Unglück

Beiträge zum Thema Unglück

Polizei

Unglück
Fahrt ohne Helm: Motorradfahrerin (19) stirbt nach Unfall in Helmishofen

Am Sonntagmittag ereignete sich am Ortsausgang von Helmishofen ein schwerer Motorradunfall. Eine 19-jährige Motorradfahrerin geriet innerorts in einer leichten Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Betonsäule eines Gartenzaunes. Sie trug keinen Schutzhelm und erlitt eine Schädelverletzung. Die Verletze aus dem Landkreis Ostallgäu wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Am späten Nachmittag verstarb die junge Frau im...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.15
  • 36× gelesen
Lokales

Unglück
Tödliches Drama in der Marienschlucht bei Allensbach

Im beliebten Ausflugsziel Marienschlucht zwischen Allensbach und Bodman am Bodensee ist am Mittwochabend eine Urlauberin ums Leben gekommen, ein Mann wurde zudem schwer verletzt. Beide waren von einer Schlammlawine verschüttet worden. Die Marienschlucht ist auch bei Westallgäuern als Ausflugsziel beliebt. Der steile, aber sehr gut ausgebaut Weg endet direkt an einer Bucht am Ufer des Bodensees. Nach Angaben des Allensbacher Bürgermeisters Helmut Kennerknecht hatten Fachleute erst vor drei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.05.15
  • 857× gelesen
Lokales

Unglück
Auto erfasst Rollerfahrer bei Burggen: 75-jähriger Rollerfahrer tot

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist nahe Burggen (Kreis Weilheim-Schongau) der 75-jährige Fahrer eines Motorrollers ums Leben gekommen. Der Mann war laut Polizei am Freitagnachmittag mit seinem Kleinkraftrad auf der Kreisstraße von Altenstadt Richtung Burggen unterwegs. Ein 52-jähriger Autofahrer übersah aus bisher nicht ersichtlichen Grün den Zweiradlenker und fuhr mit seinem Wagen auf das Kleinkraftrad auf. Der 75-Jährige wurde in den Graben geschleudert. Trotz Wiederbelebungsversuchen...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.15
  • 11× gelesen
Polizei

Unglück
Forstwirt stirbt bei Waldarbeiten nahe Haldenwang

Zu einem folgenschweren Betriebsunfall bei Forstarbeiten kam es am späten Nachmittag am Freitag, den 24.04.2015, in einem Wald bei Haldenwang, Lkr. Oberallgäu. Ein 43-jähriger Forstwirt verletzte sich mit seiner Motorsäge beim Beseitigen von Sturmschäden so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Wie es zu dem Unfall des alleine arbeitenden Forstwirtes kam, ist bislang unklar. Zur Klärung des Unfallherganges werden Ermittlungen durch die Kriminalpolizeiinspektion Kempten geführt....

  • Kempten
  • 25.04.15
  • 30× gelesen
Polizei

Unglück
Gleitschirmflieger (50) stürzt mit Tochter am Tegelberg bei Schwangau ab

Am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr kam es zu einem Gleitschirmfliegerabsturz am Tegelberg in Schwangau. Ein 50-Jähriger aus dem Raum Augsburg war zusammen mit seiner 25-jährigen Tochter zu einem Tandemsprung vom Tegelberg gestartet. In einer Höhe von etwa 100 Meter klappte ein Teil des Schirms ein. Aus noch nicht eindeutig geklärter Höhe stürzten beide Personen ab und zogen sich schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen zu. Sie wurden jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine...

  • Füssen
  • 24.04.15
  • 87× gelesen
Polizei

Unglück
Großeinsatz: Mann (67) ertrinkt in der Iller nahe Kempten

Einen umfangreichen Rettungseinsatz führten mehrere Einsatzkräfte von Wasserwacht, Feuerwehr und Polizei gestern Abend durch, nachdem ein Mann in die Iller gefallen war. Gegen 20.20 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über Notruf darüber informiert, dass ein Mann am Weidacher Weg, hinterhalb der Feuerwehrliegenschaft, in die Iller gefallen war und nun nicht mehr zu sehen sei. Aufgrund dieses Notrufes wurden umfangreich Rettungskräfte der Wasserwachten Kempten und Rottachtal, sowie der...

