Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Symbolbild.
2.090×

Wetter
Weiterhin kein Unterricht in Kaufbeuren und im Ostallgäu

Aufgrund der andauernden Schneefälle und der dadurch unsicheren Situationen auf den Straßen fällt der Unterricht an den Schulen in der gesamten Stadt Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu auch am Montag aus. Dies teilten Stadt und Landkreis am Sonntagnachmittag mit. Bereits am Freitag durften die Kinder und Jugendlichen zuhause bleiben. Wie es am Dienstag weitergeht, wird erst am Montagnachmittag entschieden. In Absprache mit dem Schulamt und Schulleitern fiel die Entscheidung am...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 13.01.19
Symbolbild
305×

Versuch
Mittelschulen Marktoberdorf und Türkheim testen Handynutzung im Unterricht im neuen Schuljahr

Der Schulversuch, wie die private Nutzung von Handys schulintern sinnvoll geregelt werden kann, darf nun starten: 135 weiterführende Schulen in ganz Bayern – darunter auch die Ludwig-Aurbacher-Mittelschule in Türkheim – bekommen die Chance, eigenständig und praxisnah Regelungen zu erproben und damit alle Beteiligten vor Ort aktiv einzubinden. „Dabei begleiten und unterstützen wir sie gerne“, betonte Kultusminister Bernd Sibler in München und gab die teilnehmenden Schulen bekannt – darunter...

  • Türkheim
  • 03.09.18
342×

Initiative
Marktoberdorfer Grundschulen bei Schwimmlern-Aktion dabei

Mehrere Marktoberdorfer Grundschulen haben an der Aktion „Sichere Schwimmer“ von AOK und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) teilgenommen. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, dass alle Kinder im Grundschulalter das Schwimmen lernen. Laut einer Forsa-Umfrage von 2017 können 59 Prozent der Zehnjährigen nicht richtig schwimmen. Mit der Aktion „Sichere Schwimmer“ gehen AOK und DLRG die Problematik gezielt an. An insgesamt 18 Schulen im Ostallgäu und Kaufbeuren wurde ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.18
834×

Interview
Marktoberdorf: Zwei junge Lehrerinnen über ihren Traumberuf

Wie ist das, wenn man nach dem Studium das erste Mal selbst unterrichtet? Elisa Alt und Franziska Ammann sind nach dem Studium als Referendarinnen zurückgekehrt ins Klassenzimmer und unterrichten nun seit Schuljahresbeginn an Marktoberdorfer Schulen. Nach der Theorie im Studium wartete doch so etwas wie ein Praxisschock. 'Zack! Auf einmal hältst Du Deinen eigenen Unterricht', sagt Elisa Alt. Doch dieser Sprung ins kalte Wasser ist mit positiven Erlebnissen verknüpft. 'Es ist schön, dass wir...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
64× 2 Bilder

Marktoberdorf
Heimat- und Sachunterricht in Leuterschach-Wald: Die Fledermaus als Lieblingsthema

Heimat- und Sachunterricht der besonderen Art erlebten die Grundschüler in Leuterschach-Wald Die Biologin und Fledermausexpertin Brigitte Kraft vom Landesamt für Vogelschutz bereicherte den Heimat- und Sachunterricht der Schulklassen der Grundschule Leuterschach-Wald bei einem Unterrichtsgang zur Ronrieder Kapelle St. Hilaria mit der Erläuterung der zwei verschiedenen Fledermausarten im Gotteshaus. Die Kugelöffnung der Ronrieder Kapelle Ende Mai dieses Jahres brachte eine keine Überraschung...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.16
71×

Jugend
Besucher im Marktoberdorfer Jugendtreff werden immer jünger

Der Marktoberdorfer Jugendtreff Pion hat einen grundlegenden Wandel hinter sich. Die Altersstruktur hat sich insofern geändert, dass die Besucher heute zum Großteil zwischen elf und 15 Jahre alt sind. Zur Gründung der Einrichtung vor 19 Jahren waren sie 14 Jahre und aufwärts. Auch die Arbeit mit den Jugendlichen habe sich geändert, stellte Pion-Leiter Jürgen Merkel fest. Zum einen ist das der modernen Technik wie Handy und mehr geschuldet, zum anderen auch den geänderten Anforderungen in der...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.16
60×

