Unverletzt

Beiträge zum Thema Unverletzt

In Überlingen ist am Dienstagmorgen ein Dachstuhl in der Nellenbachstraße in Brand geraten. Grund soll laut Polizei vermutlich ein Blitzeinschlag gewesen sein.  (Symbolbild)
702×

Blitzeinschlag
150.000 Euro Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Überlingen

In Überlingen ist am Dienstagmorgen ein Dachstuhl in der Nellenbachstraße in Brand geraten. Grund soll laut Polizei vermutlich ein Blitzeinschlag gewesen sein.  150.000 Euro SchadenBeim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachgiebel des Mehrparteienhauses bereits in Flammen. Ein weiteres Ausbreiten des Feuers konnten die Feuerwehrleute verhindern und den Brand löschen. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so wurden keine Personen verletzt. Die Dachgeschosswohnung war...

  • 28.06.22
Auf der A96 bei Memmingerberg in Richtung Lindau hat sich am Montagabend das Rad eines slowakischen LKWs gelöst.  (Symbolbild)
1.206×

Spur fünf Stunden gesperrt
Verlorenes LKW-Rad verursacht Unfall auf A96 bei Memmingerberg

Auf der A96 bei Memmingerberg in Richtung Lindau hat sich am Montagabend das Rad eines slowakischen LKWs gelöst. Das Rad krachte anschließend gegen das Auto eines 49-jährigen Mannes. Nach dem Unfall musste die Autobahn auf einer Spur für knapp fünf Stunden gesperrt werden.  Spur fünf Stunden gesperrtNachdem sich das Rad komplett vom LKW gelöst hatte, prallte es laut Polizeibericht gegen das Auto des 49-jährigen Mannes. Der verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit dem LKW....

  • Memmingerberg
  • 28.06.22
Die Polizei hat bei einem Unfallverursacher einen Alkoholtest durchgeführt, der über drei Promille ergab. (Symbolbild)
2.430×

Kontrolle verloren
Autofahrer (19) crasht bei Wolfertschwenden in die Leitplanke - mit über drei Promille im Blut!

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen gegen 3:15 Uhr in der Nähe von Wolfertschwenden mit seinem Auto in die Leitplanke gecrasht. Der junge Mann war komplett betrunken.  Mit mehr als drei Promille in die Leitplanke geknalltDer 19-Jährige fuhr dem Polizeibericht nach von Böhen kommend in Richtung Wolfertschwenden. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto. Er knallte gegen eine Leitplanke und kam daraufhin auf der Straße zum Stehen. Als die Polizei...

  • Wolfertschwenden
  • 01.06.22
In Ulm ist am Sonntagvormittag ein 28-jähriger Mann während eines Gottesdienstes im Ulmer Münster mit einem Messer auf die 39-jährige Pfarrerin losgegangen. Die Polizei konnte den Mann wenig später festnehmen und in Untersuchungshaft bringen. (Symbolbild)
6.248× 1

Während dem Gottesdienst
Mann (28) greift im Ulmer Münster Pastorin mit Messer an

In Ulm ist am Sonntagvormittag ein 28-jähriger Mann während eines Gottesdienstes im Ulmer Münster mit einem Messer auf die 39-jährige Pfarrerin losgegangen. Die Polizei konnte den Mann wenig später festnehmen und in Untersuchungshaft bringen. Pfarrerin ruft um Hilfe Der 28-Jährige war kurz nach Gottesdienstbeginn in die Kirche gegangen und beschädigte mit seinem Messer zunächst einige Holzfiguren an den Kirchenbänken. Dann soll er laut Angaben der Polizei mit dem Messer auf die Pfarrerin...

