Unverletzt

Beiträge zum Thema Unverletzt

Bei einem Unfall bei Hergatz hat sich ein Auto überschlagen (Symbolbild).
1.102×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Hergatz

Am Montagvormittag hat sich auf der B12 bei Hergatz ein Auto mit einer 56-jährigen Fahrerin überschlagen. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Totalschaden am Auto, berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war die Autofahrerin auf der B12 von Eglofstal in Richtung Wangen unterwegs. Kurz vor einer Rechtskurve geriet sie aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett. Dort stieß sie gegen die Leitplanke, verriss das Lenkrad und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto...

  • Hergatz
  • 22.09.20
Unfall durch seitlichen Zusammenprall (Symbolbild).
1.405×

Glück gehabt
Gartenzaun stoppt Unfallauto: Zusammenstoß zwischen Siebers und Weiler

Am Dienstagvormittag hat es auf der Straße zwischen Siebers und Weiler einen Zusammenprall zwischen zwei Autos gegeben. Das teilt die Polizei mit. Das Auto des Unfallverursachers kam erst 80 Meter weiter an einem Gartenzaun zum Stehen.  Ein 52-jähriger Mann war dabei ein Fahrzeug zu überholen, als genau in dem Moment ein 51-jähriger Mann auf gleicher Höhe fuhr. Der 52-jährige Autofahrer rammte beim Überholen den anderen Autofahrer und fuhr ihm dann seitlich in das Auto. Nach dem Aufprall...

  • Weiler-Simmerberg
  • 05.08.20
Motorrad rutscht von der Straße in ein entgegenkommendes Auto (Symbolbild).
768×

Zu schnell unterwegs
Motorrad rutscht in entgegenkommendes Auto bei Kiesele

Glück im Unglück hatte ein 27-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag kurz nach Mittag. Er fuhr mit einer Gruppe von drei weiteren Kradfahrern auf der Kreisstraße bei Zwiesele, als er in einer Kurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit stürzte. Sein Motorrad rutschte daraufhin in einen entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer selbst rutschte am Pkw vorbei. Der Notarzt, der ihn noch an der Unfallstelle untersuchte, konnte keine Verletzungen feststellen. Auch der...

  • Heimenkirch
  • 05.08.20
Seniorin fährt vermutlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung (Symbolbild).
8.960×

Kurioser Unfall
Frau (85) fährt in Friedrichshafen mit dem Auto auf die Treppe einer Bahnunterführung

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Montagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr in der Metzstraße. Eine 85-jährige Autofahrerin fuhr mutmaßlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung am Ende der Metzstraße. Das Auto kam auf der sechsten Treppenstufe zum Stehen, das Autoheck ragte in die Luft. Die Frau konnte schließlich ihr Auto äußerlich unverletzt verlassen, der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.20
Beim Zugunglück gab es keine Verletzten.
6.914× 4 Bilder

Keine Verletzten
Sachschaden nach vermeintlichem Zugunglück in Lindau

Am Donnerstag wurden gegen 15:45 Uhr eine Vielzahl an Rettungskräften nach Lindau Oberreitnau zu einem vermeintlichen Zugunglück gerufen. Vor Ort stellte sich die Lage nicht mehr so dramatisch dar, wie zunächst angenommen. Laut Zeugen berührte der Intercity einen Anhänger der dort befindlichen Baustelle der Elektrifizierung der Bahn Lindau - München. Es wurden keine Personen verletzt. Allerdings entstand Sachschaden.

  • Lindau
  • 03.07.20
Symbolbild.
2.120×

Zusammenstoß
Bremsvorgang zu spät erkannt: 13.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Lindau

Am 05.03.2020, gegen 14.00 Uhr, kam es auf der B 31 zu einem Verkehrsunfall. An einer Baustelle musste ein Autofahrer, der in Richtung Friedrichshafen fuhr, abbremsen, was der Fahrer des hinter ihm fahrenden Pkw zu spät erkannte. Möglicherweise war auch der Abstand zwischen den Fahrzeugen zu gering. Bei dem folgenden Auffahrzusammenstoß wurde zwar niemand verletzt, es entstand aber erheblicher Sachschaden in Höhe von geschätzten 13.000 Euro. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und...

  • Lindau
  • 07.03.20
Unfall (Symbolbild).
3.299×

Totalschaden
Autofahrer (64) kollidiert mit Streuwagen auf der A96 bei Weißensberg

Auf der A96 bei Weißensberg ist am Mittwoch ein Mazda mit einem Streuwagen zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 80.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung. Verletzt wurde demnach niemand.  Der 64-jährige Mazda-Fahrer war gegen 14:30 Uhr in Fahrtrichtung Lindau hinter einem Mercedes auf der Überholspur unterwegs. Er hatte zu wenig Sicherheitsabstand zu seinem Vordermann. Der 64-Jährige konnte somit nicht rechtzeitig bremsen, als der Mercedes-Fahrer vor ihm abbremste....

  • Lindau
  • 13.02.20
Symbolbild.
2.564×

Verkehrsunfall
Wegen verpasster Straßeneinfahrt: Mann (19) in Lindau fährt rückwärts und verursacht Unfall

Am Mittwochmittag wurde die Polizei Lindau nach Bodolz zu einer Verkehrsunfallaufnahme gerufen. Zunächst fuhr ein 19-Jähriger auf der Rathausstraße und wollte eigentlich in die Grundstraße abbiegen. Diese Straße bemerkte er jedoch zu spät und fuhr an ihr vorbei. Deshalb legte er den Rückwärtsgang ein fuhr zurück. Jedoch befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits ein anderes Fahrzeug hinter ihm. Trotz Hupen des Dahinterstehenden stießen die Fahrzeuge gegeneinander. Es entstand nur geringer...