  • Kempten
  • 25.03.15
  • 46× gelesen
Lokales

Unglück
Snowboarder (30) aus Haldenwang stürzt 25 Meter tief in Gletscherspalte in den Ötztaler Alpen

25 Meter tief ist ein 30-jähriger Snowboarder aus dem Oberallgäuer Haldenwang in eine Gletscherspalte in den Ötztaler Alpen gestürzt. Laut Bergwacht und Polizei hatte er zusammen mit einem zwei Jahre jüngeren Wintersportler die 3.768 Meter hohe Wildspitze bestiegen und war auf der Abfahrt über den Taschachferner, wo sich das Unglück in 3.385 Metern Höhe ereignete. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 25.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Kempten
  • 24.03.15
  • 200× gelesen
Lokales

Brandschutztagung
Explosionsgefahr von Biogasanlagen besorgt Feuerwehr

Kleinkraftwerke sind in der Regel sicher, aber es gab schon Unglücksfälle mit Verletzten 253 Biogasanlagen gibt es inzwischen im Allgäu. Das Unterallgäu ist dabei deutschlandweit der Landkreis mit den meisten dieser Kleinkraftwerke. Für die Feuerwehr sind Biogasanlagen aber auch ein Sicherheitsthema, sagt Markus Barnsteiner, Vorstandsmitglied beim Bezirksverband der Feuerwehr und zugleich Ostallgäuer Kreisbrandrat. Es hat schon Fälle gegeben, bei denen diese Anlagen explodieren. Deshalb hat...

  • Kempten
  • 16.03.15
  • 130× gelesen
Lokales

Unfall
Kemptener (19) verliert in Sonthofen Arm bei Zugunglück

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in Sonthofen zwischen einen anfahrenden Zug und den Bahnsteig geraten. Dabei wurde ihm ein Arm abgetrennt. Der Kemptener befindet sich nach Angaben der Bundespolizei inzwischen in der Unfallklinik Murnau. Er ist nicht in Lebensgefahr. Der Arm konnte aber nicht mehr gerettet werden. Das Unglück ereignete sich in der Nacht auf Samstag gegen Mitternacht. Der junge Mann war dem anfahrenden Zug hinterhergelaufen. Es ist unklar, ob er noch einsteigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.15
  • 90× gelesen
Polizei
8 Bilder

Verkehr
B12: Autofahrerin stirbt bei Unfall zwischen Kaufbeuren und Buchloe

Auf der B12 ist es am Montagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau kollidierte nach Angaben der Polizei mit einem Lkw und wurde dabei tödlich verletzt. Gegen 10.20 Uhr fuhr die Autofahrerin auf der B12 in Richtung A96 und geriet offenbar wenige hundert Meter nach der Anschlussstelle Germaringen bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern. Ihr Fahrzeug rutschte deshalb in den Gegenverkehr, in dem sich zur selben Zeit ein Lkw-Gespann befand. Zwischen beiden...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.14
  • 574× gelesen
Polizei

Unglück
Technischer Defekt führt zum Brand eines Autos bei Unteregg

Kurz vor Mitternacht des 11.12.2014 fuhr ein 25-jähriger Unterallgäuer mit seinem Pkw durch Unteregg. Der junge Fahrer bemerkte ein Geräusch aus dem Motorraum und hielt an. Bis er nachsehen konnte, brannte sein Pkw bereits. Die Feuerwehren Dirlewang, Warmisried und Unteregg rückten mit ca. 40 Mann und Frau an und löschten den Pkw. Das Fahrzeug brannte trotzdem vollkommen aus. Die Ursache des Brandes war offensichtlich ein technischer Defekt im Bereich des Motors. Der Sachschaden beläuft sich...

  • Mindelheim
  • 12.12.14
  • 23× gelesen
Polizei

Zugunglück
Tödlicher Bahnunfall zwischen Bregenz und Lindau

Am frühen Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr kam es in Lochau im Bereich des beschrankten Bahnübergangs zum Hotel Kaiserstrand in Lochau zu einem tödlichen Bahnunfall. Ein ca. 45-jähriger, derzeit unbekannter Mann, wurde seitlich von einem Triebwagen erfasst. Die Triebwagengarnitur der ÖBB, Regionalexpress 5602, fuhr planmäßig von Bregenz nach Lindau. Wie es zum Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Derzeit werden sämtliche Aufzeichnungen gesichtet und ausgewertet. Die Bahnstrecke in...

