Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Beim Initiativ-Forum bekommen Flüchtlinge Hilfe beim Lernen: Aya und Dina aus Syrien (vorne links und vorne rechts) pauken fleißig mit Ronja und Anna (hinten links und hinten rechts) Englischvokabeln und Mathe.
 642×

Asylpolitik
Anlaufstelle "Inifo" für Flüchtlinge in Marktoberdorf unterstützt seit drei Jahren Asylbewerber

Das Initiativ-Forum für interkulturelle Vielfalt (Inifo) unterstützt feiert am Sonntag sein dreijähriges Bestehen. „Ziel ist es, das volle Potenzial der Flüchtlinge auszuschöpfen und sie bei einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen“, sagt Annemarie Reitberger, Projektleiterin des Forums. Dazu gehören vor allem eine Ausbildung und eine Arbeitsstelle. Viele Flüchtlinge haben kaum oder gar keinen Zugang zu öffentlichen Bildungsangeboten. „Vor allem Flüchtlinge mit einer begrenzten...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.18
 40×

Integrationslotsen
Asyl-Helfer qualifizieren sich im Oberallgäu zu Wegbegleitern von Flüchtlingen

Weil sich die Art und Weise der Begleitung von Migranten geändert hat, bietet der Landkreis jetzt einen Kurs für 'Integrationslotsen' an. Eine Gruppe aus Immenstadt steht kurz vor dem Abschluss. 'Früher ging es bei Asylbewerbern um die elementaren Bedürfnisse – Unterbringung, Kleidung, Versorgung. Jetzt geht es um die Integration der Menschen in unsere Gesellschaft', beschreibt Marcus Kleebaur den Wandel in der Begleitung der Flüchtlinge. Dafür, so weiß der Leiter des Sozialbereichs in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.17
 38×

Asyl
Flüchtlingshelfer in Weiler brauchen Hilfe

30 Flüchtlinge leben derzeit in Weiler-Simmerberg. Etwa 80 Flüchtlinge sollen im Februar dazu kommen. Bis Ende 2016 wird die Gemeinde wohl 150 bis 170 Flüchtlinge aufnehmen müssen. Diese Zahlen hat Ordnungsamtsleiter Friedhold Schneider im Gemeinderat vorgestellt. Aus aktuellem Anlass. Denn nicht nur auf die Gemeinde kommt durch den Flüchtlingsstrom einiges an Arbeit zu. Auch der Helferkreis 'Asyl Netz' werde an seine Grenzen stoßen und benötige Unterstützung. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.15
 490×

Unterstützung
Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Hildegard in Memmingen feiert 125-jähriges Bestehen

Hilfe für viele Buben und Mädchen bietet die Betreuungseinrichtung St. Hildegard in Memmingen. Seit 125 Jahren werden hier Kinder unterstützt. Betreut werden auch junge, ledige Mütter und neuerdings auch minderjährige Flüchtlinge, die ohne ihre Familien nach Deutschland gekommen sind. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 01.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kempten
  • 30.11.15
 55×

Integration
Allgäuer Berufsoffensive unterstützt Berufsorientierungskurs für Flüchtlinge in Marktoberdorf

Heizungstechniker – das will Raafat Chikh Shaban gerne werden. In dieser Branche hat der 27-Jährige in seiner syrischen Heimat schon gearbeitet. Daran will er in Deutschland anknüpfen. Helfen kann ihm dabei der Berufsorientierungskurs, der im Januar in Marktoberdorf startet und über 19 Wochen läuft. Unterstützung kommt aber auch von der Allgäuer Berufsoffensive, die die Allgäuer Zeitung mit zahlreichen Partnern anbietet. Über die Berufsoffensive erhält jeder Kursteilnehmer einen Koffer voller...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.15
 50×

Asyl
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica will Flüchtlinge in Serbien stärker unterstützen

Seit rund fünf Wochen engagieren sich medizinische Teams der Hilfsorganisation humedica e. V. auf der sogenannten Westbalkanroute für Flüchtlinge. Nach Einsätzen in Ungarn, Serbien und Kroatien hilft humedica seit rund zehn Tagen in Presevo, einer Kleinstadt an der serbisch-mazedonischen Grenze. Aufgrund des weiterhin hohen Bedarfs an gezielter medizinischer Unterstützung wird humedica seine Hilfe weiter intensivieren. Von Dienstag an werden weitere Kräfte in die Region reisen. Der Einsatz von...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.10.15
 29×

Hilfsbereitschaft
Die Gemeinde Wald hilft Flüchtlingen bei der Integration

Vielfältige Unterstützung erfahren die 41 Flüchtlinge, die in der Gemeinde Wald untergebracht sind. Zehn Walder Familien haben eine Patenschaft für einen oder mehrere Flüchtlinge übernommen und helfen ihnen so ganz intensiv bei der Integration. Mit Deutschkursen, Sportangeboten und Spieleabenden versuche man, die Asylbewerber einzubinden. Demnächst findet in Wald ein Kleiderbasar speziell für die Flüchtlinge statt. Nur ein Problem gibt es: Zehn jugendliche Flüchtlinge besuchen die Schule in...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.15
 16×

Unterstützung
Asylbewerber für Playoff der Allgäu Comets gegen Kiel in Kempten eingeladen

Da auch in Kempten die Flüchtlingssituation eine angespannte ist, möchten auch die Allgäu Comets hier einen Beitrag leisten. Daher laden die Allgäuer Footballer Flüchtlinge, die in Kempten untergebracht sind ein, um gemeinsam mit den Fans das Playoff Spiel gegen Kiel zu sehen. Gerne können die Fans an diesem Tag auch Sachspenden im Stadion abgeben. Am meisten werden aktuell Sportklamotten und Spielsachen benötigt. Diese bitte gut verpackt mit ins Stadion bringen. Die Annahme der Pakete erfolgt...

