Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Seit Mitte November unterstützen fünf Soldaten der Bundeswehr das Gesundheitsamt Lindau bei ihrer Arbeit.
516×

Unterstützung bis Ende Januar
Landratsamt Lindau verlängert Hilfeantrag an Bundeswehr

Seit Mitte November unterstützen fünf Bundeswehrsoldaten und Bundeswehrsoldatinnen das Gesundheitsamt Lindau bei der Arbeit. Nun hat das Landratsamt Lindau in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass der Hilfeantrag an die Bundeswehr verlängert wurde.  Unterstützung bei KontaktnachverfolgungTrotz rückläufiger Inzidenzwerte ist die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter des Gesundheitsamtes immer noch sehr hoch. Neben Polizeikräften hatten auch Soldaten der Bundeswehr das Gesundheitsamt bei der...

  • Lindau
  • 10.12.21
Seit Mitte November helfen deshalb erneut zwei Beamte der Polizei in der Kontaktpersonennachverfolgung mit und nun sind auch wieder Soldaten der Bundeswehr im Einsatz.
1.229× 2

Externe Unterstützung
Landratsamt Lindau: Bundeswehrsoldaten helfen bei der Kontaktnachverfolgung

Die Arbeitsbelastung im Fachbereich Gesundheit des Lindauer Landratsamtes ist aufgrund der aktuellen Inzidenzentwicklung extrem hoch. Seit Mitte November helfen deshalb erneut zwei Beamte der Polizei in der Kontaktpersonennachverfolgung mit und nun sind auch wieder Soldaten der Bundeswehr im Einsatz. "Die Kontaktpersonennachverfolgung ist zentrales Element in der Pandemiebekämpfung und ich danke Ihnen von Herzen, dass Sie uns aktiv unterstützen", so Landrat Elmar Stegmann bei der Begrüßung der...

  • Lindau
  • 25.11.21
Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige, die Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfen bei der Durchführung von Schnelltests unterstützen wollen. (Symbolbild).
2.403×

Unterstützung für die Pflege
Landratsamt Lindau sucht Freiwillige für die Durchführung von Schnelltests

Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige, die Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfen bei der Durchführung von Schnelltests unterstützen wollen. Wegen Corona müssen sich dort alle Besucher vor dem Betreten testen lassen. Auch das Personal wird regelmäßig getestet.  Personal soll sich auf Betreuung konzentrieren Damit sich das Personal auf die Betreuung konzentrieren kann, sollten wenn möglich zusätzliche Arbeitskräfte die Tests machen. Dafür sucht der Landkreis Lindau nun...

  • Lindau
  • 19.02.21
An der Asklepios-Klinik in Lindau ist die einzige Geburtshilfe im Landkreis angesiedelt.
301×

Gesundheit
Geburtshilfe in Lindau: Landkreis stellt Weichen für Zuschüsse

Der Landkreis hat die Weichen für eine Förderung der Geburtshilfe an der Asklepios-Klinik in Lindau gestellt. In den kommenden zehn Jahren kann die Klinik jeweils maximal 850.000 Euro vom Freistaat und 150.000 Euro vom Kreis erhalten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kreistag nach teils kontroverser Diskussion einstimmig gefasst. „Unser Ziel muss es sein, die Geburtshilfe zu sichern“, fasste Landrat Elmar Stegmann die Stimmung des Gremiums zusammen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Lindau
  • 17.12.18
Als im Lindenberger Tafelladen der große Flüchtlingsstrom ankam, haben die Helfer Regeln zum Einkauf aufgestellt. Durch das „Tante-Emma-Laden-Prinzip“ gibt es auch einen guten Kontakt zum Kunden. „Das nimmt automatisch Konfliktstoff“, sagt Caritas-Geschäftsführer Harald Thomas.
811×

Unterstützung
Tafelläden in Lindau und Lindenberg bedienen weiterhin alle Kunden

Der Ansturm sei zu groß, deutsche Mütter und ältere Frauen fühlten sich nicht wohl: So begründeten Verantwortliche der Tafel in Essen, warum sie vorerst keine Anmeldungen von Migranten annehmen. Nicht so im Landkreis Lindau. In Lindenberg und Lindau werden alle bedient, sagt Harald Thomas, Geschäftsführer der Caritas, die die Tafelläden betreibt. Regeln gibt es auch hier, damit Ärger nicht erst aufkommt. Harald Thomas:"Bei uns stellen sich die Kunden nach dem englischem Vorbild der „bus queue“...

