Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Lokales

Stadtentwicklung
Neuer Mieter für das Forettle-Center in Kaufbeuren nährt alte Diskussionen

Den Plänen für ein Fachmarktzentrum nahe der Altstadt droht neuer politischer Zündstoff. Im Forettle-Center hat nun Robert Seitz eine Fläche für ein Schreibwarengeschäft reserviert. Der Unternehmer betreibt das Traditionsgeschäft Werz & Sturm in der Altstadt. Dieser Laden erstreckt sich zwischen Kaiser-Max-Straße und Kaisergässchen auf zwei Ebenen. Wird Seitz bei der voraussichtlichen Eröffnung des Forettle-Centers in eineinhalb Jahren mit dem kompletten Geschäft umziehen? Es wäre die...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.16
  • 289× gelesen
Lokales

Insolvenz
Steht Füssens Festspielhaus im Winter leer?

Beim Festspielhaus in Füssen könnten bald die Lichter für längere Zeit ausgehen. Darauf deutet ein Brief des Insolvenzverwalters hin, der in dieser Woche an Gläubiger der zahlungsunfähigen 'Musiktheater Besitz GmbH' ging. In diesem Schreiben bittet der Münchner Rechtsanwalt Dr. Marco Liebler die Gläubiger um insgesamt 150.000 Euro. Damit sollen unter anderem die Betriebskosten für die nächsten drei Monate bezahlt werden. Bis Freitag sollen alle Gläubiger erklären, ob sie sich beteiligen. Die...

  • Füssen
  • 20.09.16
  • 27× gelesen
Lokales

Neubau
Im neuen Geschäftshaus am Füssener Bahnhof ziehen im Oktober die ersten Mieter ein

Das Dach ist gedeckt, die Fenster sind eingebaut: Am Füssener Bahnhof hat sich seit dem Hebauf im April einiges getan. Im Geschäftshaus mit Wartehalle, das die Firma Hubert Schmid baut, werden Mitte Oktober die ersten Mieter einziehen, sagt Unternehmenssprecherin Brigitte Schröder: 'Es läuft alles wie geplant.' Die Eröffnungen der Geschäfte erfolge dann nach und nach. Bis 1. November sollen außerdem die Wartehalle und der Außenbereich fertig sein. Eine Eröffnungsfeier für das gesamte Gebäude...

  • Füssen
  • 16.09.16
  • 442× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Mindelheimer Sanitär-Unternehmen Konrad Kleiner wird nach Tod des Chefs in zwei Stiftungen aufgehen

Vor mehr als drei Monaten ist Ludwig Kleiner im Alter von 55 Jahren gestorben. Inzwischen ist klar, wie es mit dem Mindelheimer Sanitär-Unternehmen, das auch in Kaufbeuren und Kempten Niederlassungen betreibt, weiter geht. Ludwig Kleiner selbst hat die Dinge noch aufs Gleis gebracht. Ihm war wichtig, dass das Unternehmen Konrad Kleiner GmbH & Co. KG gut weitergeführt wird im Interesse der derzeit 506 Mitarbeiter, sagt seine Witwe Brigitte Kleiner. Ludwig Kleiner hatte testamentarisch...

  • Mindelheim
  • 08.09.16
  • 189× gelesen
Lokales

Kunst
Amerikanischer Künstler verschönert Lindenberger Käserei

Das Lindenberger Familienunternehmen Baldauf hat einen jungen Kreativen aus den USA beauftragt, die Fassade des Betriebsgebäudes in Lindenberg-Goßholz zu gestalten. Der US-amerikanische Künstler Boy Kong kreiert derzeit ein zweiteiliges Kunstwerk mit einer Gesamtgröße von 140 Quadratmetern, das bald angebracht werden soll. Der 22-Jährige setzt für das Allgäu typische Elemente in Szene. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 16.07.2016. Die Allgäuer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.07.16
  • 37× gelesen
Lokales

Ansiedlung
Gewerbepark Allgäuer Land: Letztes großes Grundstück in Füssen so gut wie vergeben

Das letzte große Grundstück im Gewerbepark Allgäuer Land in Füssen ist so gut wie vergeben. Hinter verschlossenen Türen hat sich der Zweckverband am Mittwoch mit den Plänen eines Unternehmens beschäftigt, das sich in Füssen ansiedeln möchte, sagt Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage. Noch seien die Verträge aber nicht unter Dach und Fach. Fast abgeschlossen ist hingegen das zweite Änderungsverfahren zum Bebauungsplan, um die Errichtung eines Bau- und Gartenfachmarktes zu ermöglichen. Der...

