Unterkunft

Beiträge zum Thema Unterkunft

Polizei
Polizeieinsatz

Körperverletzung
Auseinandersetzung in Blaichach zwischen zwei Frauen: Biss- und Stichwunden

Am Sonntag, gegen 10.00 Uhr, kam es in der Gemeinschaftsunterkunft in Blaichach zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei dort wohnhaften Frauen, in deren Verlauf eine Bewohnerin der Geschädigten zunächst in den rechten Unterarm biss. Anschließend zerschlug die Tatverdächtige eine Bierflasche und stach der Geschädigten damit in den linken Unterarm, wodurch diese leicht verletzt wurde. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.18
  • 723× gelesen
Lokales

Haushalt
Kreis Oberallgäu will sich von Asyl-Unterkünften trennen

Auch wenn derzeit wöchentlich etwa 20 Flüchtlinge im Oberallgäu einquartiert werden – die insgesamt gesunkenen Zahlen bringen im Landratsamt in zwei Punkten Entspannung: bei den Quartieren und beim Personalbedarf. Nun will der Landkreis schrittweise einen Großteil seiner Asyl-Unterkünfte auflösen und vor allem auslaufende Mietverträge nicht mehr verlängern. 1741 Plätze in 51 Quartieren hielt der Kreis zur Hoch-Zeit der Flüchtlingswelle 2016 im Oberallgäu vor. Aktuell gibt es noch 1580 Plätze...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.18
  • 394× gelesen
Lokales

Vereinswesen
Immenstädter Vereine auf Herbergssuche

Wo sollen künftig die Vereine in Immenstadt unterkommen – im Rotkreuzhaus oder im frühere Kindergarten 'Am Graben'? Darüber führte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung eine lange Diskussion. Am Ende kam es zu einer überraschenden Entscheidung: Das Rotkreuzhaus, das viele schon als neues Vereinehaus gesehen haben, soll verkauft werden. Das Haus Am Graben soll saniert werden und wie bisher Vereinehaus bleiben. Was die Vereine dazu sagen, lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.16
  • 8× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Soldaten in Kempten, Kaufbeuren und Sonthofen machen Platz für Flüchtlinge

Deutsche Soldaten rücken näher zusammen: Denn immer mehr Bundeswehrgebäude werden zu Asylbewerberheimen umfunktioniert. Auch Standorte im Allgäu sind betroffen. In Kaufbeuren gibt es bereits konkrete Pläne für eine Unterkunft. Zudem ist in Sonthofen (Oberallgäu) eine neue Aufnahmeeinrichtung bei der Generaloberst-Beck-Kaserne angedacht. Auch in Kempten könnten bald Flüchtlinge auf Bundeswehrgelände unterkommen. Um welche Objekte es sich im Einzelnen handelt, was die Bürgermeister zu diesen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.16
  • 244× gelesen
Lokales

Aslybewerberunterkunft
Flüchtlinge in Betzigau suchen eine neue Bleibe

54 Flüchtlinge in Betzigau suchen eine neue Bleibe. Denn sie müssen aus dem Hochhaus, in dem sie gerade untergebracht sind, ausziehen. Das Haus soll abgerissen werden, weil es der geplanten Ortsumfahrung im Weg steht. Wohin die Asylbewerber dann aber kommen, ist noch ungewiss. Denn auch in Betzigau gibt es eine Wohnraumnot. Wie es dort weiter geht und welche Überlegungen der Gemeinderat zu dieser Problematik anstellt, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.15
  • 44× gelesen
Lokales

Kosten
Geschäftsmodell Asyl: Zu hohe Mietpreise für Asylunterkünfte im Oberallgäu

Gut verdienen will mancher an den steigenden Flüchtlingszahlen. Oberstdorfs Bürgermeister Laurent Mies spricht vom 'Geschäftsmodell Asyl', sein Kollege Berthold Ziegler (Lauben) von 'Mietwucher'. Es geht um Asylunterkünfte, die der Landkreis immer öfter nur überteuert mieten kann. Was sich auch auf den freien Markt auswirkt. Mehr über die Diskussion der Oberallgäuer Bürgermeister und ob eine Beschlagnahme der Häuser mit einheitlichen Mieten eine Lösung wäre, lesen Sie in der Samstagsausgabe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 17× gelesen
Lokales

Asyl
Zu Weihnachten können in Burgberg die ersten Flüchtlinge in Containern einziehen