  • Ulm
  • 31.05.22
Das havarierte Motorboot wurde mit zwei Druckluft-Hebekissen vom Grund geborgen und schwimmfähig gemacht.
662× 1 5 Bilder

Keine Verletzten
Boot vor Hagnau gesunken - Aufwändige Bergung in der Nacht

Bei Überlingen (Bodenseekreis) ist am Donnerstagabend ein Motorboot vor Hagnau gesunken. Dals die Wasserschutzpolizei eintraf, trieben die Passagiere bereits im Wasser, konnten sich aber aus eigener Kraft an Land retten und blieben unverletzt. DLRG und Feuerwehr im Einsatz Laut Polizeibericht handelten die beiden Passagiere vorbildlich. Sie trugen laut Angaben der Polizei die mitgeführten Rettungswesten und steuerten ihr Boot bei Erkennen der Notlage sofort in Richtung des nächstgelegenen...

  • 30.05.22
Am Jochpass hat sich ein Auto überschlagen. (Symbolbild)
3.844× 2

Zu schnell gefahren
Auto stößt am Jochpass gegen Steinwand und überschlägt sich

Am Jochpass hat sich am Freitag gegen 18:45 Uhr ein Auto überschlagen. Der 19-jährige Fahrer des Wagens war zusammen mit zwei anderen Personen von Oberjoch in Richtung Bad Hindelang unterwegs. Der 19-Jährige kam dann aber in einer Kurve ins Schleudern, weil der zu schnell unterwegs war.  Keine Verletzten aber hoher SchadenAls der Fahrer deshalb gegenlenkte stieß er rechts gegen eine Steinwand. Daraufhin überschlug sich das Auto. Es blieb schließlich auf dem Dach liegen. Wie durch ein Wunder...

  • Bad Hindelang
  • 28.05.22
In Senden hat am Montagabend ein 8-jähriger Junge vorbildlich reagiert und so möglicherweise einen größeren Brand verhindert. Am Nachbarhaus hatte er ein Feuer an an der Terrassenüberdachung entdeckt. (Symbolbild).
1.308×

Vorbildlich verhalten
Bub (8) entdeckt Brand in Senden und verhindert Schlimmeres

In Senden hat am Montagabend ein 8-jähriger Junge vorbildlich reagiert und so möglicherweise einen größeren Brand verhindert. Am Nachbarhaus hatte er ein Feuer an an der Terrassenüberdachung entdeckt. Defekter Akku löst Feuer aus Der Junge hatte eine starke Rauchentwicklung entdeckt und meldete das sofort bei seiner Mutter, welche dann den Notruf wählte. Die Feuerwehren Senden und Wullenstetten mit 23 Personen konnten das übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Wie die Polizei...

  • 24.05.22
Die Wasserwacht hat nach einem Sturm ein Segelboot auf dem Bodensee geborgen. (Symbolbild)
1.305× 1

Wasserwacht im Einsatz
Seenot auf dem Bodensee: Segelboot droht nach Sturm auf Grund zu laufen

Auf dem Bodensee ist am Donnerstag, gegen 18:00 Uhr, ein Segelboot in Seenot geraten. Der Grund dafür war ein Sturm, der die Segel des Bootes zerriss. Dadurch drohte das Boot der Polizei zufolge auf Grund zu laufen.  In den Hafen geschlepptDie Wasserwacht rückte aus und konnte das Segelboot schließlich bergen. Es wurde in den Lindauer Hafen geschleppt. Der Bootsführer blieb unverletzt.

  • Lindau
  • 20.05.22
In Vöhringen ist am Mittwochnachmittag der Dachstuhl eines Reihenhauses in Brand geraten. Dabei ist ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.  (Symbolbild).
508×

Brandursache unklar
25.000 Euro Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Vöhringen

In Vöhringen ist am Mittwochnachmittag der Dachstuhl eines Reihenhauses in Brand geraten. Dabei ist ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.  Brandursache unklar Ein Anwohner hatte die Flammen im Dachstuhl des Reihenhauses in der Schützenstraße bemerkt und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer laut Polizeibericht zügig löschen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro entstanden. Neben 29 Personen der...

