Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

 27×

Schule
Neunstufiges Gymnasium: Weniger Nachmittagsunterricht für Oberallgäuer Gymnsaiasten

Zwei-Klassen-Gesellschaft am Gymnasium: Ein Teil der Schüler wird künftig wenig, ein anderer viel Nachmittagsunterricht haben. Dafür verantwortlich ist das neunstufige Gymnasium (G9), das wie berichtet ab dem Schuljahr 2018/2019 in ganz Bayern eingeführt wird. Was das konkret für die Schulen bedeutet, das steht nach Angaben der Direktoren der Gymnasien im Oberallgäu und in Kempten noch nicht genau fest. Klar scheint jedoch: Wer im Herbst in die fünfte Klasse kommt, wird in seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.17
 85×

Bildung
Die Nachfrage nach Arabisch-Kursen für Anfänger ist im Oberallgäu gestiegen

Vor allem Menschen, die mit Flüchtlingen arbeiten, besuchen den Unterricht in Sonthofen und Kempten Was Anas Aldarwech mit geschwungenen Linien, Punkten und Häkchen an die Tafel schreibt, sieht aus wie ein Kunstwerk. Für die Teilnehmer des Kurses 'Arabisch für Anfänger' der Oberallgäuer Volkshochschule Sonthofen sind es neue Vokabeln, Zahlen, einfache Fragen wie 'Woher kommst du?' oder 'In welcher Stadt lebst du?'. Anas Aldarwech lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Vor neun Monaten ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.16
 128×

Unterricht
Marodes Berufsschulzentrum in Kempten: Generalsanierung kostet 25 Millionen Euro

Das Berufsschulzentrum in Kempten ist marode. Die Tiefgarage beispielsweise musste abgestützt werden, damit sie überhaupt noch benutzbar ist. Die Erkenntnis hat unangenehme Folgen für die Stadt Kempten und den Landkreis Oberallgäu als Besitzer der Gebäude, vor allem jedoch für die 6.000 Schüler. Die Kommunen müssen in den nächsten fünf Jahren mindestens 25 Millionen Euro in eine Sanierung investieren. Da die Schule voll belegt ist und kaum Ausweichquartiere aufzutun sind, wird nichts anderes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.16
 58×

Inklusion
Realschule Sonthofen macht Unterricht sehbehinderten-gerecht

Wenn der Fünftklässler Johannes eine Aufgabe bearbeitet, macht er dies nicht auf Papier, sondern auf einem Laptop. Wenn er geometrische Figuren zeichnet, steckt er Nadeln auf eine Arbeitsplatte, an denen er das Lineal ansetzt. Und im Sportunterricht macht er manche Bewegungen auf Zuruf. Johannes ist blind, doch er geht wie andere Elfjährige in die 5. Klasse der Staatlichen Realschule in Sonthofen. Seine Mutter ist froh darüber: 'Ich will mein Kind nicht weggeben', sagt sie. Sie hat das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.07.14
 82×

Schule
Der etwas andere Unterricht: Ehemalige Schüler der Zwergschule Unterjoch lernen bald in Jungholz

Man nehme einen Lehrer und bis zu 15 Kinder aus vier verschiedenen Jahrgängen und packe sie allesamt in einen Raum. In eine Klasse. Heraus kommt ein Unterricht der etwas anderen Art: 'Bei uns steht vor allem das Miteinander und voneinander Lernen im Vordergrund', betont Gerhard Steffan, Leiter der Volksschule Jungholz (Tirol). Und genau weil diese Kleinschule so ist, wie sie ist, wird sich ihre Schülerzahl ab September mehr als verdoppeln: Ins benachbarte Jungholz wollen die verbleibenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.14
 12×

