Unterallgäu

Beiträge zum Thema Unterallgäu

Symbolbild. Operation im Kemptener OP-Saal.
1.843×

Kliniken
Fusion zwischen Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken rückt näher

Die Pläne für eine Fusion zwischen dem Krankenhaus-Verbund Kempten/Oberallgäu und den Unterallgäuer Kreiskliniken werden konkreter. Jetzt gibt es einen Zeitplan für das weitere Vorgehen. „Bis zur Sommerpause wollen wir die Eckdaten verhandelt und die Fraktionen der beiden Kreistage und des Kemptener Stadtrates informiert haben“, sagt Gebhard Kaiser, Aufsichtsratschef der Kliniken Kempten/Oberallgäu. „In der zweiten Jahreshälfte sollen dann die abschließenden Verhandlungen stattfinden.“...

  • Kempten
  • 28.03.19
Europa-Flagge: Bald nicht mehr für Großbritannien.
1.221×

Europa
BREXIT: Auch im Allgäu möchten Briten jetzt die deutsche Staatsangehörigkeit

Der "Brexit" naht - auch wenn noch nicht ganz klar ist, wie und wann genau sich die Briten von der Europäischen Union verabschieden. Viele Briten in Deutschland sind verunsichert, manche beantragen schnell noch die deutsche Staatsangehörigkeit, auch im Allgäu lebende Briten. Landkreis Oberallgäu Laut Landratsamts-Pressesprecher Andreas Kaenders gab es in den letzten vier bis sechs Wochen eine Häufung von Anfragen. Briten erkundigen sich, wie sie die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen....

  • Kempten
  • 20.03.19
Symbolbild: Aufgrund des Schneefalls kam es am  11. März 2019 zu zahlreichen Unfällen im Allgäu.
4.573×

Glätte
Schneebedingte Unfälle im Allgäu: Knapp 100.000 Euro Sachschaden an einem Tag

Ostallgäu Ein 75-Jähriger kam am Montagvormittag zwischen Untrasried und Hopferbach nach rechts von der Fahrbahn auf das Bankett ab. Aufgrund der Winterglätte brach das Heck seines Fahrzeugs aus und prallte auf der gegenüberliegenden Seite in ein Verkehrsschild. Durch den Aufprall überschlug sich der Wagen des 75-Jährigen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an dem Verkehrsschild sowie an dem Auto des Mannes beträgt etwa 7.300...

  • Kempten
  • 12.03.19
Das Memminger Krankenhaus wird bei den Verhandlungen über eine Allgäuer Klinik-Fusion vorerst keine Rolle spielen.
2.575× 1

Krankenhäuser
Klinik-Fusion: Memmingen erst mal außen vor

Der Wunsch Memmingens, möglichst bald an Verhandlungen über eine Klinik-Fusion teilzunehmen, wird sich nicht erfüllen: „Wir haben Memmingen gebeten, verschiedene Hausaufgaben zu erledigen, damit die Stadt dann in ernsthafte Gespräche einsteigen kann“, sagt Gebhard Kaiser. Er ist Aufsichtsratschef des Klinik-Verbundes Kempten-Oberallgäu, der mit Vertretern der Unterallgäuer Kreiskliniken über eine Fusion verhandelt. Er wolle darauf hinwirken, „dass wir als Dritter mit am Tisch sitzen“, hatte...

  • Kempten
  • 02.03.19
Angeln im Allgäu - das geht an einigen Gewässern auch schon, wenn die Seen eisfrei sind.
26.696×

Angelkarte
Detaillierte Übersicht: Wo kann ich im Allgäu angeln?

Sie sind in keinem Angelverein und wollen mit einer Tageskarte fischen? Sie verbringen Ihren Urlaub im Allgäu und möchten mal auf Fischfang gehen? Oder Sie haben schlicht mal wieder Lust auf ein neues Angelgewässer? Nur wohin? Einen richtig guten Überblick über die Angelgewässer im Allgäu gab es bisher einfach nicht. Angelführer in Buchform bieten oft nicht den richtigen Überblick und im Angelgeschäft vor Ort gibt es auch meistens nur Tageskarten für eine Handvoll Seen und Fließgewässer in...