  • 19.05.22
Weil sich das Rad eines autos während der Fahr löste, kam es auf der B16 zu einem Zusammenstoß. (Symbolbild)
2.120×

Auf der B16, nördlich von Mindelheim
Zusammenstoß: Autofahrer verliert Rad und die Kontrolle über sein Fahrzeug

Auf der B16 nördlich von Mindelheim bei Nassenbeuren ist es am Montagvormittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Der Grund dafür war, dass eines der Autos laut Polizei während der Fahrt ein Rad samt dessen Federbein und Aufhängung verloren hatte. Wohl technischer DefektDurch den Verlust des Rades verlor der Fahrer des Wagens die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenspur. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Glücklicherweise blieben beide...

  • Mindelheim
  • 11.05.22
In Lindau hat sich am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Schulbusfahrer verfahren und bog in die falsche Straße ab. Anschließend unterschätzte die Höhe einer Unterführung und blieb dort hängen. (Symbolbild).
1.036×

50.000 Euro Sachschaden
Falsch abgebogen - Schulbus bleibt in Lindau in Unterführung stecken

In Lindau hat sich am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Schulbusfahrer verfahren und bog in die falsche Straße ab. Anschließend unterschätzte die Höhe einer Unterführung und blieb dort hängen. 50.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, war der Busfahrer erst das zweite mal auf dieser Route unterwegs und am Kreisverkehr in Aeschach in die Wackerstraße ab, anstatt in die Kolpinstraße zu fahren. Er bemerkte dann seinen Fehler und wollte nach der Unterführung wenden. Diese war aber nicht...

  • Lindau
  • 05.05.22
Auf der A96 und auf der A7 haben ein 23-jähriger Autofahrer und eine 21-jährige Autofahrerin jeweils die schlechten Wetterverhältnisse unterschätzt.  (Symbolbild)
1.289×

Nasse Straßen
"Nicht angepasste Geschwindigkeit" - Zwei Aquaplaning-Unfälle bei Memmingen

Auf der A96 und auf der A7 haben ein 23-jähriger Autofahrer und eine 21-jährige Autofahrerin jeweils die schlechten Wetterverhältnisse unterschätzt. Auf der nassen Fahrbahn kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und mussten schließlich abgeschleppt werden. In beiden Fällen wurde glücklicherweise niemand verletz. 4.000 Euro Schaden auf A96Der 23-jähriger Autofahrer hatte auf der A96 zwischen dem Kreuz Memmingen und Aitrach die Kontrolle über sein Auto verloren. Der 23-Jährige schleuderte gegen die...

  • Memmingen
  • 04.05.22
Polizei (Symbolbild)
994×

Crash an Laternenmast
Ultraleichtflugzeug auf Irrfahrt: Totalschaden!

Am Sonntag, gegen 16:45 Uhr, ist ein Ultraleichtflugzeug auf dem Gelände des Flugplatzes in Mengen (Landkreis Sigmaringen) gegen eine Schranke und einen Laternenmast gestoßen. Das mit zwei Personen besetzte Flugzeug hatte nach dem Starten des Motors plötzlich ungewollt an Fahrt aufgenommen und war in Richtung der Tanksäulen gerollt. Laut Polizeibericht war vermutlich ein Bedienungsfehler der Grund dafür.  Zusammenstoß mit Zapfsäule verhindertDie 57-jährige Pilotin konnte das Flugzeug noch in...

  • 28.03.22
Die Feuerwehr rückte am Mittwoch wegen einer brennenden Wohnung in Ebenhofen aus. (Symbolbild)
2.239×

Feuer brach im Kinderzimmer aus
Wohnung in Ebenhofen steht in Flammen

Am Mittwoch ist in Ebenhofen, einem Ortsteil der Gemeinde Biessenhofen eine Wohnung in Brand geraten. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 12:20 Uhr Rauch, der aus einer Erdgeschosswohnung in einem Zweifamilienhaus kam. In dem Kinderzimmer der Wohnung war aus bislang ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen.  Familie war nicht daheimDie sechsköpfige Familie, die in der Wohnung lebt, befand sich laut Polizei glücklicherweise zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht vor Ort und blieb daher...

