Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Polizei
Symbolbild Polizei

Unfallflucht
Unbekannter beschädigt Hütte bei Lindau-Hörbolz

Vermutlich am Montagmittag ereignete sich in Lindau–Hörbolz eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug kollidierte den ersten Erkenntnissen zufolge wohl beim Rangieren mit einer am Straßenrand befindlichen Holzhütte. Hierbei wurde die Holzhütte stark beschädigt. Es ist naheliegend, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lkw handelt. In der genannten Zeit waren Fuhrunternehmen unterwegs, um am Waldrand abgelegtes Holz abzuholen. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens...

  • Lindau
  • 07.04.20
  • 355× gelesen
Polizei
Die Lindenberger Polizei sucht nach Zeugen (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Ein Leichtverletzter (22) und 25.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Sigmarszell: Polizei sucht Verursacher

An vergangenem Samstagabend kam es auf der B 308 auf Höhe Westkinberg zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Pkw Fahrer war in Fahrtrichtung Lindau unterwegs, als ihm auf seiner Fahrspur ein Pkw entgegenkam, sodass er nach rechts ausweichen musste und gegen einen Baum prallte. Beim Aufprall verletzte der 22-jährige sich leicht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Der unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Pkws entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Wer...

  • Sigmarszell
  • 29.03.20
  • 830× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Frau fährt mit 1,7 Promille Straßenlaterne in Leutkirch um

Ein Zeuge hat der Polizei einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gemeldet. Mit einem Opel wurde auf einem Parkplatz eine Straßenlaterne umgefahren. Die Autofahrerin stieg aus und begutachtete den Schaden. Anschließend entfernte sie sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Bei der Überprüfung der Halteranschrift wurde das deutlich beschädigte Fahrzeug festgestellt. Die Autofahrerin wurde angetroffen. Der Atemalkoholtest ergab bei ihr 1,7 Promille. In der Folge wurde eine...

  • Leutkirch
  • 15.03.20
  • 3.996× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Fahrer (69) vergißt Zapfhahn beim Tanken in Langenwang herauszunehmen - Sachschaden im dreistelligen Bereich

Am Montagnachmittag hat ein 69-jähriger Autofahrer beim Tanken seines Fahrzeugs auf dem Gelände eines Großmarktes in Langenwang vergessen, den Zapfhahn wieder herauszunehmen. Als er daraufhin losfuhr riss es den Zapfhahn laut Polizei regelrecht aus der Verankerung. Dabei entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der 69-Jährige davon. Durch die Videoüberwachung an der Tankstelle konnte die Polizei den Schuldigen schnell ermitteln. Der Mann muss...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 10.03.20
  • 2.535× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfallflucht
Südtiroler (50) verursacht Unfall und fährt einfach weiter - Polizei beschlagnahmt Fahrzeug bei Dietmannsried

Am Sonntagvormittag, 08.03.2020, stellte eine Streife auf dem Gelände der A7-Raststätte Allgäuer Tor Ost einen Pkw BMW mit italienischer Zulassung fest. Der Pkw war verlassen, versperrt und wies insbesondere an der kompletten rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden auf. Die Scheiben des Pkw waren eingefroren, was zumindest auf eine bereits mehrstündige Standzeit hindeutete. Ein Unfall oder sonstiger Vorfall mit dem Pkw war zu dem Zeitpunkt noch nicht aktenkundig. Etwa auf Höhe...

  • Dietmannsried
  • 09.03.20
  • 3.493× gelesen
  •  7
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall in Kernaten (Wangen)

Am Montagnachmittag kam es auf der Talstraße in Kernaten zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, eine davon schwer. Gegen 16.45 Uhr übersah ein 45-jähriger Skoda-Fahrer, der auf der K 8002 von Primisweiler in Richtung Schomburg unterwegs war, dass eine 33-jährige Mini-Fahrerin kurz vor der Einmündung Kernaten verkehrsbedingt anhielt. Er erkannte dies so spät, dass er nahezu ungebremst auf das Heck des Mini auffuhr und diesen auf...