Kurz vor Weihnachten sollen in Burgberg die ersten Asylbewerber einziehen: in die neue Container-Unterkunft, die auf dem Gemeindegrundstück in Häuser gegenüber dem Wertstoffhof errichtet wird. Das teilte Bürgermeister Dieter Fischer im Bauausschuss mit. Die Container würden am Montag, 23. November, angeliefert, berichtete der Rathauschef. Die ersten der insgesamt 50 Flüchtlinge könnten das Gebäude wohl noch vor den Weihnachtsfeiertagen beziehen. 'Dann wird Burgberg bunter', meinte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.15
  • 26× gelesen
Lokales

Wohnraum
Flüchtlinge durchlaufen nach ihrer Ankunft im Oberallgäu verschiedene Stationen

Kasernen werden genutzt, Sporthallen beschlagnahmt, Container aufgestellt: Der Landkreis Oberallgäu arbeitet mit allen Möglichkeiten, um den vielen Flüchtlingen ein Dach überm Kopf zu geben. Dabei durchlaufen viele Flüchtlinge mittlerweile drei Stationen, bis sie eine feste Bleibe finden. Die erste Station nach ihrer Ankunft im Allgäu ist für die Asylbewerber die Erstaufnahme. Sie findet im Landkreis in der Regel in der Grüntenkaserne statt, wo derzeit 300 Flüchtlinge vorübergehend leben, und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.15
  • 9× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Wohncontainer an der Sonthofer Kaserne stehen kurz vor Bezug

Gespräche über die Nutzung eines weiteren Bundeswehr-Gebäudes als Unterkunft laufen Die Container-Unterkunft für rund 100 Flüchtlinge an der Sonthofer Grüntenkaserne ist weitgehend fertig. Vermutlich kommende Woche folgen die Möbel und direkt danach die ersten Flüchtlinge. Einzig das Winterdach für die Container wird später draufgebaut. Schon jetzt ist ein weiteres Kasernengebäude für zusätzliche 85 Flüchtlinge im Gespräch. Das gab Bürgermeister Christian Wilhelm bei einer Bürgerinformation im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.15
  • 16× gelesen
Lokales

Asyl
Kaum Räume für Flüchtlinge in den Pfarrgemeinden Kempten und Sonthofen

Papst Franziskus und Bischof Konrad (Bistum Augsburg) haben die Pfarreien aufgefordert, nach Unterkünften für Flüchtlinge zu suchen. Doch die Lage ist schlecht, heißt es aus den Dekanaten Sonthofen und Kempten. Geeignete Gebäude und Häuser habe man nicht. Lediglich Pfarrer Funk aus Weitnau hat seine Dienstwohnung, die er nicht mehr nutzt, zur Verfügung gestellt. In einem weiteren Artikel lesen Sie, wo . Wie sieht es mit den Klöstern und sonstigen kirchlichen Einrichtungen aus? Das lesen Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Asyl
Abreise von Flüchtlingen aus der Erstaufnahme-Einrichtung in Sonthofen

Getümmel auf dem Sonthofer Bahnhof, die Wartehalle ist voll: Flüchtlinge aus Syrien, Algerien, Afghanistan und dem Irak warten auf ihren Zug. Vor wenigen Tagen in Deutschland angekommen, haben sie einige Tage in der Sonthofer Erstaufnahme-Einrichtung verbracht. Jetzt geht es in die eigentlichen Asylbewerber-Unterkünfte. Die Reise führt sie nach Braunschweig, Chemnitz, Dortmund oder auch Hamburg - und weiter in verschiedene Orte. Wie es an so einem Abreisetag im Bahnhof zugeht und was die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.15
  • 14× gelesen
Lokales

Billigung
Streit um Asylunterkunft: Gemeinderat Bad Hindelang verzichtet auf Rechtsmittel

Der Gemeinderat von Bad Hindelang legt keine Rechtsmittel gegen die Beschlagnahmung der örtlichen Tennishalle durch das Landratsamt ein. Darauf hat sich das Gremium in nichtöffentlicher Sitzung verständigt. Sauer ist man dort trotzdem über das Vorgehen. In der Tennishalle sollen in Kürze rund 150 Asylbewerber einziehen. , obwohl der Gemeinderat eigentlich der Nutzungsänderung zustimmen müsste. Mehr über das Thema und was die Gemeinde nun machen will, erfahren Sie in der Freitagsausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.15
  • 16× gelesen
Lokales

