Untersuchung

Beiträge zum Thema Untersuchung

29×

Untersuchungen
Ermittlungen wegen Drohung eines Berufsschülers (20) in Memmingen

Am Donnerstagabend teilte eine Lehrerin mit, dass sie von einer Drohung eines Berufsschülers erfahren habe, die sich womöglich gegen Mitschüler richten könnte. Die sofort angestoßenen Ermittlungen erbrachten zwischenzeitlich, dass die im Raum stehende Aussage von einem 20-Jährigen bereits im August ausgesprochen und später durch Dritte über Soziale Medien weiter verteilt wurde. Dadurch erreichte sie Berufsschule und Polizei. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen, welche auch die Durchsuchung...

  • Memmingen
  • 28.10.16
42×

Ermittlungen
Drogen an Minderjährige verkauft: Kemptener Polizei nimmt Asylbewerber (22 und 26) in U-Haft

Bereits Mitte Februar war der Polizei Kempten ein Erfolg gegen die örtliche Drogenszene gelungen, bei welchem auch Zimmer einer Asylbewerberunterkunft im Altlandkreis Kempten durchsucht wurden. Die Ermittlungen wurden durch die Staatsanwaltschaft und die Polizeiinspektion Kempten fortgeführt und führten zwischenzeitlich zur Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr im Alter von 22 und 26 Jahren. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten wurden sie dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kempten...

  • Kempten
  • 30.03.16
48×

Versuchter Totschlag
Zwei Brüder aus Lindau sitzen nach Schlägerei mit Spielothek-Betreiber in Untersuchungshaft

Zwei Haftbefehle wegen versuchten Totschlags hat die Staatsanwaltschaft Kempten gegen zwei Brüder aus Lindau im Alter von 36 und 38 Jahren erwirkt. Sie sind dringend verdächtig, Anfang März 2016 den 47-jährigen Betreiber einer Lindauer Spielothek bei einer Schlägerei verletzt zu haben. Die Kriminalpolizei Lindau hat in vorliegender Sache die Ermittlungen geführt und die beiden Männer inzwischen auf der Grundlage der beiden Haftbefehle festgenommen und dem Ermittlungsrichter in Kempten...

  • Lindau
  • 15.03.16
28×

Ermittlung
Einbruchdiebstahl auf der Lindauer Insel teilweise geklärt

Die Ermittlungen zu einem schadensträchtigen Einbruch sind einen wesentlichen Schritt vorangekommen. Rund eineinviertel Jahre nach einem Einbruchdiebstahl in ein Wohnhaus in Lindau führten die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten und der Kriminalpolizei Lindau zu einem ersten Erfolg. Unbekannte Täter waren am 9. September 2013 auf der Lindauer Insel in ein Gebäude eingestiegen und hatten aus einem Tresor einen Bargeldbetrag in sechsstelliger Höhe entwendet. Bei der Tatortarbeit sicherten...

  • Lindau
  • 16.01.15
369×

Fahndung
Gesuchter Häftling der JVA Memmingen aufgegriffen

Wie bereits berichtet, flüchtete am Dienstag der Untersuchungshäftling Kvade Eugen vom Parkplatz des Amtsgerichtes Neu-Ulm. Update 9. Oktober, 11:40 Uhr: Nur kurz dauerte der Aufenthalt in Freiheit für einen Untersuchungshäftling an. Wie berichtet war es dem 27-jährigen Untersuchungshäftling am Dienstag, den 07.10.14, gelungen, nach einem Gerichtstermin zu fliehen, während das eingeparkte Polizeifahrzeug, mit dem er transportiert werden sollte, aus der Lücke gelotst werden musste. Von dem Mann,...

  • Kempten
  • 08.10.14
31×

Kokainaffäre
Kokainfund bei Kemptener Drogenfahnder - Haftprüfungstermin erst in drei Monaten

Auch drei Monate nach dem Rauschgiftfund beim Chef der Allgäuer Drogenfahndung schweigen die Ermittler Der frühere Chef der Kemptener Drogenfahndung sitzt weiter in Untersuchungshaft an einem geheim gehaltenen Ort. Bei dem 52-Jährigen waren vor drei Monaten in einem Schrank an seinem Arbeitsplatz 1,6 Kilo Kokain gefunden worden. Erst nach einem halben Jahr - also erst in gut drei Monaten - finde laut Gesetz ein so genannter Haftprüfungstermin statt, sagte Thomas Steinkraus-Koch von der...

  • Kempten
  • 08.05.14
57×

U-Haft
Kemptener Drogenfahnder bunkert 1,5 Kilogramm Kokain

52-Jähriger hatte 1,5 Kilo Rauschgift im Spind. Hat er damit gehandelt? Schwerer Verdacht gegen einen hochrangigen Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West: Beim Leiter der Kemptener Drogenfahndung wurden 1,5 Kilo Kokain gefunden. Das Rauschgift kann je nach Reinheitsgrad einen Marktwert von bis zu 250 000 Euro haben. Der 52-Jährige sitzt seit einer Woche in Untersuchungshaft, das Landeskriminalamt ermittelt. Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel will den Ermittlungen nicht vorgreifen. Nach...

  • Kempten
  • 21.02.14
29×

Ermittlung
Spezielles Dezernat ermittelt gegen Kemptener Kripo-Beamten in U-Haft

In seiner Wohnung wurde Rauschgift gefunden. Fall für Landeskriminalamt Bei den Beschäftigten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in Kempten war es gestern das Gesprächsthema schlechthin: In der Nacht zum Samstag war ein 52-jähriger Kollege festgenommen worden. In der Wohnung des Kriminalbeamten, der pikanterweise Rauschgiftermittler ist, hatte die Polizei Drogen gefunden. Zu der Wohnungsdurchsuchung war es gekommen, weil die Frau des Kripobeamten wegen eines heftigen hatte. Der Mann war...

  • Kempten
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