aber auch Fälle, dass Hunde ausgesetzt, Katzen oder Kleintiere zurückgelassen werden. 'Doch erfreulicherweise hat dies in den letzten Jahren stark nachgelassen', bestätigt Heinz Krämer, Vorsitzender...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.14
36×

Tourismus
Urlaub auf dem Bauernhof laut Verein Mir Allgäuer sehr beliebt

Die Saison sei bisher richtig gut gelaufen, resümiert Hannelore Schmid, die in Sulzschneid Urlaub auf dem Bauernhof anbietet. Seit Anfang Juni sind die Zimmer durchgehend belegt. Kein Einzelfall, sondern die Regel, wie Angelika Soyer, Vorsitzende des Vereins 'Mir Allgäuer', erklärt. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Landwirten, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten. 'Es ist ein Megatrend', sagt sie. Die Gästestruktur verändere sich: weg von einer Spaßgesellschaft hin zu einer...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.14
130×

Urlaubsvertretung
Father James aus Nigeria vertritt Marktoberdorfer Stadtpfarrer – aber hier leben möchte er nicht

'Wir sind im Urlaub', ist über der Klingel am katholischen Pfarramt in Marktoberdorf zu lesen. Stadtpfarrer Wolfgang Schilling macht noch bis zum 31. August Ferien. Damit aber auch während dieser Sommerwochen Gottesdienste und Bestattungen stattfinden können, ist Reverend Father James Michael Okpalaonwuka aus Nigeria als Aushilfsgeistlicher gekommen. Der 65-jährige Afrikaner zählt zu den rund 100 ausländischen Priestern, die in diesem Sommer als Urlaubsvertretungen im Bistum Augsburg tätig...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.14
26×

Schule
Flunker-Ferien: Wie oft gehen die Allgäuer früher in die Ferien?

Wir wären dann schon mal weg Flunker-Ferien: Kurz vor den Zeugnissen ist die Luft in der Schule raus. Warum also nicht ein, zwei Tage früher mit den Kindern in den Urlaub? Schulleiter sagen, wie oft das in der Praxis wirklich passiert. Wer außerhalb der Schulferien in den Urlaub fährt, entkommt den Staus und ergattert häufig billigere Flugangebote, spart mithin richtig Geld. Da ist die Versuchung groß, es mit der Schulpflicht nicht mehr ganz so genau zu nehmen. 'Schummelfrei' oder...

  • Marktoberdorf
  • 28.07.14
13×

Ferien
Allgäuer Schüler starten weiter mit Baden-Württemberg als letzte in die Sommerferien

Ab 2018 können die Bundesländer ihre Schüler früher in die Sommerferien schicken und sich beim Beginn weiter abwechseln. Für Allgäuer Schüler ändert sich aber nichts. Der Freistaat wird zusammen mit Nachbar Baden-Württemberg weiter als letzte in die Sommerferien gehen. Der späte Urlaubstermin für Bayern hat landwirtschaftliche Gründe: Schüler und Schülerinnnen mussten früher noch bei den Ernten helfen.

  • Marktoberdorf
  • 13.06.14
38×

Tourismus
Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen in Marktoberdorf

Auf Allgäu-Ebene gut dabei Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen - das ist 2013 der allgäuweite Tourismustrend gewesen. Sarah Michna, Leiterin des Touristikbüros der Stadt Marktoberdorf, stellte jedoch mit Freude fest: 'Wir steuern dagegen!' Nach ihren Angaben stieg die Zahl der Ankünfte 2013 im Vergleich zum Vorjahr insgesamt um 5,5 Prozent auf 26 570. Auch bei den Übernachtungen ist ein Plus von 2,1 Prozent auf 79.701 zu verbuchen. Dass die Aufenthaltsdauer nicht sehr zugenommen hat,...

