Untersuchungshaft

Beiträge zum Thema Untersuchungshaft

Knapp 35 Kilogramm Marihuan und weitere Drogen hat die Kriminalpolizei beschlagnahmt.
23.627× 18 Bilder

35 Kilo Marihuana
"Herausragendes Verfahren" - Kripo und Staatsanwaltschaft sprengen Allgäuer Drogenring

In den letzten Monaten ist der Staatsanwaltschaft Kempten und der Kriminalpolizei Kempten in Zusammenarbeit mit der Landespolizei Vorarlberg ein größerer Schlag gegen die organisierte Kriminalität im Allgäu gelungen. Bei mehreren Hausdurchsuchungen stellte die Polizei unter anderem rund 35 Kilogramm Marihuana, weitere Drogen und mehrere Waffen sicher. Aktuell sitzen acht Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Drogenhandel im großen Stil Bereits seit November 2021 hatte die Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 08.05.22
Polizei (Symbolbild)
3.092× 1

Räuber drohte mit Pistole
Raubüberfall auf Wettbüro in Kempten: Polizei fasst Tatverdächtigen

Am Freitagabend um kurz nach 23 Uhr het ein junger Mann ein Wettbüro in Kempten überfallen und den Angestellten mit einer Pistole bedroht. Der Täter erbeutete Bargeld und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei hat keine Stunde später einen 19-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Er hatte Bargeld und eine täuschend echte Schreckschusswaffe dabei. Mit Waffengewalt zum TresorMaskiert und bewaffnet hatte der Räuber das Wettbüro in der Klostersteige betreten. Er ging auf den Angestellten zu,...

  • Kempten
  • 02.05.22
Nachdem die Bundespolizei bereits im April 2021 zwei Mitglieder einer internationalen Schleuserorganisation festgenommen hat, wurde am Landgericht Kempten jetzt Anklage erhoben.  (Symbolbild)
899× 1

Mindestens 15 Personen geschleust
Staatsanwaltschaft Kempten erhebt Anklage gegen internationale Schleuserbande

Nachdem die Bundespolizei bereits im April 2021 zwei Mitglieder einer internationalen Schleuserorganisation festgenommen hat, wurde am Landgericht Kempten jetzt Anklage erhoben. Die beiden türkischen Staatsangehörigen im Alter von 50 und 46 Jahren sollen in insgesamt sechs Fällen gewerbs- und bandenmäßig Ausländer eingeschleust haben.  Insgesamt 15 Personen geschleust Wie aus einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kempten hervorgeht, geht die Anklage von folgendem Tatverdacht aus: Die...

  • Kempten
  • 04.02.22
Bei einem 24-Jährigen wurden 55 Kilo Marihuana gefunden.
8.386× 3

In Möbelstücken und Elektrogeräten verbaut
Zoll findet 55 Kilo Marihuana bei Betreiber von Kemptener Transportfirma

Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei und der Staatsanwaltschaft Kempten haben Beamte des Zolls bei einem 24-jährigen Betreiber einer Kemptener Transportfirma insgesamt 55 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Wie die Polizei berichtet, fand die Kontrolle am 2. November bei der Einreise in das Bundesgebiet in Baden-Württemberg statt. Die Drogen waren in den transportierten Möbelstücken und Elektrogroßgeräten verbaut, die der 24-Jährige in einem Kleintransporter beförderte. Zwei Männer...

  • Kempten
  • 23.11.21
Bei der Durchsuchung eines Autos auf der A7 fand die Bundespolizei in einem Versteck etwas über ein Kilo Kokain.
6.415×

Zwei Männer festgenommen
Bundespolizei findet Drogen im Wert von ca. 40.000 Euro

Am Mittwochmorgen hat die Bundespolizei auf der A7 bei einer Kontrolle Drogen im Wert von etwa 40.000 Euro gefunden. Neben knapp einem Kilo Kokain fanden die Beamten außerdem ein "Tütchen" Marihuana. Die Bundespolizei nahm die Besitzer der Drogen, zwei Türken im Alter von 31 und 30 Jahren, fest. Das Amtsgericht Kempten erließ gegen die Festgenommenen jeweils einen Untersuchungshaftbefehl. Kontrolle durch die Bundespolizei Eine Streife der Kemptener Bundespolizei kontrollierte die beiden...

