Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Anzeige
1.046× 9 Bilder

NEU in Kaufbeuren
Osteopathie und ganzheitliches Sehtraining - die Sinne entfalten

Heilpraxis Diana Streicher stellt sich vor  Seit 2011 bin ich therapeutisch für Menschen da, nun auch in Kaufbeuren. Der Schwerpunkt meines Tuns ist die Osteopathie und die Augenschule / ganzheitliches Sehtraining - mein Herzensbestreben ist, Menschen in Ihr Körperwohlgefühl und Wohlgefühl auf allen Ebenen zu bringen. Dazu gehört für mich, seinen Körper besser zu verstehen und in die Eigenverantwortung dafür zu gehen, Störquellen zu beseitigen die den Körper daran hindern seine natürliche...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.21
Beim Spatenstich für den Neubau von Promicron freuten sich Geschäftsführer Dr. Rainer Wunderlich, Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl, Geschäftsführer Hubertus von Zastrow, Oberbürgermeister Stefan Bosse und Professor Dr. Andreas Rupp von der Hochschule Kempten
2.095×

Spatenstich
Kaufbeuren: Promicron investiert sechs Millionen Euro in neue Unternehmenszentrale an der B 12

Meilenstein, Leuchtturmprojekt, Signalwirkung – diese Begriffe fielen am Donnerstag häufiger. Erwachsen ist Promicron zwar längst. Bald wird das Kaufbeurer Unternehmen aber auch flügge. Der Umzug vom Gründerzentrum Innovapark in das eigene Haus steht an, wenn Promicron 18 Jahre alt wird. Auf der Baustelle wurde nun der erste Spatenstich für das Büro- und Produktionsgebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße direkt an der B 12 gefeiert. Ende 2020 ist der Einzug geplant. Die Gesamtinvestitionen...

  • Kaufbeuren
  • 27.09.19
Ausreichend Fläche: Ulf Jäkel und Franz Endhardt laden zum Gründerwettbewerb, von dem junge Geschäftsleute ebenso wie die Stadt profitieren sollen.
1.277×

Gründerwettbewerb
Neue Wege gegen Leerstände in der Kaufbeurer Altstadt

Im Bemühen um eine Belebung der Altstadt geht die Stadt neue Wege. Ein Gründerwettbewerb soll Geschäftsideen zum Erfolg verhelfen. Davon würde auch das Kaufbeurer Zentrum profitieren. Denn die jungen Unternehmen könnten sich auf leerstehenden Gewerbeflächen niederlassen. Konzepte gibt es laut der Initiatoren viele. Der Wettbewerb unter Federführung von Sparkassenchef Franz Endhardt und Stadtmarketing-Vorsitzendem Ulf Jäkel soll nun einen weitere Anreiz, diese auch umzusetzen. Unter dem Motto...

  • Kaufbeuren
  • 07.08.19
Feuerwehr
2.417×

Feuer
Maschinenbrand in Kaufbeurer Unternehmen

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in einem Metallverarbeitungsbetrieb in Kaufbeuren ein Maschinenbrand. Sämtliche Mitarbeiter des Betriebes mussten aufgrund starker Rauchentwicklung das Gebäude verlassen. Das Feuer konnte glücklicherweise zügig gelöscht werden, sodass niemand verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden an der Maschine beläuft sich auf ca. 150.000 Euro. Grund für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt. Nachdem das Gebäude durch die Feuerwehr Kaufbeuren gelüftet...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.19
Das Kaufbeurer Unternehmen Venturetec Mechatronics lässt einen neuen Firmensitz im Gewerbepark bauen. Geschäftsführer Stephan Neubauer, Oberbürgermeister Stefan Bosse, Bauherrin Claudia Descovich und Peter Leo Dobler vom ausführenden Bauunternehmen Dobler (von links) gaben den Startschuss für den Baubeginn.
2.880×