  • Lindau
  • 05.12.19
Symbolbild.
883×

Unverletzt
Zu schnell unterwegs: Mann (30) kollidiert mit Mauer in Lindenberg

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ein 30-jähriger Pkw- Lenker aufgrund unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und touchierte eine Gartenmauer. Am Pkw und an der Mauer entstand erheblicher Sachschaden. Der Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Blumenstraße wurde für ca. 30 Minuten voll gesperrt. Der Fahrzeugführer, der glücklicherweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.19
Symbolbild.
706×

Verkehrsunfall
Unfall mit vier beteiligten Autos bei Lindau führt zu 40.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagmittag ist es auf der B31 bei Lindau zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem vier Autos beteiligt waren. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von über 40.000 Euro.  Alle vier Autos waren hintereinander in Richtung A96 unterwegs. Das erste Auto blieb auf der Fahrbahn liegen, weil der Spritt leer gegangen war. Der zweite Autofahrer bemerkte es rechtzeitig und konnte ordnungsgemäß anhalten. Der 67-Jährige Fahrer im dritten Auto bemerkte die Situation zu...

  • Lindau
  • 11.11.19
Symbolbild. Die beiden Insassen konnten das Flugzeug unverletzt verlassen.
5.611×

Totalschaden
Flugzeug wird nach Landung auf Leutkircher Flugplatz von Windböe erfasst: 100.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag wurde ein mit zwei Personen besetztes Flugzeug auf dem Flugplatz Leutkirch-Unterzeil von einer Windböe erfasst, woraufhin es ruckartig gedreht wurde und ein Bugrad abriss. Wie die Polizei mitteilt, war die Cessna bereits gelandet und befand sich im Ausrollen. Dann wurde die Maschine von der Windböe erfasst. Nachdem das Bugrad abriss, blieb das Flugzeug auf der rechten Rumpf- und Tragflächenseite liegen. Beide Personen konnten die Cessna unverletzt verlassen, so die...

  • Leutkirch
  • 26.05.19
Mehrere Unfälle ereigneten sich auf der A96 bei Lindau.
428×

Unverletzt
Zwei Unfälle auf der A96 bei Lindau: Insgesamt rund 12.000 Euro Sachschaden

Die Polizei Lindau wurde in der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, zu zwei sehr ähnlichen Unfällen auf der A96 zwischen Lindau und Sigmarszell gerufen. Bei einem der Unfälle war eine 50-jährige Frau gegen 23:00 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Süden unterwegs. Die Fahrerin geriet aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. Die Frau bliebt unverletzt. An ihrem Auto entstand ein Totalschaden. Zusammen mit dem Schaden an der Leitplanke,...

  • Lindau
  • 19.01.19
41×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Hergensweiler: Fahrer unverletzt

10.000 Euro Schaden Am Sonntag kam es um 16:15 Uhr auf der B12 bei Hergensweiler zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer geriet ins Schleudern und verlor die Kontrolle über Auto. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach neben der Fahrbahn. Der Fahrer wurde von Ersthelfern unverletzt aus dem Unfallwagen geborgen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

  • Lindau
  • 30.05.16
40×

Brand
Lkw bei Weißensberg fängt Feuer und brennt komplett aus

Ein Lkw ist aufgrund eines technischen Defekts am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 12, Höhe Mollenberg, ausgebrannt. Der Fahrer hatte zunächst einen Funkenflug im Rückspiegel seiner Zugmaschine festgestellt. Als er sein Fahrzeug an einer Bushaltestelle anhielt, musste er jedoch feststellen, dass der Motor des Lkw bereits in Brand geraten war. Sein Löschversuch blieb erfolglos, die Flammen griffen schnell auf die Fahrerkabine über. Der Brand wurde von der alarmierten Feuerwehr schließlich...

  • Lindau
  • 24.11.15
15×

Unfall
30.000 Euro Sachschaden: Sattelschlepper prallt auf der A96 bei Wangen gegen Sicherungsanhänger

Erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro entstand am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der A 96 zwischen der Behelfsausfahrt Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen-West. Offensichtlich infolge Unachtsamkeit kam ein 46 Jahre alter Sattelzugfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf einen aufgestellten Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Bergung der Sattelzugmaschine musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.10.15
173× 2 Bilder

Glück
Frontalkollision im Felderhaldetunnel bei Isny: Alle Beteiligten unverletzt

Ein Gesamtsachschaden von rund 65.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen gegen 8.45 Uhr im Felderhaldetunnel auf der B12. Aus ungeklärter Ursache geriet ein in Richtung Kempten fahrender 56 Jahre alter Fahrer eines Tanklastzuges (Leerfahrt) nach links und fuhr zunächst gegen die linke Tunnelwand. Beim Gegenlenken stieß er gegen die rechte Tunnelwand und übersteuerte daraufhin, sodass er im weiteren Verlauf, im Bereich des letzten Drittels des Tunnels, auf die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.06.15
35×

Verkehr
Schwerer Unfall bei Weitnau geht glimpflich aus

Am Freitag Nachmittag überholte eine Verkehrsteilnehmerin im Bereich Weitnau einen Lkw, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden Pkw. Um einen Zusammenstoss zu vermeiden, wich der Pkw-Führer nach rechts in eine Wiese aus. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen und einen Straßenpfosten. Die Frau streifte beim Wiedereinscheren den überholten Lkw und kam dann ebenfalls von der Fahrbahn ab. Nur dank einiger Schutzengel blieben alle Beteiligten unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