  • Kempten
  • 12.04.18
24×

Bürgerentscheid
Klares Votum für den Allgäu Airport: Befürworter sehen im Ergebnis ein Signal für die Region

Gegner rechneten sich keine Chancen aus Die Bürger haben entschieden: Die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu werden sich mit jeweils 1,8 Millionen Euro am Kauf von Gewerbeflächen auf dem Areal des Allgäu Airports beteiligen. Sowohl in der Stadt als auch im Landkreis gingen gestern entsprechende Bürgerentscheide über die Bühne. 'Ich bin sehr erfreut über dieses Ergebnis. Es zeigt deutlich, dass die ursprüngliche Entscheidung des Stadtrats richtig war und der Flughafen von den Bürgern...

  • Kempten
  • 23.11.15
15×

Gesundheit
Unterallgäuer Kreistag setzt sich für weitere Änderungen bei Klinikreform ein

Der Unterallgäuer Kreistag hat eine Resolution verabschiedet, mit der er weitere Verbesserungen bei der geplanten Klinikreform fordert. Die kommunalen Kliniken im Allgäu befürchten massive Einschnitte durch das Gesetz, das 2016 in Kraft treten soll. Sie haben Sorge, dass sich die finanzielle Situation verschärft und Personal reduziert werden muss. 'Man kann nicht glücklich sein, wenn man feststellt, dass die Katastrophe ein bisschen kleiner ausfällt': Dies betonte Landrat Hans-Joachim...

  • Kempten
  • 09.10.15
19×

Asyl
Das Unterallgäu ist gut auf die Unterbringung weiterer Flüchtlinge vorbereitet

Im Landkreis Unterallgäu gibt es aktuell 1.260 Flüchtlinge – diese Zahl soll in den kommenden Monaten jedoch noch deutlich ansteigen. Etwa 1.800 könnten es schon bis Jahresende sein, schätzt Landrat Hans-Joachim Weirather. Für die nächsten Ankunftswellen sei man – was die Unterbringung betrifft – jedoch gut vorbereitet. 'Bei uns wird keine Turnhalle mit Flüchtlingen gefüllt. Es muss auch keine Zeltstadt errichtet werden', verspricht Weirather. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 07.10.15
21×

Abstimmung
Unterallgäuer Kreistag beschließt Bürgerbegehren zum Allgäu Airport

Kreistagsbegehren wird ebenfall am 22. November stattfinden Ja oder Nein? Das ist am Sonntag, 22. November, im Unterallgäu die Frage: Gestern hat der Unterallgäuer Kreistag nicht nur das Bürgerbegehren 'Kein Geld für Flughafengrundstücke' bei einer Gegenstimme für zulässig erklärt, alle bis auf zwei Kreisräte stimmten außerdem dafür, dem Bürgerbegehren ein Kreistagsbegehren entgegenzustellen. Es trägt den Titel 'Positive Entwicklung des ehemaligen Militärflughafenareals in Memmingerberg durch...

  • Kempten
  • 05.10.15
14×

Asyl
Immer mehr Flüchtlinge in Memmingen und dem Unterallgäu

Immer mehr Flüchtlinge aus dem Kosovo erreichen unsere Region. In den vergangenen beiden Wochen wurden der Stadt Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu rund 70 weitere Flüchtlinge zugewiesen. Ein Großteil davon kommt aus dem Kosovo und andern Balkanländern. Für die Behörden wird die Situation zunehmend problematisch. Denn allmählich gehen ihnen die Plätze für die Asylbewerber aus. 'Wir sind an unseren Grenzen angelangt', sagt eine Sprecherin des Unterallgäuer Landratsamts auf Nachfrage der...

  • Kempten
  • 22.02.15
18×

Entsorgung
Müllgebühren bleiben stabil: Voraussichtlich bis zum Jahr 2020 müssen die Unterallgäuer nicht mehr bezahlen

Die Entsorgung von Rest- und Biomüll sowie Wertstoffen mag zwar bisweilen ein schmutziges Geschäft sein, doch für die Landkreisbürger immerhin kein sich verteuerndes: Anton Bauer, der Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt, stellte in der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses in Aussicht, dass die Müllgebühren voraussichtlich bis 2020 stabil bleiben. Vorausgesetzt freilich, die Rahmenbedingungen verändern sich nicht grundlegend. Mehr über die Müllgebühren finden Sie in...