  • Marktoberdorf
  • 19.03.14
61×

Tourismus
Wie Marktoberdorfer ihren Urlaub buchen

Trends: Im Reisebüro oder per Internet? Wir haben nachgefragt Buchen die Marktoberdorfer im Reisebüro – oder lieber per Internet – ihre Urlaube? Für Werner Welleschek ist das klar: 'Ich buche übers Reisebüro – wegen der besseren Beratung', sagt der Vater zweier Kinder. Zumal eine Direktbuchung übers Internet teilweise sogar teurer komme. 'Bei einem Hotel in Salzburg war das so', sagt er. Zudem sei ihm gerade beim Familienurlaub ein persönlicher Ansprechpartner lieber als das Internet: 'Das...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.14
28×

Bilanz
Ein leichtes Plus beim Tourismus in Marktoberdorf

Marktoberdorfer Verein verbucht mehr Ankünfte und Übernachtungen Ein leichtes Plus bei den Ankünften und auch bei den Übernachtungen - obwohl sich das Wetter nicht immer von der besten Seite gezeigt habe. Entsprechend positiv fällt die Bilanz für das erste Halbjahr aus, die Sylvia Sterzenbach als Vorsitzende des Touristikvereins Marktoberdorf vor dem Stadtrat zog. Dies gebe Schwung für weitere Anstrengungen. An Ideen mangelt es ihr sowie Sarah Michna als Leiterin des Touristikbüros nicht, die...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.13
31×

Tourismus
Tourismus im Raum Ostallgäu: Fast eine halbe Milliarde Euro Umsatz

Rekordjahr 2012 mit fast vier Millionen Übernachtungen – KönigsCard füllt Betten – Qualität und Professionalität Rekord bei den Übernachtungen in 2012, ebenso bei den Gästeankünften: Da lag es nahe, dass die Spitze des Tourismusverbandes Ostallgäu bei der Mitgliederversammlung in Marktoberdorf einmal mehr die Bedeutung des Tourismus für die Region dick unterstrich. Auf 475 Millionen Euro addierte sich im vergangenen Jahr der Gesamtumsatz mit Feriengästen, Geschäftsreisenden und Tagestouristen...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.13
27×

Tourismus
Kostenfreier ÖPNV und Königscard kommen gut an bei Touristen im Ostallgäu

In vielen Großstädten verfügen mehr als 40 Prozent der Haushalte über kein eigenes Auto mehr. Fakten wie diese führt Landrat Johann Fleschhut an, wenn er über die kostenfreie ÖPNV-Nutzung für Urlauber und die Königscard spricht. Zwölf Gemeinden haben sich südlich der Linie Lechbruck-Rückholz für 'Allgäumobil im Schlosspark' zusammengeschlossen. Seit Dezember bieten sie ihren Gästen an, während des Urlaubs kostenlos Bus und Bahn zu nutzen. Finanziert wird dies durch eine Anhebung der Kurtaxe um...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.13
56×

Nn Gästeehrung Keute
Zum 20. Mal zum Urlaub in Bertoldshofen

Bereits zum 20. Mal haben Sabine und Bernhard Keute aus Hessen mit ihren Söhnen Manuel und Christoph kürzlich ihren Urlaub bei Luise und Stefan Ried in Bertoldshofen verbracht. 2002 waren sie durch Bekannte auf das Allgäu als attraktive Urlaubsregion aufmerksam gemacht worden und machen seitdem zweimal jährlich hier Ferien. Die 'wunderschöne Landschaft' hat es den Urlaubsgästen besonders angetan und so haben sie auf Besichtigungsfahrten schon viel vom Allgäu gesehen und auch die regionale Küche...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.12
26×

Recover_wohnmobil
Spanischer Urlauber sperrt sich in Marktoberdorf aus Wohnmobil aus

Schnell aus dem Wohnmobil springen und ein Foto machen – das war der Plan eines spanischen Urlaubers in Marktoberdorf. Als er und seine Frau jedoch wieder einsteigen wollten, hatten sich die Türen verriegelt – möglicherweise aufgrund eines technischen Defekts. Alle Schlüssel, Handy und Geldbeutel befanden sich im Fahrzeug, dessen Motor lief. Hilfe in großer Zahl ließ nicht lange auf sich warten: Passanten suchten nach Experten für Caravantürschlösser und riefen die Feuerwehr....

  • Marktoberdorf
  • 27.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