  • Biessenhofen
  • 17.03.22
In Jengen ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  (Symbolbild)
1.030×

Totalschaden
"Nicht angepasste Geschwindigkeit" - Auto überschlägt sich bei Jengen

In Jengen ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag von der Straße abgekommen. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.  Auto Totalschaden Der 42-Jährige war in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn gerutscht. Wie die Polizei berichtet sollen die schmierige Fahrbahn wegen des einsetzenden Regens in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Unfallursache sein. Der Fahrer blieb unverletzt. Ihn erwartet jetzt eine Bußgeldanzeige. Am Auto entstand ein...

  • Jengen
  • 17.03.22
Im Ulmer Stadtteil Laichingen e ist am Samstagnachmittag eine Scheune in Brand geraten. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, brannte die Scheune komplett nieder.  (Symbolbild).
1.251×

Anwohner bemerken Feuer
200.000 Euro Sachschaden - Scheune bei Ulm niedergebrannt

Im Ulmer Stadtteil Laichingen ist am Samstagnachmittag eine Scheune in Brand geraten. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, brannte die Scheune nieder.  200.000 Euro SchadenAnwohner hatten berichtet, dass aus einer Scheune Flammen schlagen würden, woraufhin die Feuerwehr sofort ausrückte. Die Einsatzkräfte konnten das Gebäude aber nicht mehr retten. Ein angebautes Wohnhaus wurde laut Polizeibericht ebenfalls beschädigt und ist aktuell nicht bewohnbar. Ein Auto und weitere Gegenstände in der...

  • Ulm
  • 13.03.22
In Hochgreut bei Betzigau ist am Samstagmorgen ein 61-jähriger Oberallgäuer mit seinem hochwertigen Geländewagen von der Straße abgekommen und in einem Feld gelandet.(Symbolbild).
4.505× 1

Mit über 1 Promille
Betrunkener (61) schrottet Luxus-Auto und flüchtet zu Fuß

In Hochgreut bei Betzigau ist am Samstagmorgen ein 61-jähriger Oberallgäuer mit seinem hochwertigen Geländewagen von der Straße abgekommen und in einem Feld gelandet. Weil er betrunken war, versuchte er zu Fuß zu flüchten. 60.000 Euro Sachschaden Der Mann war laut Polizeibericht von der Straße abgekommen und durch eine Schutzplanke gebrochen. Anschließend stürzte er einen Absatz hinab und kam in der dortigen Böschung eines Bachs stark beschädigt zum Stehen. Dabei ist insgesamt ein Sachschaden...

  • Betzigau
  • 13.03.22
Ein Fahrer eines Gabelstaplers ist in Immenstadt am Steuer ohnmächtig geworden. (Symbolbild)
9.423×

Baumarkt in Immenstadt
Gabelstaplerfahrer (52) wird am Steuer ohnmächtig und kracht in Holzhütte

Am Freitagmittag ist in Immenstadt ein 52-jähriger Fahrer eines Gabelstaplers ohnmächtig geworden. Der Mitarbeiter des Baumarkts im  Immenstädter Osten war damit beschäftigt, mit dem Gabelstapler auf dem Gelände Arbeiten zu verrichten. Dabei wurde der 52-Jährige laut Polizei offenbar kurzzeitig bewusstlos. In Holzhütte gefahrenEr fuhr deshalb mit seinem Fahrzeug unkontrolliert in eine auf dem Gelände aufgestellte Holzhütte. Dabei wurde die Hütte massiv beschädigt. Der Fahrer wurde anschließend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.22
Feuerwehr (Symbolbild)
26.912×

Dachstuhl durch massive Druckwelle angehoben
Explosion in Wohnhaus in Bodnegg - Batteriespeicher von Photovoltaikanlage detoniert

Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr ist es in einem Doppelhaus in der Uhlandstraße in Bodnegg zu einer Explosion gekommen. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge ist ein im Keller des Hauses verbauter Batteriespeicher einer Photovoltaikanlage explodiert. Die Ursache dafür war möglicherweise eine technischer Defekt.  Druckwelle und FolgebrandDie durch die Explosion ausgelöste Druckwelle drückte nicht nur mehrere Fenster und Türen nach außen. Durch sie wurde auch der gesamte Dachstuhl des...

