Untersuchungshaft

Beiträge zum Thema Untersuchungshaft

Mit Cannabis-Verkäufen sollen die drei 741.227 Euro eingenommen haben.
2.266× 1

8.723 Verkäufe
Cannabis im Darknet verkauft: Kommende Woche beginnt der Prozess in Memmingen

Am Donnerstag, dem 8. April beginnt im Landgericht Memmingen der Prozess gegen drei Angeklagte, die im Darknet insgesamt 51,3 Kilo Cannabisprodukte verkauft haben sollen. In 8.723 Verkäufen sollen die 32-, 34- und 42-Jährigen mindestens 741.227 Euro eingenommen haben. Bis zu 48 Sendungen pro WerktagLaut einer Pressemitteilung des Landgerichts sollen sich der 42-Jährige, seine 34-jährige Ehefrau und der 32-Jährige spätestens im September 2017 zusammengetan haben. Demnach soll der 32-Jährige die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
Rauschgiftfund in Weißenhorn.
3.610× 1

Eine Menge Rauschgift
Drogen sichergestellt in Weißenhorn: Mann (26) in Untersuchungshaft

Wegen unerlaubten Handelns mit Marihuana hat die Polizei am 31. Dezember die Wohnung eines 25-Jährigen durchsucht. Dabei konnten die Beamten nur Anhaftungen von Betäubungsmittel feststellen. Ein 26-Jähriger geriet dann aber ins Visier der Beamten. Rauschgiftfund Bei der Wohnungsdurchsuchung des 26-jährigen Mannes konnten die Beamten schließlich 1,7kg Marihuana, 500g Amphetamin, jeweils 60g Kokain und MDMA, etwa 30 Ecstasy-Tabletten und ein japanisches Langschwert auffinden und sicherstellen. ...

  • Memmingen
  • 05.01.21
Die Polizei konnte einen Einbrecher in Memmingen festnehmen. (Symbolbild)
2.850×

Kripo ermittelt
Nach mehreren Einbrüchen und Bränden in Memmingen: Polizei fasst Tatverdächtigen

Seit Anfang Oktober gab es auffällig viele Einbrüche im Stadtgebiet Memmingen und mehreren Ortsteilen. Jetzt hat die Polizei einen 19-Jährigen ermittelt, der als Teil einer Gruppe für die Einbrüche verantwortlich sein könnte. Nach Angaben der Polizei waren die Täter anfangs in einen Kindergarten und mehrere Schulen eingebrochen. Danach drangen sie in einen Kiosk, ein Sportheim und in eine Tankstelle ein. Durch einen Spurenabgleich der verschiedenen Tatorte ordnen die Beamten der Gruppe...

  • Memmingen
  • 04.12.20
Polizei (Symbolbild)
4.376×

Untersuchungshaft
Nach Raubüberfall auf Mann (70) in Vöhringen: Polizei fasst zwei Tatverdächtige

Etwa eine Woche nach dem Raubüberfall auf einen 70-jährigen Mann in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm), hat die Polizei jetzt zwei Tatverdächtige festgenommen. Die zwei 37 und 46 Jahre alte Männer sitzen in Untersuchungshaft.  Eine sofort nach dem Überfall eingeleitete Fahndung war zunächst erfolglos geblieben. Im Zuge "umfangreicher Ermittlungen" der Polizei und der Staatsanwaltschaft konnten die beiden Männer als Tatverdächtige festgemacht werden. Laut Polizei haben die Tatverdächtigen keinen...

  • Memmingen
  • 07.10.20
Marihuana-Pflanzen (Symbolbild)
7.449× 9

Bewaffneter Drogenhandel
Polizei stellt Marihuana-Plantage in Memmingen sicher

Am Donnerstagabend hat die Memminger Kriminalpolizei zusammen mit der Grenzpolizei Lindau auf einem Anwesen in Memmingen eine Marihuana-Plantage sichergestellt. Der "Gärtner", ein türkischstämmiger Memminger (28) sitzt jetzt wegen des Verdachts auf bewaffneten Drogenhandel in Untersuchungshaft. Zivilfahnder der Grenzpolizei Lindau hatten den Mann am Memminger Bahnhof kontrolliert und dabei eine geringe Menge Marihuana gefunden. Daraufhin haben die Fahnder gemeinsam mit der Kripo das Wohnanwesen...

  • Memmingen
  • 10.07.20
Messerangriff (Symbolbild).
3.629×

Lebensbedrohlich
Mann (43) verletzt Ehepartner (27) mit Küchenmesser in Memminger Obdachlosenunterkunft

Am Samstagnachmittag ist ein 27-jähriger Bewohner einer Memminger Obdachlosenunterkunft durch einen Messerstich schwerstverletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik. Dort wurde er notoperiert. Laut Polizei ist sein Zustand aktuell stabil. Demnach steht sein 43-jähriger Ehepartner unter dringendem Tatverdacht. Weshalb das Amtsgerichts Neu-Ulm wegen versuchten Totschlags Untersuchungshaft anordnete. Nach ersten Ermittlungen soll er den 27-Jährigen durch einen Stich...

  • Memmingen
  • 02.06.20
Festnahme (Symbolbild)
11.246×

Gewalt
Versuchter Totschlag am eigenen Baby (5 Monate) in Memmingen: Vater in U-Haft

Der Vater (23) eines fünf Monate alten Säuglings soll das Kind lebensbedrohlich am Kopf verletzt haben. Eine Ärztin am Klinikum Memmingen hat bei dem Baby laut Polizeibericht massive Schädelverletzungen festgestellt. Der Vater hatte das Baby am Samstagnachmittag von der Mutter (16) abgeholt, die noch bei ihren Eltern wohnt. Es sollte vereinbarungsgemäß die Nacht beim Vater verbringen. Am Sonntagmorgen entdeckte die Oma (Mutter des Vaters), die im selben Haus wohnt, bei dem Säugling starke...

  • Memmingen
  • 13.01.20
Symbolbild.
9.820×

Polizei
Jugendliche (16) nach Geldabhebung in Memmingen angegriffen: Tatverdächtiger in U-Haft

Eine Jugendliche ist am frühen Mittwochabend, 1. Januar 2020, in der Augsburger Straße in Memmingen Opfer eines tätlichen Angriffs geworden. Das erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Die 16-Jährige war in Begleitung ihrer Schwester und hatte kurz zuvor Geld an einem Bankautomaten abgehoben. Das hatte der Täter offenbar bemerkt und griff dem Mädchen wenige Meter nach Verlassen der Bank von hinten an den Arm und forderte Bargeld. Die 16-Jährige verweigerte dies, löste sich aus dem Griff und...

  • Memmingen
  • 02.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