Unglück

Beiträge zum Thema Unglück

342×

Unfall
Drei Menschen sterben bei Flugzeugabsturz zwischen Wangen und Ravensburg

Am Donnerstag gegen 18:15 Uhr stürzte im Bereich eines Waldstückes bei Sieberatsreute im Landkreis Ravensburg eine Cessna 510 ab. Die Verunglückten konnten noch in der Nacht geborgen werden. Dabei handelt es sich um die Besatzung, einen 45-jährigen Piloten aus Vorarlberg sowie einen 49-Jährigen aus Wien und einen 79-jährigen Fluggast aus dem östlichen Bodenseekreis. Die anschließend unterbrochenen Bergungsmaßnahmen werden am Freitag im Laufe des Vormittags fortgesetzt. Auch die Sachverständigen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.17
547×

Unglück
Gefangen in den Flammen: Wie Bettina Deubel (48) aus Scheidegg ein Bus-Unglück überlebte

Ein Bus steht in Flammen. 18 Menschen sterben, 30 werden zum Teil schwer verletzt. Vom Fahrzeug bleibt nur das Stahlskelett übrig. Die Bilder des Unfalls am Montagmorgen auf der A9 in Oberfranken sind in den folgenden Tagen in allen Medien zu sehen. Der Anblick ist selbst für Unbeteiligte schwer zu ertragen. Wie muss das erst für Menschen sein, die ähnliches erlebt haben? Bettina Deubel und ihr Mann Hans-Peter haben vor knapp fünf Jahren einen solchen Unfall überlebt. Sie waren Teilnehmer einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.17
1.427×

Unglück
Tödliches Drama in der Marienschlucht bei Allensbach

Im beliebten Ausflugsziel Marienschlucht zwischen Allensbach und Bodman am Bodensee ist am Mittwochabend eine Urlauberin ums Leben gekommen, ein Mann wurde zudem schwer verletzt. Beide waren von einer Schlammlawine verschüttet worden. Die Marienschlucht ist auch bei Westallgäuern als Ausflugsziel beliebt. Der steile, aber sehr gut ausgebaut Weg endet direkt an einer Bucht am Ufer des Bodensees. Nach Angaben des Allensbacher Bürgermeisters Helmut Kennerknecht hatten Fachleute erst vor drei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.05.15
180×

Unglück
Vermisster Mann aus Isny tot aufgefunden

Ein seit Sonntag, 13.07.2014, vermisster Mann aus Isny wurde am Dienstagvormittag von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Isny tot aus dem Grabenweiher am Kurhaus geborgen. Umfangreiche Suchmaßnahmen blieben seit seinem Verschwinden erfolglos. Der Leichnam konnte von einem Passanten gegen 11.00 Uhr auf der Wasseroberfläche treibend gesichtet werden. Eine gerichtlich angeordnete Obduktion soll Aufschluss über die genaue Todesursache bringen. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.07.14
148× 2 Bilder

Unglück
B12: Kind stirbt bei Unfall mit Rettungswagen

Am Samstag, gegen 22.00 h, ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der B12 zwischen Hergatz und Hergensweiler. Eine norwegische Urlauberfamilie (Vater mit drei Kindern) machte mit seinem Wohnwagen-gespann Rast an einem Parkplatz, Höhe Obernützenbrugg, Fahrtrichtung Lindau. Der 10-jährige Junge spielte mit dem Ball auf dem Parkplatz. Der Ball rollte auf die Straße und der Junge lief hinterher. Dort wurde er von einem in Richtung Lindau fahrenden Rettungswagen erfasst und tödlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.07.14
21×

Unglück
Rollerfahrer (84) stirbt nach Unfall bei Wangen

Seinen schweren Verletzungen, die er sich am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 8044 bei Wangen zugezogen hat, ist in der Nacht zum Samstag ein 84-jähriger Motorrollerfahrer erlegen. Der Mann hatte die Kreisstraße von Lochhammer kommend in Richtung Gießen befahren und war beim Überholvorgang eines 36-jährigen Pkw-Lenkers gegen die rechte Fahrzeugseite des Daimler Benz geprallt. Hierdurch wurde der 84-Jährige mit seinem Kleinkraftrad nach rechts abgewiesen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.06.14
340×

Kreuzfahrten
Reiseunternehmen Holdenried in Heimenkirch - Teil der Kunden bucht nach Costa Condordia-Unglück wieder

Costa Concordia lief vor einem Jahr auf Grund – Nach Schiffs-Unglück ist die Angst weg Vor fast genau einem Jahr ist die Costa Concordia im Mittelmeer vor der Küste der Toskana auf Grund gelaufen. Nach einem kurzfristigen Einbruch läuft das Geschäft in der Kreuzfahrt-Branche wieder normal, zumindest beim Kreuzfahrtspezialisten Günther Holdenried in Heimenkirch (Westallgäu). 'Die Angst ist weg', sagt der Reiseunternehmer. 41 Kunden hatte Günther Holdenried damals auf der Costa Concordia....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.13
97×

Tödlicher Unfall
Autofahrer stirbt in Wigratzbad bei Zusammenstoß mit Traktor

Ein Todesopfer hat ein Verkehrsunfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in Wigratzbad (Gemeinde Opfenbach/Landkreis Lindau) gefordert. Ein Autofahrer war in einer Kurve in der Ortsmitte mit seinem Wagen in einen entgegenkommenden Traktor mit Ladewagen gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Vorderachse der landwirtschaftlichen Zugmaschine herausgerissen und das Auto des total beschädigt. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Notarzt und Rettungskräfte des Bayerischen Roten Kreuzes...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.12
41×

Heimenkirch
Suche nach vermissten Frauen von Costa Concordia geht weiter

Die Suche nach den zwei vermissten Frauen der Allgäuer Reisegruppe, die an Bord des Kreuzfahrtschiffes 'Costa Concordia' waren, dauert nach wie vor an. Die Frauen aus Laupheim und Nürtingen gehörten einer 41-köpfigen Gruppe an, die ihren Urlaub beim Reiseveranstalter Holdenried aus Heimenkirch gebucht hatten. Die anderen 39 Kreuzfahrt-Teilnehmer sind laut Holdenried mittlerweile gesund zu Hause angekommen. Am Freitag war die Costa Concordia aus bisher ungeklärter Ursache vor der Küste Italiens...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.12
40×

Ertrunkener
60-jähriger Mann ertrinkt in Weiher in Kißlegg

Ein 60 Jahre alter Mann ist am Samstagvormittag von einer Spaziergängerin leblos in einem Teich in Kißlegg (Westallgäu) gefunden worden. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen war der Mann in der Nacht auf Samstag ohne Fremdverschulden in das Gewässer gestürzt und ertrunken. Die genauen Umstände werden untersucht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.11
41×

Bahnunfall
Bei Schlachters wird Frau von Zug erfasst und getötet

Von einem Zug erfasst worden ist gestern Nachmittag bei Schlachters (Landkreis Lindau) eine Frau, deren Identität zunächst nicht feststand. Die Ursache für das Unglück sei ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher des Präsidiums Schwaben Süd/West. Die Bahnstrecke Oberstaufen - Lindau war längere Zeit komplett gesperrt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