  • Kempten
  • 17.09.15
 20×

Asyl
Mit Familienpatenschaften und Arbeitskreisen unterstützt der Beckstettener Helferkreis Flüchtlinge

Hilfe unter Nachbarn Immer mehr Asylbewerber kommen in den Landkreis. Oft fragen sich die Bewohner der betroffenen Gemeinden, wie sie ihren neuen Nachbarn helfen können. In Beckstetten, wo vor rund fünf Wochen, am 13. August, überraschend Flüchtlinge in ein Gasthaus gezogen sind, haben die Bürger – wie in vielen anderen Gemeinden – die Hilfe selbst in die Hand genommen. Sie gründeten einen Helferkreis und teilten ihn in Arbeitsgruppen auf, die weitestgehend selbstständig arbeiten. 'Alles geht...

  • Buchloe
  • 14.09.15
 37×

Unterstützung
Flüchtlinge: Heimenkirch will Helferkreis durch bezahlte Teilzeitkraft entlasten

Die Gemeinde Heimenkirch möchte den ehrenamtlichen Helferkreis entlasten, der sich um die Flüchtlinge im Ort kümmert: Sie will eine Teilzeitkraft auf 450-Euro-Basis einstellen, die die teils voll berufstätigen Helfer unterstützt und teilweise auch koordiniert. Im Rathaus sollen dafür ein Telefon oder sogar ein Büro zur Verfügung stehen. 5.000 Euro stehen im Heimenkircher Haushalt für 'Menschen auf der Flucht' bereit. Vorgesorgt hat die Westallgäuer Kommune zu einem Zeitpunkt, als noch kein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.08.15
 14×

Asylpolitik
Flüchtlinge in Kaufbeuren sollen mehr Unterstützung erhalten

13 neue Asylbewerber aus Schwarzafrika, Pakistan, Syrien und Afghanistan hat die Regierung von Schwaben diese Woche Kaufbeuren zugewiesen. Damit leben nun 209 Flüchtlinge in der Stadt. Bezogen wurde diese Woche erstmals auch das Heim in der Sudetenstraße. Mit dem Schicksal der Menschen aus fernen Ländern befassten sich auch die Stadträte. Die SPD hatte einen Sieben-Punkte-Antrag eingereicht, mit dem sich der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am Dienstag auseinandersetzte. Am Ende stand...

  • Kempten
  • 15.01.15
 6×

Flüchtlinge
Kaufbeurer Asylkreis gibt Tipps, wie Menschen in Not sinnvoll unterstützt werden können

Derzeit sind so viele Menschen weltweit auf der Flucht wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. 160 von ihnen fanden bisher Zuflucht in der Stadt. Ihr Schicksal lässt viele Kaufbeurer nicht kalt. Sie möchten helfen, wissen aber nicht genau wie. So erhalten der Integrationsbeauftragte des Stadtrats, Walter Nocker jun. , und der Asylkreis derzeit sehr viele Anfragen. Im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung erläutern Nocker und Asylkreissprecher Günter Kamleiter, was sinnvoll ist. 'Wir wollen die...

  • Kempten
  • 04.11.14
 21×

Kulturvermittler
Migranten geben Erfahrungen an Neuankömmlinge im Westallgäu weiter

Sie kommen selbst aus fremden Ländern und sollen neuen Einwanderern oder Flüchtlingen dabei helfen, sich im Landkreis Lindau zurechtzufinden. Oder anders gesagt: Brücken bauen. So formuliert es Tobias Walch vom Landratsamt Lindau. 14 sogenannte Kulturvermittler sind über ein Jahr lang in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen geschult worden. Nun haben sie im Rokokosaal in Lindau ihre Urkunden erhalten. 'Wir setzen auf Migranten, die schon länger hier sind, die ihre Erfahrungen an...

  • Lindau
  • 11.08.14
 58×

Asylbewerber
Achberg nimmt ab August 18 Flüchtlinge auf

Viele Diskussionen und Widerpruch einiger Bürger hat in den vergangenen Wochen die Nachricht ausgelöst, dass die Gemeinde Achberg im Ortsteil Liebenweiler Flüchtlinge unterbringen möchte. Wie Bürgermeister Johannes Aschauer jetzt den Gemeinderat unterrichtete, können nach den Umbauarbeiten ab August Asylbewerber in dem ehemaligen Kinderheim einziehen. Aschauer hinterfragte dabei kritisch das Vorgehen der 'Aktionsgemeinschaft Säntisstraße 61', das seiner Einschätzung nach 'vielen Achbergern...

  • Achberg
  • 07.07.14
 26×

Unterstützung
Kaufbeuren: Teestube bietet Zuflucht für Flüchtlinge

Ein früher Montagabend im Kaufbeurer Jugendzentrum. Wie jede Woche treffen sich Menschen unterschiedlicher Nationen und jeden Alters in der Teestube des Arbeitskreises Asyl. Ob einfach zum zwanglosen Gespräch, zum Kennenlernen oder für Beratungsgespräche mit den Mitgliedern des Asylkreises. Dabei geht es um Alltagsfragen, Asylverfahren oder rechtliche Belange. Pro Woche kommen zwischen 20 und 40 Personen, auch viele Kinder sind dabei. Bei vielen Asylbewerbern seien Angst, Perspektivlosigkeit...

  • Kempten
  • 29.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020