  • Wangen
  • 03.03.20
  • 936× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Anzeige
Autofahrer (71) wendet auf B12 bei Kaufbeuren, verursacht Unfall und flüchtet

Ein 71-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend auf der B12 bei Kaufbeuren einen Verkehrsunfall durch ein Wendemanöver verursacht. Eine Person ist dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der 71-jährige, ortskundige Mann vom Kreisverkehr auf die B12 in Richtung Kempten auf. Weil er aber ursprünglich nach München fahren wollte, wendete der 71-Jährige auf der Bundesstraße. Dabei stieß er mit einem anderen Wagen zusammen, der auf der B12 in Richtung Kempten unterwegs war. Der...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.20
  • 5.609× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss
Mann fährt gegen Mercedes und Garagentor: Über 20.000 Euro Schaden

In Oberstaufen hat ein alkoholisierter Mann gleich zwei Unfälle verursacht. Neben einem Mercedes soll der Mann laut Polizei auch ein Garagentor angefahren haben. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich demnach auf etwa 21.000 Euro. Ein Mitarbeiter der Hündlebahn rief am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr die Polizei. Denn ein Garagentor sei angefahren worden und das unfallverursachende Fahrzeug habe sich in einem Graben im Bereich des Hündleparkplatzes festgefahren. Wie die Polizei feststellte...

  • Oberstaufen
  • 26.02.20
  • 2.257× gelesen
Polizei
Langlauf (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zusammenstoß auf Balderschwanger Loipe: Langläuferin (54) verletzt

Am Sonntag, den 05. Januar 2020 kam es auf einer Skating-Langlaufpiste in Balderschwang zwischen dem Schwabenhof und Beginn Riedbergpass zu einem Kollisionsunfall zweier Langläufer. Der Unfall ereignete sich, als gegen 11.35 Uhr ein bis dato unbekannter Langläufer vom Schwabenhof kommend in Laufrichtung Riedbergpass einen anderen Langläufer überholen wollte. Hierzu musste er kurz auf die gegnerische Seite ausweichen, übersah aber jedoch auf der Gegenspur eine entgegenkommende 54-jährige...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 07.01.20
  • 8.738× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Führerschein-Entzug: Fahrerin (85) schrammt Auto in Isny im Allgäu

Die Polizei hat einer 85-jährigen Frau auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg den Führerschein entzogen. Obwohl die 85-Jährige ein Auto in Isny geschrammt hatte, war sie einfach weitergefahren. Laut Polizei wird nun wegen Unfallflucht gegen die Frau ermittelt. Die Frau war am Donnerstag, 02.01, gegen 18:00 Uhr auf dem Schwanenweg in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Dabei geriet sie auf den rechten Gehweg, weshalb die 85-Jährige ihren Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn zog. Bei...

  • Isny
  • 03.01.20
  • 4.767× gelesen
Polizei
Die Polizei hat ein verlassenes Unfallauto auf einer Verkehrsinsel gefunden (Symbolbild).

Unfallflucht
Autofahrer prallt bei Lindau gegen Baum, "parkt" Auto auf Verkehrsinsel und geht

Die Polizei hat am Freitagnachmittag am Ortseingang in Enzisweiler ein stark beschädigtes Auto auf einer Verkehrsinsel entdeckt. Es war kein Fahrer in Sicht. Aus dem Auto liefen größere Mengen Öl aus, das die Feuerwehr binden musste. Der Abschleppdienst nahm das Fahrzeug mit.  Nach Angaben des Fahrers kam der Mann ins Schleudern, rutschte quer über die Verkehrsinsel und prallte frontal gegen einen Baum. Auf der Gegenfahrbahn kam das Auto dann zum Stehen. Der Mann parkte anschließend das...

  • Lindau
  • 28.12.19
  • 5.037× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Alkoholisiert
Unfall bei Bad Wörishofen verursacht: Autofahrer flüchtet und wehrt sich gegen Beamte

Am frühen Samstagabend kam es auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Kaufbeurer, welcher in südlicher Richtung mit seinem Mercedes mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, prallte vor der Abfahrt Schlingen Nord auf das Heck des Pkw eines vor ihm fahrenden SUV. An der Unfallstelle beleidigte er noch die beiden Insassen des SUV, bevor er sich zu Fuß aus dem Staub machte. Ein 31-jähriger Unterallgäuer, welcher sich mit...

  • Bad Wörishofen
  • 15.12.19
  • 2.387× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht am V-Markt in Füssen: Polizei bittet um Hinweise

Am Samstag parkte eine 78-jährige Frau ihrem Pkw, Opel Agila, anthrazit, gegen 11:30 Uhr, auf dem V-Markt Parkplatz in Füssen. Als sie gegen 12:00 Uhr zu diesem zurückkehrte, parkte neben ihr ein weißes Auto. Die Fahrerin lud gerade ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug und verließ die Örtlichkeit. Zu einem Zusammenstoß kam es zu diesem Zeitpunkt nicht. Auf Grund des Schadenbildes wird davon ausgegangen, dass der Schaden durch eine geöffnete Tür verursacht wurde. Am Fahrzeug der 78-jährigen Dame...

  • Füssen
  • 08.12.19
  • 4.008× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Mann (20) baut Unfall in Sulzschneid und fährt davon: Anwohner hilft bei Täterfindung

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend einen Unfall in Sulzschneid bei Marktoberdorf verursacht und flüchtete dann. Wie die Polizei mitteilt, half ein Nachbar dabei, den Mann zu finden. Der 20-Jährige wollte mit seinem Auto von der Baldaufstraße nach rechts in die Tiroler Straße einbiegen. Weil er wohl zu schnell war, so die Polizei, bekam er die Kurve nicht und fuhr in einen Gartenzaun. Der junge Mann blieb allerdings nicht zur Schadensregulierung vor Ort, sondern fuhr in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.19
  • 3.088× gelesen
Polizei
Alkohol am Steuer (Symbolbild)

Unfallflucht
Betrunkener Autofahrer (65) verursacht Unfall auf der B19 bei Waltenhofen, flüchtet und gerät in Polizeikontrolle

Am 22.11.2019, 16:45 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Pkw-Fahrer die B19 in Richtung Kempten. Als sich der Verkehr vor der Ampel zur Einmündung nach Lanzen staute, musste der 65-Jährige einem anderen Pkw ausweichen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Hierbei streiften sich jedoch beide Fahrzeuge. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro zu kümmern, flüchtete der 65-Jährige in Richtung Kempten. Dabei überfuhr er einen Leitpfosten am rechten Straßenrand. Womit er jedoch...

  • Waltenhofen
  • 23.11.19
  • 2.046× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Polizist bei Bidingen von Auto angefahren und leicht verletzt

Bei Bidingen im Landkreis Ostallgäu ist am Donnerstagmorgen ein Polizeibeamter angefahren und leicht verletzt worden. Der Beamte war gegen 5:55 Uhr mit der Aufnahme eines Unfalls beschäftigt. Währenddessen passierte eine 52-jährige Autofahrerin die Unfallstelle und streifte den Beamten mit ihrem Fahrzeug am Arm. Dabei zog sich der Polizist eine leichte Handverletzung zu - zusätzlich wurde der Fotoapparat des Beamten beschädigt.  Die 52-jährige Autofahrerin setzte daraufhin ihre Fahrt...

  • Bidingen
  • 22.11.19
  • 2.158× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Flucht
E-Bike-Fahrer beschädigt Auto in Füssen und täuscht Anruf bei Polizei vor

Auf einem Parkplatz in Füssen-Weidach hat am Sonntagmittag ein noch unbekannter E-Bike-Fahrer ein Auto an der Fahrerseite gestreift. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Der 53-jährige Autofahrer unterhielt sich nach dem Unfall mit dem Verursacher, der die Polizei anrufen wollte. Laut Polizeiangaben täuschte der Unbekannte dann ein Telefonat mit der Polizei vor und flüchtete.  Der Autofahrer nahm die Verfolgung auf. Mehrere Streifen fahndeten später nach dem Radfahrer. Der Mann ist...

  • Füssen
  • 29.10.19
  • 4.292× gelesen
Polizei
Die Polizei sucht nach Zeugen zum Unfall auf der A 96 bei Erkheim (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 96 bei Erkheim: Unfallverursacher auf der Flucht

Am Freitagmittag ist es auf der A96 bei Erkheim zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen gekommen, bei dem sich drei Personen Verletzungen zuzogen. Der Unfallverursacher ist geflohen.  Auf der A 96 in Richtung Lindau, kurz nach dem Kohlbergtunnel, wollte ein ein unbekannter Fahrer (BMW oder Audi) einen Lkw überholen. Beim Ausscheren übersah er allerdings den Peugeot eines 32-Jährigen aus Serbien. Der 32-Jährige musste daraufhin eine Vollbremsung durchführen. Dadurch verlor er die Kontrolle über...

  • Erkheim
  • 26.10.19
  • 2.410× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrer (29) kann Zusammenstoß mit Unbekanntem in Kaufbeuren verhindern

In der Nacht des 25.10.2019 kam es gegen 22:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Augsburger Straße mit der Straße Am Hang. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer missachtete die geltende Verkehrsregelung und nahm einem 29-jährigen Kaufbeurer die Vorfahrt. Dieser konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß verhindern. Hierbei wurde jedoch sein Fahrzeug beschädigt und er selbst verletzte sich leicht. Der vermeintliche Unfallverursacher flüchtete ohne sich um den...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.19
  • 2.712× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Sonthofen: Autofahrer touchiert mit Anhänger Fußgängerin

Am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr war ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer im Fluhensteinweg unterwegs und bog an der Einmündung zum Salzweg in Richtung Ostrachbrücke nach links ab. Dabei touchierte der Fahrer mit seinem mitgeführten Anhänger eine 78-jährige Frau, die ihr Rad am Fahrbahnrand geschoben hatte. Durch den Kontakt verletzte sich die Frau leicht und das Rad wurde beschädigt. Der Hergang des Unfalles ist möglicherweise von einem Zeugen beobachtet worden, da dieser der verletzten Frau...

  • Sonthofen
  • 25.10.19
  • 1.619× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer erfasst Radfahrerin in Langenargen und flüchtet

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitagmorgen gegen 9.45 Uhr in Langenargen ereignet hat und bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt worden ist. Der oder die Fahrerin eines weißen Kleinwagens war vom Schützenweg kommend nach rechts in die Friedrichshafener Straße in Richtung Langenargen eingebogen und hatte hierbei den Vorrang der auf dem Radweg aus Richtung Langenargen herannahenden Radfahrerin missachtet. Bei der Kollision mit dem Pkw kam...

  • Langenargen
  • 22.10.19
  • 1.828× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
11.000 Euro Sachschaden auf A96 bei Aichstetten - Unfallverursacher geflüchtet

Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen gegen 7:15 Uhr auf der Bundesautobahn A96 zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach ereignete. Die 19-jährige Lenkerin eines BMW befuhr die Bundesautobahn aus Richtung Lindau in Richtung Memmingen. Sie überholte auf dem linken Fahrstreifen mehrere Fahrzeuge. Kurz bevor die 19-Jährige zum Lenker eines auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw aufschloss, scherte dieser auf den...

  • Aitrach
  • 17.10.19
  • 1.770× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfallflucht
Schülerin (15) in Kempten angefahren - Polizei sucht Autofahrer

Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle beim FORUM von einem weißen Lieferwagen gestreift wurde. Dessen Fahrer hielt daraufhin noch kurz an und meinte, dass sie sich jetzt „fast getroffen“ hätten. Als die Schülerin erwiderte, dass es sehr wohl zu einem Kontakt kam, stieg der Fahrer wieder ein und fuhr weg. Die Schülerin stand zur Unfallzeit mit einer Bekannten bei der Bushaltestelle,...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 1.562× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Gewalt
Verkehrsunfallflucht in Buchloe endet in körperlicher Auseinandersetzung und Sachschaden

Am Samstagabend kam es an der Anschlussstelle der A96 zur B12 zu einem mutmaßlichem Unfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Die zwei Fahrzeuge haben sich nach Angaben des 46-jährigen Pkw-Fahrers beim Abfahren von der A96 auf die B12 berührt. Der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr jedoch unbeirrt weiter. Auf der B12 soll es dann zu Beleidigungen seitens des nun flüchtigen Unfallbeteiligten gekommen sein. An der Anschlussstelle Germaringen fuhren beide Fahrzeugführer...

  • Buchloe
  • 06.10.19
  • 3.918× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020