Unterricht
Grundschüler aus Unterjoch erhalten ab Herbst in Jungholz Unterricht

Die Grundschüler aus Unterjoch im Oberallgäu gehen ab Herbst in Jungholz im benachbarten Österreich zur Schule. Darauf haben sich die Schulbehörden in München und in Innsbruck geeinigt. , wird die Zwergschule in Unterjoch geschlossen. Die Eltern der fünf Schulkinder hatten jetzt die Wahl zwischen den Schulen in Bad Hindelang, Wertach und Jungholz. Wegen des kürzeren Schulwegs fiel die Entscheidung auf Jungholz. Für Schulamtsdirektor Thomas Novy ist der Grenzübergang der Schüler kein Problem....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.14
 13×

Schule
Startschuss für neues Projekt: Klassenzimmer Alpen

'Klassenzimmer Alpen'- so heißt ein neues Projekt des Landesbund für Vogelschutz. Los gehts zur Stunde im Hintersteiner Tal im Oberallgäu. Die Drittklässler aus Bad Hindelang und Rettenberg sollen durch den Unterricht in freier Natur mehr über die Vielfalt an Pflanzen und Tieren lernen. Die Beobachtungen in Hinterstein sollen dokumentiert und mit einer Bergwiese am Nebelhorn verglichen werden. Die Schüler sollen dadurch die Unterschiede zum hochalpinen Lebensraum erkennen. Insgesamt sind in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.13
 201×

Bildung
Zwergenschule in Unterjoch auch im kommenden Jahr offen

Gute Nachricht für die Zwergschule im Bad Hindelanger Ortsteil Unterjoch (Oberallgäu): Der Bildungsausschuss des Bayerischen Landtags hat gestern beschlossen, dass die Schule auch im kommenden Jahr erhalten bleiben soll. Eine endgültige Entscheidung, ob die Kinder danach in anderen Dörfern unterrichtet werden, soll nach der Landtagswahl fallen. Im Oktober will sich der Ausschuss vor Ort ein Bild machen und weiter über die Petition beraten, bei der, wie berichtet, mehr als 1000 Menschen gegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.13
 25×

Fotoausstellung
Die Grünen zeigen in Immenstadt wie man Schulräume an neue Unterrichtsformen anpasst

'Lernfabrik gehört der Vergangenheit an' 'Der Raum wird zum dritten Pädagogen', ist Thomas Gehring, schulpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, überzeugt. Denn neben Mitschülern und Lehrern als erster und zweiter Pädagoge spiele das Klassenzimmer eine immer größere Rolle beim Lernen. So widmet sich derzeit eine Fotoausstellung der Grünen dem Thema 'Lebensraum Schule' in der Schrannenhalle im Immenstädter Rathaus. Sie stellt exemplarisch verschiedene Schulen Deutschlands vor,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.12
 110×

Integration
Politiker informieren sich im Bildungszentrum der Moschee in Immenstadt

Zusätzlicher Unterricht für Kinder zahlt sich aus Beim Prozentrechnen kam nicht nur der zwölfjährige Harun ins Schwitzen. Auch der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser und Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp mussten ein Weilchen überlegen, um auf den richtigen Dreisatz zu kommen. Die Szene spielte sich bei einem Besuch der Kommunalpolitiker in der Moschee in Immenstadt ab. Begleitet wurden Kaiser und Schaupp vom Zweiten Bürgermeister Thomas Wurmbäck. Dreimal in der Woche kommen im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.12.11
 31×

Lehrermangel
Unterrichtsausfälle beklagt - Lehrerverband kritisiert Bildungspolitik

«Mobile Reserven ausgeschöpft» «Wir haben unsere Mobilen Reserven zwar ziemlich ausgeschöpft, dennoch kommt es nicht zu langfristigen Unterrichtsausfällen.» So äußerte sich Schulamtsdirektor Thomas Novy auf den Vorwurf, es würde momentan auch an Volksschulen im Oberallgäu an Lehrern mangeln. Das Thema hatten Kreisvorsitzender Herbert Sedlmair und Bezirksvorsitzende Gertrud Nigg-Klee bei der Podiumsdiskussion des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) in Immenstadt-Stein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