  • Füssen
  • 14.07.16
  • 43× gelesen
Lokales

Sozialbau
Offensive für den Mittelstand: Kemptener Sozialbau errichtet 325 neue Wohnungen

Menschen mit kleinem Geldbeutel günstigen Wohnraum bieten – mit diesem Ziel wurde 1956 in Kempten die Sozialbau gegründet. 60 Jahre später agiert das unter städtischer Flagge fahrende Unternehmen auch in ganz anderen Bereichen: Es saniert Denkmäler, betreibt Parkhäuser, betreut Gewerbeobjekte und Studentenwohnungen – und steckt erzielte Gewinne in neue Wohnbau-Projekte. Nun startet die Sozialbau eine Initiative, von der erstmals auch Mieter mit gehobeneren Ansprüchen profitieren sollen....

  • Kempten
  • 02.07.16
  • 94× gelesen
Lokales

Firmenportrait
Das Unternehmen Gelita in Memmingen stellt Gelatine her, bald auch für Arzneimittel

Heute ist die Produktion so gut wie geruchsfrei. Bei der Vorgängerfirma Pfeffer stank es oft zum Himmel Seit 140 Jahren gibt es die 'Gelita AG' mit Sitz in Eberbach (Odenwald). Die im Familienbesitz befindliche Firma stellt aus natürlichen tierischen Rohstoffen – in der Hauptsache Knochen – Kollagenprodukte her. Vor 40 Jahren übernahm sie in Memmingen die Firma 'Pfeffer', die bis dahin Leim und Gelatine hergestellt hatte. Gelita baute die Produktion neu auf und begann 1976 mit der Verarbeitung...

  • Memmingen
  • 23.06.16
  • 1.536× gelesen
Lokales

Geschäftsführung
Hesemann ist nicht mehr Chef bei Liebherr Verzahntechnik in Kempten

'Friedrich Hesemann ist mit Wirkung zum 14. Juni 2016 aus der Geschäftsführung der Liebherr-Verzahntechnik GmbH Kempten ausgeschieden.' Dies teilte gestern auf Anfrage die Liebherr-International Deutschland GmbH mit. Weitere Details zu den Gründen nannte der Konzern nicht. Die Geschäftsführung der Liebherr-Verzahntechnik setzt sich somit ab sofort zusammen aus Dr. Klaus Finkenwirth (Produktion), Dr. Hans Gronbach (Entwicklung und Konstruktion) und Dr. Christian Lang (Vertrieb). Die Firma...

  • Kempten
  • 18.06.16
  • 1.256× gelesen
Lokales

Gründung
Suchen Allgäuer Heumilch - bieten 40 Cent pro Liter: Unternehmensgründung in Missen-Wilhams

Zwei Jungunternehmer treten in die Fußstapfen von Carl Hirnbein. Bald Frischmilch und Joghurt im Angebot Dort, wo einst der Allgäuer Notwender Carl Hirnbein lebte, treten jetzt Matthias Haug und Johannes Nussbaumer mit einer neuen Geschäftsidee an. Wie bei dem Agrarreformer Hirnbein ist es die Milch, die im Mittelpunkt ihres Interesses steht. Genauer gesagt 'das Premiumprodukt Heumilch'. Am Freitag feiern sie 'Spatenstich' für ihre 'Allgäuer Hof-Milch GmbH'. Spatenstich ist eigentlich das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.16
  • 374× gelesen
Lokales

Unternehmen
Firma Strachowitz: Ihre Stoffe machten Buchloe in Europa bekannt

Das Unternehmen gehörte einst zu Buchloes größten Arbeitgebern. Heute erinnert nur noch ein Straßennamen an Heinz Strachowitz. Gemeinsam mit seiner Frau Hilda baute er nach dem Zweiten Weltkrieg quasi aus dem Nichts Europas größtes Stoffe-Versandhaus auf. Nachdem die Russen gegen Ende des Zweiten Weltkriegs Strachowitz’ Heimatstadt Königsberg eingenommen hatten, fand der damals 29-jährige Ostpreuße eine neue Heimat in Dillishausen. Dort lernte er seine Zukünftige, Hilda Tenus, kennen....