  • Kempten
  • 14.01.21
Die Polizei stellte mehr als ein Kilo Marihuana sicher. (Symbolbild)
4.816×

Vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft
Staatsanwaltschaft und Polizei gelingt Schlag gegen die Kemptener Rauschgiftszene

Die Polizei nahm in den vergangenen Wochen vier Männer im Zusammenhang mit Drogen fest und stellte über ein Kilo Marihuana sicher. Nachdem sich im Bereich des Hofgartens in Kempten ein Treffpunkt der lokalen Drogenszene gebildet hatte, führte die Staatsanwaltschaft Kempten gemeinsam mit der Polizeiinspektion Kempten und der Kriminalpolizei Kempten umfangreiche Ermittlungen durch. Im Oktober nahm die Polizei nach eigenen Angaben einen 23-Jährigen mit etwa 120 Gramm Marihuana und einer Stichwaffe...

  • Kempten
  • 15.12.20
Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten haben am vergangenen Donnerstagnachmittag bei einer Kontrolle auf der A7 rund zehn Kilo Kokain in einem VW Touran aufgespürt.(Symbolbild)
7.116× 1

Drogenfund
Grenzpolizisten spüren rund 10 Kilo Koks in einem VW auf der A7 auf

Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten haben am vergangenen Donnerstagnachmittag bei einer Kontrolle auf der A7 rund zehn Kilo Kokain in einem VW Touran aufgespürt. Der 29-jährige Fahrer kam in Untersuchungshaft, berichtet die Polizei. Koks professionell im Fahrzeug verstecktDemnach überprüften die Schleierfahnder gegen 15 Uhr einen VW Touran mit deutscher Zulassung. Das Kokain war im Fahrzeuginneren professionell versteckt, so die Polizei. Der 29-jährige italienische Fahrer war Richtung Süden...

  • Kempten
  • 02.11.20
Die Polizei hat mehrere Marihuana-Pflanzen sichergestellt.
3.729× 1

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Polizei stellt drei Meter hohe Marihuana-Pflanzen in Kirchheim sicher

Rauschgiftfahnder der Memminger Kriminalpolizei haben am frühen Donnerstagabend mehrere teils drei Meter hohe Marihuana-Pflanzen sichergestellt. Die Pflanzen waren gut in einem Waldstück in der Nähe von Kirchheim in Schwaben versteckt, teilt die Polizei mit. Der 46-jährige Tatverdächtige befindet sich demnach in Untersuchungshaft.  Vorläufige Festnahme Vorausgegangen waren sehr umfangreiche Ermittlungen gegen einen 46-jährigen Mann. Dieser stand im Verdacht, ein professionelles Rauschgiftlabor...

  • Kempten
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
6.728×

Konto nicht gedeckt
Frau (44) versucht Kemptener Hotel zu überlisten: Untersuchungshaft

Am Donnerstag, 27.08.2020 meldete sich ein Kemptener Hotel bei der Polizei, dass sie einen weiblichen Gast beherbergen, welcher offenbar nicht bezahlen kann. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen täuschte die 44-jährige Frau bei der Buchung vor, mit einem Online-Bezahldienst zahlen zu wollen. In Wirklichkeit war ihr Konto jedoch nicht gedeckt. Es stellte sich heraus, dass sie mit dieser Masche bereits tags zuvor in einem anderen Hotel in Kempten nächtigte. Da die Frau über keinen festen...

  • Kempten
  • 28.08.20
Symbolbild.
5.890×

Polizei
Jugendlicher (17) in Kempten erpresst und mit Messer angegriffen

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf Freitag in Kempten mit einem Messer angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann mit zwei weiteren Jugendlichen in der Dornierstraße unterwegs. Dort wurden sie von drei unbekannten jugendlichen Tatverdächtigen nach Zigaretten gefragt, was diese aber verneinten. Wenige Minuten später trafen die beiden Gruppe in der Lindauer Straße wieder aufeinenader. Der 17-jährige Geschädigte wurde von drei männlichen Personen unter Vorhalt eines Messers...

  • Kempten
  • 03.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