Betreuung
In Marktoberdorf eröffnet ein neuer Kinderhort

Nach nur knapp über einem Jahr Bauzeit ist der neue Kinderhort der Grundschule Thalhofen offiziell eingeweiht worden. Bereits seit 2006 existiert im Einzugsbereich der Schule eine Betreuung von Kindern nach dem Unterricht. Der kontinuierlich steigende Bedarf machte jedoch einen Neubau letztendlich unverzichtbar: Im Jahr 2008 nahmen gerade einmal 19 Kinder an der Betreuung teil, aktuell kümmern sich die sechs pädagogischen Kräfte um 59 Schulkinder, wie Leiterin Jasmin Wildemann ausführte. Die...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.15
86×

Entwicklungspolitik
Marktoberdorferin (18) nimmt am Freiwilligendienst weltwärts in Afrika teil

Vor wenigen Wochen hat Lucia Brücklmayr aus Thalhofen bei Marktoberdorf selbst die Schulbank gedrückt. Ab September wird sie in einem Massai-Dorf in Kenia unter anderem Kinder unterrichten. Für ein Jahr absolviert die 18-Jährige den entwicklungspolitische Freiwilligendienst 'weltwärts'. Tierpflege, Mithilfe bei der Ernte oder Hausaufgabenbetreuung: Die genauen Aufgaben wird Lucia Brücklmayr erst in Kenia erfahren. Anfang Januar hat sich Lucia Brücklmayr beworben. In einem Auswahlverfahren...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.15
15×

Unterricht
Berufsschule Ostallgäu stellt sich auf Flüchtlinge ein

Von der großen Herausforderung durch die Beschulung von jungen Asylbewerbern und Flüchtlingen berichteten die Schulleitung und die Lehrkräfte beim Besuch des bildungspolitischen Sprechers der Grünen-Landtagsfraktion, Thomas Gehring, in der Staatlichen Berufsschule Ostallgäu. 'Wir haben uns dieser Aufgabe gerne gestellt und tun das in einem lernenden System', so der Schulleiter Remigius Kirchmaier. Es habe zu Anfang kein gängiges Konzept für die Beschulung vorgelegen, das so einfach zu...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.15
32×

Der spanische Dirigent und Komponist Ferrer Ferran unterrichtet in Marktoberdorf

'Mein Leben ist Musik' Vom Pult im Wengenmeier-Saal der Marktoberdorfer Musikakademie sind nur Anweisungen in einer Mischung aus Spanisch und Italienisch zu hören. Dirigent Ferrer Ferran verfügt über keine weiteren Sprachkenntnisse, aber nur ganz selten muss für die durchweg einheimischen Teilnehmer des Sommerkurses für Sinfonisches Blasorchester ein Übersetzer herangezogen werden. Die meisten musikalischen Fachausdrücke sind ohnehin italienischen Ursprungs, und Ferrans mitreißendes Dirigat...

  • Marktoberdorf
  • 04.08.15
226×

Die Marktoberdorfer Lehrerin Silvia Düsterhöft im Interview über das Schulfach Werken

'Werken ist mehr als Laubsägen' Dass das Schulfach Werken mit Vorurteilen behaftet ist, weiß Silvia Düsterhöft. Sie nimmt es mit Humor. Die 47-Jährige unterrichtet seit dem Jahr 2003 unter anderem als Lehrerin für Werken an der Realschule Marktoberdorf. Frau Düsterhöft, wie arg nervt es Sie, wenn jemand über Sie sagt: Die geht in die Schule zum Basteln. Düsterhöft: Also richtig ärgerlich werde ich da nicht. So ein Spruch in der Art kommt ja häufiger mal. In den allermeisten Fällen ist das...

  • Marktoberdorf
  • 08.04.15
21×

Unterricht
Kombi-Modell in Marktoberdorf ist einmalig in Schwaben und verbindet Elemente aus Schule und Hort

Kurz vor zwölf. Gleich beginnt die Mittagspause für die 16 Erstklässler. Konzentriert sitzen die Mädchen und Buben über ihre Hefte gebeugt und erledigen ihre Hausaufgaben. Hat eines der Kinder eine Frage, kann es auf doppelte Hilfe bauen. Im Raum ist nämlich nicht nur der Klassenlehrer, sondern auch eine Erzieherin. Diese Tandem-Betreuung erleben die Schüler der Klasse 1g der Marktoberdorfer Adalbert-Stifter-Grundschule als etwas ganz alltägliches. Was die Kinder als normal empfinden, ist...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.15
26×

