Urkunde

Beiträge zum Thema Urkunde

Polizeikontrolle
 431×

Schleierfahndung
Kontrolle am Memminger Flughafen: Georgier (26) seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

Seit sieben Jahren fährt ein in Deutschland wohnender Georgier, nach derzeitigen Ermittlungsstand, mit einem gefälschten Führerschein Auto. Beamte der Schleierfahndung Pfronten, die den 26-Jährigen am 07.04.2018 am Flughafen Memmingen kontrollierten, erkannten die Fälschung, stellten den Führerschein sicher und ermitteln jetzt wegen Verdachts der Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • Memmingen
  • 09.04.18
 278×

Amtsgericht
Unterallgäuer (51) fälscht Unterschrift der Ehefrau und erschleicht sich 100.000 Euro

Vor dem Amtsgericht Memmingen hatte sich jetzt ein 51-jähriger Unterallgäuer wegen Urkundenfälschung und Betrugs zu verantworten. In drei unterschiedlichen Fällen hatte er sich mit der gefälschten Unterschrift seiner Frau fast 100.000 Euro erschlichen. 2013 kündigte der damals als selbstständiger Versicherungsvertreter arbeitende Angeklagte die Lebensversicherung seiner Frau und fälschte dabei ihre Unterschrift. Er ließ sich das Geld in Höhe von fast 7.500 Euro auf das gemeinsame Konto...

  • Memmingen
  • 04.01.18
 49×

Betrug
Nigerianer (49) in Memmingerberg lässt sich Sozialleistungen unter falschem Namen auszahlen

Mit einem Flieger aus Spanien reiste am 26.10.16 ein 49-jähriger Nigerianer nach Deutschland ein. Dazu brauchte er kein Visum, weil er eine spanische Aufenthaltserlaubnis hatte. Bei der Passkontrolle stellte ein Beamter der Schleierfahndung Pfronten fest, dass der Mann drei Monate in seinem Heimatland – Nigeria – verbracht hatte. Soweit wäre alles in Ordnung gewesen, wenn nicht über einen Fingerabdruckabgleich herausgekommen wäre, dass sich der Nigerianer unter anderen Personalien in...

  • Memmingen
  • 27.10.16
 108×   22 Bilder

Urkunde
Auszeichnung des Illerradwegs bei Unterallgäuer Radtour in Illerbeuren

An der historischen Eisenbahnbrücke Illerbeuren, die von 1904 bis 1972 einst die freie Reichsstadt Memmingen mit dem Markt Legau verbunden hat, also etwa auf halber Strecke des 146 Kilometer langen Radweges zwischen Oberstdorf und Ulm, wurde dieser Weg jetzt zertifiziert und mit vier von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet. Das geschah im Rahmen der achten 'Unterallgäuer Radtour'. Der ADFC-Vorsitzende Armin Falkenhein überreichte die entsprechende Urkunde an den Unterallgäuer Landrat...

  • Memmingen
  • 05.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