Unterkunft

Beiträge zum Thema Unterkunft

Symbolbild.
 1.303×

Unterkunft
Füssen will bezahlbaren Wohnraum vor allem für junge Familien schaffen

Spekulationsobjekte, für die wahnwitzige Preise gezahlt werden, und explodierende Mieten: Für viele Normalverdiener ist es auf dem Füssener Wohnungsmarkt schon lange schwierig bis unmöglich, eine bezahlbare Unterkunft zu finden. Das soll sich jetzt ändern. Eine Arbeitsgruppe aus Stadtrat und Verwaltung verfolgt das Ziel, bezahlbaren Wohnraum für Einheimische und vor allem für junge Familien mit Kindern zu schaffen. Dazu hat man sich auf verschiedene Instrumente verständigt, die in den...

  • Füssen
  • 05.09.19
 2.109×  1

Drogen
Marihuana im Sessel versteckt: Polizei Füssen durchsucht Zimmer in Asylbewerberunterkunft

Beamte der Polizeiinspektion Füssen vollzogen am Donnerstag in einer Unterkunft für Asylbewerber einen Untersuchungshaftbefehl gegen einen 23-jährigen Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit. Der Haftbefehl wurde durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten wegen des dringenden Tatverdachts des Rauschgifthandels in nicht geringer Menge aus der Unterkunft heraus ausgestellt. Den Antrag hierzu hatte die Staatsanwaltschaft Kempten beantragt. Ermittlungen der Polizei Füssen haben...

  • Füssen
  • 22.02.19
 1.105×

Reisen
Tourismus-Hochburg Füssen mit neuen Rekorden

Seit Jahren kennt die Tourismusbranche in Füssen nur eine Richtung: nach oben. Auch 2017 wurden neue Rekorde erzielt, wie Füssen Tourismus und Marketing mitteilt. Mit fast 1,4 Millionen Übernachtungen (plus 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr) und knapp über 521.000 Gästeankünften (plus 8,7 Prozent) haben die Gastgeber neue Bestwerte erreicht. Doch sollten sie jetzt nicht allzu viel Zeit damit verbringen, sich selbst auf die Schulter zu klopfen, sagt Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier:...

  • Füssen
  • 20.03.18
 269×

Polizeieinsatz
Somalier (19) in Flüchtlingsunterkunft in Rieden bei Kaufbeuren wegen Terrorverdachts festgenommen

Große Aufregung in der kleinen Gemeinde: Schwer bewaffnete Kräfte eines Spezialeinsatzkommandos haben am Montagmorgen an der Flüchtlingsunterkunft in Rieden einen Bewohner festgenommen. Wie Oberstaatsanwalt Joachim Ettenhofer von der Generalstaatsanwaltschaft München auf Anfrage unserer Zeitung erst am Mittwoch bestätigte, gehen die Ermittler davon aus, dass der 19-jährige Somalier Mitglied der Terrormiliz al-Shabaab in Somalia ist. Dort soll er Kampfhandlungen unterstützt haben. Der Mann...

  • Füssen
  • 16.11.17
 499×

Schlichthaus
Wohnen in Obdachlosenunterkunft Füssen wird teurer: Ausschuss hebt Gebühren nach Sanierung deutlich an

Es ist nach wie vor ein einfacher, schlichter Bau, tatsächlich aber hat das Schlichthaus der Stadt Füssen einen Quantensprung vollzogen: Davon hat sich gestern Nachmittag der Hauptverwaltungsausschuss vor Ort überzeugt. 'Elektrik, Heizung, Sanitäranlagen und Zimmer: Alles ist neu geworden. Und das war dringend erforderlich', sagte Bürgermeister Paul Iacob vor der Begehung des Gebäudes. Die neue Qualität fand auch bei den Stadtratsmitgliedern großen Anklang, die später im Rathaus die Gebühren...

  • Füssen
  • 17.05.17
 33×

Auflösung
Asylunterkunft aufgelöst: Gemeinde Schwangau verabschiedet Mitbürger auf Zeit

Auf Initiative von Bürgermeister Stefan Rinke und Pfarrer Markus Dörre ist im Herbst 2014 der Helferkreis Asyl in Schwangau entstanden. Nun wird die Unterkunft in der Füssener Straße aufgelöst: Die meisten der hier wohnenden zwölf Asylbewerber werden nach Marktoberdorf verlegt. Aus diesem Anlass lud die Gemeinde die 'Mitbürger auf Zeit' und die Helfer zum Abschiedsessen ein. Der Kreis von anfangs 60 Leuten sei zwar bald etwas kleiner geworden, erinnerte sich Rinke, doch 'wenige Schultern trugen...