Venturetec Mechatronics baut für zehn Millionen Euro im Kaufbeurer Gewerbepark

60 Unternehmen mit 3.300 Mitarbeitern in 20 Ländern. Das ist die österreichische Berndorf AG. Unter ihrem Dach findet sich auch die Venturetec Mechatronics GmbH, für die nun zehn Millionen Euro in einen maßgeschneiderten Firmensitz im Gewerbepark investiert werden. Beim symbolischen ersten Spatenstich am Donnerstag nannte Bauherrin Claudia Descovich das Kaufbeurer Unternehmen den wichtigsten Partner der Berndorf AG im Bereich Mechatronik. Auf 15.000 Quadratmetern in der...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
Im modernen Tower-Simulator in Kaufbeuren können Starts und Landungen auf verschiedenen Flughäfen geübt werden.
948×

Flugsicherung
Unternehmen in Kaufbeuren bildet militärisches Flugsicherungspersonal für ganz Deutschland aus

Im Schnitt legt der weltweite Flugverkehr Jahr für Jahr um fünf Prozent zu. Immer mehr Maschinen sind am Himmel unterwegs. Umso wichtiger wird eine gute Flugverkehrskontrolle – sowohl für die zivile als auch für die militärische Luftfahrt. Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) mit Hauptsitz in Langen bei Frankfurt ist seit 1992 im Auftrag des Bundes für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Sie bildet die zivilen Fluglotsen aus. 2016 gründete das bundeseigene Unternehmen eine...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.19
Am Webopac-Standort im Gewerbepark wehen schon die Fahnen der Finsterwalder-Gruppe.
1.500×

Insolvenz
Investor für Kaufbeurer Logistikunternehmen Webopac Logistics gefunden

Für den Standort des insolventen Kaufbeurer Logistikunternehmens Webopac Logistics stehen die Ampeln auf Grün. Wie Insolvenzverwalter Florian Zistler von der Pluta-Rechtsanwalts GmbH mitteilte, übernimmt die Finsterwalder-Gruppe (Türkheim) den Geschäftsbetrieb und die 44 Arbeitsplätze. Am Freitag wurde der Kaufvertrag unterzeichnet. Webopac-Geschäftsführer Werner Bobritz hatte Ende vergangenen Jahres wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Am 1. März wurde das Verfahren über...

  • Kaufbeuren
  • 01.04.19
14 Wohnblocks in der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung im Kaufbeurer Süden haben nun erneut den Eigentümer gewechselt.
1.761×

Immobilien
Wohnblöcke in Kaufbeuren wechseln erneut den Eigentümer

In der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung gibt es schon wieder einen Eigentümerwechsel. Das Immobilienunternehmen Vonovia hat 14 Wohnblocks mit 216 Wohnungen von der Delta Liegenschaftsverwaltungsgesellschaft gekauft. Der Konzern kündigt an, die Wohnanlage langfristig halten zu wollen. Der kleine Stadtteil hat damit in jüngster Zeit mehrfach den Eigentümer gewechselt. Vor sechs Jahren bot der Bund die Bundeswehr-Siedlung nach vielen Jahrzehnten auf dem freien Markt zum Verkauf an. Das Münchner...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.19
Die markante Architektur des Hawe-Werks an der B 12 gehört mittlerweile fest zum Stadtbild. Vor fünf Jahren begann die Produktion in den vier Hallen.
4.563×

Es brummt bei Hawe Hydraulik in Kaufbeuren – und bald blökt es auch

Die Symbiose aus Laptop und Lederhose ist von anderer Seite bereits ausführlich beschrieben worden. Bei Hawe Hydraulik wird diese Metapher nun auf eine neue Ebene gehoben. Denn voraussichtlich im Frühjahr werden die ersten Schafe vor den Werkstoren blöken. Das Hightech-Unternehmen, in dem Hydraulikkomponenten für mobile Arbeitsmaschinen entwickelt und produziert werden, kauft die Tiere. Mitarbeiter übernehmen Patenschaften. „Die kleine Herde soll unsere Grünflächen pflegen“, sagt Werksleiter...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.19
Das Unternehmen Webopac-Logistics im Kaufbeurer Gewerbepark steckt in wirtschaftlichen Schwierigkeiten.
2.561×

Wirtschaft
Webopac-Logistics in Kaufbeuren meldet Insolvenz an

Wirtschaftliche Turbulenzen beim Logistikunternehmen Webopac-Logistics: Geschäftsführer Werner Bobritz hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. 50 Mitarbeiter einschließlich der zehn Auszubildenden sind betroffen. Deren Gehälter sind vorerst über das Insolvenzgeld gesichert. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter Florian Zistler von der Pluta Rechtsanwalts GmbH mitteilt, läuft der Geschäftsbetrieb nahtlos weiter. Er sieht gute Zukunftschancen für den Betrieb. Ziel des...

  • Kaufbeuren
  • 12.12.18
VWEW-Gebäude in Kaufbeuren.
705×

Zusammenschluss
Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse wirbt für Fusion von VWEW-Energie

Ein lang diskutierter Zusammenschluss zwischen dem Kommunalunternehmen VWEW-Energie und einem Teilbereich von Erdgas Schwaben wird wahrscheinlicher. Der VWEW-Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung haben jüngst bereits einer Fusion zugestimmt. Der Kaufbeurer Stadtrat und die Gremien der anderen Gesellschafter entscheiden in den kommenden Wochen, ob die Energie-Ehe zustande kommt. Kaufbeurens OB Stefan Bosse wirbt für den Zusammenschluss. „Der Energiemarkt ändert sich grundlegend durch...

  • Kaufbeuren
  • 18.10.18
Hans Kolb Wellpappe investiert in Standort Kaufbeuren
1.722×

Geld
Hans Kolb Wellpappe investiert erneut Millionen in Standort Kaufbeuren

Rund 38 Millionen Euro hat das Unternehmen Hans Kolb Wellpappe in den vergangenen zehn Jahren in seine Papierfabrik in Kaufbeuren investiert. Das Memminger Unternehmen ist an fünf Standorten in Süddeutschland vertreten, in Kaufbeuren seit 1952. Bei einer Werksführung informierten sich Bayerns Wirtschaftsminister Franz Pschierer und CSU-Stadtrat Dr. Thomas Jahn, beide als Kandidaten im Landtagswahlkampf, über das Unternehmen. Nun steht in der Kaufbeurer Papierfabrik die nächste Investition auf...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.18
Ob die Freunde des Aktienbiers im Festzelt oder am Stammtisch an eine Aktiengesellschaft denken, darf bezweifelt werden. An der Spitze der AG hat es nun aber erneut einen Wechsel gegeben.
2.453×

Wirtschaft
Aktienbrauerei Kaufbeuren: Turbulenzen in der AG, Gelassenheit im Sudhaus

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren ist eine Besonderheit. Nicht nur, dass es sich bei dem Unternehmen um die letzte noch existierende echte Brauerei in Kaufbeuren handelt. Ein Betrieb, der auf eine mehr als 700-jährige Brautradition baut. Und ein Name, der bei vielen Bierfreunden weit über die Wertachstadt hinaus bekannt ist. Die Aktienbrauerei ist auch eine Kapitalgesellschaft. Und genau diese Unternehmensform hat den Chefs der Brauerei auf der einen und den Aktionären auf der anderen Seite wegen...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.18
Der geplante Promicron-Neubau in Kaufbeuren.
1.633×

Neubau
Promicron: Millioneninvestition in Kaufbeuren geplant

Das Unternehmen Promicron investiert 4,5 Millionen Euro in einen Neubau in Kaufbeuren. Promicron ist auf drahtlose Sensorik spezialisiert und bereits in der Stadt ansässig. Im Frühjahr 2019 soll Baubeginn sein. Spätestens Mitte 2020 ist der Umzug geplant. Wirtschaftsminister Franz Pschierer überreichte bei der Veranstaltung, in der das Neubauvorhaben vorgestellt wurde, einen Förderscheck des Freistaats in Höhe von 815.000 Euro. Der Präsident der Hochschule Kempten, Prof. Dr. Robert F. Schmidt,...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.18
Auch in der Industrie wird händeringend nach Facharbeitern und Lehrlingen gesucht.
1.244×

Fachkräftemangel
Kaufbeurer Betriebe suchen händeringend Facharbeiter und Lehrlinge

Die jüngsten Umfragen lassen aufhorchen. Jedem dritten Betrieb gehen die Azubis aus, meldet die IHK Schwaben. Den Fachkräftemangel sieht die Handelskammer als Risikofaktor Nummer eins für die Unternehmen. Der Bayerische Handwerkstag hat ermittelt, dass 42 Prozent seiner Unternehmen keine geeigneten Bewerber finden. Damit fehlen die Fachkräfte von morgen. „Angesichts der vollen Auftragsbücher verlängern sich die Wartezeiten für die Kunden“, warnt Gewerkschafter Michael Jäger von der IG Bau. Der...

  • Kaufbeuren
  • 06.08.18
Aus für die Postbank im Neugablonzer Zentrum: Das Unternehmen schließt den Standort nach Jahrzehnten.
3.109×

Kritik an Post-Aus in Kaufbeuren-Neugablonz

Seit mehr als einem halben Jahrhundert existiert das Postamt am Neuen Markt im Zentrum von Kaufbeuren-Neugabloz. Die Entwicklung des größten Kaufbeurer Stadtteils, der Aufstieg der Gablonzer Industrie – ohne die Dienste des Gelben Riesen undenkbar. Nun endet diese Ära. Zum 4. Juni schließt die Post, bei der es sich mittlerweile um eine Postbank-Filiale handelt. Das Unternehmen kündigt an, dass eine weitere sogenannte Partnerfiliale im Rewe-Markt in der Gewerbestraße 12 eröffnet wird. Dort...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.18
Schlusspunkt hinter filmreife Story eines Kaufbeurer Fondsunternehmens
642×

Pleite
Schlusspunkt hinter filmreife Story eines Kaufbeurer Fondsunternehmens

So stark war die Hollywood-Dosis in Kaufbeuren nie zuvor. Mehr Glamour gab es auch nach der Victory Media AG nicht mehr. Gesellschafterversammlungen des einstigen Filmfondsunternehmens gerieten mitunter zum Promi-Auflauf. Italo-Haudegen Bud Spencer und Filmkomponist Guido de Angelis fuhren in der schwäbischen Provinz vor. Die Gastgeber ließen sogar Baywatch-Star David Hasselhoff in Bayern einfliegen, um für Produktionen zu werben. Eine Zeit, in der sich die Kaufbeurer Aktiengesellschaft im...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.18
Die Energie für Gebäude KG aus Kaufbeuren wurde vom Bundeswirtschaftsministerium zum dritten Mal in Folge mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet: Geschäftsführer Dipl. Ing. (FH) Martin Sandler und Marketingleiter Benjamin Sandler mit der preisgekrönten Neuentwicklung - dem WärmepumpenManager.
1.791×

Energie
Kaufbeurer Unternehmer Martin Sandler zum dritten Mal mit dem Bundesinnovationspreis ausgezeichnet

Unternehmer Martin Sandler kann es selbst nicht fassen. Zum dritten Mal in Folge erhält das Kaufbeurer Unternehmen Energie für Gebäude (EFG) den Innovationspreis des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Auszeichnung wird am Sonntag auf der Internationalen Handwerksmesse in München verliehen. Sandlers neueste Entwicklung soll nach Firmenangaben den nachhaltigen und vor allem transparenten Betrieb von Wärmepumpen sicherstellen. Für welches Produkt Sandler konkret ausgezeichnet wurde, erfahren Sie...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.18
66×

Diebstahl
Einbruch in ein Kaufbeurer Logistikunternehmen

Am vergangenen Wochenende wurde in ein Logistikunternehmen in Kaufbeuren im Inter Logistik Park eingebrochen. Die Täter hebelten das Fenster eines Rolltores auf und gelangten auf diese Weise in die Lagerhalle und anschließend in den Bürotrakt. In den Büros wurde eine Trinkgeldkasse und eine Geldkassette aufgebrochen und jeweils ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Außerdem wurde in einem weiteren Büro ein Tresor aufgeflext und sechs analoge Funkgerate der Marke Kenwood mit Ladestationen...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.17
212×

Bauarbeiten
Autohaus Allgäu baut weiter am neuen Kaufbeurer Standort

Die Tage für den traditionsreichen Standort des Autohauses Allgäu in der Augsburger Straße in Kaufbeuren sind gezählt. Das Unternehmen hat mit dem zweiten Bauabschnitt auf dem neuen Firmengelände in der Gottlieb-Daimler-Straße direkt an der B12 begonnen. Dort ist bereits die Lkw-Sparte der Mercedes-Niederlassung angesiedelt. In absehbarer Zeit kommt der Pkw-Bereich hinzu, der sich zurzeit noch in der Augsburger Straße befindet. Die anstehende Verlagerung ist die Folge der letztlich...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.17
412×

Geschäftsführung
Stabwechsel beim Gablonzer Siedlungswerk in Kaufbeuren

Im Gablonzer Siedlungswerk (GSW) zeichnen sich personelle Veränderungen in der Geschäftsführung ab. Der Aufsichtsrat hat sich für Christian Sobl (49) als Nachfolger von Geschäftsführer Gerhard Stolzenberger (61) ausgesprochen. Sobl beginnt Anfang Juli. Bis Ende April 2018, wenn Stolzenberger nach 45 Berufsjahren und elf Jahren an der GSW-Spitze ausscheidet, wird die Wohnungsbaugenossenschaft demnach von einer Doppelspitze geleitet. Das GSW ist die maßgebliche Wohnbaugenossenschaft in...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.17
397×

Immobilien
Neustart im Kaufbeurer Kontron-Gebäude

Als der Industriecomputer-Hersteller Kontron vor zweieinhalb Jahren der Stadt den Rücken kehrte, war das ein schwerer Schlag. In Kaufbeuren gingen mit der Betriebsverlagerung nach Augsburg mehr als 200 Arbeitsplätze verloren. Die weitläufige Immobilie an der Sudetenstraße stand fortan leer. Nun kehrt dort mit einigen Büros stückweise neues Leben ein, nachdem der Kaufbeurer Unternehmer Eugen Finsterwalder die Immobilie gekauft hat. Wer sich dort niederlässt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
1.077×

Standortwechsel
Umzug der besonderen Art: Das Kaufbeurer Unternehmen Venturetec Mechatronics wird verlagert

Wenn im Unternehmen Venturetec Mechatronic von Aufbruchsstimmung die Rede ist, denkt jeder an etwas anderes. Die einen haben eine neue Ära vor Augen, andere schauen auf den bevorstehenden Umzug. Denn die Maschinenbaufirma mit 120 Beschäftigten steht vor einem Standortwechsel, wie er nicht alle Tage vorkommt. In wenigen Tagen beginnt die abschnittsweise Verlagerung des gesamten Betriebs von der Füssener Straße auf das Momm-Gelände in der Innenstadt. Dort hat die Geschäftsführung einen...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.17
668×

Unternehmen
Hubert Schmid betreibt Kompostieranlage jetzt auch in Pforzen

Wo das Grüngut dampft Hubert Schmid Recycling und Umweltschutz setzt verstärkt auf Kompostfertigung für Ökolandbau. Für die umstrittene Gewerbeabfallsparte soll der Brandschutz abermals erhöht werden. Jeder, der sich und andere nicht in Gefahr bringt, darf an der Hangkante stehen und schauen. 'Wir haben nichts zu verbergen', sagt Eduard Albrecht. Der Betriebsleiter im Unternehmen Hubert Schmid Recycling und Umweltschutz kennt das Publikum schon. 'Wir stehen ständig unter Beobachtung.' Derzeit...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