  • Lindau
  • 17.03.18
122×

Asyl
Flüchtlingsarbeit im Landkreis Lindau: Gemeinsam gut beraten

Wie kann man für ein gutes Zusammenleben der Bürger und der Flüchtlinge sorgen? Diese Frage stellen sich ehrenamtliche Helfer, Gemeinden und das Landratsamt nicht erst, seit die Flüchtlingszahlen massiv in die Höhe geschnellt sind. Jetzt aber geht der Landkreis Lindau in Sachen Asylsozialberatung neue Wege. Das Landratsamt hat zu Jahresbeginn zusammen mit der Diakonie Kempten die Asylsozialberatung, die Flüchtlinge und ihre Helfer unterstützten soll, übernommen. Sie nehmen wie sechs weitere...

  • Lindau
  • 12.01.16
25×

Organisation
Der Weiße Ring kümmert sich um die Opfer von Gewalt: 37 Menschen aus dem Westallgäu haben im Vorjahr Hilfe gesucht

Männer haben noch Hemmungen Leicht ist die Arbeit des Weißen Rings nicht. Aber sie ist notwendig. Davon ist Hermann Jehnes, Vorsitzender des Weißen Rings in Lindau, überzeugt. Denn die Opfer werden allzu oft im Gerichtsverfahren vergessen. Dabei leiden sie oft ein Leben lang unter den Folgen von Verbrechen, wenn sich die Täter bereits wieder auf freiem Fuß befinden. 24 Frauen und 13 Männer haben sich im vergangenen Jahr an den Weißen Ring gewandt. 'Männer haben eine größere Hemmschwelle, sich...

  • Lindau
  • 21.04.15
33×

Kulturvermittler
Migranten geben Erfahrungen an Neuankömmlinge im Westallgäu weiter

Sie kommen selbst aus fremden Ländern und sollen neuen Einwanderern oder Flüchtlingen dabei helfen, sich im Landkreis Lindau zurechtzufinden. Oder anders gesagt: Brücken bauen. So formuliert es Tobias Walch vom Landratsamt Lindau. 14 sogenannte Kulturvermittler sind über ein Jahr lang in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen geschult worden. Nun haben sie im Rokokosaal in Lindau ihre Urkunden erhalten. 'Wir setzen auf Migranten, die schon länger hier sind, die ihre Erfahrungen an neue...

  • Lindau
  • 11.08.14
34×

Ehrenamt
Innenminister Joachim Herrmann lobt Einsatzkräfte im Landkreis Lindau

Auf Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste ist im Landkreis Lindau Verlass. Das sagte am gestrigen Blaulichtabend Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Gerade Feuerwehren und Rettungsdienste sind größtenteils ehrenamtlich organisiert. Hier sei vor allem das Verständnis der Arbeitgeber wichtig. "Es sind Menschen wie du und ich, die ehrenamtlich neben der Arbeit diese Tätigkeiten ausüben. Jeder Arbeitgeber kann morgen in der Situation sein, dass es in Lindau brennt. Hier muss die Feuerwehr...

  • Lindau
  • 25.03.14
43×

Abenteuer
Team aus Sigmarszell startet bei der Allgäu-Orient-Rallye

Im Mai startet die Rallye von Oberstaufen nach Amman in Jordanien zum neunten Mal. Den Sieger erwartet als Hauptpreis ein Kamel, welches aber gleich wieder einem Beduinen als Existenzgrundlage gespendet wird. Die Fahrzeuge aller Teams bleiben ebenfalls in Jordanien und werden dort für einen guten Zweck versteigert. Das Hilfsprojekt des Teams 'Geisterfahrer' aus Sigmarszell, dem sich bereits andere Teams angeschlossen haben, unterstützt ein Kinderheim in Rumänien. Um in der Einrichtung auch...

  • Lindau
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