  • Füssen
  • 03.11.16
 55×

Feuer
Wohnungsbrand in Pfrontener Sozialunterkunft: Bewohnerin (41) stirbt an Rauchgasvergiftung

Über die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde ein Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss der Sozialunterkunft der Gemeinde Pfronten, Sonnenplatz 4, mitgeteilt. Eine Bewohnerin konnte die Brandwohnung nicht mehr rechtzeitig verlassen. Die anderen fünf Bewohner konnten das Gebäude selbst unverletzt verlassen oder von der Feuerwehr gerettet werden. Update 20. Mai: Opfer starb an Rauchgasvergiftung Nach dem Brandfall in der Nacht vom vergangenen Montag auf Donnerstag im Ortsteil Steinach, sind die...

  • Füssen
  • 17.05.16
 361×

Asylbewerber
Wie lebt es sich mit Flüchtlingen? Familie Köpf aus Eschach bei Füssen beherbergt Syrer und erzählt

Ein großer Bus fuhr vor, mit Rucksäcken und Plastiktüten stiegen die neuen Mitbewohner von Ernst und Petra Köpf daraus aus. Wenige Wochen ist das jetzt her. 23 syrische Flüchtlinge, fünf Familien mit Kindern, hat das Ehepaar in Eschach bei Füssen Anfang November in seinen Ferienwohnungen aufgenommen. 'Es ist ein Vollzeitjob', sagt Petra Köpf. Fahrten zu Ärzten, Wäsche waschen und bei Formalitäten helfen gehören nun zu ihrem Alltag. Man darf nicht nur das Geld sehen', sagt Ernst Köpf, der...

  • Füssen
  • 23.12.15
 238×

Asyl
Firmenchef in Rieden am Forggensee besorgt Wohnung für Flüchtlinge

Aladji Ibrahim Tandjigora ist glücklich. 'Es ist viel, viel besser als im Asylheim', sagt er. Dieses verließ der 21-Jährige Flüchtling aus Mali, als er eine Wohnung bei einer Familie fand. Eine eigene Wohnung haben nun auch seine Kollegen bei Prometall in Rieden am Forggensee, die Eritreer Mulugeta Gerzgiher und Fatsametat Abraha. Für die beiden hat der Arbeitgeber der drei Asylbewerber, Firmeninhaber Andreas Hofer, eine Wohnung gesucht und eingerichtet. Für Hofer ist es wichtig, dass...

  • Füssen
  • 11.11.15
 21×

Asyl
Kirchenasyl des Irakers Mohammed Kez in der Pfarrgemeinde in Füssen endet

Drei Monate hat Mohammed Kez auf dem Kirchengelände der evangelischen Pfarrgemeinde in Füssen gelebt. Nun endet die Frist und der Iraker erhält die Chance auf ein faires Asylverfahren in Deutschland. Bevor die Kirchengemeinde dem 26-Jährigen Unterschlupf gewährte, hatte ihm die Abschiebung nach Bulgarien gedroht. Dort war er während seiner Flucht erstmals registriert worden. Er erzählte den Geistlichen jedoch von seinen Erfahrungen dort: dem Umgang der Polizeibeamten mit Flüchtlingen, von...

  • Füssen
  • 27.10.15
 151×

Asyl
In Pfronten öffnet demnächst die dritte Unterkunft für Asylbewerber

In Pfronten wird demnächst eine dritte Unterkunft für Flüchtlinge eröffnet. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann im Gemeinderat ankündigte, werden voraussichtlich ab Anfang Oktober 30 bis 35 Asylbewerber in Weißbach untergebracht. Die neue Unterkunft ist ein derzeit leer stehendes Mehrfamilienhaus Der Pfrontener Helferkreis und die Pfarrer der beiden Kirchengemeinden seien bereits informiert. 'Wir sind auf die Hilfe Ehrenamtlicher angewiesen', sagte die Bürgermeisterin im Gemeinderat. 'Durch...

