Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Sport
Eishockey gegen Krebs: Bei dem Benefizspiel in Lindenberg nehmen auch die Damen des ECDC Memmingen teil.

Unterstützung
Im Kampf gegen Krebs: Lindenberger Eishockey-Verein veranstaltet Benefizspiel

Ein Zeichen setzen, Betroffenen Kraft und Lebensfreude spenden und nicht zuletzt auch Geld für den Kampf gegen den Krebs sammeln. Das möchte die Eishockeyabteilung des TV Lindenberg mit einem Benefizspiel am Dienstag, 17. Dezember erreichen. Die Frauen des ECDC Memmingen spielen dort gegen eine gemeinsame Mannschaft des EV Ravensburg und des EV Königsbrunn. Der Lindenberger Eishockey Verein hat nach eigenen Angaben in den letzten Jahren die Auswirkungen von Krebserkrankungen selbst erfahren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.12.19
  • 1.020× gelesen
Lokales

Notfall
Westallgäuer Verein "Hilfe für Frauen in Not" bekommt Unterstützung aus Memmingen

Klingelt das Notfallhandy, sind sie parat. Sie hören zu, helfen, vermitteln Ansprechpartner, Anlaufstellen, eine sichere Zuflucht. Am anderen Ende der Leitung: Frauen, die nicht mehr weiter wissen; Frauen, die beschimpft, bedroht, geschlagen, misshandelt wurden. Ihnen hilft seit mehr als 30 Jahren der Verein „Hilfe für Frauen in Not“. 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten Rat und Beistand. Seit Jahresbeginn arbeiten sie mit der Sozialpädagogin Marion Stockner-Stengele aus Memmingen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.19
  • 209× gelesen
Lokales
Familien können finanzielle Unterstützung beim Kinderschutzbund Lindenberg beantragen.

Hilfe
Kinderschutzbund Lindenberg unterstützt Familien bei finanziellen Engpässen mit dem Projekt Kindereuro

Wird der Vater plötzlich arbeitslos oder die Mutter krank, kann es finanziell schnell eng werden bei manchen Familien. In solchen Fällen kann der Kinderschutzbund Lindenberg mit Kindereuro einspringen. Das Projekt unterstützt Familien bei kurzzeitigen finanziellen Engpässen. Seit rund eineinhalb Jahren gibt es den Kindereuro nun schon. Im Jahr 2017 wurden mit Hilfe des Projekts 17 Familien unterstützt, insgesamt flossen 1.120 Euro. Die Beträge lagen zwischen 20 und 200 Euro. Bei manchen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.08.18
  • 364× gelesen
Lokales
51 Bilder

Entwicklungsarbeit
Heimenkirch will im Libanon anpacken

Der Markt Heimenkirch wird seine Kontakte in den Libanon vertiefen. Bei zwei Gegenstimmen hat der Gemeinderat am Montag den Beschluss gefasst, gemeinsam mit libanesischen Gemeinden Projekte zu planen. Somit setzt Heimenkirch als erste von fünf Westallgäuer Gemeinden das Programm des Entwicklungsministeriums 'Kommunales Know-how für Nahost' fort, das im November mit einer Sondierungsreise in den Libanon begonnen hat. Exakt vor einem Jahr ging der Brief aus Berlin im Rathaus Heimenkirch ein,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.17
  • 158× gelesen
Lokales

Soziales
Der Tafelladen in Lindenberg sucht Unterstützung

Eigentlich hatte er schon ein Ehrenamt. 'Ich bin Sprecher der Blindenzeitung im Landkreis', sagt Helmut Popp. Doch diese Arbeit war dem heute 82-Jährigen auf Dauer manchmal einfach zu einsam. So machte er sich auf die Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit mit ein bisschen mehr Gesellschaft. 'Und dann öffnete zu dieser Zeit der Tafelladen in Lindenberg', erzählt der Rentner. Und seitdem trifft man ihn in der Regel einmal die Woche hier. Er räumt Ware ein, zeichnet sie aus, packt Nudeln...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.17
  • 88× gelesen
Lokales

Asyl
Flüchtlingshelfer in Weiler brauchen Hilfe

30 Flüchtlinge leben derzeit in Weiler-Simmerberg. Etwa 80 Flüchtlinge sollen im Februar dazu kommen. Bis Ende 2016 wird die Gemeinde wohl 150 bis 170 Flüchtlinge aufnehmen müssen. Diese Zahlen hat Ordnungsamtsleiter Friedhold Schneider im Gemeinderat vorgestellt. Aus aktuellem Anlass. Denn nicht nur auf die Gemeinde kommt durch den Flüchtlingsstrom einiges an Arbeit zu. Auch der Helferkreis 'Asyl Netz' werde an seine Grenzen stoßen und benötige Unterstützung. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.15
  • 27× gelesen
Lokales

Unterstützung
Flüchtlinge: Heimenkirch will Helferkreis durch bezahlte Teilzeitkraft entlasten

Die Gemeinde Heimenkirch möchte den ehrenamtlichen Helferkreis entlasten, der sich um die Flüchtlinge im Ort kümmert: Sie will eine Teilzeitkraft auf 450-Euro-Basis einstellen, die die teils voll berufstätigen Helfer unterstützt und teilweise auch koordiniert. Im Rathaus sollen dafür ein Telefon oder sogar ein Büro zur Verfügung stehen. 5.000 Euro stehen im Heimenkircher Haushalt für 'Menschen auf der Flucht' bereit. Vorgesorgt hat die Westallgäuer Kommune zu einem Zeitpunkt, als noch kein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.08.15
  • 30× gelesen
Polizei

Betrug
Bettler in Wangen im Allgäu stellt sich taubstumm

Wegen Unterstützungsschwindel ermittelt die Polizei gegen einen 20-jährigen Mann, der am Mittwochnachmittag, gegen 15.00 Uhr in Deuchelried überprüft wurde. Wie sich herausstellte hatte der Tatverdächtige kein Gebrechen, sondern dieses unter Mitführung von Karten nur vorgetäuscht. Die Polizei stellte die Identität des 20-Jährigen fest und stellte das bereits erbettelte Bargeld von nahezu 40 Euro sicher.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.14
  • 30× gelesen
Lokales

Familie
Mehr Omas und Opas zum Ausleihen gesucht - Kinderschutzbund Lindenberg braucht Unterstützung

Seit Ende 2012 gibt es das Angebot des Kinderschutzbundes, Leih-Großeltern zu vermitteln. Doch die Nachfrage nach Unterstützung in jungen Familien ist weitaus größer als das Interesse der älteren Generation. Koordinaotorin Doris Schneider könnte mindestens doppelt so viele Leih-Omas und -Opas vermitteln wie derzeit. Wenn sie denn das Personal dazu hätte. Bei der Sitzung des Seniorenbeirates in Opfenbach hat sie deshalb jetzt das Angebot vorgestellt und um Unterstützung gebeten. Die Idee...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.14
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020