Unglück

Beiträge zum Thema Unglück

Der Mann starb bei Waldarbeiten (Trauer Symbolbild).
10.162×

Unglück
Zwischen Traktor und Baum eingeklemmt: Mann (68) stirbt bei Waldarbeiten bei Opfenbach

Am Samstagmittag ist ein 68-jähriger Mann bei Arbeiten im Wald bei Opfenbach verunglückt. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Gegen 12:15 Uhr fand eine Frau in einem Waldstück demnach ihren Nachbarn leblos auf. Er war zwischen seinem Traktor und einem stehenden Baum eingeklemmt. Ohne fremde Hilfe konnte sich der 68-Jährige nicht aus dieser Situation befreien. Der Mann hatte sich zwischen Traktor und Baum begeben, um eine Seilwinde zu...

  • Memmingen
  • 22.03.20
Von dem Leichtflugzeug, mit dem der Helikopter kollidierte, blieben nur noch Trümmer übrig. Das Unglück ereignete sich am Rutor-Gletscher in den italienischen Alpen. Sieben Menschen starben.
20.615×

Unglück
Ehepaar aus Pfaffenhausen stirbt bei Helikopter-Absturz: Pilot (65) zu 6 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt

Bei einem Flugunglück vor einem Jahr ist das Unternehmerpaar Jakob aus Pfaffenhausen ums Leben gekommen. Der Hubschrauber, mit dem das Paar zum Heli-Skiing aufgebrochen war, war am 25. Januar 2019 im Grenzgebiet zwischen Italien und Frankreich am Rutor-Gletscher mit einem Flugzeug zusammengestoßen und abgestürzt. Sieben Menschen sind dabei gestorben, die beiden Piloten der Luftfahrzeuge haben überlebt. Der 65-jährige Pilot des Flugzeugs musste sich nun vor Gericht verantworten. Ihm wurde...

  • Pfaffenhausen
  • 31.01.20
Symbolbild.
7.227×

Fahrlässig
"Neckereien" auf B16 bei Mindelheim enden tödlich: Junger Mann (22) zu Haftstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Memmingen hat einen 22-Jährigen zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Laut der Augsburger Allgemeinen hatte die Staatsanwaltschaft dem Mann die Teilnahme an einem illegalen Autorennen vorgeworfen, indem ein 35-Jähriger ums Leben gekommen war. Das Gericht entschied nun, dass es sich um kein Autorennen gehandelt hat. Dazu habe der Wettbewerbscharakter gefehlt und beide hätten sich zudem an Tempolimits gehalten. Allerdings habe der 22-Jährige den...

  • Mindelheim
  • 12.12.19
Symbolbild.
13.240×

Unglück
Traktor überrollt Landwirt (43) in Frechenrieden

Ein 43-jähriger Landwirt wurde in Frechenrieden (Kreis Unterallgäu) von einem Traktor überrollt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Augsburger Zentralklinikum. Der Mann war nach Polizeiangaben mit Feldarbeiten beschäftigt, als er bemerkte, dass seine zuvor abgestellte Zugmaschine plötzlich die Wiese hinunter rollte. Der Landwirt rannte dem Traktor hinterher, um diesen zu stoppen. Er versuchte offenbar, die Türe des Fahrerhauses zu öffnen, kam jedoch zu Fall und wurde von...

  • Ottobeuren
  • 12.08.19
In Rettenbach am Auerberg ist ist im Mai 2019 ein Haus explodiert.
10.001×

Ehrenamt
Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg: Wie das THW Memmingen den Einsatz erlebt hat

Dort, wo gerade noch Aggregate brummten und Bohrer sich ihren Weg durch dicken Beton suchten, ist es plötzlich ganz still. Die Einsatzkräfte stehen reglos da. Alle warten gebannt – auf ein Kratzen, ein Klopfen, irgendein Zeichen. Die Sensoren, welche die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) auf den Trümmern eines völlig zerstörten Hauses ausgelegt haben, können Laute bis millionenfach verstärken. Doch an diesem Tag bleiben sie stumm. Bei der Hausexplosion in Rettenbach kommen am 19. Mai...

