Untersuchung

Beiträge zum Thema Untersuchung

Im Auftrag des Landkreises hat eine Firma aus Blaichach nun die Bodenbeschaffenheit auf dem Grundstück östlich der Realschul-Turnhalle beim Schulzentrum  getestet. Dort soll der Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg entstehen.
1.585×

Gutachten
Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg: Untersuchungen des Baugrundes laufen

Östlich der Realschul-Turnhalle beim Schulzentrum soll der Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg entstehen. Das steht seit Mitte März fest. Im Auftrag des Landkreises hat eine Firma aus Blaichach nun die Bodenbeschaffenheit auf dem Grundstück getestet. Das teilt das Landratsamt mit.  Dabei wurden auf dem gesamten Areal mehrere Bohrungen zur Entnahme von Bodenproben durchgeführt. Außerdem sondierte die Firma den Boden mithilfe eines Spezialgeräts. Laut Landratsamt werden die Ergebnisse...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.05.20
31×

Pflanzen
Untersuchung bestätigt: Bäume in Opfenbach sind in gutem Zustand

Die Bäume, die in Opfenbach auf öffentlichem Grund stehen, sind größtenteils in einem guten Zustand. Das besagt zumindest das Baumkataster, das die Gemeinde hat erstellen lassen. Lediglich bei vier Bäumen müsse man 'auf die Schnelle' etwas machen und diese möglicherweise sogar fällen, berichtete Geschäftsleiter Claus Schwerdle-Biggel im Gemeinderat. Im Kataster sind 120 Bäume dokumentiert, inklusive Größe, Alter und Zustand. Jeder Baum hat eine Nummer, sodass die Gemeinde im Einzelfall schnell...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.16
128×

Gewaltverbrechen
Leutkircher (48) soll seine Tochter (25) getötet haben

Ein 48-Jähriger, der aus Leutkirch (württembergisches Allgäu) stammt, soll seine 25-jährige Tochter im Schweizer Kanton Thurgau getötet haben. Der Mann sitzt gemeinsam mit einem 37-Jährigen in der Schweiz in Untersuchungshaft. Ein sexueller Missbrauch wird nicht ausgeschlossen. Das Verbrechen soll sich am 2. Januar ereignet haben. Erst jetzt sind die Behörden mit dem Fall an die Öffentlichkeit gegangen – aus ermittlungstaktischen Gründen, wie es vonseiten der Staatsanwaltschaft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.16
299×

Untersuchung
Formaldehyd: Landratsamt gibt Entwarnung für die Realschule Lindenberg

Das Landratsamt Lindau gibt Entwarnung in Sachen Formaldehyd an der Realschule Lindenberg. Untersuchungen in den Fachräumen, die eine kritische Deckenverarbeitung aufweisen, haben demnach keine Belastungen über dem zulässigen Richtwert von 0,12 Milligramm pro Kubikmeter Luft ergeben. Dennoch will das Landratsamt die Situation in den Klassenräumen verbessern. Und die Stadt wird laut Bürgermeister Eric Ballerstedt für die Mittelschule Geld in die Hand nehmen müssen. Was alles in den Klassenräumen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.14
31×

Kriminalität
Dreister Betrug in Opfenbach endet in Untersuchungshaft

Ein dreister Betrug unter Vortäuschen einer Notlage endete in Untersuchungshaft. Am Nachmittag des 18.09. erschien ein zunächst unbekannter, englisch sprechender Mann bei dem Lager eines Großhändlers für Stahl und gab vor, dass es im Bereich Hergensweiler einen Unfall mit einem Magnetkran gegeben hätte. Aufgrund dieser Notlage würde er dringend einen nichtmagnetischen Stahl für Absicherungs- bzw. Reparaturarbeiten benötigen. Da der Mann versicherte, das Material innerhalb von einer Stunde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.09.14
39×

Alpsommer
Tiere in Maierhöfen werden vor dem Viehscheid auf TBC untersucht

Die nächsten Tage bekommen die Hirten auf den Alpen der Weidegenossenschaft Maierhöfen im Hochgratgebiet noch ungewöhnlichen Besuch: Ein Tierarzt wird alle Tiere über 24 Monaten auf Rinder-TBC (Tuberkulose) untersuchen. Die Ergebnisse sollen bis zum Viehscheid am kommenden Wochenende vorliegen, informiert Alpmeister Herbert Mader. Der Viehscheid kann so wie geplant stattfinden. Der Bereich rund um den Hochgrat sowie das Ehrenschwanger Tal sind nicht als sogenanntes 'Risikogebiet' ausgewiesen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.09.13
32×