Asyl
Tennishalle in Bad Hindelang wird zur Flüchtlingsunterkunft

Die Tennishalle in Bad Hindelang wird zur Unterkunft für etwa 150 Flüchtlinge - und das, obwohl die Marktgemeinde im Vorfeld starke Bedenken geäußert hat. Die Halle ist Privatbesitz, doch das Grundstück hat die Gemeinde in Erbpacht vergeben. Eigentlich müsste der Gemeinderat der Nutzungsänderung zustimmen. Doch darauf wartet das Landratsamt nicht, weil die Zeit drängt - und hat die Halle kurzerhand beschlagnahmt. Der Gemeinderat berät am Mittwochabend in nichtöffentlicher Sitzung, ob er das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.15
  • 45× gelesen
Lokales

Polizei
Bisher keine Sicherheitsprobleme für Asyl-Unterkünfte in Kempten und dem Oberallgäu

Trotzdem fahren die Streifen regelmäßig an den Heimen vorbei. Wachdienste in zwei Häusern Bei 39 Unterkünften für Flüchtlinge im Oberallgäu und ebenso vielen in Kempten wäre es nicht möglich, um jede einzelne eine Schutzzone einzurichten, wie dies die deutsche Polizeigewerkschaft nach den Brandanschlägen auf Heime andernorts gefordert hat. Ist hier auch gar nicht nötig, sagen etwa die Polizeichefs in Immenstadt und Kempten. Außer den gebe es bisher keinerlei fremdenfeindliche Aktivitäten....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.15
  • 5× gelesen
Lokales
23 Bilder

Flüchtlinge
Bundeswehr gibt in Sonthofen 18.000 Quadratmeter Fläche für Asylunterkünfte ab

18.000 Quadratmeter Grund gibt die Bundeswehr von der Sonthofer Grüntenkaserne ab, damit der Landkreis Oberallgäu dort Wohncontainer für Asylbewerber aufstellen kann. Das gab Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bekannt, als sie am Donnerstag die Grüntenkaserne in Sonthofen besuchte. Bereits im September will Landrat Anton Klotz dann etwa 25 Container für insgesamt 100 Flüchtlinge aufstellen lassen. Mehr über den Besuch der Verteidigungsministerin in Sonthofen lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.15
  • 407× gelesen
Lokales

Asylbewerber
In Immenstadt entsteht das erste Flüchtlingsheim im Baukastensystem

Der Landkreis Oberallgäu ist unter Druck. Noch heuer müssen 700 neue Plätze für Asylsuchende geschaffen werden, war gestern aus dem Landratsamt zu hören. Deshalb werden jetzt einfache Holzhäuser in Leichtbauweise und im Modulsystem hingestellt. Das erste ist in Immenstadt in der Nähe des Krankenhauses geplant. Dabei wurde in der Stadt erst vor wenigen Tagen die Turnhalle des Berufschulzentrums mit Flüchtlingen belegt. Zähneknirschend stimmten die Immenstädter Stadträte im Bauausschuss den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.15
  • 27× gelesen
Lokales

Asyl
Berufsschulturnhalle in Immenstadt wird jetzt Quartier für bis zu 100 Flüchtlinge

Betroffene Vereine sehen das noch vergleichsweise gelassen. Was aber, wenn im Winter mehr Trainingsflächen nötig sind? Eine Schlaf- und Wohnstätte für zunächst bis zu 100 Menschen wird die Turnhalle der Berufsschule Immenstadt. Wann sie wieder für den Sport dient, ist völlig unklar. Das vorläufige Aus für Schul- und Vereinssport nehmen Betroffene vergleichsweise gelassen. Noch. Viele sind im Sommer nicht auf die Halle angewiesen. Doch Alternativen für den Winter gibt es kaum. Die Kreisbehörde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.15
  • 23× gelesen
Lokales

Asyl
Zahl der Flüchtlinge im Oberallgäu steigt weiter

Immer mehr Flüchtlinge sind im Oberallgäu unterzubringen. Die Zahl der Asylbewerber dürfte im Landkreis heuer von aktuell 773 auf etwa 1.300 bis 1.500 steigen. Das stellt das Landratsamt vor Herausforderungen und ebenso die Helfer, die sich in der Betreuung der Flüchtlinge engagieren. Mittlerweile erhält das Oberallgäu laut Ralph Eichbauer vom Landratsamt wöchentlich 20 bis 30 weitere Asylbewerber zugewiesen; Abgänge gibt es kaum. Der Landkreis benötigt folglich permanent zusätzliche Plätze....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.15
  • 19× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Umzug nach Sonthofen: Flüchtlingsunterkunft in der Maler-Lochbihler-Straße in Kempten wieder leer

