Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Weil der Anhänger seines Vordermannes plötzlich ins Schleudern geriet, musste ein Autofahrer in den Straßengraben ausweichen. Der Fahrer mit dem Anhänger fuhr anschließend einfach weiter. (Symbolbild)
693×

Unfallflucht
Wegen umgekipptem Anhänger: Auto landet bei Weißenhorn im Straßengraben

Am späten Samstagabend hat ein Autofahrer mit seinem Auto-Anhänger einen Unfall verursacht und anschließend Fahrerflucht begangen. Der unbekannte Fahrer war mit seinem Auto samt Anhänger von Weißenhorn in Richtung Biberachzell unterwegs. Im Kurvenbereich kam das Gespann ins Schleudern und kippte schließlich um. Ein entgegenkommender Wagen musste rechts in den Straßengraben ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. FunkenflugDer Anhänger des Gespanns streifte mit der Bordwand auf dem...

  • Neu-Ulm
  • 16.05.22
Ein Autofahrer ist einem anderen Auto hinten aufgefahren und dann geflüchtet. (Symbolbild)
2.016×

Auf der A96 bei Trunkelsberg
Autofahrer fährt Auto hinten auf, flüchtet und versteckt sich dann vor der Polizei

In den frühen Abendstunden des Freitags ist es auf der Autobahn 96 in Richtung Lindau, auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Ost, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Verkehrsteilnehmer wollte ordnungsgemäß mit seinem Auto an der genannten Anschlussstelle die Autobahn verlassen. Jedoch fuhr ihm dabei laut Polizeibericht ein Skoda auf das Heck auf. Dadurch kam der Geschädigte ins Schleudern und stieß mehrfach mit der Schutzplanke zusammen. Letztlich kam das Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen...

  • Trunkelsberg
  • 24.04.22
Eine Polizeistreife konnte den betrunkenen Fahrer nach seiner Flucht schließlich stellen. Auf ihn kommen nun einige Anzeigen zu.  (Symbolbild)
7.170×

Flucht nach Crash
Betrunkener Autofahrer (20) flüchtet zu Fuß nach Unfall in Kempten

Ein betrunkener 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen wegen eines Fahrfehlers mit dem Wagen einer 24-Jährigen zusammengestoßen. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle.  Über 2 PromilleDer Verursacher fuhr noch einige hunderte Meter weiter und flüchtete dann sogar zu Fuß. Eine Streife der Polizei Kempten konnte den 20-Jährigen kurz darauf stellen. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von über 2 Promille. Die 24-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrer...

  • Kempten
  • 18.04.22
Der 22-jährige Fahrer hatte betrunken vier Autos und einen Baum gerammt. Anschließend floh er vom Unfallort. Wie sich herausstellte hatte der junge Mann keinen Führerschein.  (Symbolbild)
1.016×

Betrunken und ohne Führerschein
Fahrer (22) rammt vier Autos und einen Baum in Vorarlberg

Sonntagnacht hat ein 22-jähriger Autofahrer in Lustenau geparkte Autos und einen Baum beschädigt. Der junge Mann hatte betrunken die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in vier Autos gerast. Der Aufprall war derart heftig, dass an zwei Autos Totalschaden entstand.  FahrerfluchtAnschließend flüchtete der Fahrer mit seinem ebenfalls schwer beschädigten Auto. Polizisten fanden den Fahrer schließlich in seinem Auto. Als sie dem 22-Jährigen die Autoschlüssel abnahmen, stellten die Beamten...

  • 17.04.22
In Isny hat ein 54-jähriger Mann in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt war der Mann betrunken. (Symbolbild).
2.765×

Kennzeichen verloren
Betrunkener (54) flüchtet nach Unfall in Isny mit über einer Promille

In Isny hat ein 54-jähriger Mann in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt war der Mann betrunken. Kennzeichen verloren Laut Polizeibericht hatte der Mann die Schranke bei der Zufahrt zum Gelände der Freiwilligen Feuerwehr erheblich beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Eine Polizeistreife kam dem Mann aber schnell auf die Schliche. Er hatte sein Vorderes Kennzeichen am Unfallort verloren.  Nachdem die Beamten...