  • Lindau
  • 12.12.14
  • 90× gelesen
Lokales
4 Bilder

Unglück
Lastwagen-Fahrer stirbt bei Unfall in Halblech: Ursache weiterhin unklar

Die Ursache des tödlichen Unfalls, der sich am Dienstag in Halblech ereignet hat, ist weiterhin unklar. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, wird derzeit der Fahrtenschreiber des Sattelzuges, der in ein Haus an der Ortsdurchfahrt (B17) in Halblech gefahren war, ausgewertet. Laut Zeugen war der Lastwagen . Füssens Polizeichef Edmund Martin will daher nicht ausschließen, dass der Fahrer - ein 39-jähriger Familienvater aus Thüringen - aufgrund einer plötzlich aufgetretenen gesundheitlichen...

  • Füssen
  • 04.12.14
  • 45× gelesen
Lokales

Unfälle
Heuer schon 35 Verkehrstote im Allgäu

Die Zahlen steigen wieder: Heuer hat es im Allgäu bereits 35 tödliche Verkehrsunfälle gegeben. Das sind mehr als im gesamten Jahr 2013, als es 33 Tote auf den Straßen der Region zu beklagen gab. Und auch die Marke von 2012 (34) ist im laufenden Jahr bereits überschritten. 'Ein einzelner Grund dafür ist nicht auszumachen', sagt Christian Owsinski, Sprecher des Polizei-Präsidiums Schwaben Süd/West in Kempten. 'Bei einem Großteil der Unfälle ist wie in jedem Jahr ein Fehlverhalten die Ursache',...

  • Kempten
  • 10.11.14
  • 25× gelesen
Polizei

Fönsturm
Aufräumarbeiten nach Sturm: Vorarlberger Feuerwehrmann tödlich verunglückt

Gestern gegen 23:30 Uhr kam es in Sonntag zu einem schweren Unfall, als die örtliche Feuerwehr Bäume entfernte, die auf die L193 gestürzt waren. Ein Feuerwehrmann wurde dabei tödlich verletzt. Ein Fönsturm hatte drei Fichten bergseitig von der Straße entwurzelt und auf die Straße verlegt. Die Feuerwehr Sonntag rückte aus. Im Zuge der Aufräumarbeiten versuchte ein 44-jähriger Mann einen ca. 30 - 40 cm dicken Baumstamm mit einer Motorsäge zu durchtrennen. Der Mann stand dazu rechts neben dem...

  • Kempten
  • 04.11.14
  • 19× gelesen
Polizei
5 Bilder

Unglück
Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A96: Polizei sucht Zeugen

Tödliche Verletzungen zog sich am Mittwochmittag ein Motorradfahrer nach einem Sturz auf der A 96 zu. Der 51-jährige Motorradfahrer war gegen 12.20 Uhr auf der Autobahn in Fahrtrichtung München unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Bad Wörishofen vermutlich einen auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm fahrenden Kleintransporter oder Klein-Lkw überholen wollte. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Autobahnpolizei Memmingen kam es dabei zu einer leichten Berührung zwischen...

  • Mindelheim
  • 29.10.14
  • 53× gelesen
Lokales

Unfall
Wiedergeltingens ehemaliger Zweiter Bürgermeister verunglückt bei Rundflug im eigenen Helikopter

Dem Wrack entsteigt er völlig unverletzt. Fliegen will er weiterhin Einen Max Huber wirft so leicht nichts um - nicht einmal ein Überschlag mit dem Hubschrauber. Der ehemalige Zweite Bürgermeister von Wiedergeltingen (Unterallgäu) war am Wochenende mit seinem Helikopter in den Tiroler Bergen verunglückt. Der spektakuläre Unfall schlug hohe Wellen. Wenige Tage danach stand Huber aber schon wieder am Messestand in Friedrichshafen, wo er sein Unternehmen präsentierte. Er wolle keine große Sache...

