Unglück

Beiträge zum Thema Unglück

Der Mann starb bei Waldarbeiten (Trauer Symbolbild).
10.124×

Unglück
Zwischen Traktor und Baum eingeklemmt: Mann (68) stirbt bei Waldarbeiten bei Opfenbach

Am Samstagmittag ist ein 68-jähriger Mann bei Arbeiten im Wald bei Opfenbach verunglückt. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Gegen 12:15 Uhr fand eine Frau in einem Waldstück demnach ihren Nachbarn leblos auf. Er war zwischen seinem Traktor und einem stehenden Baum eingeklemmt. Ohne fremde Hilfe konnte sich der 68-Jährige nicht aus dieser Situation befreien. Der Mann hatte sich zwischen Traktor und Baum begeben, um eine...

  • Memmingen
  • 22.03.20
In Rettenbach am Auerberg ist ist im Mai 2019 ein Haus explodiert.
9.958×

Ehrenamt
Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg: Wie das THW Memmingen den Einsatz erlebt hat

Dort, wo gerade noch Aggregate brummten und Bohrer sich ihren Weg durch dicken Beton suchten, ist es plötzlich ganz still. Die Einsatzkräfte stehen reglos da. Alle warten gebannt – auf ein Kratzen, ein Klopfen, irgendein Zeichen. Die Sensoren, welche die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) auf den Trümmern eines völlig zerstörten Hauses ausgelegt haben, können Laute bis millionenfach verstärken. Doch an diesem Tag bleiben sie stumm. Bei der Hausexplosion in Rettenbach kommen am 19....

  • Memmingen
  • 08.08.19
524×

Nebel-Karambolage
Warum mussten in der Silvesternacht sechs junge Menschen auf der A7 bei Woringen sterben?

Es war der schlimmste Unfall in der Region seit Jahren: Nur eine Stunde nachdem die Menschen auf das Neue Jahr 2017 angestoßen hatten, krachten auf der A7 in Fahrtrichtung Memmingen bei Woringen neun Autos und drei Lastwagen ineinander. Sechs junge Menschen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren aus dem Unterallgäu und dem Kreis Neu-Ulm kamen ums Leben, zehn Fahrzeuginsassen wurden verletzt. Von einer plötzlich über die Autobahn ziehenden Nebelwand berichtete ein verletzter Taxifahrer am Tag nach...

  • Memmingen
  • 09.02.17
21×

Unglücksfall
Arbeiter erfasst Mann (51) mit Arbeitsgerät und verletzt diesen schwer

Am 08.11.2016, kurz vor 20:00 Uhr, war ein 51-jähriger Mann mit Warnweste bekleidet zu Fuß bei Dunkelheit auf einem Betriebsgelände in der Fraunhoferstraße unterwegs. Ein Beschäftigter dieser Firma erfasste den Mann mit seinem Arbeitsgerät während des Rangierens mit einer Geschwindigkeit von ca. 25 km/h. Der Mann wurde daraufhin zu Boden geschleudert, wodurch er sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Er wurde in ein Klinikum gebracht und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine weitere...

  • Memmingen
  • 09.11.16
278× 19 Bilder

Polizeimeldung
Drei Tote nach Flugzeugabsturz nahe Memmingen: Absturzursache weiterhin unklar

Wie berichtet ist am Montag kurz nach 16 Uhr ein einmotoriges Kleinflugzeug besetzt mit 3 Personen in der Nähe von Oberopfingen abgestürzt. Alle drei Flugzeuginsassen kamen dabei ums Leben. Die Absturzstelle befindet sich im Landkreis Biberach auf Gemarkung Kirchdorf-Oberopfingen bei Schifferhaus. Es handelt sich um ein Waldstück zwischen der BAB 7 und der Iller gelegen, nördlich von der Straße zwischen Oberopfingen und Heimertingen. Nach wie vor ungeklärt ist die Absturzursache. Nach den...

  • Memmingen
  • 20.08.13
86× 19 Bilder

Unglück
Flugzeugabsturz: Opfer stammen aus Göppingen, Landsberg und Augsburg

Die drei Opfer des Flugzeugabsturzes bei Memmingen sind ein 64-jähriger Fluglehrer aus dem Raum Göppingen sowie zwei 32-Jährige aus dem Raum Augsburg und Landsberg. Das teilte die Polizei Biberach nun mit. Einer der 32- Jährigen hatte das Flugzeug geflogen. Es stürzte aus etwa 80 Meter Höhe in ein Waldstück. Die einmotorige Maschine des Bundeswehr-Luftsportrings war gestern Nachmittag in Laupheim gestartet. Die Flugzeugtrümmer wurden noch in der Nacht geborgen. Experten des Luftfahrtbundesamtes...

  • Memmingen
  • 20.08.13
146×

Allgäu Airport
Beinahe-Absturz einer Ryan Air-Maschine in Memmingen

Eine Maschine der irischen Fluglinie 'Ryan Air' ist im September beim Landeanflug auf den Allgäu Airport in Memmingen beinahe abgestürzt. Laut einem Artikel auf spiegel.de hat sich der Vorfall am 23. September dieses Jahres ereignet. Die Piloten der Boing 737 hätten sieben Kilometer vom Flughafen entfernt bemerkt, dass die Maschine viel zu schnell sank, so der Spiegel. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Flugzeug schon auf einer Höhe von 140 Metern. Laut spiegel.de hatten die Piloten der Ryan...

  • Memmingen
  • 09.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