  • Kempten
  • 26.01.15
55×

Events
Memminger Veranstaltungskalender für 2015 ist bereits gut gefüllt

Von Faschingspartys bis zu den Gesundheitstagen, vom Kulturfestival 'Meile' bis zur langen Einkaufsnacht: Der Memminger Terminkalender ist 2015 prall gefüllt. Hier ein Auszug aus dem Veranstaltungsprogramm. Am 11. Januar findet in der Stadthalle die Hochzeitsmesse statt. Vom 16. bis 18. Januar gehen die großen Narrentage über die Bühne. Närrisch geht es am 22. und 23. Januar weiter, wenn es in der Stadthalle heißt: 'Schwaben weiß-blau, hurra und helau!' Vom 30. Januar bis 1. Februar lautet...

  • Kempten
  • 02.01.15
24×

Rückblick
Der Memminger Jahresrückblick 2014

Rückblick Über 11.000 Zuschauer kommen in die Memminger Arena, um den FC Bayern München spielen zu sehen. Eine solche Kulisse hat es bei einem Fußballspiel im Allgäu vorher noch nie gegeben. Am Memminger Bahnhof sorgt ein Bombenalarm für große Aufregung. Letztlich stellt sich heraus, dass es sich bei dem verdächtigen Gegenstand um einen harmlosen Rucksack handelt. In Rathäusern gibt es neue Gesichter: Nach der Kommunalwahl treten viele frischgebackene Bürgermeister ihr Amt an. Das und noch...

  • Kempten
  • 30.12.14

Jahresrückblick
Unterallgäuer Geschäftswelt blickt auf das vergangene Jahr

Liebe Leserinnen und Leser auf den folgenden Seiten überbringt die heimische Geschäftswelt ihre Weihnachts- und Neujahrswünsche, verbunden mit dem Dank für das entgegengebrachte Vertrauen. Ein Jahr voller Höhepunkte und Erfolge Egg a. d. Günz feiert Fertigstellung großer Maßnahmen Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, gegen Ende des Jahres 2014 ist es an der Zeit, kurz inne zu halten, das Geleistete Revue passieren zu lassen, aber und gerade auch den Blick nach vorne zu richten. Das...

  • Kempten
  • 15.12.14

Jahresrückblick
Unterallgäuer Geschäftswelt blickt auf das vergangene Jahr

Liebe Leserinnen und Leser auf den folgenden Seiten überbringt die heimische Geschäftswelt ihre Weihnachts- und Neujahrswünsche, verbunden mit dem Dank für das entgegengebrachte Vertrauen. Der Markt Ottobeuren zeigt sich auf der Höhe der Zeit und ist für die Zukunft gerüstet 2014 stand im Zeichen der 1250-Jahrfeier der Benediktinerabtei. Aufbauend auf solidem Haushalt wurden zahöreiche Maßnahmen vorangebracht Liebe Leserinnen und Leser, zuerst darf ich mich für die Wahl zum neuen...

  • Kempten
  • 15.12.14
12×

Reformpläne
Schülersprecher im Raum Memmingen-Unterallgäu sind sich einig: geplante Mittelstufe plus ist sinnlos

'So wie sie geplant ist, hat die Mittelstufe plus keinen Sinn': Darin herrscht Einigkeit bei Schülersprechern aus Memmingen, Buxheim und Ottobeuren (Unterallgäu). Sie haben jetzt die Reformpläne für die Gymnasien bewertet, die derzeit für Schlagzeilen sorgen. 'Ich fürchte, dass der Abschluss nach neun Jahren weniger wert sein wird als der nach acht', sagte Catrin Westerberg vom Gymnasium Marianum in Buxheim. Die Schülersprecher sind der Meinung, dass dem zusätzlichen Jahr in der Mittelstufe...

  • Kempten
  • 30.11.14
20×

Arbeitsmarkt
Milder November hat positive Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt: weniger Entlassungen im Unterallgäu

Im Spätherbst prägten zwei Entwicklungen den Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen, zu dem auch einige Unterallgäuer Gemeinden gehören: Zum einen waren etwas mehr Menschen arbeitslos. Zum anderen blieb der Bedarf an Arbeitskräften weiter hoch. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Prozentpunkte auf aktuell 2,5 Prozent. Im Landkreis Unterallgäu blieb die Quote unverändert bei 2,0 Prozent. 'Im November hat sich die Arbeitslosigkeit nur leicht erhöht. Die milden Temperaturen verhinderten...