  • Buchloe
  • 10.06.16
  • 603× gelesen
Lokales

Software
Wertacher Start-up-Firma Appic bietet eine App für alle Kanäle an

Damit können Unternehmer ihre Kunden direkt ansprechen und informieren Weil man in Zeiten von Facebook, Twitter, Instagram und eigener Website schnell mal den Überblick verliert, bieten Andreas und Karl-Heinz Blenk mit ihrer neuen Wertacher Firma 'Appic' eine Software an, die all das verbindet. Als Club-Besitzer, Tourismusverband oder Veranstalter kann man damit alle Plattformen mit einem Mausklick bedienen - und seinen Stammkunden direkt aufs Handy senden. Erster Kunde von Appic ist die...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.06.16
  • 75× gelesen
Lokales

Nachruf
Trauer um Robert Summer: Als Gesellschafter und Komplementär hat er Hochland in Heimenkirch mit geprägt

In wenigen Tagen hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert. Robert Summer, Gesellschafter und langjähriger Komplementär von Hochland, ist am Freitag gestorben. Fast 40 Jahre lang war er für das Unternehmen tätig, das sein Vater Georg Summer und dessen Schwager Robert Reich im Jahr 1927 gegründet hatten. Robert Summer trat 1949 als Außendienstmitarbeiter bei Hochland ein. Nach dem Tod seines Vaters 1959 übernahm er Verantwortung in der Geschäftsführung der Hochland Reich, Summer & Co. KG. Im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
  • 395× gelesen
Lokales

Fair Family
Vereine und Kommunen in Kaufbeuren für familienfreundliche Angebote ausgezeichnet

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland hat die DAV-Sektion Kaufbeuren-Gablonz sowie die Stadt Kaufbeuren, die Landkreise Ostallgäu und Oberallgäu ausgezeichnet. Das 'Fair Family'-Gütesiegel zeichnet familienfreundliche Unternehmen und Institutionen aus, die sich besonders für die Interessen der Großfamilien einsetzen und sich in einer der folgenden drei Bereiche hervorgetan haben: besonders familienfreundlicher Arbeitgeber mit innovativen Ideen zur Unterstützung von Familien,...

  • Kempten
  • 05.06.16
  • 9× gelesen
Lokales

Spatenstich
Handelsunternehmen Franz Mensch verlegt seinen Firmensitz nach Buchloe

Startschuss für das 21 Millionen Euro teure Bauprojekt Das Handelsunternehmen Franz Mensch hat große Pläne in Buchloe: Die Firma will an ihrem neuen Standort in der Stadt 20 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen und ihren Umsatz von derzeit 40 auf mehr als 100 Millionen Euro ankurbeln. Das haben die beiden Geschäftsführer Achim und Axel Theiler gestern beim Spatenstich für das künftige Firmengelände an der neugebauten Werner-von-Siemens-Straße vor knapp 200 Besuchern verkündet. Die neuen...

  • Buchloe
  • 03.06.16
  • 100× gelesen
Lokales

Geschichte
Erinnerungen an die Aufbauzeit in Kaufbeuren-Neugablonz

Im Neugablonzer Jubiläumsjahr ist viel von der großartigen Aufbauarbeit der Unternehmer in den ersten Jahrzehnten die Rede, von der zweiten Blüte der Schmuckindustrie, vom stolzen kulturellen Erbe der Sudetendeutschen in dem Kaufbeurer Stadtteil. Oft gerät in Vergessenheit, wie entbehrungsreich die ersten Jahre nach der Vertreibung im damaligen Kaufbeuren-Hart für die Neuankömmlinge waren. Erinnerungen daran sind verblasst. Manch einer möchte darüber gar nicht sprechen. Viele aus der...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.16
  • 384× gelesen
Lokales

Keramik
Bosch im Allgäu bringt als erstes Werk im Konzern eine eigene Start-up-Firma hervor: Cerix

Ein Mahlwerk für Kaffeeautomaten hergestellt im Bosch-Werk in Seifen? Das traut man dem Autozulieferer, der ansonsten für Bremsregelsysteme steht, zunächst nicht zu. Doch das gibt es schon seit zehn Jahren. Und zwar so erfolgreich, dass das Bosch-Werk Blaichach-Seifen in diesem Jahr eine eigene Firma dafür gegründet hat: Cerix. Das C steht für Ceramic. Denn mit Keramik kennt sich das Oberallgäuer Bosch-Werk aus. Auf dem Gebiet des Keramik-Spritzgusses gehört Bosch sogar zu den führenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.16
  • 499× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Stadtrat Marktoberdorf ändert Flächennutzungsplan: Firma Hübner kann ihre Vorhaben vorantreiben

Weg frei für eine Zukunft auf der Grünen Wiese Werkzeugbau, Kunststoffspritzguss und Kunst- stoffgalvanik sind die drei großen Standbeine der Marktoberdorfer Firma Hübner. Das Geschäft floriert. Deshalb stand Geschäftsführer Thomas Hübner nun vor der Frage: In Marktoberdorf erweitern oder die Stadt verlassen? Der Stadtrat hat ihm die Entscheidung erleichtert. Er beschloss, im Gewerbegebiet West am Siemensring vier Hektar landwirtschaftliche Fläche als Gewerbe- und Industriegebiet auszuweisen....

  • Marktoberdorf
  • 25.04.16
  • 48× gelesen
Lokales

Unternehmen
Messtechnikhersteller Endress und Hauser Wetzer erweitert Standort Nesselwang für zehn Millionen Euro

Für eine neue Halle der Firma Endress und Hauser Wetzer in Nesselwang hat gestern offiziell der Bau begonnen. Bis Ende kommenden Jahres soll der Neubau fertig sein, der dem Messtechnikhersteller nicht nur 4.800 Quadratmeter zusätzliche Nutzfläche bringt. Er führt auch zu einer konsequenten Umstellung der Produktion nach dem 'Flow'-Prinzip, erklärte Geschäftsführer Harald Hertweck bei der Feier. Das heißt, dass die Arbeit künftig entlang einer Linie von der Anlieferung an der Westseite bis zum...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.04.16
  • 60× gelesen
Lokales

Ausbildung
Memmingen: Was Betriebe machen, um Bewerber anzulocken

Geht’s um die Lehrstelle, dann müssen sie schon Einsatz bringen: die Betriebe. 1060 Ausbildungsplätze waren der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen für den Wirtschaftsraum Memmingen im März gemeldet – doch nur 607 Bewerber. Darum lassen sich Unternehmen in der Region etwas einfallen, um junge Leute für sich zu gewinnen. Dabei setzen sie beispielsweise auf bessere Bezahlung oder besondere Aktionen für ihre Auszubildenden (Azubis). Während laut Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur,...

  • Kempten
  • 17.04.16
  • 30× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Hochland schafft den Käse-Rekord: Das Unternehmen aus Heimenkirch hat so viel verkauft wie nie zuvor

Neben mariniertem Feta oder Käsewürstchen kommen aus den Produktionsstätten im Westallgäu mittlerweile sogar vegane Produkte Marinierter Patros in der Alufolie, Käsewürstchen und neuerdings auch vegane Produkte: Hochland, Europas größter privater Käsehersteller, setzt nicht zuletzt auf neue Produkte. Und das mit Erfolg. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen mit Sitz in Heimenkirch (Westallgäu) 295.000 Tonnen Käse verkauft, mehr als je zuvor. 'Uns geht es darum, die Menschen mit unseren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.16
  • 46× gelesen
Lokales

Asyl
Kampf für Bamba: Oy-Mittelberger Unernehmen setzt sich für Senegalesischen Mitarbeiter ein

Er hat einen Arbeitgeber, der sich einsetzt und ein Dorf, das hinter ihm steht. Warum der 29-Jährige trotzdem zurück in den Senegal soll und sein Fall für eine beginnende Abschiebewelle steht Maximilian und Sabine Prutscher haben in ein Menschenleben investiert, neun Monate lang. Sie haben Bamba Khoule (29) einen Arbeitsplatz in ihrer Holzbaufirma in Oy-Mittelberg gegeben und Mindestlohn bezahlt. Sie haben ihm beim Sprechen geholfen, ihn zu Firmenfeiern eingeladen. Nun soll der 29-Jährige...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.03.16
  • 68× gelesen
Lokales

Bewerbung
Digitales Gründerzentrum: Nur Kempten geht ins Rennen

Allgäu GmbH gegen Doppelbewerbung mit Sonthofen Im Allgäu hat nur ein Standort realistische Chancen, den Zuschlag für ein künftiges digitales Gründerzentrum zu erhalten – und das ist Kempten. Auf diese Position hat sich am Dienstag der Aufsichtsrat der Allgäu GmbH festgelegt. Der Regionalverbund von Wirtschaft und Tourismus sprach sich damit gegen eine Doppelbewerbung aus. Neben Kempten hatte sich in jüngster Zeit auch die Stadt Sonthofen als Standort ins Spiel gebracht. Doch nur Kempten mit...

  • Kempten
  • 09.03.16
  • 18× gelesen
Lokales
61 Bilder

Ausbildung
Tausende Besucher bei der 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten

Mehrere tausend Besucher haben am Samstag die 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten besucht. Über 200 Aussteller aus der gesamten Region präsentierten im Beruflichen Schulzentrum 170 Berufsbilder und Ausbildungsangebote. Neben freien Stellen und Praktikumsplätzen hatten die Aussteller an ihren Ständen einiges zu bieten. So konnten die Besucher beispielsweise beim Maschinenbau-Unternehmen Maha aus Haldenwang (Oberallgäu) einen Roboter zusammenschrauben. Die Arbeitsagentur bot an ihrem...

  • Kempten
  • 06.03.16
  • 292× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020