  • Memmingen
  • 08.08.19
8.383×

Unglück
Sattelzugfahrer (60) stirbt nach Auffahrunfall auf der A96 bei Aichstetten

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 09:30 Uhr auf der A96 wurde ein 60-jähriger Sattelzugfahrer tödlich verletzt. Der Mann befuhr die Autobahn von Aitrach kommend in Fahrtrichtung Aichstetten und fuhr vermutlich wegen Unachtsamkeit auf einen langsam ans Stauende fahrenden 33-jährigen Sattelzugfahrer auf. Der nicht angegurtete Unfallverursacher wurde durch die Wucht des Aufpralls nach vorne geschleudert und durch die nach vorne rutschende Ladung des Sattelaufliegers teilweise eingeklemmt....

  • Aichstetten
  • 02.04.19
Symbolbild
7.871×

Unfall
Ehepaar aus Pfaffenhausen bei Zusammenstoß von Flugzeug und Hubschrauber in Italien verunglückt

Beim Zusammenstoß eines Kleinflugzeugs mit einem Hubschrauber über den Alpen in Italien ist laut Informationen der Augsburger Allgemeinen ein Ehepaar aus Pfaffenhausen tödlich verunglückt. Der Hubschrauber, mit dem das Paar zum Heli-Skiing aufgebrochen war, war am Freitag im Grenzgebiet zwischen Italien und Frankreich mit einem Flugzeug zusammengestoßen und abgestürzt. Sieben Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben. Das Flugzeug hatte Berichten eines italienischen Radiosenders zu Folge wohl...

  • Pfaffenhausen
  • 28.01.19
Unfall (Symbolbild)
5.861×

Unglück
Autofahrer (25) bei Unfall nahe Ottobeuren ums Leben gekommen

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 25-Jähriger bei einem Unfall bei Ottobeuren ums Leben gekommen - er hatte sich nicht angeschnallt. Gemeinsam mit seinem Beifahrer war der junge Mann gegen zwei Uhr nachts von Obergünzburg in Richtung Ollarzried unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er alleinbeteiligt von der Straße ab. Sein Wagen geriet nach rechts aufs Bankett. Daraufhin lenkte er stark nach links, geriet ins Schleudern und kam dann nach links von der Straße ab. Dort prallte...

  • Ottobeuren
  • 22.09.18
631×

Nebel-Karambolage
Warum mussten in der Silvesternacht sechs junge Menschen auf der A7 bei Woringen sterben?

Es war der schlimmste Unfall in der Region seit Jahren: Nur eine Stunde nachdem die Menschen auf das Neue Jahr 2017 angestoßen hatten, krachten auf der A7 in Fahrtrichtung Memmingen bei Woringen neun Autos und drei Lastwagen ineinander. Sechs junge Menschen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren aus dem Unterallgäu und dem Kreis Neu-Ulm kamen ums Leben, zehn Fahrzeuginsassen wurden verletzt. Von einer plötzlich über die Autobahn ziehenden Nebelwand berichtete ein verletzter Taxifahrer am Tag nach...

  • Memmingen
  • 09.02.17
25×

Unglücksfall
Arbeiter erfasst Mann (51) mit Arbeitsgerät und verletzt diesen schwer

Am 08.11.2016, kurz vor 20:00 Uhr, war ein 51-jähriger Mann mit Warnweste bekleidet zu Fuß bei Dunkelheit auf einem Betriebsgelände in der Fraunhoferstraße unterwegs. Ein Beschäftigter dieser Firma erfasste den Mann mit seinem Arbeitsgerät während des Rangierens mit einer Geschwindigkeit von ca. 25 km/h. Der Mann wurde daraufhin zu Boden geschleudert, wodurch er sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Er wurde in ein Klinikum gebracht und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine weitere...

  • Memmingen
  • 09.11.16
31×

Unglück
Technischer Defekt führt zum Brand eines Autos bei Unteregg

Kurz vor Mitternacht des 11.12.2014 fuhr ein 25-jähriger Unterallgäuer mit seinem Pkw durch Unteregg. Der junge Fahrer bemerkte ein Geräusch aus dem Motorraum und hielt an. Bis er nachsehen konnte, brannte sein Pkw bereits. Die Feuerwehren Dirlewang, Warmisried und Unteregg rückten mit ca. 40 Mann und Frau an und löschten den Pkw. Das Fahrzeug brannte trotzdem vollkommen aus. Die Ursache des Brandes war offensichtlich ein technischer Defekt im Bereich des Motors. Der Sachschaden beläuft sich...