  • Buchloe
  • 16.10.14
  • 146× gelesen
Polizei

Unglück
Am Hindelanger Klettersteig verunglückte Touristin (63) stirbt an schweren Verletzungen

Die am Donnerstag, den 09.10.14 schwer verunglückte Bergwanderin ist am Samstag ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus Kempten erlegen. Bezugsmeldung: Eine 63-jährige Urlauberin ist am Donnerstag nach der Begehung des Hindelanger Klettersteiges schwer verunglückt. Die 63-Jährige Frau aus Köln hatte zusammen mit ihrem Ehemann den Klettersteig von Oberstdorf in Richtung Hindelang bewältigt und befand sich kurz nach 12 Uhr bereits auf dem Abstieg in Richtung des sogenannten 'Koblatt'. Auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.14
  • 388× gelesen
Lokales

Rettungseinsatz
Lindauer (63) verunglückt am Mindelheimer Klettersteig tödlich

Ein Lindauer ist gestern am Mindelheimer Klettersteig 400 Meter in den Tod gestürzt. Der 63-Jährige war bereits seit mehreren Tagen mit einer Wandergruppe unterwegs. Verschiedene Etappen führte die Gruppe von Deutschland ins Kleinwalsertal. Gestern hatte sich der Mann dann von der Gruppe getrennt, um noch am selben Abend wieder nach Hause zu kommen. Dort kam er allerdings nie an, weshalb die Frau die Polizei verständigte. Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers konnte der Lindauer schnell...

  • Lindau
  • 18.09.14
  • 31× gelesen
Polizei

Unfall
Unglück in Memmingen: Mann (24) stürzt aus dem Fenster und stirbt

Tödliche Verletzungen zog sich ein Mann bei einem Sturz aus einem Fenster zu. Der 24-Jährige befand sich am Freitag zu Besuch bei einer Bekannten. Nach bisherigen Erkenntnissen saß der Mann gegen 23 Uhr im 2. Stock am offenen Fenster auf der Fensterbank. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der Mann nach draußen. Durch den Aufprall auf dem Teerboden zog sich der Memminger, bei dem nach bisherigen Erkenntnissen von einer starken Alkoholisierung auszugehen ist, schwerste Verletzungen zu....

  • Kempten
  • 25.08.14
  • 33× gelesen
Polizei

Unfall
Radfahrerin (77) verunglückt tödlich an Bahnübergang in Lindau

Das Missachten einer Bahnschranke endete am Dienstagvormittag für eine Radfahrerin tödlich. Die 77-jährige Frau aus Bregenz war gegen 10:15 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Eichwaldstraße unterwegs und wollte weiter in die Bregenzer Straße fahren. Hierzu musste sie den dort befindlichen mit Halbschranken gesicherten Bahnübergang queren. Da zu diesem Zeitpunkt ein Österreichischer Zug aus Richtung Lindau kam, waren die Halbschranken bereits heruntergelassen. Die Frau passierte dennoch die...

  • Lindau
  • 12.08.14
  • 22× gelesen
Lokales

Unglück
Reanimation ohne Erfolg: Urlauber stirbt bei Ausflug nahe Immenstadt

Obwohl sogleich eine Reanimation versucht wurde, hat ein Wanderer einen Zusammenbruch auf einem Ausflug bei Ratholz nicht überlebt. Wie Hannes Stumpf von der Bergwacht Immenstadt berichtet, war der 49-jährige Urlauber mit seiner Frau, zwei Töchtern und Freunden unterwegs zum Alpsee-Coaster, als er mit Kreislaufproblemen zusammenbrach. Ein Wanderer begann sofort mit der Reanimation. Ein Rettungshubschrauber, der gerade auf dem Rückflug vom Krankenhaus Immenstadt war, wurde zur Unfallstelle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.14
  • 452× gelesen
Polizei

Unglück
Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Reh nahe Börwang

Am späten Dienstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 in der Börwanger Wiege ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Motorfahrer aus dem Ostallgäu kollidierte frontal mit einem querenden Reh. Der Zusammenstoß war so stark, dass der Kradfahrer die Kontrolle über sein Gefährt verlor und stürzte. Dabei rutschte er von der Fahrbahn und prallte gegen eine Schutzplanke. Hierbei verletzte er sich so stark, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die S 2055 war ca. vier Stunden lang...

  • Kempten
  • 06.08.14
  • 71× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Beifahrer (17) stirbt bei Unfall auf der A7 nahe Füssen

Gegen 16:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7, kurz vor der Anschlußstelle Füssen in Fahrtrichtung Österreich. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es am Grenztunnel zu einem Rückstau. Dieses Stauende übersah offensichtlich ein 25 Jahre alter Pkw Fahrer. Der Unfallverursacher prallte nahezu ungebremst auf einen Bootsanhänger einer Familie aus den Niederlanden. Dabei wurde der Fahrer des Pkw schwer verletzt. Der 17 Jahre alte Bruder und Beifahrer des Pkw wurde...

  • Füssen
  • 26.07.14
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020