Bakterien
Legionellenbefall in mehreren Leutkircher Einrichtungen

In Leutkirch sind mehrere Einrichtungen von Legionellen befallen. Das vermeldet aktuell die Schwäbische Zeitung. Die krankheitserregenden Bakterien sind unter anderem im Schwimmbad Oberer Graben gefunden worden. Es wurde für den Badebetrieb bereits geschlossen. Auch in der Sporthalle des Hans-Multscher-Gymnasiums und der Grund- und Hauptschule in Reichenhofen wurde ein leichter Legionellenbefall festgestellt. In einer Wohnung im Feuerwehrhaus wurde sogar eine hohe Konzentration an Legionellen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.13
46×

Untersuchung
Scheidegg, Eichenberg und Möggers sind dem Wind auf der Spur

Am Pfänderrücken sollen einjährige Messungen über Windenergie-Potenziale Aufschluss geben Sie wollen es genau wissen: Die Gemeinden Scheidegg, Eichenberg und Möggers haben eine umfangreiche Untersuchung angeregt, um zu klären, ob die Windkraftnutzung am Pfänderrücken sinnvoll ist. Ein ganzes Jahr lang werden mit verschiedenen Methoden die Windströme untersucht. Zu diesem Zweck ist jetzt am Sendeturm auf dem Pfänder eine Messanlage installiert worden. Um auch der Bevölkerung Einblicke in das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.13
17×

Regionalplan
Scheidegg beharrt auf Suchraum

Gemeinde wünscht Untersuchung in Sachen Windkraft In einem Beschluss hat der Scheidegger Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung formuliert, dass er auf einem Suchraum für mögliche Windkraftanlagen im Gemeindegebiet beharrt. Diese Stellungnahme geht dem Regionalen Planungsverband Allgäu zu. Ein seitens der Gemeinde favorisierter, möglicher Standort auf dem Pfänderrücken an der Grenze zu Vorarlberg weist laut Regionalem Planungsverband eine zu geringe Windhöffigkeit auf und liegt in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.09.12
42×

Center Parcs
Center Parcs: Kein Hinweis auf atomare Belastung in Urlau

Projektmanager widerspricht Gerüchten über angeblich verseuchtes Gelände in Urlau: 'Mehrfache Untersuchungen' In Leutkirch hält sich ein Gerücht hartnäckig: In Zeiten des Kalten Krieges sollen die Amerikaner in Munitionsbunkern im Urlauer Tann – dort, wo Center Parcs einen Freizeitpark plant – atomare Sprengköpfe gelagert haben. Um im Ernstfall selbige von Memmingerberg aus Richtung Osten zu schicken. "Ich bin nicht die CIA und weiß nicht, was irgendwann mal in den Bunkern gelegen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.12
31×

Interview
Großer Besucheransturm auf den Skywalk - Urlauber sollen befragt werden

Bürgermeister Ulrich Pfanner plant auch aufgrund des Besucheransturms auf den Skywalk eine Untersuchung zum Verkehrsaufkommen in der Marktgemeinde Scheidegg 60 000 bis 80 000 Gäste wurden erwartet, 172 000 kamen letztendlich. Der große Besucherandrang des Baumwipfelpfads Skywalk Allgäu in Scheidegg im ersten Betriebsjahr hat nicht nur die Betreiber überrascht. Auch Bürgermeister Ulrich Pfanner hat damit nicht gerechnet. Für Scheidegg bedeutet das, mehr Besucher, aber auch mehr Verkehr. Wie die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.01.12
45× 2 Bilder

Nutzung
Bahnhofsgebäude in Weiler erhalten oder abreißen?

Gemeinderat Weiler-Simmerberg beauftragt Fachmann mit Untersuchung des Bauwerks Der Gemeinderat steht vor einer grundsätzlichen Frage: Lohnt es sich, das alte Bahnhofsgebäude in Weiler komplett zu erhalten oder ist es sinnvoller, es ganz oder teilweise abzureißen? Um das zu klären, soll ein Fachmann Konstruktion, Statik und Bauphysik untersuchen. So haben es die Räte beschlossen, nach einer Diskussion über das von Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph vorgestellte mögliche Nutzungskonzept. Rudolphs...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