  • Mindelheim
  • 12.12.14
65× 5 Bilder

Unglück
Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A96: Polizei sucht Zeugen

Tödliche Verletzungen zog sich am Mittwochmittag ein Motorradfahrer nach einem Sturz auf der A 96 zu. Der 51-jährige Motorradfahrer war gegen 12.20 Uhr auf der Autobahn in Fahrtrichtung München unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Bad Wörishofen vermutlich einen auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm fahrenden Kleintransporter oder Klein-Lkw überholen wollte. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Autobahnpolizei Memmingen kam es dabei zu einer leichten Berührung zwischen...

  • Mindelheim
  • 29.10.14
699× 9 Bilder

Unglück
Flugschüler stirbt bei Flugzeugabsturz in Tannheim

Ein 38-jähriger Flugschüler ist am Freitagnachmittag um 14 Uhr beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs auf dem Flughafen Tannheim (bei Memmingen) gestorben.  Ein 33-jähriger Fluglehrer aus dem Kreis Lindau wurde schwer verletzt geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Das Flugzeug befand sich bereits im Landeanflug, als es in eine Windhose geriet, abstürzte und unmittelbar danach Feuer fing. Der Schüler besaß bereits eine Fluglizenz und übte unter Anleitung Starts und...

  • Tannheim
  • 25.07.14
64×

Unglück
Zwei Menschen sterben auf Bahnstrecke in Sontheim: Übergang könnte längst sicher sein

Über die Sicherheit am unbeschrankten Bahnübergang in der Sontheimer Küferstraße, wo an Silvester ein schweres Zugunglück mit zwei Toten passiert ist, wird seit Jahren diskutiert. Bereits 2003 gab es Pläne der Bahn, eine Unterführung zu bauen. Doch das Vorhaben wurde nicht realisiert. 'Ich sage bald jedes Jahr, dass man sich um den Übergang in der Küferstraße kümmern soll, doch ich wurde nur belächelt', moniert der ehemalige Bürgermeister Manfred Diem. Inzwischen ist an dieser Stelle eine...

  • Mindelheim
  • 02.01.14
323× 2 Bilder

Unglück
Zwei Menschen sterben bei Bahnunfall in Sontheim

Bei einem Unfall an der Bahnstrecke zwischen Memmingen und Mindelheim sind am Dienstagnachmittag zwei junge Männer im Alter von 23 und 25 Jahren gestorben. Eine Regionalbahn erfasste auf dem unbeschrankten Bahnübergang in der Bergstraße in Sontheim ein Auto. Laut Polizei wurde der Kleinwagen mit vollem Tempo von etwa 120 Kilometern pro Stunde von dem Zug erfasst. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass beide Insassen aus dem Wagen auf eine Wiese geschleudert wurden. Sie waren vermutlich...

  • Mindelheim
  • 31.12.13
315× 19 Bilder

Polizeimeldung
Drei Tote nach Flugzeugabsturz nahe Memmingen: Absturzursache weiterhin unklar

Wie berichtet ist am Montag kurz nach 16 Uhr ein einmotoriges Kleinflugzeug besetzt mit 3 Personen in der Nähe von Oberopfingen abgestürzt. Alle drei Flugzeuginsassen kamen dabei ums Leben. Die Absturzstelle befindet sich im Landkreis Biberach auf Gemarkung Kirchdorf-Oberopfingen bei Schifferhaus. Es handelt sich um ein Waldstück zwischen der BAB 7 und der Iller gelegen, nördlich von der Straße zwischen Oberopfingen und Heimertingen. Nach wie vor ungeklärt ist die Absturzursache. Nach den...