Projekt
Marktoberdorfer Schule will bayernweites Modellprojekt starten

Ein neues Modell an der Adalbert-Stifter-Schule in Marktoberdorf soll in Zusammenarbeit mit dem benachbarten Hort Grundschulkinder besser fördern. Dazu gehören eine kleinere als die Regelklasse, eine zweite Lehrkraft für die individuelle Betreuung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf und eine Erzieherin. Der Unterricht beginnt nach einem Frühstück und erstreckt sich bis in den Nachmittag, unterbrochen von Pausen, dem gemeinsamen Mittagessen und Möglichkeiten, zu spielen oder etwas zu...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.14
21×

Marktoberdorf
Tournee für Meisterschüler

Konzerte der Internationalen Summer Academy for Young Artists In Marktoberdorf erhalten 50 junge Musiker zwischen 12 und 25 Jahren aus ganz Europa Anfang Juli in der Bayerischen Musikakademie Einzelunterricht in Klavier, Cello, Bratsche und Violine. Darüberhinaus können sich die Teilnehmer zu Kammermusikensembles zusammenschließen. Professor Hatto Beyerle, einer der gefragtesten Kammermusik-Experten in Europa und Mitbegründer des berühmten Alban-Berg-Quartetts, unterrichtet diese. Besonderheit...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.14
16×

Integration
Ausländer nehmen eine Woche lang am Unterricht der Berufsschule Ostallgäu teil

Statt gut-bürgerlichem Essen gibt es heute Afghanisch in der Berufsschule Ostallgäu. Zehn Asylbewerber kochen für die Schüler. Die decken dafür die Tische und schreiben Menükarten. Und zwar auf deutsch, arabisch und urdu, der Sprache der Pakistaner. Es ist ja ein internationales Essen. Das gemeinsame Kochen ist Teil des Projekts 'Asylbewerber besuchen die Berufsschule', das der Integrationsbeauftragte Marktoberdorfs, Selah Okul, und der Schulleiter der Berufschule Ostallgäu, Remigius...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.14
16×

Marktoberdorf
Kostenlose Deutsch-Schnupperstunden für Migranten in Marktoberdorf

Die Volkshochschule Marktoberdorf bietet ab heute eine wöchentliche, offene Deutschstunde für Menschen mit Migrationshintergrund an. Zielgruppe sind insbesondere Bürger, die keine oder nur sehr geringe Deutschkenntnisse besitzen. Das Angebot ist kostenlos und ein Einstieg ist jederzeit ohne Anmeldung möglich. Die offene Deutschstunde findet ab heute, immer donnerstags, von 09:30 bis 11:00 Uhr im Haus der Begegnung in Marktoberdorf statt.

  • Marktoberdorf
  • 14.03.13
41×

Meisterkurse
Russische Musiker seit 25 Jahren an Marktoberdorfer Musikakademie

Schmiede für St. Petersburger Talente Zur russischen Metropole St. Petersburg haben die Marktoberdorfer beste Beziehungen. Anfang der 1990er Jahre initiierte Monika Schubert mit Gleichgesinnten die sogenannte St. Petersburghilfe. Unter großen Gefahren fuhren sie lastwagenweise Lebensmittel, Kleidung und Musikinstrumente in die Stadt, die damals noch Leningrad hieß. Parallel dazu entstand ein reger Austausch auf musikalischer Ebene. Der Schlagzeuger Harald Rüschenbaum spielt bis heute regelmäßig...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.12
80× 3 Bilder

Integration
Neue Zuwanderer müssen in ihrer Wahlheimat im Ostallgäu zunächst Schulbank drücken

Deutsch pauken, um hier zu bleiben Bianka Tanushi aus Thalhofen ist freiwillig im Deutschkurs für ausländische Mitbürger. Die 27-jährige Albanerin paukt Tag für Tag in fünf Schulstunden die deutsche Sprache. Ihr Ziel: deutsche Staatsbürgerin werden. Dafür nutzt sie einen Kurs des Kolping-Bildungswerks in Kaufbeuren, das Deutschunterricht seit dem Zuwanderungsgesetz im Jahr 2005 auch in Marktoberdorf anbietet. Außer Tanushi kommen zwei weitere Teilnehmer auf eigene Initiative zum Kurs. Sie leben...

  • Marktoberdorf
  • 23.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