  • Ravensburg
  • 03.03.22
3:20

200.000 Euro Sachschaden
Landwirtschaftliches Anwesen in Waltenhofen komplett niedergebrannt

Auf einem Bauernhof in Waltenhofen ist am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Das landwirtschaftliche Anwesen ist nach Angaben der Polizei komplett niedergebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Als die freiwilligen Feuerwehren aus Waltenhofen, Martinszell, Niedersonthofen, Stein, Immenstadt und Eckarts eintrafen, stand der Anbau bereits in Vollbrand. 200.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, hatte ein aufmerksamer Zeuge das Feuer entdeckt. Die einzige...

  • Waltenhofen
  • 03.03.22
Bei Füssen kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw und einem Auto. (Symbolbild)
1.491×

Straße teilweise nur einseitig befahrbar
Zusammenstoß - Lkw-Fahrer (51) übersieht bei Füssen Autofahrerin (52)

Auf der Staatsstraße zwischen Füssen und Weißensee hat sich am Montagnachmittag an der Abzweigung nach Niederried ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ereignet. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer, der aus Niederried kam, wollte auf die Staatsstraße in Richtung Füssen fahren. Dabei übersah er allerdings eine aus Füssen kommende 52-jährige Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen.  Niemand verletzt, aber hoher SachschadenBei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzte sich niemand. Es...

  • Füssen
  • 16.02.22
In Babenhausen ist am Dienstagabend im Keller eines Einfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Auslöser soll eine Sauna gewesen sein. (Symbolbild)
906×

Keine Verletzten
Sauna löst Brand in Babenhausen aus - Rauchmelder verhinderte wohl Schlimmeres

In Babenhausen ist am Dienstagabend im Keller eines Einfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Auslöser soll eine Sauna gewesen sein. 30.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilet breitete sich das Feuer auch auf umliegendes Inventar aus. Das führte zu einer starken Rauchentwicklung, die auch außerhalb des Gebäudes wahrzunehmen war. Zum Zeitpunkt des Brandes war nur ein 54-jähriger Mann im Haus. Er wurde durch eingebaute Rauchmelder geweckt, konnte das Haus verlassen und einen Notruf...

  • Babenhausen
  • 09.02.22
Ein Baum ist bei Weiler-Simmerberg auf ein Auto gefallen. (Symbolbild)
1.481×

Glück im Unglück
Baum stürzt in Weiler-Simmerberg auf Auto - Fahrerin (49) bleibt unverletzt

Im Ortsteil Dressen im Gemeindegebiet von Weiler ist am Montagmittag ein Baum auf ein Auto gestürzt. Der Baum fiel auf der Verbindungsstraße nach Eyenbach auf die Fahrbahn. Dort traf er ein Auto, in dem gerade eine 49-jährige Frau saß. Die 49-Jährige hatte laut Polizeimeldung Glück. Sie blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

  • Weiler-Simmerberg
  • 01.02.22
2.007× 2 Bilder

Unvorsichtig
Zigarette in Mülleimer geworfen - Mann (44) löst Balkonbrand in Oberstdorf aus

Auf einem Balkon in der Oberstdorfer Trettachstraße ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Ein 44-jähriger Bewohner hatte eine Zigarette in einen Mülleimer geworfen.  Feuer selbst gelöschtDas Feuer wurde durch den Mann glücklicherweise schnell bemerkt. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Oberstdorf hatte der 44-Jährige das Feuer bereits unter kontrolle. Durch den Brand entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Gegen den 44-Jährigen leiteten die...

  • Oberstdorf
  • 20.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