  • Füssen
  • 28.09.15
 9×

Sicherheitslage
Füssens Polizei: Keine Sicherheitsprobleme bei Unterkünften für Asylbewerber

Bei derzeit 19 Einzelunterkünften für Flüchtlinge wäre es im südlichen Ostallgäu gar nicht möglich, um jede einzelne eine Schutzzone einzurichten, wie dies die deutsche Polizeigewerkschaft nach den Brandanschlägen auf Heime andernorts gefordert hat. Ist hier aber auch gar nicht nötig, sagt Füssens Polizei-Chef Edmund Martin. Denn bislang gebe es keine Sicherheitsprobleme. Mehr über die Situation bei den Unterkünften für Flüchtlinge lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Füssen
  • 29.08.15
 27×

Unterkunft
Viele Helfer machen ehemaliges Sportgeschäft in Seeg zu neuem Heim für Eritreer

Ausräumen, sortieren, entsorgen – seit Anfang August geht es rund im ehemaligen 'Sport Toni' in Seeg. Denn hier soll ein neues Zuhause für die seit Juni 2014 in Seeg untergebrachten Asylbewerber entstehen, da in der ehemaligen Pizzeria Carpaccio seit Anfang August zehn minderjährige unbegleitete Flüchtlinge untergebracht werden. Die dreizehn bis dato dort einquartierten Eritreer werden künftig auf zwei gemeindeeigene Unterkünfte im Ortskern verteilt. Asylbewerber, Arbeitskreis und Nachbarn...

  • Füssen
  • 24.08.15
 16×

Ausschreibung
Rückholz sucht nach privaten Unterkünften für Asylbewerber

Asylbewerber sollen in Rückholz möglichst in verschiedenen privaten Unterkünften statt in einem zentralen Gebäude untergebracht werden. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat einstimmig, in einer öffentlichen Ausschreibung an die Bevölkerung nach privaten Unterbringungsmöglichkeiten zu suchen. Sollten sich auf diese Weise in den nächsten beiden Wochen nicht genügend private Unterbringungsmöglichkeiten finden lassen, werde der Gemeinderat das Thema bei seiner nächsten Sitzung...

  • Füssen
  • 15.06.15
 29×

Vorwürfe
Kritik an Zuständen in Lechbrucker Asylbewerberunterkunft: Gewalt und Rassismus

Schweren Vorwürfen sehen sich die Verantwortlichen einer Asylbewerberunterkunft in Lechbruck (Ostallgäu) ausgesetzt: Die Organisation 'Karawane', die sich nach eigenem Bekunden für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten einsetzt, prangert öffentlich an, dass Bewohner des früheren Reiterhofs Gewalt und Rassismus ausgesetzt seien. Die Einrichtung müsse aufgrund verschiedener Missstände geschlossen werden, fordert die Organisation. Konkret spricht 'Karawane' von mehreren Fällen von...

  • Füssen
  • 01.12.14
 140×

Asylbewerber
Arbeitskreis Asyl in Füssen gegründet

Die aus Syrien geflüchteten Menschen, die nachweislich verfolgt wurden, dürften höchstwahrscheinlich im Allgäu bleiben. Im Gegensatz dazu drohe den 'vielen jungen Afrikanern', die jetzt in Marktoberdorf, Füssen oder Buching in 'zusammengewürfelten Gruppen' ausharrten, baldige Ausweisung. Bei der von 20 Teilnehmern besuchten Gründung des Füssener Arbeitskreises Asyl hat Karl-Martin Schmidt, Diakon im Ruhestand aus Marktoberdorf, Klartext gesprochen. Laut Schmidt ist es zudem sicher – wenn...

  • Füssen
  • 21.04.14
 56×

Solidarität
Sanierung der Obdachlosen-Unterkunft in Füssen

Kirchen und Betriebe helfen beim Herrichten des Schlichthauses Beim Schlichthaus, in dem die Stadt Füssen Unterkünfte für von Obdachlosigkeit bedrohte Bürger und für reisende Wohnsitzlose anbietet, ist in den vergangenen Jahrzehnten kaum etwas in den Unterhalt gesteckt worden. Dass das 1962 errichtete Gebäude nun etwas schmucker geworden ist, verdankt die Kommune einer beispielhaften Aktion von Kirchen und einheimischen Betrieben. Angefangen hatte alles mit Pastor Jean-Christof Nadon von der...

  • Füssen
  • 11.03.14
 17×

Zuweisung
Asylbewerber erhalten Unterkunft in Pfronten

Auch die Gemeinde Pfronten soll zukünftig Asylbewerber aufnehmen. Für die bis zu 65 Personen stehen zwei Gebäude zur Verfügung – eines in der Tiroler Straße, eines in Kappel, so Bürgermeisterin Michaela Waldmann: 'Das Wichtigste ist jetzt, diesem Personenkreis einen Platz zum Leben zu bieten'. Erst vergangene Woche hatte die Gemeinde von den Zuweisungen erfahren. Die Flüchtlinge, die in den nächsten Wochen nach Pfronten kommen sollen, werden zwischen sechs Wochen und zwei Jahren bleiben, so...

  • Füssen
  • 21.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020