Gestern wurden die letzten verlegt, jetzt ist das Gebäude in der Maler-Lochbihler-Straße erst mal leer. Denn die Asylbewerber aus Kempten wurden nach Sonthofen verlegt. Dort ist bekanntlich in der Kaserne eine Notunterkunft für Erstankömmlinge eingerichtet. Mit einem weiteren Ansturm von Asylbewerbern rechnet die Regierung von Schwaben am Wochenende. Deshalb müssen Plätze geschaffen werden. Die gibt es jetzt in der Grüntenkaserne. Gab es dort bisher 100 Schlafplätze, so wurden bereits 50...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.14
  • 18× gelesen
Lokales

Asyl
Grüntenkaserne in Sonthofen dient nur noch als Asyl-Notunterkunft

Das Bedauern beim Asyl-Helferkreis in Sonthofen ist groß: Intensiv hatten sich die Ehrenamtlichen Gedanken gemacht, wie man die in der Grüntenkaserne lebenden 80 Asylbewerber gut integrieren kann. Viele Angebote und Aktionen sind in kürzester Zeit gewachsen. Erst am Samstag hatten einige auf Einladung des 1. FC Sonthofen ein Bayernliga-Heimspiel genossen. Jetzt müssen die Flüchtlinge, die eigentlich hofften, längere Zeit in Sonthofen bleiben zu dürfen, wieder weg. 'Gebäude 4' der Kaserne soll...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.14
  • 387× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Grüntenkaserne in Sonthofendient jetzt als Notunterkunft

Erstaufnahme-Einrichtung von Kempten nach Sonthofen verlegt Die in 'Gebäude 4'der Sonthofer Grüntenkaserne untergebrachten Asylbewerber müssen ausziehen. Das Haus werde voraussichtlich bis zum Frühjahr als 'Notfall-Aufnahmeeinrichtung' genutzt, teilte das Landratsamt gestern mit. Dafür wird das bestehende Notdomizil in Kempten künftig als normales Asylheim geführt. Im Sonthofer Rathaus stößt das auf Kritik. In der Kreisstadt kommen jetzt also neu eingetroffene Asylbewerber unter. Nach einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.14
  • 59× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Neue Unterkünfte für Asylbewerber im Oberallgäu

Im Landkreis Oberallgäu gibt es bald drei neue Unterkünfte für Asylbewerber: In Hegge bei Waltenhofen, Fischen und Oberstaufen können demnächst insgesamt rund 120 Flüchtlinge untergebracht werden. Nachdem der Flüchtlingsstrom aus den Krisengebieten auf der ganzen Welt aber nicht abreißt, wird das nicht genug sein. Und so ist der Landkreis weiter auf der Suche nach geeigneten Einrichtungen. Und dann ist da noch der Notfallplan der Staatsregierung für den Winter: Die Landkreise sind aufgerufen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.14
  • 24× gelesen
Lokales

Flüchtlingsunterkünfte
Landrat Anton Klotz will von jeder Oberallgäuer Gemeinde Räume für Asylbewerber

Letzter Appell an die Landkreis-Gemeinden 407 Flüchtlinge sind derzeit im Oberallgäu untergebracht - allerdings nicht gleichmäßig verteilt. Nur in zwölf der 28 Landkreis-Kommunen gibt es bislang Quartiere. Das passt Landrat Anton Klotz gar nicht. Er wählte im Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Familie und Integration des Kreistages deutliche Worte: 'Keine Gemeinde darf glauben, sie ist zu gut oder zu edel, Flüchtlinge aufzunehmen.' Die Ausschussmitglieder rief er auf, den dringenden Appell...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.14
  • 13× gelesen
Lokales

Asylbewerber
MSA-Küche versorgt Asylbewerber in Sonthofen

Mit 50 Betten, etlichen Schränken und auch einigen Kühlschränken hat das Landratsamt ein ehemaliges Mannschaftsgebäude der Grüntenkaserne als Asylbewerber-Unterkunft bereits ausgestattet. Allerdings verschob sich die Ankunft der ersten 14-köpfigen Gruppe um einen Tag; sie sind nun seit gestern in Sonthofen. Die Essensversorgung für diese Menschen erfolgt vorerst über die MSA-Küche (Menü-Service-Allgäu) in Sonthofen. Das laufe bei der Verpflegung von Asylbewerbern in Bad Hindelang auch sehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.14
  • 53× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019