Unverletzt

Beiträge zum Thema Unverletzt

Ein Autofahrer war mit über zwei Promille und teilweise über 170 km/h auf der A96 unterwegs (Symbolbild).
 1.606×

Trunkenheitsfahrt
Fahrer (43) mit mehr als zwei Promille und 170 Km/h auf A96 bei Buchloe unterwegs

Am Samstagabend meldete eine Zeugin einen Schlangenlinienfahrer auf der A96 Richtung München. Der Fahrer sei teils mit mehr als 170 km/h unterwegs gewesen und hatte einige „Beinaheunfälle“ verursacht. Mit Kräften der PI Buchloe und der VPI Fürstenfeldbruck konnte das Fahrzeug schließlich einer Anhaltung im Bereich des nördlichen Ammersees unterzogen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Den 43-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige....

  • Buchloe
  • 05.07.20
Symbolbild. Eine 65-Jährige Frau kam auf der A 96 bei Buchloe von der Fahrbahn ab. Rund 100 Meter schlitterte sie auf der Leitplanke.
 1.143×

Unachtsam
Frau (65) kommt auf A 96 bei Buchloe von der Fahrbahn ab: 100 Meter auf Leitplanke geschlittert

Eine 65-jährige Autofahrerin kam am Mittwochabend auf der A 96 bei Buchloe aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Mit dem rechten Vorderreifen geriet die Frau auf die dort beginnende Leitplanke. Rund 100 Meter schlitterte die 65-Jährige mit dem rechten Vorder- und Hinterreifen auf der Leitplanke entlang. Laut Polizeiangaben kam sie dann auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Gesamtschaden im...

  • Buchloe
  • 28.02.19
 24×

Unfall
Soldat (20) landet wegen Winterglätte im Straßengraben bei Buchloe

Am 26.12.2014, gegen 14:30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Soldat die Ortsverbindungsstraße von Holzhausen in Richtung Buchloe. Auf Höhe des P&R Parkplatzes kam der junge Mann, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich, von der Fahrbahn ab und landete linksseitig im Straßengraben. Zum Unfallzeitpunkt herrschte Winterglätte auf der Fahrbahn. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Der junge Mann hatte großes Glück und blieb unverletzt.

  • Buchloe
  • 27.12.14
 152×

Unfall
Wiedergeltingens ehemaliger Zweiter Bürgermeister verunglückt bei Rundflug im eigenen Helikopter

Dem Wrack entsteigt er völlig unverletzt. Fliegen will er weiterhin Einen Max Huber wirft so leicht nichts um - nicht einmal ein Überschlag mit dem Hubschrauber. Der ehemalige Zweite Bürgermeister von Wiedergeltingen (Unterallgäu) war am Wochenende mit seinem Helikopter in den Tiroler Bergen verunglückt. Der spektakuläre Unfall schlug hohe Wellen. Wenige Tage danach stand Huber aber schon wieder am Messestand in Friedrichshafen, wo er sein Unternehmen präsentierte. Er wolle keine große Sache...

  • Buchloe
  • 16.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