Untersuchung

Beiträge zum Thema Untersuchung

Symbolbild
1.818×

Attest
Memminger Kinderärzte: Eltern sollen Schüler selbst krankschreiben dürfen

Auf dem Empfangstresen bei Kinderarzt Harald Frantzmann liegen Zettel. Es sind Vordrucke für Schulatteste: Name, Klasse, Klassenleiter und Krankheitsgrund. „Nehmen sie den Zettel mit, füllen sie ihn aus und geben sie ihn an der Schule ab“, rät Frantzmann allen Eltern, deren Kinder nicht ernsthaft krank sind, sondern lediglich ein Schulattest brauchen. Zum Beispiel wegen einer Erkältung. Stellt er ein Attest aus, kostet das für die Eltern 2,50 Euro, weil es die gesetzliche Krankenkasse nicht...

  • Memmingen
  • 04.12.18
Die Pforten der St. Johann-Kirche in der Innenstadt bleiben aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen. Ein Aushang von Dekan Ludwig Waldmüller informiert die Gläubigen über die Ausweichmöglichkeiten.
2.291×

Kirchenschließung
Schock für die Kirchengemeinde in Memmingen: St. Johann muss vorerst schließen

„Das ist ein richtiger Schlag für die Kirchengemeinde“, sagt Andrea Schnug, die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats. „Das trifft uns jetzt sehr hart“, klagt auch Maria Weiland von der Cityseelsorge. Statische Untersuchungen an der St. Johann-Kirche haben am Donnerstag überraschend ergeben, dass die Decke instabil sei und herabstürzen könnte. Die Aufhängung der Holzdecke ist laut eines Fachmanns nicht mehr sicher. Näheres kann Dekan Ludwig Waldmüller derzeit noch nicht sagen. Aus Haftungsgründen...

  • Memmingen
  • 07.09.18
Symbolbild
7.964×

Sexualdelikt
Mann (22) vergeht sich an Frau in Memmingen

Gegen einen 22-jährigen Mann wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der Mann fuhr am Samstagmorgen gegen fünf Uhr früh mit seinem Fahrrad auf der Augsburger Straße in Memmingen an einer Radfahrerin vorbei, hielt sie an und verging sich an ihr. Nach der Tat fuhr der Mann mit seinem Rad davon. Die Frau vertraute sich wenig später einem Arbeitskollegen an, der die Polizei informierte. Durch die Fahndung nach dem zunächst unbekannten Mann konnte die Polizei den 22-jährigen Tatverdächtigen...

  • Memmingen
  • 29.07.18
Trinkwasser (Symbolbild)
1.026×

Werksenat
Trend: Nitrat im Memminger Trinkwasser steigt

Die Nitratwerte im Memminger Trinkwasser sind gestiegen. „Wir reden von fünf Milligramm pro Liter“, berichtet der technische Leiter der Stadtwerke, Marcus Geske, im Werksenat des Stadtrats. Er bezieht sich auf im Mai gemessene Daten. „Noch ist der Grenzwert nicht erreicht“, ordnet Oberbürgermeister Manfred Schilder die Messergebisse ein. Dieser liegt bei 50 Milligramm pro Liter. Im Memminger Trinkwasser liegt der Wert zwischen 26 und 31. Das Wasser ist gut. Dennoch sind die Stadträte alarmiert...

  • Memmingen
  • 28.06.18
24×

Untersuchungen
Ermittlungen wegen Drohung eines Berufsschülers (20) in Memmingen

Am Donnerstagabend teilte eine Lehrerin mit, dass sie von einer Drohung eines Berufsschülers erfahren habe, die sich womöglich gegen Mitschüler richten könnte. Die sofort angestoßenen Ermittlungen erbrachten zwischenzeitlich, dass die im Raum stehende Aussage von einem 20-Jährigen bereits im August ausgesprochen und später durch Dritte über Soziale Medien weiter verteilt wurde. Dadurch erreichte sie Berufsschule und Polizei. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen, welche auch die Durchsuchung...

  • Memmingen
  • 28.10.16
35×

Untersuchung
Trinkwasser in Fellheim: Proben weisen keine Keime mehr auf

Mit der Fertigstellung der Fellheimer Trinkwasserversorgung geht ein Projekt zu Ende, das letztlich weit mehr als zehn Jahre in Anspruch genommen hat. Bürgermeister Alfred Grözinger teilt auf Anfrage zudem mit, dass bei den zuletzt entnommenen Wasserproben keine coliformen Keime mehr gefunden wurden. Wie berichtet, wurden diese Keime bei Wasserproben im neuen Brunnen entdeckt. Coliforme Keime sind Bakterien, die sowohl im Darm und in Fäkalien von Warmblütlern vorkommen können, aber auch in der...

  • Memmingen
  • 29.08.16
36×

Müllentsorgung
Ehemalige Deponie in Kardorf wird untersucht

'Wenn die früher das reingeschmissen haben, was aufgeschrieben ist, dann wird’s heftig!' So verdeutlichte Bürgermeister Hermann Gromer, was auf die Gemeinde Kronburg (Unterallgäu) zukommen könnte, falls sich Befürchtungen bei der nun anstehenden Untersuchung der ehemaligen Hausmülldeponie Kardorf bewahrheiten sollten. Als erste der fünf gemeindlichen Mülldeponien wird die Deponie in Kardorf mithilfe von zehn Probebohrungen genauer untersucht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 30.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