  • Kempten
  • 28.11.14
13×

Straßenausbau
Landkreis Unterallgäu: Brücke über Bahnstrecke bei Schwaighausen soll neu gebaut werden

Das größte Projekt des Landkreises Unterallgäu ist der Neubau einer Brücke über die Bahnlinie bei Schwaighausen samt Ausbau der Kreisstraße nach Trunkelsberg. Die Kosten belaufen sich auf rund drei Millionen Euro. Die Straßenüberführung bei Schwaighausen ist laut dem Unterallgäuer Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner rund 52 Jahre alt. Ihre Tragfähigkeit betrage 30 Tonnen. Nach den aktuell geltenden Richtlinien müsste die Brücke allerdings 60 Tonnen aufnehmen können - zumal sie Teil der...

  • Kempten
  • 06.11.14
11×

Hilfe
Zahlreiche Ehrenamtliche engagieren sich für Asylbewerber im Unterallgäu

Die Unterstützerkreise für Asylbewerber packen im ganzen Landkreis überall da an, wo ihre Hilfe benötigt wird. Sie geben Deutschkurse, organisieren Kleiderspenden und Tee-Nachmittage mit den Einheimischen, helfen beim Ausfüllen von Formularen, bei Behördengängen und auch den Hausaufgaben, reparieren Fahrräder und übernehmen Fahrdienste, ohne die es gerade auf dem Land einfach nicht geht. Um ein Signal des Danks und der Anerkennung auszusenden, vor allem aber, um die Helfer einmal...

  • Kempten
  • 28.10.14
11×

Müllentsorgung
Müllabfuhr in Unterallgäu verschiebt sich an Ostern

Aufgrund der Feiertage Karfreitag, 18. April, und Ostermontag, 21. April, verschieben sich die Abfuhrtermine von Bio- und Restmüll um einen Tag nach hinten. Das teilt die Abfallwirtschaft am Landratsamt Unterallgäu mit. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender Normaler Abfuhrtag Verlegt auf Freitag, 18. April Samstag, 19....

  • Kempten
  • 04.04.14
24×

Krankenhäuser
Gespräche über Fusion der Memminger und Unterallgäuer Kliniken gehen weiter

In der Diskussion um eine Fusion der Memminger und Unterallgäuer Kliniken nähern sich die Gesprächspartner jetzt wieder an. 'Ich schöpfe neuen Mut und Hoffnung', sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. 'Es ist durchaus vorstellbar, dass das in meiner Amtszeit noch realisiert wird', so Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, der bis November 2016 im Rathaus regiert. Er lässt allerdings offen, ob es zu einer Fusion kommen sollte oder zu einer anderen Art des Zusammenschlusses. Für Landrat...

  • Kempten
  • 31.03.14
23×

Arbeitsmarkt
Memmingen: Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Dezember

Vor allem aus saisonalen Gründen waren zum Jahresausklang im Wirtschaftsraum Memmingen mehr Menschen arbeitslos als im November. So stieg die Arbeitslosenquote im Dezember leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 2,4 Prozent. Der Kräftebedarf blieb im Dezember auf dem Stand des Vormonats. Insgesamt waren es 617 offene Stellen. Im Landkreis Unterallgäu kletterte die Arbeitslosenquote im Dezember um 0,2 Prozentpunkte auf 2,1 Prozent. Dennoch gehört dieser Wert weiterhin zu den niedrigsten in ganz...

  • Kempten
  • 08.01.14
16×

Arbeitsmarkt
Unterallgäuer Arbeitslosenquote gehört weiterhin zu den niedrigsten in Deutschland

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu gehört weiterhin zu den niedrigsten in ganz Deutschland – auch, wenn sie im Dezember saisonbedingt gestiegen ist. Laut Agentur für Arbeit erhöhte sich die Quote im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 2,1 Prozent. 1.573 Menschen hatten keine Arbeit. Auch die Arbeitslosigkeit junger Menschen im Unterallgäu ist den aktuellen Zahlen zufolge nach wie vor gering. So lag die Arbeitslosenquote bei den unter 25-Jährigen im Dezember bei 1,8...

  • Kempten
  • 07.01.14
43×

Familie
Erste Familienhebamme im Unterallgäu

Eine Hebamme betreut werdende Mütter in der Schwangerschaft, während der Geburt und Mütter im Wochenbett. Sie berät, wenn es um Ernährung und Gesundheit geht. Eine Familienhebamme kommt zum Einsatz, wenn die Betreuung über die von der Krankenkasse bezahlten Hebammenleistungen hinausgeht. Sie begleitet Mutter und Kind bis zu einem Jahr nach der Geburt. Doris Prudlo aus Markt Wald wird die erste Familienhebamme im Unterallgäu werden. Mehr zur ersten Familienhebamme im Unterallgäu finden Sie...

  • Kempten
  • 08.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