  • Memmingen
  • 20.08.13
97× 19 Bilder

Unglück
Flugzeugabsturz: Opfer stammen aus Göppingen, Landsberg und Augsburg

Die drei Opfer des Flugzeugabsturzes bei Memmingen sind ein 64-jähriger Fluglehrer aus dem Raum Göppingen sowie zwei 32-Jährige aus dem Raum Augsburg und Landsberg. Das teilte die Polizei Biberach nun mit. Einer der 32- Jährigen hatte das Flugzeug geflogen. Es stürzte aus etwa 80 Meter Höhe in ein Waldstück. Die einmotorige Maschine des Bundeswehr-Luftsportrings war gestern Nachmittag in Laupheim gestartet. Die Flugzeugtrümmer wurden noch in der Nacht geborgen. Experten des Luftfahrtbundesamtes...

  • Memmingen
  • 20.08.13
84× 13 Bilder

Unglück
20-Jährige stirbt nach schwerem Unfall auf der A96 bei Mindelheim

Am heutigen Morgen kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A 96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen in Fahrtrichtung München. Eine Frau aus München wollte mit ihrem Pkw einen vor ihr auf der rechten Fahrspur fahrenden Pkw überholen. Beim Einleiten des Überholvorgangs, sprich dem Wechsel auf die linke Fahrspur, fuhr die Frau aus München dem Pkw in die linke Heckseite. Dadurch geriet dieser Pkw einer 20-jährigen Frau aus dem Allgäu ins Schleudern, überschlug sich und blieb letztlich...

  • Mindelheim
  • 29.07.13
68×

Ölfleck-Anschlag
Jahrestag vom tödlichen Ölfleck-Anschlag in Markt Rettenbach

Trauriger Jahrestag im Unterallgäu Am morgigen Mittwoch jährt sich zum zweiten Mal der tödliche Ölfleck-Anschlag im Unterallgäu, bei dem im April 2011 ein Motorradfahrer ums Leben gekommen ist. Zwar arbeitet die Polizei mit Hochdruck an dem Fall und lässt keinesfalls locker: Doch eine richtig heiße Spur vom Täter gibt es bis heute nicht. Rückblick: Am 17. April 2011 gerät ein 37-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren im Unterallgäu mit seiner...

  • Mindelheim
  • 16.04.13
154×

Allgäu Airport
Beinahe-Absturz einer Ryan Air-Maschine in Memmingen

Eine Maschine der irischen Fluglinie 'Ryan Air' ist im September beim Landeanflug auf den Allgäu Airport in Memmingen beinahe abgestürzt. Laut einem Artikel auf spiegel.de hat sich der Vorfall am 23. September dieses Jahres ereignet. Die Piloten der Boing 737 hätten sieben Kilometer vom Flughafen entfernt bemerkt, dass die Maschine viel zu schnell sank, so der Spiegel. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Flugzeug schon auf einer Höhe von 140 Metern. Laut spiegel.de hatten die Piloten der Ryan...

  • Memmingen
  • 09.12.12
39×

Ölfleck
Hausdurchsuchung nach tödlichem Öl-Anschlag

Knapp drei Monate nach dem tödlichen Öl-Anschlag auf einen Motorradfahrer im Unterallgäu sind jetzt zwei Wohnsitze durchsucht worden. Belastendes Material sei aber nicht gefunden worden, sagte der Leiter der Memminger Sonderermittlungsgruppe >, Winfried Weber. Jetzt richte sich das Augenmerk der zwölf an dem Fall arbeitenden Beamten auf die Fahrer zweier Autos, die zur Tatzeit in der Nähe gesehen wurden. Mitte April war ein 37 Jahre alter Familienvater mit seinem Motorrad auf eine vermutlich...

  • Mindelheim
  • 12.07.11

Vermisste 27-Jährige tot aufgefunden

Hochwasser hatte die Frau aus Eppishausen mitgerissen - Jetzt in einem Fischweiher bei Haselbach geborgen Eppishausen/Haselbach (un/kk). Trauer weicht der Anspannung: Die 27-jährige Frau aus Eppishausen, die von den Hochwassermassen in der vergangenen Woche fortgeschwemmt worden war, ist tot. Sie wurde in einem Fischweiher bei Haselbach gefunden (siehe auch überregionalen Teil dieser Ausgabe).

  • Eppishausen
  • 13.06.02
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