  • Isny
  • 02.04.22
Polizei (Symbolbild)
1.474×

Unfallflucht und Drogenbesitz
Jugendlicher (19) in Sonthofen: Erst Unfall gebaut, dann gekifft

Dienstagnachmittag hat ein 19-jähriger Schüler in Sonthofen zunächst Unfallflucht begangen. Anschließend hat er in der elterlichen Wohnung Marihuana geraucht. Sachschaden: 2.000 EuroDer 19-jährige Schüler war mit dem Auto seiner Eltern unterwegs. In der Immenstädter Straße fuhr er gegen ein geparktes Auto. Er wartete zwar kurz, flüchtete dann allerdings vom Unfallort, ohne zumindest eine Nachricht zu hinterlassen. Der Schaden liegt laut Polizei bei 2.000 Euro. Marihuana-Geruch in der...

  • Sonthofen
  • 30.03.22
Motorrad (Symbolbild)
1.037×

Gefährliches Überholmanöver bei Baienfurt
Motorrad überholt Motorrad: Einer überschlägt sich und landet im Acker!

Ein 33-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntag bei Baienfurt (Landkreis Ravensburg) überschlagen. Vorausgegangen war das Überholmanöver eines anderen Motorradfahrers. Einer verletzt, der andere fuhr weiterLaut Polizei hatte der sich der 33-Jährige erschrocken, als ihn der andere Motorradfahrer überholte und dabei sehr nahe kam. Der 33-Jährige kam von der Straße ab, überschlug sich und landete in einem Acker neben der Straße. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Der überholende Motorradfahrer...

  • Ravensburg
  • 28.03.22
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
4.920×

Wer war der rücksichtslose Autofahrer?
Nach Unfallflucht VW-Fahrer gesucht: Radfahrer setzt 1.000 Euro Belohnung aus!

Eine Belohnung von 1.000 Euro setzt ein Rennradfahrer für Hinweise aus, mit denen die Polizei einen flüchtigen Autofahrer ermitteln kann. Der Autofahrer hatte hatte den 59-jährigen Rennradfahrer am Sonntag (13. März 2022) gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Kleintissen und Dürnau (Landkreis Sigmaringen) mit seinem dunklen VW-Touran beim Überholen gestreift. Der Autofahrer fuhr einfach weiter. Der Radfahrer stürzte und kam daraufhin verletzt ins Krankenhaus.  Er ist nach wie vor...

  • Ravensburg
  • 18.03.22
Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagabend bei Roßhaupten ein Reh angefahren. Das Tier musste von der Polizei erlöst werden. (Symbolbild)
2.007×

Wildunfall
Autofahrer erfasst Rehbock bei Roßhaupten und lässt leidendes Tier einfach liegen

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagabend bei Roßhaupten ein Reh erfasst und schwer verletzt. Anschließend fuhr die Person einfach weiter und überließ das Tier seinem Leiden. Eine Streife der Füssener Polizei fand das Tier auf der Kreisstraße OAL1 kurz vor Roßhaupten. Nach Angaben der Polizei lag das Reh schwer verletzt auf der Straße und musste von der Polizei von seinem Leiden erlöst werden. Der oder die Autofahrerin hatte die Kollision mit dem Reh nicht gemeldet und die Unfallstelle auch...

  • Roßhaupten
  • 15.03.22
In Hochgreut bei Betzigau ist am Samstagmorgen ein 61-jähriger Oberallgäuer mit seinem hochwertigen Geländewagen von der Straße abgekommen und in einem Feld gelandet.(Symbolbild).
4.481× 1

Mit über 1 Promille
Betrunkener (61) schrottet Luxus-Auto und flüchtet zu Fuß

In Hochgreut bei Betzigau ist am Samstagmorgen ein 61-jähriger Oberallgäuer mit seinem hochwertigen Geländewagen von der Straße abgekommen und in einem Feld gelandet. Weil er betrunken war, versuchte er zu Fuß zu flüchten. 60.000 Euro Sachschaden Der Mann war laut Polizeibericht von der Straße abgekommen und durch eine Schutzplanke gebrochen. Anschließend stürzte er einen Absatz hinab und kam in der dortigen Böschung eines Bachs stark beschädigt zum Stehen. Dabei ist insgesamt ein Sachschaden...

  • Betzigau
  • 13.03.22
Die Polizei konnte die Autofahrerin schnell ermitteln. (Symbolbild)
813×

Unfall in Buchloe
Mit Außenspiegeln zusammengestoßen: Autofahrerin (72) fährt nach Gespräch einfach weg

Ein 55-jähriger Mann fuhr am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw auf der Schießstattstraße Richtung Schützenheim. Als ihm ein Pkw entgegenkam, musste er nach rechts ins Bankett ausweichen. Trotzdem stießen beide Fahrzeuge mit den Außenspiegeln zusammen. Die unfallbeteiligte Fahrerin stieg aus. Es gab ein kurzes Gespräch und der Mann zeigte ihr seinen beschädigten Außenspiegel. Die Frau zündete sich eine Zigarette an, stieg wieder in ihr Auto und fuhr weiter, ohne ihre Personalien zu hinterlassen....

  • Buchloe
  • 03.03.22
In Memmingen ist am frühen Sonntagabend ein 38-jähriger Betrunkener mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Anschließend verließ er den Unfallort.  (Symbolbild).
962× 1

Mit über zwei Promille
Betrunkener (38) fährt in Memmingen gegen Baum und flüchtet

In Memmingen ist am frühen Sonntagabend ein 38-jähriger Betrunkener mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Anschließend verließ er den Unfallort.  Über zwei Promille Der Mann war auf der Straße "Am Stadion" in Richtung Hühnerbergstraße unterwegs als er nach rechts von der Straße abkam und dort gegen einen Baum prallte. Nach dem Unfall verließ er die Unfallstelle. Eine Streife erwischte den 38-Jährigen aber wenig später auf einer Parkbank sitzend. Ein Alkoholtest ergab laut Polizeibericht...

  • Memmingen
  • 28.02.22
Nach Unfall vor der Polizei versteckt: Mann (26) klettert auf Baum. (Symbolbild)
3.994× 3

Er wollte nicht von der Polizei erwischt werden
Nach Unfallflucht: Betrunkener Mann (26) fällt von Baum und landet in der Argen

In den frühen Morgenstunden des Samstags ist es bei Oberharprechts zu einem Unfall gekommen. Die alarmierte Polizei fand vor Ort aber nur einen beschädigten BMW - von dem Fahrer fehlte zunächst jede Spur. Nachdem erste Ermittlungen zu keinem Ergebnis führten, hörten die Beamten vor Ort plötzlich ein Geräusch in einem Gebüsch am Ufer der Argen. Dort entdeckten sie dann den 26-jährigen Fahrer des Unfallwagens - er stand bis zu den Oberschenkeln im kalten Wasser.  Ast gebrochen - Mann stürzt ins...

  • Isny
  • 26.02.22
Im Allgäu hat die Polizei alleine am Dienstag erneut mehrere Fälle von Unfallfluchten aufgenommen. (Symbolbild)
1.732×

In Sonthofen, Kempten und Oy-Mittelberg
Immer mehr Unfallfluchten im Allgäu - Mindestens vier neue Fälle an einem Tag

Im Allgäu hat die Polizei alleine am Dienstag erneut mehrere Fälle von Unfallfluchten aufgenommen. Ein Trend der im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West klar erkennbar ist. Das hat auch Pressesprecher Holger Stabik im Interview mit all-in.de bestätigt.  Polizei sucht Zeugen zu Unfallfluchten im Allgäu Am Dienstagvormittag ist ein bislang Unbekannter in der Hauptstraße in Oy-Mittelberg nahe des Kreisverkehrs zur B310 nach einem Unfall geflüchtet. Der Täter beschädigte während des Rangiervorgangs...

  • Kempten
  • 16.02.22
In Senden (Landkreis Neu-Ulm) ist am Samstagabend eine sturzbetrunken Frau mit ihrem Auto in einen Gartenzaun gekracht. Anschließend flüchtete sie.(Symbolbild)
2.295×

Mit über 2,5 Promille hinterm Steuer
Autofahrerin (46) kracht sturzbetrunken in Gartenzaun in Senden und flüchtet

In Senden (Landkreis Neu-Ulm) ist am Samstagabend eine sturzbetrunken Frau mit ihrem Auto in einen Gartenzaun gekracht. Anschließend flüchtete sie. Über 2,5 Promille Nachdem die Frau in den Zaun fahren war, stieg sie zunächst aus und begutachtete den Sachschaden. Dann fuhr sie davon. Das konnten aufmerksame Zeugen beobachten. Durch eine Streife der Polizei konnte die Frau wenig später an ihrer Wohnanschrift in Pfaffenhofen angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5...

  • 14.02.22
Unfall auf der A96 bei Lindau
2.451× 2 Bilder

Wie verhält man sich richtig?
Zahl der Unfallfluchten im Allgäu steigt: Die Polizei gibt Tipps

Der Ärger ist groß. Abends das Auto noch schadenfrei abgestellt, am nächsten Morgen dann die Überraschung. So erging es vor einer Woche auch einer jungen Sonthofenerin, die ihr Auto in der Eichendorfstraße abgestellt hatte. "Ich habe mein Auto wie jeden Abend am Straßenrand abgestellt, am nächsten Morgen sah ich dann den Schaden", so die junge Allgäuerin. Der Schaden beträgt laut ersten Schätzungen knapp 10.000 Euro - fast ein Totalschaden. Zahlen steigen an Die junge Allgäuerin ist nicht...

  • Sonthofen
  • 11.02.22
Polizei (Symbolbild)
5.839×

Unfall in Bad Wörishofen
Mann hinterlässt Nachricht an beschädigtem Auto und bekommt Anzeige wegen Unfallflucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 30-jähriger Mann mit seinem Auto auf ein anderes Auto aufgefahren, dass laut Polizei ordnungsgemäß in einer Parkbucht am Straßenrand abgestellt worden war. Nach eigenen Angaben wartete der Mann ein halbe Stunde und hinterließ dann eine Nachricht am Auto, ohne die Polizei zu verständigen. Dann fuhr er nach Hause.  Anzeige wegen Unfallflucht Die Polizei konnte den Mann schließlich zuhause antreffen. Weil er betrunken war, wurde eine Blutentnahme...

  • Bad Wörishofen
  • 07.02.22
Polizei (Symbolbild)
1.158×

Unfallflucht in Bad Wörishofen
Verkehrsunfall beim Ausfahren aus einer Tiefgarage - Fahrerin flüchtet

Am Freitagvormittag ereignete sich in der Wiener Straße ein Verkehrsunfall mit Flucht. Eine 60-jährige Wörishoferin übersah beim Ausfahren aus einer Tiefgarage einen anderen Pkw-Fahrer. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 68-jährige Unfallgegner blieb an der Unfallstelle stehen, wohingegen die Unfallverursacherin flüchtete. Die Beifahrerin des 68-Jährigen konnte sich jedoch noch das Kennzeichen notieren, wodurch die Verursacherin zweifelsfrei ermittelt werden konnte. Gegen die Dame wird nun...

  • Bad Wörishofen
  • 05.02.22
Nach dem Unfall wollte die ältere Dame ihre Fahrt fortsetzen, das konnte ein Zeuge gerade noch verhindern. (Symbolbild)
1.405×

Aus der Kurve geschleudert
Fahrerin (78) kracht in Lindau gegen Straßenlaterne - Fußgänger verhindert Weiterfahrt

Am Mittwochmittag ist eine 78-jährige Autofahrerin aus Wasserburg in Lindau wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schleudern geraten und gegen eine Straßenlaterne gekracht. Zwei Fußgänger eilten der Dame zur Hilfe und hielten sie von der Weiterfahrt ab.  Zeuge zieht Schlüssel aus ZündschlossAls die 78-Jährige die Unfallstelle verlassen wollte, zog einer der Fußgänger kurzerhand den Autoschlüssel aus dem Zündschloss. Laut Polizei wurde die Laterne zwar beschädigt, blieb aber stehen....

  • Lindau
  • 03.02.22
Polizei (Symbolbild)
3.150×

Straßen-Rambo ignoriert Überholverbot!
Rücksichtslose Überhol-Aktion verursacht schweren Unfall auf der B10

Am Sonntagabend hat der Fahrer eines Kleintransporters durch eine rücksichtslose Überhol-Aktion einen schweren Unfall verursacht. Gegen ihn läuft jetzt ein Strafverfahren. Erst rücksichtslos Unfall verursacht - dann weitergefahren!Der 44-jährige Fahrer hatte auf der B10 zwischen Neu-Ulm und Burlafingen trotz Überholverbot überholt. Ein entgegenkommender Autofahrer musste eine Vollbremsung einleiten, "um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden", wie es im Polizeibericht heißt. Mehrere...

  • Neu-Ulm
  • 18.01.22
Ein Sattelzug hat auf der A96 für einen Unfall gesorgt und ist danach einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
6.894×

Sattelzugfahrer flüchtet
Auto wird auf A96 bei Buchloe zwischen Sattelzug und Leitplanke eingeklemmt

Am Donnerstag ist das Auto einer 26-jährigen Frau auf der A96 bei Buchloe zwischen einem Sattelzug und der Leitplanke eingeklemmt worden. Die Autofahrerin war gegen 6:20 Uhr in der Früh in Richtung Lindau auf dem linken Fahrstreifen unterwegs gewesen. Nahe der Anschlussstelle Buchloe-West wechselte dann plötzlich ein Sattelzug mit einem viel zu geringen Abstand zu dem Auto von der rechten auf die linke Fahrspur. Die 26-Jährige, die gerade am Überholen war, konnte, obwohl sie eine Vollbremsung...

  • Buchloe
  • 14.01.22
Ein Transporterfahrer ist mit einer Warnbake mit Beleuchtung zusammen gestoßen. (Symbolbild)
1.740× 1

Polizei stellt ihn in Memmingen
Betrunkener Transporterfahrer (28) rammt Warnbake auf A96 und fährt einfach weiter

Ein 28-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Dienstag auf der A96 mit einer Warnbake zusammengestoßen. Gegen 17:20 Uhr meldete das ein Verkehrsteilnehmer der Polizei. Er teilte den Beamten mit, dass er gerade beobachtet habe, wie der Fahrer eines Kleintransporters auf der A96 in Fahrtrichtung München, mit seinem linken Außenspiegel eine Warnbake mit Beleuchtungseinrichtung beschädigt habe. Der Transporter sei dann, ohne anzuhalten, einfach weitergefahren. Das Ganze geschah im...

  • Memmingen
  • 12.01.22
Nachdem er den Fahrer von der Straße gedrängt hat, verließ der Unfallverursacher unerlaubt den Unfallort.  (Symbolbild)
2.295×

Polizei bittet um Hinweise
Missglücktes Überholmanöver bei Friesenried: Autofahrer von der Straße gedrängt

Am Dienstagmittag wurde ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2055 von der Fahrbahn abgedrängt. Der verunglückte Fahrer wollte kurz nach Hauprechts in Fahrtrichtung Friesenried drei Autos überholen. Das hinterste der drei Fahrzeuge setzte laut Polizei ebenfalls zum Überholen an, übersah dabei offenbar den überholenden Geschädigten und drängte ihn von der Straße ab.  Auto landet im FeldDer Geschädigte kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab, touchierte dabei mehrere Holzpflöcke bzw. einen...

  • Friesenried
  • 12.01.22
Rüde "Harry" muss nach seinem Unfall für mindestens 6 Wochen an beiden Beinen ein Gips tragen.
41.580× 2 6 Bilder

Autofahrer weiter unbekannt
In der Silvesternacht in Kempten angefahren: So geht es Hund "Harry" jetzt

"Er ist zwar noch etwas wacklig auf den Beinen, aber es geht ihm schon besser," sagt der Besitzer von Rhodesian Ridgebacks Rüde "Harry". Er wurde in der Silvesternacht in der Bahnhofsstraße in Kempten von einem Auto angefahren und dann einfach liegen gelassen. Die Besitzer fanden ihn Stunden später auf einer Treppe in einem Wohngebiet. Nach einem tagelangen Aufenthalt in einer Tierklinik wurde Harry mehrere Stunden operiert. Mittlerweile ist der 1-jährige Rüde wieder daheim bei seinen...

  • Kempten
  • 12.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